Nachrichten - Erlangen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.245 folgen Erlangen
Lokales
Für künftige Corona-Impfungen könnte ein Nasenspray ausreichen.

Forschung aus Franken: Corona-Impfung ohne Pieks!
Durchbruch in greifbarer Nähe?

FRANKEN – Top-Nachricht aus Forschung & Medizin in der Region: Zwei Virologen der Uni Erlangen-Nürnberg stehen vor dem Durchbruch bei der ersten Corona-Impfung ohne Spritze. Künftig reicht ein Nasen- oder Mundspray! Die Immunantwort dort stärken, wo das Virus in den Körper eintritt: An einem Impfstoff, der als Nasen-oder Mundspray verabreicht wird und in den Schleimhäuten lokale Antikörper bildet, forscht das Team um Prof. Dr. Klaus Überla und Prof. Dr. Matthias Tenbusch vom Lehrstuhl für...

Panorama
Einige aufwendig entwickelte Medikamente versagen bei Omikron. Doch neuere Präparate machen durchaus Hoffnung.

Übersicht der Alternativen
Welche Medikamente helfen gegen Omikron?

Von Sabine Dobel, dpa MÜNCHEN (dpa) - Seitdem vor knapp zwei Jahren die ersten Corona-Patienten Deutschlands in München behandelt wurden, ist das Virus spürbar mutiert. Die neue Variante Omikron verbreitet sich besonders schnell. Sie ist so verändert, dass sich Geimpfte und Genesene häufiger anstecken als bei der Delta-Variante. Zudem versagen bei Omikron bestimmte, aufwendig entwickelte Medikamente. Doch einige neuere Präparate machen durchaus Hoffnung. Nach einer im Fachmagazin «Cell»...

Lokales
In dem Brief, der von Oberbürgermeister Marcus König (Bild), Umwelt- und Gesundheitsreferentin Britta Walthelm sowie Elisabeth Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales, unterschrieben ist, verweist die Stadt auf die verschiedenen Möglichkeiten in Nürnberg, sich impfen zu lassen.

Brief an alle Nürnbergerinnen und Nürnberger
Appell des Oberbürgermeisters: Lasst Euch impfen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Impfen schützt noch immer am besten gegen Corona. Daher schreibt die Stadt Nürnberg in diesen Wochen ihre Bürgerinnen und Bürger an. In dem Brief, der von Oberbürgermeister Marcus König, Umwelt- und Gesundheitsreferentin Britta Walthelm sowie Elisabeth Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales, unterschrieben ist, verweist die Stadt auf die verschiedenen Möglichkeiten in Nürnberg, sich impfen zu lassen. Das gilt für die Erst- und Zweitimpfungen, aber auch für die...

Panorama
Thomas Gottschalk in der Jubiläumsshow «Wetten, dass..?» im November 2021. Er wird auch die nächsten beiden Shows moderieren.

Nach Erfolg in Nürnberg
«Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Von Ute Wessels und Anna Ringle, dpa MAINZ (dpa) - Ein Bagger, Dart-Pfeile, eine Klobürste, ein drolliger Hund und vor allem ein bestens aufgelegter Thomas Gottschalk. Das waren die Zutaten, die dem ZDF mit seiner Sonderausgabe von "Wetten, dass..?" im November einen riesigen Erfolg bescherten. Das TV-Lagerfeuer flackerte wieder, die Leute waren aus dem Häuschen. Oder verblüfft darüber, dass das jahrzehntealte Format noch funktionierte. Die Show, die in den 1980ern startete, wurde eigentlich...

Lokales

Alle Infos zum Zensus 2022
Rund 50.000 Personen werden in Nürnberg befragt

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Jahr 2022 (Mai) findet in Deutschland der nächste Zensus statt. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Der Zensus soll verlässliche Bevölkerungszahlen für die Gemeinden, die Bundesländer und für Deutschland insgesamt liefern. Er soll auch weitere Daten, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht oder Staatsbürgerschaft sowie zur Wohn- und Wohnraumsituation in Deutschland ermitteln. Solche Informationen sind ausgesprochen...

Lokales
 Max-Morlock-Stadion Nürnberg.
2 Bilder

Große Club-Community-Impfaktion des 1. FCN
Umkleidekabinen im Max-Morlock-Stadion werden zur Impfzone

NÜRNBERG (pm/ak) - Die Corona-Lage macht es derzeit leider immer noch nicht möglich, gemeinsam mit Familie und Freunden im Max-Morlock-Stadion live Fußball zu schauen, sich bei Toren jubelnd in den Armen zu liegen sowie Bratwurst und Bier zu genießen. Der 1. FC Nürnberg fiebert diesem Gemeinschaftserlebnis entgegen. Um einen Beitrag zu leisten, dieses einende Stadiongefühl schnellstmöglich zurück zu gewinnen, stellt der 1. FC Nürnberg gemeinsam mit Club-Community Partner Sparkasse Nürnberg und...

Lokales
OB Dr. Thomas Jung: DAS packe ich 2022 für Fürth an!

OB Thomas Jung im MarktSpiegel-Interview
„Wir bauen heuer 16 Mio. Schulden ab!“

VON ARTHUR KREKLAU und PETER MASKOW FÜRTH – Was sind die großen Baustellen im neuen Jahr? Der MarktSpiegel will‘s wissen: Unser Stadtoberhaupt im Interview! Worauf freuen Sie sich 2022 für Fürth am meisten? „Am meisten freue ich mich, wenn wir wieder die Michaelis-Kirchweih feiern können, aber auch auf den Umzug unserer Feuerwehr in die neue Feuerwache, weiter auf die Eröffnung des sanierten Hauptbahnhofs und die Fertigstellung des neugestalteten und begrünten Theatervorplatzes.“ ...und worauf...

Lokales
Erlangens OB Dr. Florian Janik (SPD) in seinem Büro.
Foto: © Uwe Müller

Erlangens OB im MarktSpiegel-Interview
Florian Janik: „Wir investieren in Kindergärten & Schulen!“

Von UWE MÜLLER und PETER MASKOW ERLANGEN – Was sind die großen Baustellen im neuen Jahr? Der MarktSpiegel will‘s wissen: Das Erlanger Stadtoberhaupt im Interview! MarktSpiegel: Herr Oberbürgermeister, worauf freuen Sie sich 2022 für Ihre Stadt am meisten? Dr. Florian Janik: Letzten Sommer konnten wir spüren, wie schön und lebenswert unsere Stadt ist. Beim Poetenfest, beim Festival ,Zurück auf die Bühnen‘ oder bei der Deutschland Tour konnten wir wieder nahezu unbeschwert zusammenleben. Ich...

Panorama
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Auch bei der Milch
Handelsketten wollen mehr auf Tierwohl setzen

ESSEN / MÜHLHEIM (dpa/mue) - Immer mehr große Handelsketten in Deutschland wollen schrittweise Milch aus wenig tiergerechter Haltung aus ihren Kühlregalen verbannen.
 Nach dem Edeka-Verbund kündigten jetzt auch die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd an, in absehbarer Zeit bei ihren Eigenmarken vollständig auf Milch verzichten zu wollen, bei deren Herstellung nur die gesetzlichen Mindestanforderungen an die Tierhaltung erfüllt werden. Die Umstellung soll bis 2024 erfolgen. 
Deutschlands größter...

Auto & MotorAnzeige
Toyota Aygo X.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Toyota

Sparsamer Toyota Aygo X
Quirliger Mikro-SUV für den City-Einsatz

(aum/mue) - Autos sollen nach dem Willen vieler raus aus den Städten – Toyota fährt in die andere Richtung. Der Kleinwagen Aygo X soll ab Frühjahr vorzugsweise auf städtischen Straßen rollen. Und das Format stimmt schon mal: Der 3,70 Meter kurze Viertürer dreht mit nur 9,40 Metern Wendekreise um 180 Grad, bietet mit 1,74 Meter Breite genügend Raum, damit auch vier Insassen auf die Reise gehen können. Kräftige Farben und große Räder sollen die Attraktivität des nur mit einer Motorisierung...

Lokales

Erlangens OB Dr. Florian Janik (SPD) in seinem Büro.
Foto: © Uwe Müller

Erlangens OB im MarktSpiegel-Interview
Florian Janik: „Wir investieren in Kindergärten & Schulen!“

Von UWE MÜLLER und PETER MASKOW ERLANGEN – Was sind die großen Baustellen im neuen Jahr? Der MarktSpiegel will‘s wissen: Das Erlanger Stadtoberhaupt im Interview! MarktSpiegel: Herr Oberbürgermeister, worauf freuen Sie sich 2022 für Ihre Stadt am meisten? Dr. Florian Janik: Letzten Sommer konnten wir spüren, wie schön und lebenswert unsere Stadt ist. Beim Poetenfest, beim Festival ,Zurück auf die Bühnen‘ oder bei der Deutschland Tour konnten wir wieder nahezu unbeschwert zusammenleben. Ich...

  • Erlangen
  • 11.01.22
Die Erlanger Köche des Finalabends: Dominik Polster, Zacharias Dengler, und FritzStriegel jr. (v.l.n.r.).
Foto: © ETM / Anne Zarncke

Gaumenschmeichler und Dinnerabende
Erlanger Koch-Profis trumpfen wieder auf!

ERLANGEN (pm/mue) – Gaumenfreuden und kulinarische Höhepunkte verspricht wieder das Genuss-Festival, das vom 10. bis 12. März bereits zum fünften Mal vom Erlanger Tourismus und Marketing Verein (ETM) organisiert wird. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Neben der Genießertour „Genuss-Safari“ durch die Innenstadt soll es auch wieder die beliebten Dinnerabende sowie einen großen Finalabend geben. „Wir haben uns gemeinsam mit unseren Gastronominnen und Gastronomen dazu entschieden, einen Neustart...

  • Erlangen
  • 11.01.22
Symbolfoto: © AdobeStock/Heiko Küverling

++ Aus dem Polizei-Report ++
Schüsse im Parkhaus!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Erlanger Polizei wurde auf Grund von gemeldeten Schüssen in einem Parkhaus in der Carl-Thiersch-Straße alarmiert; ein Zeuge beobachtete drei Männer, die auf dem obersten Parkdeck in die Luft schossen. Hierbei fielen zehn bis zwölf Schüsse, im Anschluss entfernte sich die Gruppe. Wie weiter berichtet wurde, konnten im Verlauf der Fahndung drei heranwachsende Männer festgestellt werden. Bei einer Kontrolle kamen eine Schreckschusspistole sowie Knallpatronen zum Vorschein;...

  • Erlangen
  • 30.12.21
Symbolfoto: © AdobeStock/TOPIC

Erlangen ordnet Maßnahmen an
Vorsicht vor der Geflügelpest!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen hat zum Schutz vor der Geflügelpest eine Allgemeinverfügung zur Einhaltung von Biosicherheitsmaßnahmen zu präventiven Zwecken erlassen. Halter von Hühnern, Truthühnern, Perlhühnern, Rebhühnern, Fasanen, Laufvögeln, Wachteln, Enten und Gänsen (Geflügel oder in Gefangenschaft gehaltene Vögel) innerhalb des Stadtgebiets bis einschließlich 1.000 Tiere müssen demnach unter anderem sicherstellen, dass die Ein- und Ausgänge zu den Ställen gegen unbefugten Zutritt...

  • Erlangen
  • 29.12.21
Symbolfoto: © Heiko Küverling / stock.adobe.com

++ Aus dem Polizei-Report ++
Suff-Unfall mit hohem Sachschaden

ERLANGEN (pm/mue) - Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden hat sich in der Möhrendorfer Straße ereignet. Laut Polizeibericht geriet ein 38-Jähriger Pkw-Fahrer zunächst mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, durchfuhr im Anschluss eine Hecke und krachte dann gegen einen geparkten Pkw. Der Unfallfahrer blieb unverletzt, er befand sich alleine in seinem Fahrzeug. Der entstandene Sachschaden an beiden Pkw und der Hecke wird auf mindestens 20.000 Euro geschätzt. Der Wagen des Verursachers wurde von...

  • Erlangen
  • 29.12.21
Symbolbild: © AdobeStock/BirgitKorber

Kontaktbeschränkungen wegen Corona
Silvesterfeiern im Freien sind untersagt!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen appelliert angesichts der Corona-Pandemie an alle Bürgerinnen und Bürger, an Silvester Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren und die geltenden Kontaktbeschränkungen zu beachten. Wie aus dem Rathaus mitgeteilt wurde, sind Feiern im öffentlichen Raum verboten. Aufgrund der nach wie vor angespannten Situation in den Kliniken ruft die Stadt dazu auf, auf Feuerwerkskörper komplett zu verzichten, denn mit dem Abbrennen gehe eine hohe Verletzungsgefahr...

  • Erlangen
  • 23.12.21

Panorama

13 Bilder

Friedenslicht 2021
Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet

Die Aktion Friedenslicht ist eine Gemeinschaftsaktion der Ringverbände der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Deutschlands (BdP, BMPPD, DPSG, PSG, VCP) und des Verbandes Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG). Das Motto der Friedenslichtaktion lautet: Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet. Pfadfinder*innen des Rings deutscher Pfadfinder*innenverbände (rdp), Nordbayern haben am Sonntag, 12.12.21 in der Nürnberger Lorenzkirche das Friedenslicht aus Betlehem weitergeben. Corona-bedingt erhielten...

  • Erlangen
  • 18.01.22
Das Männchen einer Rainfarn-Maskenbiene im Blütenstand einer Färber-Kamille.
Foto: Hans-Richard Schwenninger/NABU Baden-Württemberg/dpa

Geflügelter Winzling
Maskenbiene ist „Wildbiene des Jahres“

STUTTGART (dpa/mue) - Die Rainfarn-Maskenbiene ist zur «Wildbiene des Jahres 2022» gekürt worden. 
Die Biene erinnere auf den ersten Blick eher an eine kleine schwarze Wespe oder an eine Ameise, berichteten das Naturkundemuseum Stuttgart, das Wildbienen-Kataster und der Verband Nabu Baden-Württemberg. 
Die «Wildbiene des Jahres» mit dem Fachnamen Hylaeus nigritus gehöre zur Gattung der Maskenbienen, die in Deutschland 39 Arten umfasse. Maskenbienen zählten mit höchstens neun Millimetern...

  • Nürnberg
  • 13.01.22
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Auch bei der Milch
Handelsketten wollen mehr auf Tierwohl setzen

ESSEN / MÜHLHEIM (dpa/mue) - Immer mehr große Handelsketten in Deutschland wollen schrittweise Milch aus wenig tiergerechter Haltung aus ihren Kühlregalen verbannen.
 Nach dem Edeka-Verbund kündigten jetzt auch die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd an, in absehbarer Zeit bei ihren Eigenmarken vollständig auf Milch verzichten zu wollen, bei deren Herstellung nur die gesetzlichen Mindestanforderungen an die Tierhaltung erfüllt werden. Die Umstellung soll bis 2024 erfolgen. 
Deutschlands größter...

  • Nürnberg
  • 13.01.22
Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild

Kriminalität in der Pandemie
Durchsuchungen wegen falscher Impfbescheinigungen

DONAUWÖRTH (dpa/mue) - Die Polizei hat in Bayern und drei weiteren Bundesländern Wohnungen von mehr als 100 Personen durchsucht, die sich falsche Impfbescheinigungen besorgt haben sollen.
 Die Ermittler stellten bei der Aktion unter anderem Impfausweise und Smartphones sicher. Zudem wurde bei Beschuldigten Blut entnommen, um den Impfstatus zu klären, wie ein Polizeisprecher erklärte. 
Ausgangspunkt der Durchsuchungen ist der Fall eines Hausarztes im Landkreis Donau-Ries, der Scheinimpfungen...

  • Nürnberg
  • 13.01.22
Künftig kann man sich auch in Apotheken impfen lassen.
Foto: Marcus Brandt/dpa

Verordnung schon in Kraft
Impfen bald auch die Apotheker?

BERLIN (dpa/mue) - Deutschlands Apotheker rechnen damit, spätestens in zwei Wochen mit Corona-Impfungen beginnen zu können. 
Die erforderliche Änderung der Impfverordnung ist bereits im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und mittlerweile in Kraft getreten. «Bis zum Impfstart in den Apotheken werden noch etwa ein bis zwei Wochen vergehen. Die Apotheken müssen jetzt erst einmal Impfstoffe bestellen», so das Vorstandsmitglied des Deutschen Apothekerverbands, Thomas Preis.
 Das Impf-Interesse der...

  • Nürnberg
  • 11.01.22
Stefan Wolf: «Diejenigen, die in der Produktion arbeiten, die müssen da sein, für die hat sich nichts geändert.»
Foto: Marijan Murat/dpa

Auswirkungen der Pandemie
Metaller-Chef Wolf: „Spannungen nehmen zu!“

BERLIN (dpa/mue) - Homeoffice-Regeln sowie die Debatten rund ums Thema Impfen spalten aus Sicht des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall auch die Belegschaften vieler Unternehmen.
 «Die unterschiedliche Betroffenheit etwa beim Homeoffice teilt die Menschen in den Betrieben gefühlt in eine Zweiklassengesellschaft», so Verbandspräsident Stefan Wolf gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. «Diejenigen, die in der Produktion arbeiten, die müssen da sein, für die hat sich nichts geändert.» Andere...

  • Nürnberg
  • 11.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber

Symbolfoto: © AdobeStock/forkART Photography

Zusammenfassung vom ADAC
DAS ändert sich 2022 für Autofahrer!

REGION (pm/mue) - Zum neuen Jahr ändern sich auch für Autofahrer zahlreiche Regelungen und Gesetze; der ADAC Nordbayern hat die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst: Führerscheinumtausch: Nach einer neuen EU-Richtlinie müssen alte graue oder rosafarbene Führerscheine und solche ohne Ablaufdatum bis 2033 in fälschungssichere Scheckkarten-Führerscheine umgetauscht werden. Damit die zuständigen Behörden die zahlreichen Anträge bearbeiten können, ist ein gestaffelter Umtausch nach...

  • Nürnberg
  • 30.12.21
Anzeige

Unter Deutschlands TOP-Kliniken
Hüftchirurgie und Akutgeriatrie als TOP-Nationale Fachkliniken ausgezeichnet

Erlangen, 20.12.21. Seit 2015 durchgängig unter den TOP-Kliniken Deutschlands – Geschäftsführer des Waldkrankenhauses, Dr. Carsten Haeckel, freut sich über die erneute Auszeichnung „TOP-Regionales Krankenhaus 2022 Bayern“ in der Focus Klinikliste. „Wir freuen uns sehr darüber zu den besten Krankenhäusern in Bayern zu gehören. Ich sehe das vor allem als große Wertschätzung unserer ganzen Mitarbeiterschaft – gerade unter diesen großen Belastungen in der Pandemiezeit“, erklärt Dr. Haeckel....

  • Erlangen
  • 20.12.21
Symbolfoto: © Adrian / stock.adobe.com

Gefahren ausschließen
Brandschutz-Tipps für die Adventszeit

REGION (pm/mue) - Besonders auf Kinder üben die brennenden Kerzen eines Adventskranzes einen großen Reiz aus; Unachtsamkeit kann jedoch Ursache für beträchtliche Brandschäden sein. Daher rät die Feuerwehr von Kerzen insbesondere an Christbäumen wegen der hohen Brandgefahr grundsätzlich ab. Gerade zum Ende der Weihnachtszeit kann es mit steigender Trockenheit des Baumes (Tannengrün trocknet mit der Zeit aus und wird zur Brandgefahr) im Falle des Falles zu einer schnellen Brandausbreitung kommen....

  • Nürnberg
  • 28.11.21
Anzeige
3 Bilder

Waldkrankenhaus in Erlangen implantiert das CCM-System, wenn die medikamentöse Therapie versagt
Hoffnung für Menschen mit Herzinsuffizienz

Erlangen, 3.11.21. Die Herzinsuffizienz ist weltweit verbreitet und betrifft mindestens 26 Millionen Menschen. Derzeit leiden allein in Deutschland rund 2 Millionen Menschen an Herzinsuffizienz - aufgrund der demografischen Entwicklung weiter steigend. Auch wenn die derzeit verfügbaren Therapien wirksam sind, so ist die Herzinsuffizienz dennoch eine rasch fortschreitende Erkrankung mit einer hohen Sterberate. Die Patienten benötigen eine intensive kardiologische Betreuung, um ihre...

  • Erlangen
  • 03.11.21
Anzeige

Die 5. Allergie- und Endoskopietagung im Malteser Waldkrankenhaus
Online-basierter Live-Stream zu Allergien, Unverträglichkeiten und moderner Endoskopie am 23. und 24. Oktober 2021

Erlangen, 18.10.21 „Endoskopische Entfernung von Frühkarzinomen und Polypen“, „Pilze im Darm: Freund oder Feind?“ „Sport und Bewegung - wie eine Impfung für das Immunsystem!“ „Allergien und Eisenmangel“ und viele weitere neue aktuelle Themen werden für Betroffene, Interessierte und Ärzte auf der diesjährigen 5. Allergie- und Endoskopietagung im Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen am 23. und 24. Oktober 2021 präsentiert. Dazu haben sich zahlreichen nationale und internationale...

  • Erlangen
  • 18.10.21
Elektrofahrzeuge und deren Aufladung werden immer mehr ein Thema.
Foto: © Wellnhofer Designs / stock.adobe.com

Aktuelle Rechtssprechung
Ladestation für Elektrofahrzeuge im Mehrfamilienhaus

(pm/mue) - Mieter und Wohnungseigentümer in Mehrfamilienhäusern, die sich ein Elektrofahrzeug anschaffen wollen, stehen vor einem Problem: Sie brauchen eine Ladestation, können diese aber nicht einfach anbringen lassen, weil da immer noch jemand ist, der mitzureden hat. Im Fall des Mieters ist es der Vermieter, beim Wohnungseigentümer müssen dagegen die übrigen Eigentümer zustimmen, da die Ladestation oftmals an einer Stelle angebracht werden muss, die weder dem Mieter noch dem einzelnen...

  • Nürnberg
  • 14.10.21

Marktplatz

Unterstützt unseren Nachwuchs
Start der 2.Weihnachtsspenderei der Sparkasse Erlangen

Liebe Gemeinschaft, Freunde und Förderer, das Ehrenamt unterliegt ständigen Veränderungen und es wird immer schwieriger motivierte Ehrenamtliche für unsere Arbeit zu finden. Die letzten zwei Jahre während der Corona-Pandemie haben nicht nur unser Vereinsleben komplett still gelegt, sondern leider auch unsere Jugendarbeit. Wie ihr sicherlich wisst, ist die Jugend unsere Zukunft und wir brauchen Kinder und Jugendliche in unserem vielfältigen Vereinsleben. Deswegen möchten wir euch hiermit um eine...

  • Erlangen
  • 19.11.21
2 Bilder

Unser letzter Dienstabend stand unter dem Thema: „ Ortskunde mit Funkübung“
Rückblick aus unserer Einsatzausbildung

Ein ganz wichtiger Aspekt wenn es zu einem Einsatz kommt ist die Kommunikation über Funk. Denn alle Informationen während des Einsatzes und auf Anfahrt kommen über Funk. Damit es dann, im wahrsten Sinne des Wortes, nicht zu einem „Kabelsalat“ kommt, wenn viele Menschen auf einmal all ihre Informationen weitergeben möchten, übt man das richtige funken - wir reden dann von der Funkdisziplin. Und wie setzt man das ganze jetzt um? Am besten so, dass es möglichst realitätsnah ist ….? Ganz klar:...

  • Erlangen
  • 24.10.21
Anzeige
Die Höffner Geschäftsführer Thomas Dankert und Anja Landvoigt eröffnen das neue Aus- und Weiterbildungszentrum.
Foto: © Höffner

Neues Personal bestens geschult
Möbel Höffner eröffnet Aus- und Weiterbildungszentrum

GRÜNDAU-LIEBLOS (pm/mue) - Anfang Oktober eröffnete die Geschäftsleitung feierlich das neue TÜV zertifizierte Aus- und Weiterbildungszentrum von Höffner an seinem Standort in Gründau-Lieblos bei Frankfurt. Zentral innerhalb Deutschlands gelegen und ausgestattet mit topmodernen Schulungs- und Ausbildungsräumen, lassen sich so angehende Mitarbeiter:innen effektiv schulen. Höffner-Geschäftsführer Thomas Dankert sprach in der Feierstunde von einem „herausragenden Moment“. Das Unternehmen hatte...

  • Nürnberg
  • 12.10.21

Garagenflohmarkt, Trödel
am 9. Oktober Garagenflohmarkt in Erlanger Stadtrandsiedlung

Am 9.Oktober, von 10.00 bis 15.00 Uhr veranstaltet die Siedlervereinigung Erlangen Stadtrandsiedlung e.V. wieder einen Garagenflohmarkt. Die Siedler bieten ihre Schätze aus Keller und Dachboden, aus Schränken und Kisten, Ihren Trödel und Trempel an. Bunte Luftballons oder sonstige Markierungen und ein Ortsplan, der bei allen teilnehmenden Siedlern ausliegt, weisen den Besuchern den Weg zu den Trödlern. Die Siedler freuen sich über Ihren Besuch und heißen Sie willkommen, um zu stöbern und...

  • Erlangen
  • 13.09.21
Anzeige

OP-Roboter Mazor X™
Startschuss für ein neues Zeitalter der Wirbelsäulentherapie im Waldkrankenhaus in Erlangen

ERLANGEN. Technologieführend, zukunftsweisend und innovativ: Das Interdisziplinäre Wirbelsäulenzentrum am Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen wird führender Standort für Roboter-unterstützte Operationen in Süddeutschland. Kuratoriumsvorsitzender des Malteser Waldkrankenhauses und Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann, hat in Anwesenheit der Kuratoriumsmitglieder, des Bürgermeisters der Stadt Erlangen, Jörg Volleth und eines...

  • Erlangen
  • 13.08.21
Anzeige
Apollo feiert die Neugestaltung seiner Filale in Erlangen mit tollen Sonderangeboten.

Apollo feiert neugestaltete Filiale in Erlangen
Aktionsangebote für Brillen und Hörgeräte

ERLANGEN - Bereits seit November 2020 kommen die Kunden in Erlangen wieder in in den Genuss des einzigartigen Angebots von Apollo. Das Unternehmen feiert jetzt vom 29. Juli bis zum 14. August 2021 in der Nürnberger Straße 15 die erfolgreiche Neugestaltung der Filiale und präsentiert hier auf 134 Quadratmetern sein umfassendes Sortiment an topaktuellen Brillenfassungen und Qualitätsgläsern sowie seine hervorragenden Beratungs- und Serviceleistungen. Apollo bietet die ganze Welt der...

  • Erlangen
  • 28.07.21

Freizeit & Sport

Foto: © Alexandra Bayer

Für Kinder ab drei Jahren
Lok 1414 geht auf Urlaub

ERLANGEN (pm/mue) - Das Stück „Lok 1414 geht auf Urlaub“ sorgt am 27. Februar (15.00 Uhr) und am 28. Februar (10.30 Uhr) im Theater in der Garage (Theaterstr. 1) für Spannung bei Kindern ab drei Jahren. Zur Handlung: Nach 61 Jahren hat es die Lokomotive 1414 satt, tagein, tagaus dieselbe Strecke hin und her zu fahren; sie sehnt sich nach einem Urlaub. Und so kommt es, dass sie eines Nachts unbemannt losfährt, doch in der Dunkelheit sind die unbekannten Gleise gefährlicher als gedacht. Tapfer...

  • Erlangen
  • 13.01.22
Foto: © JQuast

Vorbild Sophie Scholl
Bühnenstück „Aufruf an alle!“

ERLANGEN (pm/mue) - Mut steht oft am Anfang politischer Auflehnung. So auch bei Sophie Scholl, die einst mit ihrem Bruder Hans und Freunden im Namen der „Weißen Rose“ Flugblätter gegen das NS-Regime veröffentlichte. Heute dient sie vielen als Vorbild und zwingt dazu, Position zu beziehen. „Aufruf an alle!“ wirft einen assoziativen Blick auf den Kampf um „die geistige Freiheit des Menschen“. Mit Nina Lilith Völsch, Regie & Fassung: Pascal Wieandt. Die Aufführungstermine im Theater in der Garage...

  • Erlangen
  • 13.01.22
Foto: © Alexandra Bayer

„Tschick“ als Live-Hörspiel
Road-Trip vor der eigenen Haustür

ERLANGEN (pm/mue) - Wer gerne ein unterhaltsames Live-Hörspiel mit Video erleben möchte, der sollte sich im Februar das Bühnenstück „Tschick“ nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Herrndorf im Theater in der Garage (Theaterstr. 1) nicht entgehen lassen. In der Geschichte geht es um Maik, der sich darüber freut, dass endlich Sommerferien sind. Doch statt wegzufahren, verbringt er seine Zeit allein am heimischen Pool. Zwar hat er von seinem Vater 200 Euro Taschengeld bekommen, aber was nützt...

  • Erlangen
  • 12.01.22
Foto: © JQuast

Hildegard Knef im Portrait
„Größte Sängerin ohne Stimme“

ERLANGEN (pm/mue) - Die Biografie von Hildegard Knef wird unter dem Titel „So oder so“ am 11., 12. und 14. Februar täglich um 19.30 Uhr sowie am 13. Februar um 18.00 Uhr im Markgrafentheater (Theaterstr. 1) auf die Bühne gebracht. Darin spiegeln sich die großen Umbrüche des vergangenen Jahrhunderts wider: 1925 geboren, aufgewachsen in Berlin, mit 19 Kriegsgefangene der Roten Armee, mit Anfang 20 als Schauspielerin entdeckt und bald darauf in Hollywood unter Vertrag genommen – in den...

  • Erlangen
  • 12.01.22
Foto: © JQuast

Vom Sinn des Lebens
„Glückliche Tage“ im Markgrafentheater

ERLANGEN (pm/mue) - Das Stück „Glückliche Tage“ von Samuel Beckett steht am 4. und 5. Februar jeweils um 19.30 Uhr im Markgrafentheater (Theaterstr. 1) auf dem Programm. Zur Handlung: Winnie steckt bis zur Taille in einem Erdhügel, beschienen von gleißender Sonne. Hier vertreibt sie sich die Zeit mit den wenigen Dingen, die immer in Reichweite in ihrer Tasche liegen. Trost und Ablenkung findet sie in der Selbstoptimierung – Körperhygiene, Kosmetik, Psychopharmaka. Sie beklagt sich nicht über...

  • Erlangen
  • 12.01.22
6 Bilder

Jenni Heron und Band
Have yourself a Merry Little Xmas

Jenni Heron und Freunde gaben in der Hugenottenkirche Erlangen ein belebendes Weihnachtskonzert unter 2G+Bedingungen mit viel Platz für alle Besucher. Vom "O Tannenbaum" bis "Last Christmas, I gave you my heart" führte Jenni die Besucher innen im schön beleuchteten Kirchenraum durch die Gefühlsbreite der Advents- und Weihnachtszeit in deutscher und englischer Sprache. Sie will Liebe und Frieden verbreiten. Das drücken vielleicht die Lyrics ihres eigenen Xmas-Songs am besten aus: "Xmas time has...

  • Erlangen
  • 13.12.21

Auto & Motor

Anzeige
Alles drin, alles dran: Auch der neue Fiat E-Ducato ist ein Raumwunder.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Michael Kirchberger

40 Jahre Fiat Ducato
Der Goldesel ist elektrisch geworden

(aum/mue) - Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch Fiat seinen Besteller, den Transporter Ducato, elektrifiziert. Zum 40. Geburtstag des erfolgreichen leichten Nutzfahrzeugs ist es nun soweit. In zahlreichen Karosserievarianten, mit langem oder kurzem Radstand, Hoch- oder Flachdach sowie mit zwei unterschiedlich kräftigen Batterien kommt der bei Spediteuren und Handwerkern gleichermaßen beliebte Transporter auf die Straßen. Gleichzeitig bekommen auch die konventionell motorisierten Varianten...

  • Nürnberg
  • 11.01.22
Anzeige
Skoda Karoq.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Skoda

Facelift beim Skoda Karoq
Veganes Sitzen im Eco-Paket

(aum/mue) - Mit einer Karosserielänge von knapp 4,40 Metern schiebt sich der neue Karoq zwischen den großen Kodiaq und den kleineren Kamiq; hinter dem Octavia zählt er zu Skoda‘s Bestsellern. Klar erkennbar wird das Facelift vor allem an der Frontpartie: Das klassische Vier-Augen-Gesicht wird von schmaleren Scheinwerfern und den darunter liegenden, abgesetzten Nebelscheinwerfern noch stärker betont. Matrix-LED-Licht gibt es beim Spitzenmodell, der Kühlergrill mit seinen sechs Ecken ist...

  • Nürnberg
  • 07.01.22
Anzeige
Toyota Aygo X.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Toyota

Sparsamer Toyota Aygo X
Quirliger Mikro-SUV für den City-Einsatz

(aum/mue) - Autos sollen nach dem Willen vieler raus aus den Städten – Toyota fährt in die andere Richtung. Der Kleinwagen Aygo X soll ab Frühjahr vorzugsweise auf städtischen Straßen rollen. Und das Format stimmt schon mal: Der 3,70 Meter kurze Viertürer dreht mit nur 9,40 Metern Wendekreise um 180 Grad, bietet mit 1,74 Meter Breite genügend Raum, damit auch vier Insassen auf die Reise gehen können. Kräftige Farben und große Räder sollen die Attraktivität des nur mit einer Motorisierung...

  • Nürnberg
  • 05.01.22
Sony-CEO Kenichiro Yoshida stellt das Elektroauto «Vision-S02» vor.
Foto: Andrej Sokolow/dpa

Auf Technik-Messe CES
Sony zeigt neuen Auto-Prototypen

LAS VEGAS (dpa/mue) - Sony macht offenbar Ernst mit eigenen Ambitionen auf dem Automarkt: Der japanische Elektronik-Riese hat auf der Technik-Messe CES in Las Vegas bereits seinen zweiten Elektroauto-Prototypen vorgestellt. 
Im Frühjahr werde eine neue Mobilitäts-Tochterfirma gegründet, kündigte Konzernchef Kenichiro Yoshida an. Sie solle eine kommerzielle Markteinführung der Fahrzeuge prüfen. 
Sony hatte mit dem ersten Prototypen vor zwei Jahren für eine große Überraschung in Las Vegas...

  • Nürnberg
  • 05.01.22
Zeitgleich mit dem einmillionsten Fahrzeug aus dem rumänischen Montagewerk Craiova präsentierte Ford den M-Sport Puma Hybrid Rally 1.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Ford/Andrei Tobosaru

Rallye-Premiere bei Ford
Sportliche Ablösung für den Fiesta

(aum/mue) - Im Montagewerk von Ford im rumänischen Craiova ist das einmillionste Fahrzeug vom Band gelaufen. Dabei handelt es sich um einen Puma ST-Line in Desert Island Blue mit 155 PS (114 kW) starkem Hybridmotor. Das Unternehmen nutzte das Ereignis, um auch das künftige World-Rallye-Car vorzustellen: den M-Sport Ford Puma Rally 1, der in absehbarer Zeit den erfolgreichen Fiesta ablöst. Als erstes elektrifiziertes Wettbewerbsauto der Marke verfügt der M-Sport Ford Puma Rally 1 über einen...

  • Nürnberg
  • 28.12.21
Dacia Duster, Sondermodell „Extreme“.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Dacia

Starker Auftritt innen und außen
Dacia Duster „Extreme“ setzt frische Akzente

(aum/mue) - Dacia legt vom Duster die Sonderedition „Extreme“ auf, die unter anderem Multiview-Kamera, beheizbare Vordersitze und das Multimediasystem Media Nav mitbringt. Die Lackierung Schiefer-Grau ist bis zum Sommer ausschließlich diesem Modell vorbehalten, dazu kommen orangefarbene Elemente an Außenspiegeln und Kühlergrill sowie farblich darauf abgestimmte „Duster“-Schriftzüge an Dachreling und Heckklappe. Alternativ stehen die Lackierungen Perlmutt-Schwarz, Arktis-Weiß, Arizona-Orange und...

  • Nürnberg
  • 28.12.21

Frankengeflüster

Prof. Dr. Yurdagül Zopf (3.v.re.) leitet das Forschungsprojekt, das von der Rudolf und Henriette Schmidt-Burkhardt Stiftung – vertreten durch Vorstand & Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein (Mitte) – mit 400.000 Euro gefördert wird.

400.000 Euro für die Uniklinik Erlangen
Lebensmittelforschung wird unterstützt

ERLANGEN/NÜRNBERG – Wie kann die Qualität und Sicherheit von Lebensmitteln verbessert werden? Mit dieser Frage beschäftigt sich in den kommenden vier Jahren ein Forschungsprojekt am Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport der Uniklinik Erlangen. Die Forscherinnen und Forscher widmen sich vor allem der Frage der Unbedenklichkeit von Palmöl und Glukose-Fruktose-Sirup – Rohstoffe die häufig bei der Lebensmittelherstellung eingesetzt werden. Gefördert wird das Projekt von der Rudolf und...

  • Erlangen
  • 30.11.21

Jetzt noch schnell anmelden
Nordic Walking-Champions gesucht!

NÜRNBERG (pm/mue) - Am 12. und 13. September stehen die Bayerischen, Deutschen und Europameisterschaften im Nordic Walking am Tiergarten auf dem Programm. Als Hauptsponsoren konnten die Viactiv Krankenkasse sowie die N-ERGIE gewonnen werden. UPDATE: Am Mittwoch, 02.09.2020 hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder die Schirmherrschaft dieser Aktion übernommen. Zusätzlich finden zwei Nordic Walkingläufe für Einsteiger am Samstag um 13.00 Uhr auf einer 2,61 und um 14.45 Uhr auf einer 5,22 Kilometer...

  • Nürnberg
  • 02.09.20
Mark Lorenz freut sich über seinen Erfolg.

Schlagerstar lässt Konkurrenz hinter sich
Mark Lorenz räumt bei Radio Malstatt ab!

FRANKEN/SAARLAND – Mit großem Vorsprung an Stimmen gewann der fränkische Schlagerstar Mark Lorenz mit der neuen deutschen Aufnahme des Bee Gees Welterfolgs „Words“ („Bleibe bei mir“) die Hitparade des Saarländischen Rundfunksenders „Radio Malstatt“. Mitstreiter bei diesem Wettbewerb waren u.a. Andrea Jürgens, Duo California und Kiki Cordalis, die Tochter von Schlagerlegende Costa Cordalis.

  • Nürnberg
  • 07.08.20
Sie luden zur Kult-Party: Herbert Weidler mit Gattin Gabriele und den Töchtern Kathrin (li.) und Kerstin (re.).
Foto: John R. Braun
9 Bilder

Kult mit handverlesenen Gästen
Auktionshaus-Familie Weidler feierte ihre „Party des Jahres“!

NÜRNBERG – Wenn diese Familie feiert, dann RICHTIG! Die Weidlers betreiben Nordbayerns größtes Kunstauktionshaus am Albrecht-Dürer-Platz: Jetzt luden sie 80 handverlesene Gäste zur megakultigen „Party des Jahres“ ein! Anlässe dafür gab‘s reichlich: zehn Jahre Kommanditgesellschaft, fünf Jahre Erweiterung der Geschäftsräume im Rückgebäude – und die Schwestern Kerstin und Kathrin sind vier bzw. fünf Jahre öffentlich bestellte und vereidigte Auktionatorinnen! Ergebnis: eine Riesengaudi im feinen...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Palazzo-Manager Matthias Adolf (l.), Michaela Töpfer (Palazzo International-Chefin) und Gastgeber Alexander Herrmann.
Foto: John R. Braun
2 Bilder

10 Jahre PALAZZO Nürnberg!
Hier stoßen die Erfolgsmacher aufs Jubiläums-Menü an

NÜRNBERG – 10-jähriges Bestehen in der Noris feiert heuer Alexander Herrmanns PALAZZO – mit einem besonders feinen Menü: Der „Vorspeisenvariation – Tapas Art“ (Entenpraline im Brotmantel auf Apfel-Walnuss-Chutney, Romanasalat mit Kürbiskern-Vinaigrette und konfiertem Kürbis; lauwarme Riesengarnele im fränk. Blausud mit Gurke) folgt „Forelle Müllerin 2.1“ (Törtchen von der Eiswasserforelle mit Mandelbutter, Petersilienstampf und Zitronen-Meerrettichsauce). Hauptgang: „Gourmet-Sauerbraten à la...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.