50 Jahre Autohaus Hirsch

Gewinnerin Sylvia Lange mit Christiane Scheucher (Geschäftsführerin Autohaus Hirsch), Junior Niklas Lange und Ehemann Mirko Lange, Andreas Scheucher (Geschäftsführer Autohaus Hirsch) sowie Christiane Meyer (Bürgermeisterin Ebermannstadt / v.l.n.r.). Foto: D. Pfeiler

EBERMANNSTADT (pm) - Was im Jahr 1965 mit einer Tankstelle begann, hat heute Tradition und 30 Mitarbeiter: Am vergangenen Wochenende feierte das Autohaus Hirsch in Ebermannstadt 50. Geburtstag.


Bereits drei Jahre nach der Gründung erfolgte seinerzeit die erste Kooperation mit der Adam Opel-AG, bevor das Unternehmen im Jahr 1974 zum offiziellen Opel-Vetragshändler avancierte. Heute findet man hier eine ansprechende Modell-Palette – vom neuen „Corsa“ über den City-Flitzer „Adam“ bis hin zum aktuell äußerst beliebten SUV „Mokka“. Und Service schreibt man im Autohaus Hirsch groß: eine hauseigene Werkstatt, professionelle Lackierarbeiten, ein eigener Abschleppdienst sowie kompetente Unterstützung bei der Abwicklung von Unfallschäden komplettieren das Angebot. Anlässlich des Jubiläums gab es im Rahmen einer mit dem Förderverein BRK-Bereitschaft Ebermannstadt e.V. durchgeführten Verlosung einen nagelneuen Opel Corsa im Wert von 15.875 Euro zu gewinnen, über den sich letztlich Sylvia Lange aus Buttenheim freuen durfte.

www.autohaus-hirsch.com
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.