Nachrichten - Forchheim

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

729 folgen Forchheim

Lokales

Für die Generalsanierung des Historischen Rathauses Forchheim wurde nun offiziell vom Stadtbauamt (Projektleiterin Claudia Stumpf mit dem Leiter des Bauordnungsamtes Stefan Schelter, 2.v.li.) die Baugenehmigung an Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein (links) auf dem Rathausplatz Forchheim übergeben. Dies ist der Startschuss für die umfangreiche Sanierung dieses Einzeldenkmals mit nationaler Bedeutung! Als neues Architekturbüro hat die Stadt Forchheim das Regensburger Architekturbüro fabi architekten bda PartGmbB, vertreten durch Stephan Fabi und Peter Krackler, gewonnen.

Baugenehmigung offiziell übergeben
Rathaussanierung kann endlich starten

FORCHHEIM (bk/rr) – Für die Generalsanierung des historischen Rathauses wurde nun offiziell vom Stadtbauamt die Baugenehmigung an Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein übergeben. Dies ist der Startschuss für die umfangreiche Sanierung des Einzeldenkmals mit nationaler Bedeutung. Als neues Architekturbüro hat die Stadt das Regensburger Architekturbüro fabi architekten bda PartGmbB gewonnen. Bereits in den vergangenen Jahren wurde auf die Baugenehmigung mit fachspezifischen Voruntersuchungen...

  • Forchheim
  • 11.11.19

Spannende Diskussion im Plenarsaal des Maximilaneums
Umweltminister Glauber lud in den Landtag ein

FORCHHEIM/MÜNCHEN (pm/rr) - Am 18.Oktober folgten circa 100 Personen aus dem Landkreis Forchheim der Einladung des Bayerischen Umweltministers und lokalen Landtagsabgeordneten Thorsten Glauber nach München in den bayerischen Landtag. Die bunt gemischte Gruppe setzte sich aus Teilnehmern verschiedenster Vereine, Vereinigungen und privater Personen zusammen. Neben Vertretern des BLLV, Mitgliedern des Liederkranzes Pinzberg-Dobenreuth waren auch einige Ortsgruppen der Freien Wähler mit vor...

  • Forchheim
  • 08.11.19
Zwei Prüfer aus dem Raum Forchheim wurden durch die IHK verabschiedet und geehrt. Das Foto zeigt (von links): Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Friedrich Distler (Wiesenttal), Bernd Rehorz (IHK-Bereichsleiter Berufliche Bildung), René Ruhmann (Pretzfeld), Rosi Kraus (stellvertretende Landrätin) und Peter Meyer (Bezirk Oberfranken).

Hauptgeschäftsführerin würdigt Einsatz für beruflichen Nachwuchs
IHK verabschiedet ehrenamtliche Prüfer

FORCHHEIM (ihk/rr) – Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedete Gabriele Hohenner, Hauptgeschäftsführerin der IHK für Oberfranken Bayreuth, die ehrenamtlichen Prüfer: "Einerseits verlieren wir engagierte Mitstreiter und treue Gefährten im Prüfungswesen, andererseits empfinde ich Dankbarkeit für ihr Engagement in den vergangenen Jahren." Unter den Verabschiedeten waren auch zwei Prüfer aus dem IHK-Gremium Forchheim. "Dank ihrer langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit in der...

  • Forchheim
  • 04.11.19
Großer Bahnhof für die 500. Ladesäule im Ladeverbund plus. Links neben der Ladesäule Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber und Forchheims Landrat Dr. Hermann Ulm (3.v.l.), hinten rechts neben der Säule Forchheims Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, vor ihm Christian Sponsel, Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim.

Umweltminister Thorsten Glauber nimmt Ladesäule am Forchheimer Bahnhof in Betrieb
500 Ladestationen im Ladeverbund plus

FORCHHEIM (mr/rr) – Die 500. Ladestation im Ladeverbund plus steht am Bahnhof und wurde am Freitag, 18. Oktober mit prominenter Unterstützung offiziell in Betrieb genommen: Thorsten Glauber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, gratulierte zur Gemeinschaftsleistung der rund 60 Stadt- und Gemeindewerke im Ladeverbund plus. „Der Ladeverbund plus leistet mit seiner Arbeit bundesweit und insbesondere in unserer Region einen wertvollen Beitrag zur Förderung der...

  • Forchheim
  • 03.11.19
von links: Nicole Nefzger, Projektmanagerin „Wasserschutzbrot“ vom (FIBL), Frank Hafner, Leiter des Sachgebiets Wasserwirtschaft der Regierung von Oberfranken, Dominik Galster, Landwirt aus Gosberg, Christian Sponsel, Technischer Geschäftsführer Stadtwerke Forchheim, OB Dr. Uwe Kirschstein, Rosi Kraus, stellv. Landrätin, Werner Schrüfer, Bäckerei Pfister, Michael Litz, Mühle Litz.

So landet weniger Nitrat im Grundwasser
Leckeres Brot für bessere Wasserqualität

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadtwerke gehen mit ihrer Teilnahme an der Initiative „Wasserschutzbrot“ einen weiteren Schritt in die Richtung vorbildliche Trinkwasserqualität. Nicole Nefzger, Projektmanagerin vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) bringt den Grundgedanken der Initiative auf den Punkt: „Weniger Dünger auf dem Acker, weniger Nitrat im Grundwasser, faire Preise für die Landwirte - und trotzdem handwerklich hergestelltes, köstliches Brot, gebacken in familiengeführten...

  • Forchheim
  • 29.10.19
hintere Reihe von links nach rechts: Jochen Wallenwein, Geschäftsführer EVUS GmbH & Co. KG, Rudolf Wagner, Geschäftsführender Vorstand der Elektra-Genossenschaft Effeltrich eG, Mario Kühlwein, Geschäftsleiter der Verwaltungsgemeinschaft Effeltrich, Andreas Reißner, Bauamtsleiter der Verwaltungsgemeinschaft Effeltrich
vordere Reihe von links nach rechts: Christian Sponsel, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Forchheim, 1. Bürgermeisterin Kathrin Heimann der Verwaltungsgemeinschaft Effeltrich, Mathias Seitz, Abteilungsleiter Grundsatzplanung Netze der Stadtwerke Forchheim.

Gemeinde Effeltrich stellt auf energiesparende LED-Straßenlampen um
Die Straßen Effeltrichs erstrahlen im neuen Glanz

EFFELTRICH (pm/rr) – Durch die Umrüstung auf LED trägt die Gemeinde aktiv zum Klimaschutz bei und sorgt für einen sparsamen Umgang mit den örtlichen Finanzmitteln. „Die Umrüstung auf LED bedeutet für uns einen wichtigen Schritt zu einer umweltfreundlicheren Gemeinde. Die Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Forchheim lief in allen Projektphasen reibungslos“, erklärt die erste Bürgermeisterin Kathrin Heimann. „Dabei war für uns von großem Vorteil, dass wir mit den Stadtwerken einen Partner haben,...

  • Forchheim
  • 28.10.19

Panorama

Ivanka, Judith und Johanna - Forchheim hat drei neue Weihnachtsengel.

Die drei sympathischen Forchheimer Weihnachtsengel für die Adventszeit 2019 stehen fest: Ivanka-Maria Schuberth (23) aus Forchheim, Judith Brück (20) aus Heroldsbach und Johanna Schreiber (21) aus Möhrendorf werden in dieser Saison den Prolog am „Schönsten Adventskalender der Welt“ sprechen.

Sie öffnen die Türen am „Schönsten Adventskalender der Welt“
Ivanka, Judith und Johanna - Drei neue Engel für Forchheim

FORCHHEIM (bk/rr) – Die drei sympathischen Forchheimer Weihnachtsengel für die Adventszeit 2019 stehen fest: Ivanka-Maria Schuberth (23) aus Forchheim, Judith Brück (20) aus Heroldsbach und Johanna Schreiber (21) aus Möhrendorf werden in dieser Saison den Prolog am „Schönsten Adventskalender der Welt“ sprechen. Die Jury, bestehend aus Bürgermeister Franz Streit, Nico Cieslar, dem Leiter der Tourist- Information Forchheim sowie Ina Huck, Mitarbeiterin der Tourist-Information, wählte aus acht...

  • Forchheim
  • 15.11.19
„urig, fetzig und modern“ wollen die Eckentaler Frankenlumpen in neuer Besetzung die Partylandschaft weit über Franken hinaus aufmischen.

Motto: „urig, fetzig und modern“
Partystimmung pur mit den Eckentaler Frankenlumpen!

REGION - Wenn jemand das Vorurteil eindrucksvoll widerlegen kann, die Franken seien reserviert, redefaul und am liebsten daheim, dann sind dies die Eckentaler Frankenlumpen. Denn daheim sind Frank, Michl, Flaminia, Rene, Uwe und Daniel nur selten. Lieber sorgen die 6 Bühnenkünstler mit Leib und Seele für Bomben-Stimmung und volle Tanzflächen und das in Franken und weit darüber hinaus. Während das Wort „Lump“ im allgemeinen Sprachgebrauch meistens negativ besetzt ist, bedeutet es in der...

  • Nürnberg
  • 13.11.19
Die Prüfungsbesten der IHK-Berufsausbildung in Forchheim mit IHK-Vizepräsident Dr. Michael Waasner (rechts).

IHK überreicht in Forchheim Ausbildungszeugnisse und ehrt Prüfungsbeste
Ausbildung als Grundstein für die Zukunft

FORCHHEIM (ihk/rr) – 164 Absolventinnen und Absolventen der IHK-Berufsausbildung im Raum Forchheim erhielten nach ihrer erfolgreichen Abschlussprüfung im Rahmen einer Feierstunde ihre Zeugnisse. 12 unter ihnen wurden als Prüfungsbeste ausgezeichnet. IHK-Vizepräsident Dr. Michael Waasner gratulierte den Nachwuchskräften zu ihrem Erfolg: „Mit Ihrer Ausbildung haben Sie den Grundstein für eine vielversprechende Zukunft gelegt, in der Ihnen alle Wege offenstehen.“ Er verwies darauf, dass die...

  • Forchheim
  • 13.11.19
v.l.n.r. Kirschenkönigin Rebecca I., Katrin Pöhlmann, Ehepaar Zeißler, Andreas Rösch, Rositta Erlwein, Michaela Engelhardt.

Regionale Sieger aus dem Landkreis Forchheim auf der Consumenta ausgezeichnet
Prämierte Spezialitäten aus dem Landkreis Forchheim

NÜRNBERG/FORCHHEIM (lra/rr) – Im Rahmen des Spezialitätenwettbewerbs der Metropolregion Nürnberg auf der Consumenta wurden auch Sieger aus dem Landkreis Forchheim ausgezeichnet. Die Verbindung von Landschaftselementen und spezifischen, regionalen Lebensmitteln stand dabei im Mittelpunkt. Die Sieger im Spezialitätenwettbewerb zeichnen sich durch hervorragende Qualität und regionale Einzigartigkeit aus. Konsumenten freuen sich auf das „besondere“ Produkt aus der Region, in dem auch eine...

  • Forchheim
  • 12.11.19
Jazzensemble „Franziskus“.

Lichtkunst im Park an der Klosterstraße
LICHT AN! Forchheim

FORCHHEIM (pm/rr) – Wenn es draußen immer dunkler wird, ist die Zeit gekommen für die Kunstaktion „LICHT AN! Forchheim“: Die Kulturbeauftragte der Stadt Forchheim, Katja Browarzik, lädt vom 8. bis 17. November fünf junge Kunstschaffende aus der Metropolregion Nürnberg ein, den kleinen Park an der Klosterstraße in Forchheim zu illuminieren. Mitwirkende Künstler sind: Robert Enderwitz, Katharina Heubner, Susan Helen Miller, Marianne Vordermayr und Jan Vormann. Kuratiert wird die Ausstellung von...

  • Forchheim
  • 08.11.19
v.l. Geschäftsführer Sven Oelkers begrüßt den neuen leitenden Oberarzt Dr. med. Andreas Langenbach
2 Bilder

Dr. med. Andreas Langenbach arbeitet wieder in Forchheim
Neuer Oberarzt am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz

FORCHHEIM (fs/rr) – Am 1. Oktober hat Dr. med. Andreas Langenbach seine Stelle als leitender Oberarzt am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz angetreten. Der 41-Jährige hat bereits als Assistenzarzt zwischen 2007 und 2011 am Forchheimer Klinikum gearbeitet, später dann als Fach- und schließlich Oberarzt in der unfallchirurgischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen unter Prof. Dr. Friedrich Frank Hennig. Die Perspektive sich in einer leitenden Position weiter zu entwickeln und...

  • Forchheim
  • 05.11.19
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber

Prof. Dr. Jürgen Gschossmann, Transplantationsbeauftragter am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz.

Vortrag über die Auswirkungen von möglichen Gesetzesänderungen
Organspende –Widerspruchslösung pro und contra

FORCHHEIM (fs/rr) – Am Montag, 25. November, um 19.00 Uhr spricht Prof. Dr. Jürgen Gschossmann im Konferenzsaal des Klinikums (U 101), Krankenhausstr. 10 über die Organspende und die Auswirkungen von möglichen Gesetzesänderungen. Derzeit wird über eine Änderung der gesetzlichen Regelung zur Organ- und Gewebespende diskutiert. Zwei Gesetzentwürfe wurden vorgelegt. Der erste Entwurf umfasst die Einführung der sogenannten doppelten Widerspruchslösung, der zweite Entwurf die Stärkung der...

  • Forchheim
  • 18.11.19

Anmeldung bis 17.11. möglich
Kein Weichei sein – kein Rambo werden

NEUNKIRCHEM AM BRAND (kjr/rr) – Noch bis Sonntag, 17. November können sich Jungen im Alter von 9 – 12 Jahren zu einem Selbstbehauptungstraining der Jungenarbeit „Ragazzi“ des Kreisjugendrings anmelden. Auf dem Schulweg oder auf dem Pausenhof „angepöbelt“ zu werden, nicht zu wissen, wie man sich zur Wehr setzen kann – das sind Situationen, die manch ein Junge schon mal erlebt hat oder von anderen Jungen kennt. Hilflosigkeit und Angst sind dann oft die Gefühle, die bei den Jungen zurückbleiben...

  • Forchheim
  • 13.11.19
Teilnehmer des Treffens mit Bezirksrat Dr. Ulrich Schürr

Landkreis plant Kriseninterventionssystem für psychiatrische Notfälle
Schnellerer Krisendienst im Landkreis Forchheim

FORCHHEIM (lra/rr) – Auf Initiative des Arbeitskreises „Krisendienst“ im Rahmen der Arbeitsgruppe Psychische Gesundheit der Gesundheitsregionplus fand die erste Vernetzungsveranstaltung mit den Experten für psychische Krisenfälle statt. Dazu hatte die Gesundheitsregionplus zusammen mit dem sozialpsychiatrischen Dienst „Insel“ die beteiligten Kliniken, Hausärzte, Fachärzte, Psychotherapeuten, Fachberaterinnen, Notfallseelsorger und die Polizei im Landkreis Forchheim zum Austausch eingeladen....

  • Forchheim
  • 12.11.19
v.l. Der Vorsitzende des Fördervereins Klinikum Forchheim e.V.  Franz Streit dankt Gerda und Helmut Zinner für die Bereitschaft ihre persönlichen Erfahrungen zu teilen.

18 Monate Erfahrung mit roboterarmassistierter Operationsmethode
Kollege Roboter hat sich bewährt

FORCHHEIM (fs/rr) – „Das Knie ist ein sehr komplexes Gelenk, welches weit mehr Funktionen hat als ein einfaches Scharnier“, erläuterte Dr. Uwe Lehmann, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz, im Rahmen der Vortragsreihe des Fördervereins Klinikum Forchheim e.V. im gut besuchten Konferenzsaal. Abwägen zwischen Lebensqualität und Symptomen Diese Komplexität des Gelenkes, welches durch Bänder und Sehnen stabilisiert und durch Zugkräfte der Muskeln...

  • Forchheim
  • 11.11.19
Die Beratung bei der Auswahl der passenden Brillenfassung ist nur eine der vielen Aufgaben, die zum Beruf des Optikers/der Optikerin gehören.

Ausbildung als Optiker/in
Dieser Beruf sorgt für einen guten Durchblick

REGION (akz/o/vs) - Wer einen zukunftssicheren und abwechslungsreichen Beruf sucht, für den ist vielleicht die Ausbildung als Optiker/Optikerin die richtige Entscheidung. Dieser Job bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus traditionellem Handwerk, Gesundheitsdienstleistung, modernster Technik und Liebe zum typgerechten Stil. Vor allem diese Vielseitigkeit ist für viele ein entscheidender Aspekt auf dem Weg zum Traumjob. Gutes Sehen in jedem Alter Unsere Gesellschaft wird stetig...

  • Schwabach
  • 06.11.19
v.l.n.r. Landrat Dr. Hermann Ulm, stellvertretende Bildungsbüroleiterin Julia Schilling, Bildungsbüroleiter Martin Haendl, Wolfgang Blos,1. Vorsitzender FOrsprung e.V.

Bildungsbüro und FOrsprung e.V. präsentieren erfolgreiche Kooperation
Landkreis Forchheim steht bei der Bildung ganz vorn

FORCHHEIM (lra/rr) – Seit 2016 nimmt der Landkreis Forchheim am Bundesförderprogramm „Bildung integriert“ teil und setzt seitdem verstärkt auf datenbasiertes Bildungsmanagement. Im Rahmen des Förderprogramms wird von der Transferagentur Bayern für Kommunales Bildungsmanagement jährlich ein Fachtag organisiert, der den Austausch zwischen den teilnehmenden Kommunen in Bayern und Baden-Württemberg verstärken soll. Der Fachtag 2019 fand am 1. Oktober zum Thema „Blick nach vorn: vom Projekt...

  • Forchheim
  • 05.11.19
Anzeige

Marktplatz

Anzeige
Foto: oh

Wohlfühl-Ambiente mit Liebe zum Detail
Möbel Fischer eröffnet ersten Pop Up Store in Forchheim

FORCHHEIM (pm) - Das bekannte Möbelhaus aus Burk ist für zwei Wochen in die Hauptstraße 18 in Forchheim gezogen. Das Team von Möbel Fischer ist mit einer kleinen Auswahl an Möbeln und Wohnaccessoires angerückt, um dem ehemaligen Cecile-Store neues Leben einzuhauchen. Die Ladenfläche wurde optisch verkleinert und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Am 3. November öffnete der Möbel Fischer Pop Up Store exklusiv zum verkaufsoffenen Sonntag seine Pforten. „Wenn der offene Sonntag nicht zu uns...

  • Erlangen
  • 30.10.19
MarktSpiegel lesen lohnt sich! Tolle Coupon-Aktion vom Marken-Discouter Netto.

Einkaufen bei Netto: Reduziere deine Lieblingsartikel selbst!
Mega Coupon-Aktion in unserer aktuellen Wochenzeitung

Heute schon den MarktSpiegel gelesen? In unserer aktuellen 43. Wochenausgabe hat unser Werbepartner Netto eine tolle Coupon-Aktion gestartet. Damit kannst du bares Geld sparen! Einfach den Coupon im MarktSpiegel ausschneiden und beim Netto-Einkauf vorlegen. Drei Coupons mit Rabatten von 5%, 10% und sogar satten 20% sind in jeder Ausgabe enthalten. Diese Aktion ist limitiert und die Coupons exklusiv nur in der Zeitung erhältlich.

  • Nürnberg
  • 23.10.19
Das Logistikzentrum am Forchheimer Rittigfeld.

25 Jahre Hegele in Forchheim und 100 Jahre Unternehmensgeschichte
Innenminister Joachim Herrmann gratuliert Firma Hegele zum Jubiläum

FORCHHEIM (pm/rr) – "Für die Hegele Unternehmensgruppe besteht Logistik nicht nur aus Lastwagen und Fahrern, die etwas anliefern." Mit diesen Worten würdigte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die einzigartige Erfolgsgeschichte der Hegele-Gruppe bei der Firmenfeier zu 25 Jahre Hegele in Forchheim und 100 Jahre Unternehmensgeschichte. Mit ihrem Grundsatz 'Logistik WEITERGEDACHT' als Triebfeder habe sich die Firma Hegele in knapp 100 Jahren zu einem der innovativsten und weltweit...

  • Forchheim
  • 26.09.19

Stöbern nach Herzenslust
Frankens größter Nachtflohmarkt!

BAMBERG (pm) - Am Samstag, 28. September, steht von 18.00 bis 22.00 Uhr bereits zum 5. Mal Frankens größter Nachtflohmarkt in der Brose Arena auf dem Programm. Keinen Bock früh aufzustehen um Schnäppchen zu ergattern?In der Brose Arena ist genug Zeit, um kleine Schätze, Überflüssiges oder platzraubenden Krimskrams los zu werden ODER auch gemütlich zu flanieren, stöbern und feilschen. Stöbern nach Herzenslust, Entdecken von kleinen und größeren Schätzen, eine gute Möglichkeit, sich...

  • Forchheim
  • 24.09.19
Anzeige
Foto: oh

Zwanzig neue Azubis
Berufsstart 2019 bei FRISTO Getränkemarkt

REGION (pm/mue) - Dieses Jahr starteten bundesweit 20 Jugendliche mit ihrer Berufsausbildung bei der FRISTO Getränkemarkt GmbH. Bereits im August begann ein Großteil der Azubis ihre Ausbildung in Sachsen; am 1. September starteten nun die Azubis aus Bayern und Hessen in den Berufen Verkäufer / -in, Kaufmann / -frau im Einzelhandel, Fachlagerist, Fachkraft für Lagerlogistik und Kaufmann / -frau für Büromanagement ihre Ausbildung. Um die jungen Leute auf ihren Berufsstart und die kommenden...

  • Erlangen
  • 18.09.19
Anzeige
Foto: Höffner

„We are Family“
Höffner schafft Zukunft!

REGION - Die Inhaber-Familie von Höffner hatte alle neuen Auszubildenden am 5. und 6. September zu den großen „HÖFFI WELCOME DAYS“ eingeladen, auch um sie persönlich zu begrüßen, denn sie wissen, das eigentliche Kapital von Höffner sind die Mitarbeiter. Direkt nach der Begrüßung wurde das Mikrophon an die stolzen Moderatoren des Abends übergeben – zwei Auszubildende vom Standort Hamburg Eidelstedt. Und dann begann ein kreatives Feuerwerk: Siegerehrung zum diesjährigen Azubiprojekt,...

  • Nürnberg
  • 12.09.19
Anzeige

Freizeit & Sport

Bis 21. November anmelden:
Weihnachtslesenacht für Kinder

FORCHHEIM/HAUSEN (pm/rr) – Auch dieses Jahr veranstaltet der Kreisjugendring in der Adventszeit wieder die Weihnachtslesenacht für Kinder in Kooperation mit dem Jugendbüro der Gemeinden Hausen und Heroldsbach. Gemeinsam laden sie in der Nacht vom 7. auf den 8. Dezember zur langen Lesenacht ins Bürgerhaus Am Mühlweiher 2 in Hausen ein. Für maximal 20 Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren geht die Reise in dieser Nacht durch die Zeit der Weihnachtstraditionen. Die KJR Betreuer haben eine Auswahl...

  • Forchheim
  • 12.11.19
2 Bilder

A Gospel-Story mit juST wANNA sing
A Gospel-Story mit juST wANNA sing

A Gospel-Story mit juST wANNA sing Herzliche Einladung zum Jahreskonzert des Forchheimer Gospelchores juST wANNA sing unter der Leitung von Regina Klatte am Samstag, 30. November 2019, 18.30 Uhr, in der CHRISTUS-Kirche, Forchheim. (Saaleinlass 17:30h) Die beiden Hauptfiguren, Sam und Aniella, die Ihnen in „A Gospel-Story“ begegnen werden, entführen Sie in die Welt der Vergangenheit, in die Zeit der Sklavenverschleppung, der Entstehung von Gospel und Spiritual. Unsere...

  • Forchheim
  • 07.11.19
Foto: Veranstalter

Ballettklassiker in Erlangen
Freikarten für den „Nussknacker“ zu gewinnen!

ERLANGEN (pm/mue) - Das Russische Ballettfestival Moskau ist aktuell für über 80 Auftritte im gesamten Bundesgebiet unterwegs – am Freitag, 6. Dezember, macht das 45-köpfige, preisgekrönte Ensemble des Russischen Staatstheaters mit seiner „Nussknacker“-Aufführung auch in der Erlanger Heinrich-Lades-Halle Station (Beginn: 19.30 Uhr). Die weihnachtliche Geschichte verzückt immer wieder Jung und Alt – das 1892 uraufgeführte Stück ist eines der legendären „Tschaikowsky-Petipa-Ballette“ und...

  • Erlangen
  • 06.11.19
Der Maler Dr. Jürgen Körnlein vor seinem Gemälde

Nürnberger Stadtdekan stellt seine Gemälde aus
Gott. Die Suche – Mensch. Die Suche

EBERMANNSTADT (fs/rr) – Der evangelische Nürnberger Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein stellt bis Mitte Februar im Klinikum Ebermannstadt, Feuersteinstr. 2 Gemälde und meditative Texte zum Thema „Gott. Die Suche – Mensch. Die Suche“ aus. Veranstalter ist die Fördergesellschaft Klinik Fränkische Schweiz e.V. Die Bilder von Jürgen Körnlein sind bunt und abstrakt: Silhouetten von Städten und Gesichtern sind erkennbar. Jürgen Körnlein hat erst spät vor rund zehn Jahren zur Malerei gefunden. Obwohl...

  • Forchheim
  • 06.11.19
Der "Gutscheinbuch.de Schlemmerblock" als Weihnachtsgeschenk.

Momente zum Verschenken oder selbst genießen
Gewinne einen heiß begehrten Schlemmerblock 2020!

An alle Feinschmecker und Erlebnis-Junkies aus Nürnberg, Fürth, Erlangen und Forchheim: Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk, oder möchtest Dich einfach selbst belohnen? Mit dem "Gutscheinbuch.de Schlemmerblock" kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Der kultige Gastro- und Freizeitführer ist voller 2:1-Gutscheine und regionaler Geheimtipps. Die neue Ausgabe 2020 ist absofort im Handel erhältlich. Oder du gewinnst den Schlemmerblock aus deiner Region einfach hier bei...

  • Nürnberg
  • 04.11.19
Wellness pur in romantischer Atmosphäre, dazu lädt die Fürthermare Thermenlandschaft am 22. November ein.

6 x 2 exklusive Tageskarten zu gewinnen
Romantischer Candle-Light Abend im Fürthermare!

FÜRTH (pm/vs) - Zur Einstimmung auf die dunkle Jahreszeit wird die gesamte Fürthermare Thermallandschaft auch in diesem Jahr am vierten Freitag im November in ein schimmerndes Lichtermeer getaucht. Ab 19 Uhr weicht am 22. November die reguläre Beleuchtung dem Glanz unzähliger Kerzen, sanfter Unterwasserbeleuchtung und mitreißenden Lichteffekten. Dieses traumhafte Ambiente untermalt Live DJ Robert Seitz mit chilliger Loungemusik und nimmt alle Badegäste mit auf eine lauschige Reise in die...

  • Fürth
  • 31.10.19

Auto & Motor

Peugeot 208.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Drei Motorenvarianten für neuen Peugeot 208
Flotter Franzose gibt sich flexibel

(ampnet/mue) - Mit der zweiten Modellversion kommt jetzt ein neuer Peugeot 208 auf den Markt, der gleich mit drei verschiedenen Motorvarianten auftritt: als Benziner, als Diesel und als Elektroauto. Damit hat Peugeot in Kürze vier, ausschließlich mit Strom betriebene Fahrzeuge im Programm: den Stadtwagen Ion, den kompakten e-208, das SUV e-2008 und den Kleintransporter Partner Electric. Dabei aber soll es nicht bleiben. „Ab dem Launch unseres neuen Kleinwagens werden wir in Zukunft alle...

  • Nürnberg
  • 18.11.19
Anzeige
Insgesamt herrscht eine Balance zwischen außen und innen: Die behutsame Komposition von Funktions- und Schmuckelementen fügt sich beim Mazda 3 Skyactiv-X zu einem harmonischen Ganzen.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Neue Antriebstechnik für den Mazda 3 Skyactiv-X
Schlaue Symbiose in der Welt der Verbrenner

(ampnet/mue) - Mainstream war für Mazda-Ingenieure noch nie eine verlockende Perspektive. Wenn jetzt der Mazda 3 mit dem innovativen Skyactiv-X-Motor in den Markt startet, wird das aufs Neue deutlich. Den Herausforderungen ständig strenger werdender Abgas-Vorschriften begegnet Mazda auf eigene Weise: Die Modelle mit Ottomotoren kommen ohne Turbolader aus, die Diesel ohne SCR-Katalysator. Jetzt erhält der Mazda 3 eine dritte Antriebsvariante, die eine sinnvolle Symbiose aus den beiden...

  • Nürnberg
  • 11.11.19
Cupra Ateca Limited Edition.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Cupra

Tonangebend mit sonorem Sound
Cupra bringt noch einen 300 PS starken Ateca

(ampnet/mue) - In einem auf 1.999 Exemplaren limitierten Sondermodell bringt Cupra den 300 PS starken Ateca auf den Markt. Die „Limited Edition“ unterscheidet sich vor allem akustisch von der Serie: Die Akrapovic-Auspuffanlage ist exklusiv mit der Sonderedition erhältlich. Das sorgt insbesondere auf kurvigen Landstraßen für sonoren Sound. Drei Sonderlackierungen und Karbondetails geben den limitierten Cupra Ateca einen exklusiven Charakter. Performanter gegenüber dem regulären 300 PS Ateca...

  • Nürnberg
  • 05.11.19
Mazda CX-30.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Zweitstärkste japanische Marke
Mazda vermeldet Plus

(ampnet/mue) - Mit 6.186 Neuzulassungen hat Mazda seine Verkäufe in Deutschland im vergangenen Monat gegenüber dem Oktober 2018 um 3,6 Prozent gesteigert und einen Marktanteil von 2,2 Prozent erzielt. Im bisherigen Jahresverlauf kommt der japanische Hersteller mit 57.896 Neuzulassungen auf ein Plus von einem Prozent und einen Marktanteil von 1,9 Prozent. Damit bleibt Mazda etwas hinter der Entwicklung des Gesamtmarktes zurück, schlägt sich aber deutlich besser als andere japanische Marken...

  • Nürnberg
  • 05.11.19
Anzeige
Der Volkswagen T-Roc R liegt fast exakt auf dem Niveau seines Schwestermodells Audi SQ2. Dabei lässt sich der Audi noch stärker individualisieren, der VW ist hingegen sportlicher abgestimmt – und zwar spürbar.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Fahrleistungen der Sonderklasse
VW T-Roc R: driftfreudiger Charakter mit Allradantrieb

(ampnet/mue) - Gut, dass der Volkswagen-Konzern einen so großen Baukasten besitzt. Denn das gibt Spielraum für die spannenden Modellvarianten, die von der R GmbH entwickelt werden und die jeweiligen Baureihen nach oben abschließen. Jetzt gibt es auch einen T-Roc R: Das neue Modell bietet Allradantrieb und Fahrleistungen der Sonderklasse. Bei der 300-PS-Maschine (221 kW) handelt es sich um jenen Motor aus der EA888-Serie, der nicht nur im Golf R, sondern auch im Audi SQ2 und Cupra Ateca von...

  • Nürnberg
  • 04.11.19
Macher im Gelände: Der Mercedes-Benz Zetros.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Bis 510 PS stark
Zetros: Daimler schickt 40 Tonnen ins Gelände

(ampnet/mue) - Mercedes-Benz hat die neue Generation seines Gelände-Lkw Zetros vorgestellt. Konzipiert ist der geländegängige 40-Tonnen-Lkw für den harten Einsatz in Märkten mit hohem Off-Road-Anteil. Technisch verfügt die neue Zetros Generation über stärkere Motoren bis maximal 510 PS und über ein Drehmoment von 2.400 Newtonmetern. Äußerlich erkennt man den Zetros am neu gestalteten, markanten Kühlergrill, der eine noch effektivere Kühlung ermöglichen soll. Der neue Zetros zeichnet sich...

  • Nürnberg
  • 29.10.19

Frankengeflüster

Sie luden zur Kult-Party: Herbert Weidler mit Gattin Gabriele und den Töchtern Kathrin (li.) und Kerstin (re.).
Foto: John R. Braun
9 Bilder

Kult mit handverlesenen Gästen
Auktionshaus-Familie Weidler feierte ihre „Party des Jahres“!

NÜRNBERG – Wenn diese Familie feiert, dann RICHTIG! Die Weidlers betreiben Nordbayerns größtes Kunstauktionshaus am Albrecht-Dürer-Platz: Jetzt luden sie 80 handverlesene Gäste zur megakultigen „Party des Jahres“ ein! Anlässe dafür gab‘s reichlich: zehn Jahre Kommanditgesellschaft, fünf Jahre Erweiterung der Geschäftsräume im Rückgebäude – und die Schwestern Kerstin und Kathrin sind vier bzw. fünf Jahre öffentlich bestellte und vereidigte Auktionatorinnen! Ergebnis: eine Riesengaudi im...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Palazzo-Manager Matthias Adolf (l.), Michaela Töpfer (Palazzo International-Chefin) und Gastgeber Alexander Herrmann.
Foto: John R. Braun
2 Bilder

10 Jahre PALAZZO Nürnberg!
Hier stoßen die Erfolgsmacher aufs Jubiläums-Menü an

NÜRNBERG – 10-jähriges Bestehen in der Noris feiert heuer Alexander Herrmanns PALAZZO – mit einem besonders feinen Menü: Der „Vorspeisenvariation – Tapas Art“ (Entenpraline im Brotmantel auf Apfel-Walnuss-Chutney, Romanasalat mit Kürbiskern-Vinaigrette und konfiertem Kürbis; lauwarme Riesengarnele im fränk. Blausud mit Gurke) folgt „Forelle Müllerin 2.1“ (Törtchen von der Eiswasserforelle mit Mandelbutter, Petersilienstampf und Zitronen-Meerrettichsauce). Hauptgang: „Gourmet-Sauerbraten à la...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
BMW NL-Leiter Thomas Fischer und Damla Akkaya (Marketing) präsentieren den neuen BMW 3er.
Foto: oh
2 Bilder

Doppelpremiere
BMW Nürnberg zeigt den neuen BMW 1er und 3er

NÜRNBERG – Doppelpremiere des neuen BMW 1er und des neuen BMW 3er Touring in der BMW Niederlassung Nürnberg! Chef Thomas Fischer hatte jede Menge Attraktionen im Programm: Neben Probefahrten mit dem neuen BMW 1er und 3er Touring gab‘s ein leckeres Weißwurstfrühstück, Kaffee von roestkaffee, leckere Müslisorten von mymuesli, ein entspanntes Wellnessprogramm von der Herrengarage – und für die Kleinen „Hau den Lukas“, ein Karussell und Entenangeln. Außerdem gab‘s Azubi-Infos für künftige...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Ute Lingl (re.) übergibt den Scheck bei Alice Gaida (Sparkasse) an Bürgermeister Dr. Klemens Gsell.
Foto: oh

Spendenaktion „Aus 1 mach 3"
3.000 Euro vom Reichelsdorfer Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG – Bereits zum 19. Mal konnte Ute Lingl, Vorsitzende vom Reichelsdorfer-Mühlhofer Weihnachtsmarkt, der Stadt Nürnberg in den Räumen der Sparkasse in Reichelsdorf einen Spendenscheck aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU) freute sich über die Spende von 3.000 Euro. Durch die Aktion der Stadt Nürnberg „Aus 1 mach 3" können weitere 9.000 Euro für zwei Projekte in Reichelsdorf verwendet werden.

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Das Paket mit „Charly“ ist exklusiv für 32,90 Euro bei Lebkuchen-Schmidt erhältlich.
�Foto: oh

Plüschig-süße Zusammenarbeit
Steiff-Bär „Charly“ jetzt bei Lebkuchen-Schmidt!

NÜRNBERG – Zwei weltberühmte Unternehmen machen gemeinsame Sache: Lebkuchen-Schmidt aus Nürnberg und die Margarete Steiff GmbH aus Giengen. Herausgekommen ist ein Paket mit 125 Gramm Elisen-Schnitten, 250 Gramm Schokoladen-Lebkuchen und Kult-Teddybär „Charly“! „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit“, so Schmidt-Geschäftsführer Dr. Jürgen Brandstetter. „Unsere beiden Marken sprechen die gesamte Familie an – und passen mit ihrer jeweiligen Tradition und ihrem Qualitätsanspruch perfekt...

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Diese fünf Ladies aus Franken stehen im Finale zum Gewinnspiel Opernball-Prinzessin 2019. Bis zum 08.09.2019 kann auf unseren Social Media Kanälen abgestimmt werden.
12 Bilder

++ Onlineabstimmung läuft bis einschließlich 08.09.19 ++
MarktSpiegel-Opernball-Prinzessin: Die Finalistinnen stehen fest!

NÜRNBERG – Das große Gewinnspiel zur MarktSpiegel-Opernball-Prinzessin 2019 geht in die heiße Phase. Fünf Finalistinnen gehen jetzt ins Social-Media-Voting und haben die Chance auf einen unvergesslichen Abend mit Begleitung auf dem Nürnberger Opernball am 13. September 2019. Die MarktSpiegel-Redaktion hat die fünf Finalistinnen ausgewählt. Mit dem Ende der Bewerbungsfrist am vergangenen Sonntag haben sich insgesamt 23 Ladies über Social Media für das Gewinnspiel qualifiziert. Die...

  • Nürnberg
  • 20.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.