Bürgerfest Burgfarrnbach

Formationstanz ...

... am 8. und 9. Juni 2013

FÜRTH (web) - In diesem Jahr wird wieder gefeiert. Am 8. und 9. Juni veranstaltet der Bürgerverein Burgfarrnbach sein traditionelle Bürgerfest im Schloss Burgfarrnbach.


Rund um das Schloss und auch im Innenhof sorgt ein abwechlsungsreiches Programm für jede Mange Stimmung und Spaß - bei Alt und Jung, bei Groß und Klein. Neben dem Bürgerverein Burgfarrnbach sind noch zahlreiche weitere Vereine und Organisationen in Burgfarrnbach vertreten. So etwa zeigt die Freiwillige Feuerwehr Burgfarrnbach Schauübungen. 
Zwar beginnt das eigentliche Bürgerfest offiziell erst am Sonntag, doch wird auch schon am Samstag gefeiert. So gibt es von 13.30 bis 14.30 Uhr ein Schauspiel mit Musik von Musikschülern unter dem Motto „Dies & Das - Büro für unaufgeklärte Fälle“, während von 15 bis 16 Uhr Dieter Denzter für musikalische Unterhaltung sorgt. Stadtrat Herbert Schlicht lädt um 15 Uhr zu einer Schloßparkführung ein, zum Abschluss spielen von 17 bis 21 Uhr die immer gut gelaunten und in Lederhosen gekleideten Jungs vom „Aischtal Express“ auf.
Unmittelbar nach dem gemeinsamen Gottesdienst (10.15 Uhr) im Schloss-Innenhof wird am Sonntag das 26. Burgfarrnbacher Bürgerfest durch Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung offiziell eröffnet. Mit dabei auch der Posaunenchor Unterfarrnbach, der Kirchenchor St. Johannis und Fahnenabordnungen der Burgfarrnbacher Vereine. Die Sing- und Tanzgruppe der Farrnbachschule schließt um 12 Uhr das Vormittagsprogramm auf der Bühne im Innenhof ab. Sein umfangreiches Repertoire gibt dort der Musikzug Burgfarrnbach von 14 bis 16 Uhr zum Besten.
Auf dem Schlossvorplatz sind derweil Tanzvorführungen der Seniorengruppe (12.30 Uhr), die Freiwillige Feuerwehr Burgfarrnbach bietet Schauvorführungen zur technischen Hilfeleistung (13.30 Uhr), die Cheerleader Shamrock TSV 1985 Burgfarrnbach zeigen ihr tänzerisches und artistisch-kreatives Können (14.15 Uhr). Ab 15.30 Uhr zeigt auch der Formation-Tanzclub Fürth Ausschnitte aus seinem Programm. 
Mit fetziger Gute-Laune-Musik und viel Stimmung geht das Burgfarrnbacher Bürgerfest im Schloß zu Ende. Es spielt dabei die fränkische Spaßcombo „Wassd scho? Bassd scho!““ (17 - 21 Uhr) auf der Bühne im Innenhof.
Auf der Wiese neben dem Schloss (Ostseite) findet am Sonntag (12 - 16 Uhr) ein Kindergraffl-Markt statt, auch eine Hüpfburg ist aufgebaut. Von 13 bis 16 Uhr ist im Schloss die Ausstellung der Kunstfreunde Fürth „Erwerbungen des letzten Jahrhunderts“ zu sehen, ebenso geöffnet ist die Dauerausstellung des Stadtarchivs. 
Unter dem Motto „Gefärbter Raum im Ostflügel“ können Kinder von 13 bis 17 Uhr beim Malen und Collagen gestalten ihrer Kreativität freien Lauf lassen.








Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.