Geldspende vom Fürther Autohaus Graf

FÜRTH (pm/vs) - Kurz (l.), Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreis Fürth, fühlt sich zur Zeit mehr als überglücklich. Nach dem sie in den vergangenen Wochen zwei namhafte Spenden für das Ludwig-Erhard-Haus entgegen nehmen konnte, setzte das Fürther Autohaus Graf noch einen oben drauf. Vergangene Woche überreichten Senior-Chef Wilhelm Graf (M.) und Sohn Wilhelm Graf Junior einen Scheck in Höhe von 50.000 Euro an die Vorsitzende.

(Foto: oh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.