Bleistiftzeichnungen, Grüße aus dem Klinikum Süd

die andere Krankenschwester

Hallo, liebe Freunde! Nur dass Ihr nicht glaubt, ich bin tatenlos.

Ich lag im Krankenhaus, und da habe ich die Zeit genutzt, um ein paar Bleistiftzeichnung von Patienten und Krankenschwestern zu machen. Viel improvisiert - Schreibmaschinenpapier 80 g/qm, einfacher Bleistift aus der Verwaltung, ein paar Buntstifte aus der Kinderabteilung. Na, geht doch, oder? Für solche Zwecke sollte man einen "Notfallkoffer" bereitstehen haben. In Kürze komme ich auf Kur, sog. AHB, da kann ich viel malen. (Anschlussheilbehandlung in Bad Kissingen).

Herzliche Grüße, Gunter Kaufmann
1
1
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.063
Gunter Kaufmann aus Nürnberger Land | 31.01.2017 | 08:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.