Nürnberger Land - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

„urig, fetzig und modern“ wollen die Eckentaler Frankenlumpen in neuer Besetzung die Partylandschaft weit über Franken hinaus aufmischen.

Motto: „urig, fetzig und modern“
Partystimmung pur mit den Eckentaler Frankenlumpen!

REGION - Wenn jemand das Vorurteil eindrucksvoll widerlegen kann, die Franken seien reserviert, redefaul und am liebsten daheim, dann sind dies die Eckentaler Frankenlumpen. Denn daheim sind Frank, Michl, Flaminia, Rene, Uwe und Daniel nur selten. Lieber sorgen die 6 Bühnenkünstler mit Leib und Seele für Bomben-Stimmung und volle Tanzflächen und das in Franken und weit darüber hinaus. Während das Wort „Lump“ im allgemeinen Sprachgebrauch meistens negativ besetzt ist, bedeutet es in der...

  • Nürnberg
  • 13.11.19
8 Bilder

Gemeinsam LAUF(en) – Ein bunter Nachmittag im Zeichen der Integration

Lauf - Unter diesem Motto lud die Stadt Lauf zu einer gut besuchten Integrationsveranstaltung in der Stadtbücherei ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Benedikt Bisping übernahm die Röthenbacherin Donja Dotzler die Moderation. Das vielseitige Nachmittagsprogramm mit Musik, Tanz und bewegenden Lebensgeschichten von Lauferinnen und Laufer mit Migrationshintergrund hatten das Team des städtischen Sozialamts und die Integrationsbeauftragte Servet Mimaroglu vorbereitet. Das „Bimbela vo Laff„...

  • Nürnberger Land
  • 30.10.19

Laufer Jugendrotkreuz feiert 25. Geburtstag

Jugendrotkreuz Lauf feiert 25 Jahre (nach Wiedergründung) mit Auszeichnungen für die Gruppenleiter Lauf - Nach mehrjähriger Pause wurde das Jugendrotkreuz Lauf durch die Bereitschaftsmitglieder Thomas Brase, Michael Henschel, Walter Felme und Karl Ehrlich am 8. Oktober 1994 mit einer Feier im damals neugebauten Rotkreuz Haus, Henri-Dunant-Straße, wiedergegründet. Grund genug, das Jubiläum jetzt gebührend zu feiern. Für den örtlichen Leiter der Jugendarbeit, Karl Ehrlich, die Inhalte der...

  • Nürnberger Land
  • 24.10.19

Zufahrtsbeschränkung als Testphase
Die Franken fordern eine automatische Kennzeichenerkennung für den Oberen Marktplatz

Die Partei für Franken fordert die Zufahrt am Oberen Markt durch eine Kennzeichenerkennung zu regeln, da das Zufahrtsverbot immer wieder missachtet wird. Die Franken setzen dabei auf ein modernes, flexibles und kostengünstiges Zufahrtssystem. Das Problem, dass einige Autofahrer das Zufahrtsverbot am Oberen Marktplatz missachten ist nicht neu und ist nach Aussagen einiger Anwohner in den letzten Jahren sogar schlimmer geworden. „Die Fußgängerzone am Oberen Marktplatz als Gegenmaßnahme aber...

  • Nürnberger Land
  • 21.10.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Das Paket enthält eine Mischung leckerer Nürnberger Lebkuchen und einen zauberhaften Sammlerteddy aus der Steiff-Kollektion.

Mit dem MarktSpiegel eines von zehn Paketen gewinnen
Verlosungsaktion: Kult-Teddybär trifft feinste Lebkuchen!

NÜRBERG (pm) - Zwei berühmte Traditionsunternehmen machen gemeinsame Sache: Lebkuchen-Schmidt aus Nürnberg und die Margarete Steiff GmbH aus Giengen kooperieren das erste Mal in ihrer Geschichte. Herausgekommen ist ein besonderes Paket, das eine Auswahl an Nürnberger Lebkuchen sowie den Kult-Teddybär „Charly“ in einer speziell designten „Lebkuchen-Edition“ enthält. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Steiff“, sagt Schmidt- Geschäftsführer Dr. Jürgen Brandstetter. „Unsere beiden...

  • Schwabach
  • 17.10.19
Anzeige
So groß wie ein Profifußball und von bester Speisequalität ist diese Braunkappe, die Andreas Sobolewski in Brunner Wald gefunden hat.
2 Bilder

Braunkappe ist so groß wie ein Profifußball
Andreas Sobolewski erntet Monsterpilz im Brunner Forst

REGION (vs)  - Dieser Waldspaziergang hat sich gelohnt: So groß wie ein Bundesliga-Fußball und dazu in bester Speisequalität ist der Maronenröhrling, den Andreas Sobolewski aus Röthenbach an der Pegnitz dieser Tage in seinem Jagdrevier bei Brunn gefunden hat. Das Prachtstück, auch unter der Bezeichnung „Braunkappe“ bekannt, wiegt fast ein Kilo und hat die beeindruckenden Maße von rund 23 Zentimeter Länge, 16 Zentimeter Breite und hat inklusive des Stils eine Höhe von etwa 24 Zentimeter. Im...

  • Nürnberger Land
  • 15.10.19
Test eines neuartigen Alkoholmessgerätes bei Toyota.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Vor dem Start ein Atemtest
Alkohol-Wegfahrsperren finden Zustimmung

(ampnet/mue) - Eine breite Mehrheit der Bundesbürger befürwortet verpflichtende Alkohol-Wegfahrsperren in Fahrzeugen. Fast neun von zehn Deutschen (88 Prozent) sind der Meinung, dass Alkohol-Wegfahrsperren in Fahrzeugen für die gewerbliche Personenbeförderung wie Bussen oder Taxis obligatorisch sein sollten, 86 Prozent befürworten Wegfahrsperren in gewerblich genutzten Nutzfahrzeugen wie Transportern oder Lastkraftwagen. Das hat eine repräsentative Forsa-Telefonumfrage im Auftrag des...

  • Nürnberg
  • 01.10.19
Joachim Herrmann in Uniform im Cockpit eines Eurofighters! 
Im Hintergrund stv. Geschwaderkommadeur Oberstleutnant Thomas Kullrich (li.) und General Helmut Dotzler.
7 Bilder

Als Oberstleutnant der Reserve hat er in Uniform an Wehrübungen teilgenommen
So haben Sie Innenminister Joachim Herrmann noch nie gesehen!

NÜRNBERG – Hätten Sie‘s gewusst? Joachim Herrmann (CSU) ist nicht nur Bayerns Innenminister – er ist als Oberstleutnant der Reserve auch bei der Bundeswehr (BW) ein richtig hohes „Tier“: Jetzt zeigte er sich erstmals seit drei Jahren wieder bei einer mehrtägigen Wehrübung! Dabei erhielt er Einblicke in Aufgaben, Entwicklungen und technische Neuerungen, von der Schießausbildung im Simulator über die Sanitätsakademie bis zum Besuch beim bundesweit 1. Heimatregiment. Herrmann: „Als Innenminister...

  • Nürnberg
  • 24.09.19
Mit Urteil vom 21. Juni 2018 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) festgestellt, dass Deutschland die Nitrat-Richtlinie verletzt hat. In Brüssel haben Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Bundesumweltministerin Svenja Schulze dem EU-Umweltkommissar Karmenu Vella die Anpassungen der Bundesregierung zur Düngeverordnung vorgestellt.

EU-Umweltkommissar Karmenu Vella wurden die Anpassungen der Bundesregierung zur Düngeverordnung vorgestellt
Nitratrichtlinie: Bundesministerinnen stellen der EU geplante Verschärfungen vor

REGION (pm/nf) - Das betrifft unsere Bauern! In Brüssel haben Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Bundesumweltministerin Svenja Schulze heute dem zuständigen EU-Umweltkommissar Karmenu Vella die Anpassungen der Bundesregierung zur Düngeverordnung vorgestellt. Um das Grundwasser und die Gewässer umfassend zu schützen und den Eintrag des Pflanzennährstoffs Nitrat zu reduzieren, hatten sich die Ressorts im Vorfeld auf verschärfte Regelungen verständigt. Seitens der Bundesländer...

  • Nürnberg
  • 28.08.19
Die Senioren auf den Stufen der Wallfahrstkirche Gügel

Seniorenfahrt St. Otto/Lauf
Seniorenfahrt St. Otto/Lauf nach Kloster Banz und Wallfahrtskirche Gügel

Der Sommerausflug der Senioren von St. Otto Lauf führte bei bestem Sommerwetter diesmal nach Kloster Banz in Oberfranken sowie zur Wallfahrtkirche Gügel im Landkreis Bamberg. Nach einer gemütlichen Busfahrt über die Autobahn A3 und A73 war man mit Ausnahme des üblichen Baustellenstaus bei Erlangen vorbei an Forchheim und Bamberg schnell in Bad Staffelstein angekommen. Nach wenigen Kilometern und einem kurzen Anstieg der Straße war schließlich das schon von weitem grüßende Kloster Banz...

  • Nürnberger Land
  • 06.08.19

KulturTour des KulturNetzwerks Schwarzenbruck
KulturNetzwerk Schwarzenbruck besuchte den Goldenen Saal in Nürnberg

Ende Juni wurde wieder kulturgetourt: Francoise Werner vom KulturNetzwerk Schwarzenbruck lud zu einer KulturTour in den Goldenen Saal nach Nürnberg ein. Wer immer sich jetzt fragt „wo haben wir denn in Nürnberg einen Goldenen Saal ?“, sollte jetzt weiterlesen. Denn ja, es gibt einen, es gibt den Goldenen Saal - und der ist in dem Monumentalbauwerk des Reichsparteitag-Geländes zu finden. Dazu braucht es allerdings jemanden, der dies weiß - und dann jemanden, der einen dahin führt. Mit Francoise...

  • Nürnberger Land
  • 09.07.19
Purer Luxus ist eine erhöhte Tränke. Hier können die Vögel unbehelligt von streunenden Katzen ein erfrischendes Bad nehmen.

Landesbund für Vogelschutz gibt Tipps für eine Vogeltränke
Sommerhitze: Gartenvögel brauchen jetzt Wasser zum Überleben!

REGION (pmn/vs) - Wer einige Regeln beachtet, kann in der trockenen Sommerhitze den Vögeln und anderen Gartentieren eine große Freude bereiten und ihr Überleben sichern: Wasser, Wasser, Wasser! Der stellvertretende LBV-Artenschutzreferent Ulrich Lanz rät, spätestens jetzt Vogeltränken aufzustellen. Damit die Hilfe auch tatsächlich bei den Vögeln ankommt, gibt es einige wichtige Regeln zu beachten. Ansonsten können sich die Tiere beim Trinken und der momentanen Hitze leicht mit tödlichen...

  • Nürnberg
  • 01.07.19
Eine einzige glimmende Zigarette kann ausreichen, um das ausgetrocknete Unterholz in Brand zu setzen.

Regierung von Mittelfranken ordnet Luftbeobachtung an
Akute Waldbrandgefahr in Mittelfranken: So vermeiden Sie die Katastrophe!

REGION (pm/vs) - Der Region steht ein Hitzewochenende ins Haus. Jetzt heißt es für jeden Waldbesucher aufpassen, damit es nicht zu einem Flächenbrand kommt. Die Regierung von Mittelfranken hat im Einvernehmen mit dem regionalen Waldbrandbeauftragten der Bayerischen Forstverwaltung für Samstag, 29. Juni, bis einschließlich Montag, 1. Juli 2019, vorbeugend Luftbeobachtung wegen der für den Juni ungewöhnlich hohen Temperaturen und der sich daraus ergebenden sehr hohen Waldbrandgefahr für den...

  • Mittelfranken
  • 28.06.19
Bei VR-NUE können Besucher*innen in virtuelle Welten eintauchen.�

Jetzt anmelden und bei den besten Events dabei sein!
Noch mehr Vielfalt erleben auf dem Nürnberg Digital Festival 2019

REGION (pm/vs) - 10 Tage, über 260 Events – Vom 12. bis 22. Juli 2019 lädt das Nürnberg Digital Festival wieder dazu ein, Digitalisierung in all ihren Facetten zu erleben. Das diesjährige Nürnberg Digital Festival (#nuedigital) bietet zahlreiche Veranstaltungen in der gesamten Metropolregion. Mit Themen wie Coding, E-Commerce, VR, New Work, IT sowie Digitalisierung für Kinder und Jugendliche sind die Events ebenso vielfältig wie die Akteure. Mit von der Partie sind Kultur- und...

  • Nürnberg
  • 19.06.19

Kultur on Tour
KulturNetzwerk Schwarzenbruck war wieder auf Tour zu „El Anatsui. Triumphant Scale“

Es war wieder eine spannende KulturTour des KulturNetzwerks Schwarzenbruck. Es ging nach München zu der Monster-Ausstellung „El Anatsui. Triumphant Scale“ im Haus der Kunst mit einem umfassenden Überblick über die Arbeit des renommierten Künstlers El Anatsui (*1944 in Anyako, Ghana). Im Mittelpunkt der Ausstellung, die sich auf das Triumphale und Monumentale konzentriert, stehen die typischen Arbeiten aus Flaschenverschlüssen aus den letzten zwei Jahrzehnten – Werke von imposanter Präsenz und...

  • Nürnberger Land
  • 14.06.19
Gruppenbild nach dem Auszeichnungsmarathon.
7 Bilder

Großer Ehrungstag in der NürnbergMesse
Bayerischer Gründerpreis 2019 ist in Nürnberg übergeben worden!

NÜRNBERG (pm/jrb) - Im Umfeld der jährlichen UnternehmerKonferenz in der NürnbergMesse zeichneten die bayerischen Sparkassen bereits zum 17. Mal die Gewinner des Bayerischen Gründerpreises aus. Sie wollen damit zu Innovationsfreude und Entschlossenheit ermutigen und fördern so das Arbeitsplatzwachstum und die regionale Entwicklung in Bayern. „Unser Ansatz wird mit jedem Jahr wichtiger, weil die Zahl der Gründer und Gründerinnen in Deutschland rückläufig ist. Immer mehr Menschen in Deutschland...

  • Nürnberg
  • 12.06.19
Prof. Dr. Lucie Heinzerling (Uni-Klinik Erlangen), Dr. Michael May (l.) und Dierk Neugebauer (beide Bristol-Myers Squibb) bei der Übergabe des Spenden-Schecks, der die Datenauswertung für ein ganzes Jahr sichert.
Foto: © Udo Dreier

Mehr Lebensqualität nach Krebsdiagnose
Anschubfinanzierung: 100.000 Euro für Register in der Immunonkologie

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - „Die Immunonkologie hat die Krebsbehandlung revolutioniert“, so Prof. Dr. Lucie Heinzerling, Oberärztin der Hautklinik (Direktor: Prof. Dr. med. univ. Gerold Schuler) des Universitätsklinikums Erlangen. „Doch über einige Nebenwirkungen der neuen Tumortherapien ist noch zu wenig bekannt – das wollen wir mit einem speziellen Online-Register ändern“, erläutert die Wissenschaftlerin weiter. Dank einer großzügigen Förderung können Prof. Heinzerling, die den Bereich...

  • Nürnberg
  • 07.06.19
6 Bilder

Vom Siegertreppchen bei Rescuechallenge zur Übung nach Schwarzenbruck

Schwarzenbruck – Der Teamcaptain der Technischen Rettungsteams Nürnberg, Axel Topp, hat mit der Schwarzenbrucker Feuerwehr eine Übung zu nicht alltäglichen Verkehrsunfällen durchgeführt. Im Hof des Feuerwehrhauses wurde dafür ein Fahrzeug zur Seite gekippt und ein weiteres mit der Front auf das Heck des liegenden Autos gesetzt. Unter der Anleitung des routinierten Ausbilders leisteten die Feuerwehrleute in zwei Gruppen reine Schwerstarbeit, um die Verletzten zu retten. Der Blick auf die Uhr...

  • Nürnberger Land
  • 06.06.19
von links nach rechts:
2. Vorstand Jürgen Pfaff, Kassen-Vorstand Anita Bielefeldt, neuer 1. Vorstand Carmen Lösch und Fritz Schneider

KulturNetzwerk Schwarzenbruck
KulturNetzwerk Schwarzenbruck hat neuen Vorstand

Am 28. Februar gab es eine erste Mitgliederversammlung des KulturNetzwerkes Schwarzenbruck mit dem Ziel, einen neuen 1. Vorstand zu wählen. Fritz Schneider stellte sich für diese Aufgabe nicht mehr zur Verfügung - auch weil es ihm aus seiner Sicht in all den Jahren mit vielen Konzerten, Ausstellungen, KulturTouren, MondscheinMärkten und vielen kulturellen Initiativen nicht gelungen war, diese Begeisterung und Leidenschaft in die politische Gemeinde zu tragen und dort zu etablieren. Leider...

  • Nürnberger Land
  • 03.06.19

Senioren St.Otto Lauf
Senioren St.Otto zur Maiandacht im oberfränkischen Pinzberg

Lauf - Unter dem seit Jahren prägenden Leitgedanken "Kennenlernen des Dekanates Neunkirchen a. Sand und Umgebung" führte der diesjährige Maiausflug die Senioren von St. Otto in den oberfränkischen Landkreis Forchheim. Ziel war die zwischen Effeltrich und Forchheim gelegene Gemeinde Pinzberg. In der dortigen Pfarrkirche St. Nikolaus lud Pfarrer Alexander zu einer feierlichen Maiandacht ein. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von der Organistin Maria Greif und der aus dem...

  • Nürnberger Land
  • 30.05.19
Im Bild (von links nach rechts): Michael Schlindwein, Christian Hofner, Christian Willner, Stefan Willner, Sebastian Legat, Markus Weigel, Florian Kohl, Johannes Jung, Maximilian Timm, Markus Endt, Martin Glienke, Felix Wurm, nicht im Bild: Jan Endlein, Frederick Köhler, Matthias Gottschalk
2 Bilder

Schwarzenbrucker Feuerwehrleute erhalten Schneehelfer-Ehrennadel für Einsatz bei Schneekatastrophe

Fünfzehn Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwarzenbruck sind von Landrat Armin Kroder als Schneehelfer 2019 ausgezeichnet worden und erhielten eine Ehrennadel. Alle Einsatzkräfte waren beim Katastropheneinsatz im Berchtesgadener Ortsteil Buchenhöhe eingesetzt, um die Dächer von der enormen Schneelast zu befreien. Nach Zusammenstellung aller Einsatzstellen wurde den Verantwortlichen klar, dass die Lage in Buchenhöhe besonders akut war und durch das Handeln der Feuerwehren weitere Gefahren...

  • Nürnberger Land
  • 27.05.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.