Feuerwehr für alle

Abschlussübung der freiwilligen Feuerwehren aus Oberasbach beim Aktionstag der Stützpunktwehr 2014
Oberasbach: Feuerwehrhaus | Feuerwehr für alle

Aktionstag bei der Stützpunktwehr Oberasbach – Neuester Fuhrpark präsentiert sich

Oberasbach – Am Sonntag, 20. September diesen Jahres ist wieder Tag der offenen Tür bei den Floriansjüngern der freiwilligen Feuerwehr Oberasbach an der Roßtaler Str. 10 (Richtung Ortsteil Rehdorf). Alle Bürgerinnen und Bürger dürfen sich wieder auf einen kurzweiligen Tag mit vielen Aktionen und Vorführungen der neuesten Fahrzeuge freuen. Die Veranstaltung findet auch aus Anlass der Aktionswoche des Landesfeuerwehrverbandes Bayern statt und soll in diesem Jahr besonders das weibliche Geschlecht zum Feuerwehrdienst anregen!

Ab 9.30 Uhr (christlicher Gottesdienst mit anschließendem Weißwurstfrühschoppen) gibt es wieder viel von und über die Feuerwehr zu sehen und zu erleben. Mit Hüpfburg, Kinderlöschzug, Wasserspritzen und vielen Vorführungen und Aktionen lädt die örtliche Stützpunktwehr zum Kommen und Staunen ein, um in der Bevölkerung das Verständnis der (ehrenamtlichen!) Feuerwehrarbeit zu stärken. Besichtigt werden können dieses Jahr z.B. auch die in diesem Frühjahr eingeweihten neuen Fahrzeuge 12/1 (Einsatzleitwagen) und 30/1 (Drehleiter).

Ortsteilwehren zu Gast

Wichtige Unterstützung bei vielen Einsätzen der Oberasbacher Wehrleute sind die Kollegen/innen aus den Ortsteilen Altenberg und Rehdorf sowie die Rettungsdienste. Diese begleiten auch diesen Tag mit einem Teil Ihrer Aktiven und Ihrer Fahrzeuge, um die gemeinsame „Schlagkraft“ zu präsentieren. Um ca. 17.00 Uhr endet dieser sicher wieder sehr interessante Tag der Feuerwehr in Oberasbach bei natürlich vielfältigem Essens- und Getränkeangebot (es gibt auch Popcorn und Pommes von der Jugendfeuerwehr!)

Infos der Feuerwehr(en) im Stadtgebiet unter www.feuerwehr-oberasbach.de, www.ffw-altenberg.de, www.feuerwehr-rehdorf.de.

Holger Harbich
Pressesprecher
Mobil 0171-2340625 Bilder:eigen aus Aktionstag 2014
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.