Stadt Roth hat eine neue Seniorenbeauftragte

Bürgermeister Ralph Edelhäußer begrüßt die Seniorenbeauftragte Brigitte Reinard. (Foto: © Stadt Roth)

ROTH (pm/vs) - Seit einigen Wochen neu im Amt unterstützt Brigitte Reinard die Stadtverwaltung Roth bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des sogenannten „Seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes“.

In enger Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlich organisierten Seniorenbeirat der Stadt Roth und seinem langjährigen Vorsitzenden Franz Pichler, und anderen Koordinationsstellen beziehungsweise Institutionen wird Brigitte Reinard künftig die adäquate Ansprechpartnerin für die Anliegen der Senioren in der Kernstadt Roth und den Ortsteilen sein.
Für Fragen, Anregungen und Wünsche ist Brigitte Reinard dienstags und donnerstags jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr zu erreichen.
Kontaktdaten
• Brigitte Reinard
• Telefon: 09171/848-555
• Mobil: 0179/2148882
• E-Mail: brigitte.reinard@stadt-roth.de
• Sprechzeiten: dienstags und donnertags von 9 bis 12 Uhr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.