„Langjährige Mitarbeiter sind wertvoll für unser Unternehmen“

Jubilar-Ehrung (v.l.): Rolf Schifferens (Vorstand Region Europa), Daniela Göppner, Anna Göppner (beide Werk Geroldsgrün) sowie Ralf Heyen (Head of Corporate Human Resources). (Foto: Faber-Castell AG)
Ehrung der Faber-Castell Jubilare im Schloss

STEIN (pm/nf) - Kürzlich fanden wieder Jubilarfeiern im Gräflich Castell’schen Schloss statt. 67 Mitarbeiter bringen es dabei auf insgesamt 2.145 Dienstjahre. Eine Mitarbeiterin feiert sogar auf 50 Jahre Betriebszugehörigkeit – sie war von ihrer Ausbildung bis zur Rente im Unternehmen.


Neben einer Urkunde erhalten alle eine Anstecknadel in Gold oder Silber und einen perfekten Bleistift aus der Graf von Faber-Castell Collection. Abgerundet wird die Feier durch ein festliches Drei-Gang-Menü. Unter den insgesamt 67 Jubilaren gibt es 57 Mitarbeiter, die dem Unternehmen seit 25 Jahre angehören und weitere neun, die bereits seit 40 Jahren bei Faber-Castell tätig sind. Ein außergewöhnliches Dienstjubiläum feiert Anna Göppner aus Geroldsgrün: Seit nunmehr über 50 Jahren arbeitet sie bei Faber-Castell. Auch ihre Tochter Daniela Göppner ist bereits seit 25 Jahren dabei.
Für den Vorstandsvorsitzenden Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell hat das kontinuierliche Engagement der Jubilare einen herausragenden Stellenwert: „Die Wertschätzung gegenüber langjährigen Mitarbeitern und der Wille, sie auch in schwierigen Zeiten zu halten, das zeichnet Familienunternehmen aus. Die Mitarbeiter danken es uns mit einer hohen Loyalität und Identifikation mit dem Unternehmen. Wertvolles Wissen bleibt dem Unternehmen auf diese Weise erhalten und gewährleistet dem Haus langfristige Stabilität und Kontinuität. Und das ist maßgeblich für den nachhaltigen Erfolg.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.