Hans Herold an der Dillenberg-Schule Cadolzburg

Cadolzburg: Dillenberg-Schule |

Hans Herold hilft, den Cadolzburger Bleistift zu erlesen!

Am Montag, den 23.11.2015 begrüßten die Schüler der Cadolzbuger Schulen einen ganz besonderen Gast: Der Landtagsabgeordnete Hans Herold besuchte die Dillenberg-Schule und las in gemütlicher Atmosphäre Schülern des Förderzentrums, der Mittelschule und Grundschule etwas vor.

Danach durften die Schüler natürlich auch Fragen stellen über die Aufgaben des Landtagsabgeordneten oder die aktuelle Politik.
Die Vorleseaktion ist Teil eines inklusiven Projektes, in dem Schüler der Rangauschule Egersdorf sowie der Grundschule, Mittelschule und der Dillenberg-Schule Cadolzburg so viele Bücher zu lesen versuchen, dass diese, aufeinander gestapelt, einen Turm bilden, der so hoch ist wie der Cadolzburger Bleistift mit seinen fast 38 Metern. Rund um das Projekt gibt es viele gemeinsame Aktionen: Schüler der Dillenberg-Schule besuchen die 1. Klässer der Grundschule und lesen ihnen aus ihren Lieblingsbüchern vor, Schüler der 7. Klassen der Mittelschule und des Förderzentrums planen eine gemeinsame „Krimisession“, usw.. Ein Glück für die Schüler ist, dass auch vorgelesene Bücher mitgemessen und -gezählt werden dürfen und so freuten sich 50 Schüler riesig, dass sie neben einer gemütlichen Vorlesestunde und einer spannenden Begegnung mit dem prominenten Gast auch noch 1 cm pro Person auf ihr persönliches Klassenlesekonto verbuchen konnten!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.