Vorlesen

Beiträge zum Thema Vorlesen

Freizeit & Sport
Lockere Atmosphäre beim Poetenfest im Schlossgarten.
Foto: © Erlanger Poetenfest / Erich Malter
2 Bilder

Über 12.000 Besucher erwartet
39. Erlanger Poetenfest: Willkommen im Literatur-Paradies!

ERLANGEN (pm/mue) - Literatur und Politik gehen traditionell am letzten Augustwochenende in Erlangen eine enge Verbindung ein: Vom 29. August bis 1. September findet heuer das 39. Erlanger Poetenfest statt – über 100 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten werden dieses Mal erwartet. Umweltschutz und Klimakrise, Aufrüstung und neue Kriegsgefahren, Verrohung von Sprache und Gesellschaft, dreißig Jahre Mauerfall, gemeinwirtschaftliches Handeln und...

  • Erlangen
  • 23.08.19
Panorama
So macht das Erzählen von Witzen und neu erfunden Schimpfwörtern am meisten Spaß: im Flüsterton von Ohr zu Ohr.

Lieber „müffelnder Hühner-Schleim“ oder “sumpfiger Stiefel-Dreck“?
Das hat Spaß gemacht: Lustiges Schimpfwörtererfinden im Rother Freizeitbad!

ROTH  (pm/vs) - Dass Schimpfen nicht immer böse und aggressiv sein muss, sondern auch richtig lustig sein kann, das haben Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren beim Schimpfwörtererfinden im Rother Freizeitbad erleben dürfen. Mit Begeisterung und viel Fantasie kreierten die jungen Wortakrobaten Schimpfwörter an der Olchi-Schimpfworterfindermaschine: „grätiger Stinker-Lappen“, „müffelnder Hühner-Schleim“,“sumpfiger Stiefel-Dreck“, „matschiger-Fliegen-Pubs“ und „beuliger-Kröten-Knödel“ waren...

  • Landkreis Roth
  • 19.08.19
MarktplatzAnzeige
BU: Hatten sichtlich Spaß beim 13. Bundesweiten Vorlesetag. Die Kinder des AWO- Kindergartens in Altenfurt freuten sich über die Vorleseaktion mit Christine Brummer (hinten, stehend, Mitte.), Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken, die gemeinsam mit Julia Veitengruber, ebenfalls AOK (hinten links), den Kindern die Geschichte „Der kleine Igel und die rote Mütze“ vorlas.

Kinder fordern: Lest uns mehr vor!

AOK in Nürnberg unterstützt den 13. Bundesweiten Vorlesetag Das Ergebnis der Vorlesestudie 2016 ist eindeutig: 91 Prozent der Kinder in Deutschland finden es toll, wenn ihnen vorgelesen wird. Noch dazu haben Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, später bessere Noten und das nicht nur in Deutsch. Leider liest nach wie vor knapp ein Drittel der Eltern ihren Kindern zu selten vor. Am besten fördert man die Kinder, wenn man ihnen täglich 15 Minuten vorliest. Erst dann entfaltet das Vorlesen...

  • Nürnberg
  • 18.11.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Entdecke deine welt

Welche Blumen blühen im Frühling? Wann werden die Kirschen reif? Wer macht die Blätter bunt? Was macht das Eichhörnchen im Winter? Die neue Reihe WAS IST WAS Kindergarten beantwortet Kinderfragen altersgerecht und leicht verständlich. Wunderschöne Illustrationen und stabile Klappen machen die vier neuen Bände zu einem spannenden Vorlesevergnügen. Zum Mitmachen regen lustige Suchaufgaben, einfache Experimente und tolle Bastelideen an. Im Band „Ritterburg“ lernen Kinder ab 3 Jahren das bunte...

  • Nürnberg
  • 16.11.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Über den Dächern der Kleeblattstadt lockt die Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung mit einem besonderen Programm für die Kleinsten.

Vorlesespaß über den Dächern der Stadt

FÜRTH – Jeden Dienstag um 15.30 Uhr steht in der Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung (Eingang: Friedrichstraße 6) Vorlesespaß für Kinder ab drei Jahren auf dem Programm. Zu hören gibt es spannende aber auch lustige Geschichten, zu denen Bilder auf der Leinwand gezeigt werden. Der Eintritt zu der Veranstaltungsreihe ist kostenfrei. Die restlichen Termine für dieses Jahr: 8. November: Urmel taucht ins tiefe Meer, 15. November: Dr. Brumm steckt fest, 22. November: Malte...

  • Fürth
  • 21.10.16
Anzeige
Lokales
Foto: © ArtFamily/Fotolia.com

Ehrenamtliche Vorleser gesucht

ERLANGEN (pm/mue) - Die ehrenamtlichen Lesepatinnen und Lesepaten des Stadtjugendamtes feiern im Herbst zehnjähriges Jubiläum; inzwischen ist die Gruppe auf rund 50 Leserinnen und Leser in 40 Einrichtungen angewachsen. Doch es werden noch immer Ehrenamtliche gesucht. Die Lesepaten gehen meist einmal wöchentlich für eine Stunde in eine Kindertageseinrichtung, lesen dort mit einer kleinen Gruppe von Kindern, sprechen und diskutieren über die Bilder und Geschichten und wecken so die Freude der...

  • Erlangen
  • 26.09.16
Lokales
2 Bilder

Hans Herold an der Dillenberg-Schule Cadolzburg

Hans Herold hilft, den Cadolzburger Bleistift zu erlesen! Am Montag, den 23.11.2015 begrüßten die Schüler der Cadolzbuger Schulen einen ganz besonderen Gast: Der Landtagsabgeordnete Hans Herold besuchte die Dillenberg-Schule und las in gemütlicher Atmosphäre Schülern des Förderzentrums, der Mittelschule und Grundschule etwas vor. Danach durften die Schüler natürlich auch Fragen stellen über die Aufgaben des Landtagsabgeordneten oder die aktuelle Politik. Die Vorleseaktion ist Teil eines...

  • Landkreis Fürth
  • 26.11.15
Freizeit & Sport
Hatten sichtlich Spaß beim 12. Bundesweiten Vorlesetag. Die Kinder des Kindergartens Sternenhimmel freuten sich über die Vorleseaktion von Christine Brummer (v.l.), Pressesprecherin der AOK in Nürnberg, die gemeinsam mit Milena Zeug, ebenfalls AOK (Mitte sitzend), den Kindern die Geschichte „Valentin rettet seinen Freund“, vorlas.

Vorlesen macht Kinder klug und verantwortungsbewusst

AOK in Nürnberg unterstützt den 12. Bundesweiten Vorlesetag Die Vorlesestudie 2015 weist erstmalig die längerfristige soziale Bedeutung des Vorlesens nach. Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wurde, sind häufiger darum bemüht, andere in die Gemeinschaft zu integrieren. Vorlesen stärkt aber nicht nur die Kinder selbst, sondern auch die sozialen Beziehungen in denen sie leben und somit auch ihre Gesundheit. Das unterstützt die AOK, als Partner der Stiftung Lesen, nun schon im dritten Jahr. Am...

  • Nürnberg
  • 20.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.