Gisela Niclas erneut berufen

ERLANGEN - Stadt- und Bezirksrätin Gisela Niclas wurde von der Vollversammlung des Bayerischen Städtetages (BST) erneut in den Sozialausschuss berufen – sie gehört dem Gremium damit bereits seit 24 Jahren an. Niclas wird den kommunalen Spitzenverband zudem weiterhin im Bayerischen Landesbehindertenrat vertreten.

Die Erlangerin war 2005 erstmals in dieses Beratungsgremium der Bayerischen Staatsregierung berufen worden. Der Sozialausschuss bereitet als einer von zwölf Fachausschüssen in den Arbeitsgebieten Jugendhilfe und Sozialpolitik Sachentscheidungen des Vorstands vor.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.