Stadtführung

Beiträge zum Thema Stadtführung

Panorama
Symbolfoto: © Jeanette Dietl / stock.adobe.com

Am 25. November in Erlangen
Thematische Stadtführung zum Tag gegen Gewalt an Frauen

ERLANGEN (pm/mue) - Zum Tag gegen Gewalt an Frauen wird am 25. November um 15.00 Uhr zu einer thematischen Stadtführung unter dem Motto „Selbstbewusst und klug – Frauengeschichte(n) in Erlangen“ eingeladen. Denn Gewalt gegen Frauen war schon früher ein Thema: Die Dienstmädchen in der Stadt durften bis 1908 körperlich gezüchtigt werden, außerdem waren einige ständig sexuellen Angriffen durch ihre Dienstherren und deren heranwachsende Söhne ausgesetzt. Wurde eine Dienstmagd schwanger, konnte ihr...

  • Erlangen
  • 03.11.21
Freizeit & Sport
Foto: © ETM / Petra D. Kraus

Stadtführung gewährt interessante Einblicke
„Schalom!“ – Jüdisches Leben in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Eine Stadtführung zum Thema „Schalom! – Jüdisches Leben in Erlangen“ steht am 14. November um 15.00 Uhr auf dem Programm. Anlässlich des Themenjahres „1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ bietet die Führung Einblicke in die Lebensumstände und Schicksalswege verschiedener Erlanger Persönlichkeiten, wie den Menschenfreund Jakob Herz und die Mutter der Algebra, Emmy Noether. Gleichzeitig werden jüdische Gepflogenheiten und Traditionen vermittelt. Die Führung dauert zirka...

  • Erlangen
  • 27.10.21
Freizeit & Sport
Altstädter Friedhof.
Foto: © ETM / ArneSeebeck

Thematische Führung wieder im Angebot
Sterbekultur und Totenkult in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Eine neue Führung zum Thema „Sterbekultur und Totenkult“ wird am Sonntag, 7. November, ab 15.00 Uhr angeboten. Erste Station ist dabei der Neustädter Friedhof: Nachdem der Friedhof für die Neustadt Erlangen errichtet worden war, wurden hier sowohl Protestanten, Katholiken als auch Reformierte bestattet. Weiter geht es dann zum Friedhof der reformierten Gemeinde, bevor die Tour am Ehrenfriedhof endet. Die Führung dauert zirka 90 Minuten und kostet 8 Euro für Erwachsene,...

  • Erlangen
  • 22.10.21
Freizeit & Sport
Foto: © ETM / Gernot Klarmann

Kostümführung in Erlangen
Unterwegs mit dem Stadtschreiber

ERLANGEN (pm/mue) - Die Kostümführung „Stadtschreiber Girbert – Das mittelalterliche Erlangen“ steht am Sonntag, 31. Oktober, um 15.00 Uhr auf dem Programm. Der Stadtschreiber Wolfgang Girbert führt dabei in Person eine kostümierten Stadtführers (Foto) durch Erlangen, das er kennt wie kein zweiter. Stadtschreiber waren wichtige Personen im Mittelalter; ihre Aufzeichnungen verraten noch heute viel über das damalige Leben. Die Führung dauert zirka 90 Minuten, die Teilnahme kostet 8 Euro für...

  • Erlangen
  • 19.10.21
Freizeit & Sport
Stadtführer im Kostüm als Markgraf Christian Ernst.
Foto: © ETM

Unterwegs mit Markgraf Christian Ernst
Kostümführung in die Zeit des Barocks

ERLANGEN (pm/mue) - Die beliebte Kostümführung „Markgraf Christian Ernst – Die Zeit des Barocks“ steht am Sonntag, 19. September, um 15.00 Uhr erneut auf dem Programm. Markgraf Christian Ernst von Brandenburg-Bayreuth gründete 1686 die Neustadt Christian Erlang und legte den Grundstein der Hugenottenkirche. Nach unzähligen Jahren im Dienst der kaiserlichen Armee begründete er zu guter Letzt mit der Aufnahme von französischen Religionsflüchtlingen in seinem Fürstentum die Offenheit, die...

  • Erlangen
  • 01.09.21
Freizeit & Sport
Foto: © ETM / Thomas Dettweiler

Auf den Spuren von „Christian Erlang“
Führung durch die Hugenottenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Eine Stadtführung zum Thema „Christian Erlang – Die Hugenottenstadt Erlangen“ wird am Sonntag, 12. September, ab 15.00 Uhr angeboten. Historischer Hintergrund: Im Jahre 1686 weht ein frischer Wind durch die Ackerbürgerstadt – mehr als 1.000 französische Glaubensflüchtlinge suchen ein neues Zuhause. Markgraf Christian Ernst lässt für sie die barocke Idealstadt „Christian Erlang“ errichten und sichert ihnen die freie Ausübung ihrer Religion sowie wirtschaftliche Privilegien...

  • Erlangen
  • 31.08.21
Freizeit & Sport
Foto: © ETM / Gernot Klarman

Tour durchs mittelalterliche Erlangen
Unterwegs mit dem Stadtschreiber

ERLANGEN (pm/mue) - Eine Führung zum Thema „Stadtschreiber Girbert: Das mittelalterliche Erlangen“ steht am Sonntag, 22. März, um 15.00 Uhr für alle Interessierten auf dem Programm. Der im Jahr 1678 geborene Wolfgang Girbert begleitet die Teilnehmer dabei „persönlich“ durch sein geliebtes Städtchen. Er erzählt von alten Urkunden, der Entwicklung des Ortes sowie von Herren und Herrschern. Die Altstadt vor und nach dem großen Brand kennt er wie kein Zweiter und weiß auch von anderen Katastrophen...

  • Erlangen
  • 05.03.20
Lokales
Immer wieder romantisch: Die Waldweihnacht auf dem Schlossplatz.
Foto: © ETM / Arne Seebeck

Alle drei Erlanger Märkte laden wieder ein
Weihnachtszauber in Neuauflage!

ERLANGEN (pm/mue) - Naschkatzen dürfen sich heuer auf die Erlanger Weihnachtszauber³-Tour freuen – vom 29. November bis 22. Dezember führt dieser kulinarische Rundgang über die drei Weihnachtsmärkte der Hugenottenstadt. Diese locken wieder mit Glühweinduft, verzaubernden Lichtern und verschiedenen Köstlichkeiten, die die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen. Die Erlanger Weihnachtszauber³-Tour führt die Besucher durch die kulinarische Vielfalt des historischen Weihnachtsmarktes auf dem...

  • Erlangen
  • 07.11.19
Freizeit & Sport
Foto: @ ETM / Gernot Klarmann

Kostümführung am 22. September
Unterwegs mit dem Stadtschreiber

ERLANGEN (pm/mue) - Kostümführungen sind nach wie vor sehr beliebt – in Erlangen führt am Sonntag, 22. September, ab 15.00 Uhr der Stadtschreiber Girbert durch die mittelalterliche Stadt. Die Figur des im Jahr 1678 geborenen Wolfgang Girbert (Foto) begleitet die Besucher und erzählt von alten Urkunden, der Entwicklung des Ortes sowie von Herren und Herrschern. Die Altstadt vor und nach dem großen Brand kennt er wie kein Zweiter und weiß auch von anderen Katastrophen zu berichten. Als...

  • Erlangen
  • 06.09.19
Freizeit & Sport
Paulibrunnen in Erlangen. Foto: ©ETM/Thomas Dettweiler

„Christian Erlang“ führt quer durch die Hugenottenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Im Jahre 1686 weht ein frischer Wind durch die Ackerbürgerstadt: Mehr als 1.000 französische Glaubensflüchtlinge suchen ein neues Zuhause. Markgraf Christian Ernst lässt für sie die barocke Idealstadt „Christian Erlang“ errichten, sichert ihnen die freie Ausübung ihrer Religion und wirtschaftliche Privilegien zu. Im Gegenzug bringen die Refugiés mit ihren handwerklichen Fähigkeiten die Wirtschaft in Schwung. Französisches Flair, das damals Einzug in Erlangen hielt, ist auch...

  • Erlangen
  • 29.09.17
Freizeit & Sport
Der Röthelheimpark avancierte zum mordernen Lebensraum, in dem es auch Spannendes und Originelles zu entdecken gibt. Foto: ©ETM/Arne Seebeck

Führung durch den Röthelheimpark

ERLANGEN (pm/mue) - Am Sonntag, 24. September, bietet der Erlanger Tourismus und Marketing Verein (ETM) um 15.00 Uhr eine Stadtführung zum Thema „Das neue Stadtquartier Röthelheimpark“ an. Nach dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte ab 1994 gelang in der Hugenottenstadt eine beispielhafte Wandlung von einem ehemals militärisch genutzten Gelände in einen zivilen, modernen Lebens- und Arbeitsraum. Die denkmalgeschützten Gebäude des um 1900 errichteten Kasernenareals wurden auf originelle Art...

  • Erlangen
  • 14.09.17
Freizeit & Sport
Stummer Zeuge vergangener Zeit: der Hugenottenbrunnen im Erlanger Schlosspark. Foto: © ETM / Arne Seebeck

Stadtführung: französischer Charme in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Zum Stadtführungs-Klassiker „Christian Erlang – Hugenottenstadt Erlangen“ wird wieder am Sonntag, 30. April, eingeladen. Hintergrund: 1686 weht ein frischer Wind durch die Ackerbürgerstadt – mehr als 1.000 französische Glaubensflüchtlinge suchen ein neues Zuhause. Markgraf Christian Ernst lässt für sie die barocke Idealstadt „Christian Erlang“ errichten und sichert ihnen die freie Ausübung ihrer Religion sowie wirtschaftliche Privilegien zu. Im Gegenzug bringen die Refugiés...

  • Erlangen
  • 21.04.17
Freizeit & Sport
Am Sonntag nächster Woche steht eine Führung durch ein reizvolles Stadtviertel auf dem Programm. Foto: © ETM / Thomas Dettweiler

Auf Erkundungstour im Röthelheimpark

ERLANGEN (pm/mue) - Am Sonntag, 25. September, bietet der Erlanger Tourismus und Marketing Verein um 15.00 Uhr eine Stadtführung zum Thema „Das neue Stadtquartier Röthelheimpark“ an. Nach dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte ab 1994 gelang in Erlangen eine beispielhafte Wandlung von einem ehemals militärisch genutzten Gelände in einen zivilen, modernen Lebens- und Arbeitsraum – die denkmalgeschützten Gebäude des um 1900 errichteten Kasernenareals wurden auf originelle Art unterschiedlicher...

  • Erlangen
  • 16.09.16
Freizeit & Sport
Immer eine Tour wert: Im Röthelheimpark gibt es viel Spannendes zu entdecken. Foto: © ETM/Thomas Dettweiler

Tour durch den Röthelheimpark

ERLANGEN (pm/mue) - Eine Fahrradtour zum Thema „Das neue Stadtquartier Röthelheimpark“ steht am Sonntag, 15. Mai, um 15.00 Uhr auf dem Programm. Nach dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte ab 1994 gelang in Erlangen eine beispielhafte Wandlung von einem ehemals militärisch genutzten Gelände hin zu einem zivilen, modernen Lebens- und Arbeitsraum: dem Stadtquartier Röthelheimpark. Die denkmalgeschützten Gebäude des um 1900 errichteten Kasernenareals wurden auf originelle Art unterschiedlicher...

  • Erlangen
  • 06.05.16
Freizeit & Sport
Der Neustädter Friedhof in Erlangen. Foto: ETM

Thematische Führung: „Sterbekultur und Totenkult“

ERLANGEN (pm) - Eine thematische Führung zum Thema „Sterbekultur und Totenkult – der Neustädter Friedhof“ wird am Sonntag, 18. Oktober, um 15.00 Uhr angeboten. Nachdem der Friedhof für die Neustadt Erlangen errichtet worden war, wurden hier sowohl Protestanten, Katholiken als auch Reformierte bestattet. Hier sind nicht nur die Gräber berühmter Erlanger Familien zu finden, der Friedhof dokumentiert durch die Gestaltung sowie das Material der Grabsteine auch eine Entwicklung in der Sterbekultur...

  • Erlangen
  • 09.10.15
Freizeit & Sport
Foto: © AlexanderNovikov - Fotolia
2 Bilder

Neue Erlanger „BierKul-Tour“

ERLANGEN (pm/mue) - Biergenuss, viel Wissenswertes rund um die Bierstadt Erlangen und ein Blick hinter die Kulissen der beiden Erlanger Traditionsbrauereien: Das und mehr bietet die neue „Erlanger BierKul-Tour“. Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein hat ab 24. Juli die neue kulinarische Tour im Programm – hierfür nehme man begeisterte Braumeister, sechs Bierspezialitäten sowie ausgesuchte bierhistorische Stätten und mische wohl dosiert unterhaltsame Stadt- und Biergeschichte darunter. Das...

  • Erlangen
  • 17.06.15
Freizeit & Sport
Guten Appetit: Bei der beliebten Erlanger Probier-Tour sind natürlich lokale und regionale Spezialitäten angesagt. Foto: © ETM / Thomas Dettweiler

Die leckeren Seiten der Altstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Viele wird‘s freuen: Die beliebte Erlanger Probier-Tour startet am 10. April in ihre zweite Saison. Bei der Stadtführung der besonderen Art werden ausgewählte Geschäfte in der nördlichen Innenstadt besucht, deren Besitzer über ihre Läden, ihre Philosophie und Produkte berichten und dabei auch reichliche Kostproben aus ihren unterschiedlichen Sortimenten anbieten. Zudem gibt‘s von den Stadtführerinnen Claudia Koolman und Gerlinde Klopfer natürlich allerlei Wissenswertes über...

  • Erlangen
  • 25.03.15
Lokales
Winterstimmung im verschneiten Erlangen. Foto: © ETM / Julia Stenner

Führung durchs winterliche Erlangen

ERLANGEN (pm) - Wenn die Stadt mit den vielen Lichterketten und Beleuchtungen im warmen Licht erstrahlt, ist ein Rundgang durch Erlangen besonders reizvoll. Bei der Stadtführung „Winterliches Erlangen – Geschichten und Geschichtliches zur kalten Jahreszeit“ am Sonntag, 7. Dezember, können Gäste und Bürger ab 15.00 Uhr Erlanger Winter- und Weihnachtsbräuche entdecken. Sie erfahren dabei allerhand Wissenswertes über traditionelle Weihnachts- und Christbaummärkte, kulinarische Spezialitäten aus...

  • Erlangen
  • 28.11.14
Freizeit & Sport
Den Spaziergang „Unter Räubern“ gibt‘s heuer am 7. November zum letzten Mal. Foto: oh

Auf Tour mit dem Nachtwächter

ERLANGEN (pm) - Auch in der stimmungsvollen, bald vor der Tür stehenden (Vor-)Weihnachtszeit darf der Erlanger Nachtwächter nicht fehlen. Fränkische Winterbräuche zum Schmunzeln und Nachmachen gibt es bei der Führung „Winternächte“ vom 14. November bis 2. Januar jeden Freitag um 19.30 Uhr am Neustädter Kirchenplatz: Bei einem unterhaltsamen Spaziergang durch die weihnachtlich geschmückten Straßen erzählt der Nachtwächter von Segen bringenden Bräuchen und finsteren Dämonen. Dafür findet der...

  • Erlangen
  • 10.10.14
Freizeit & Sport
Foto: oh

Führung zum Stadtquartier Röthelheimpark

ERLANGEN (pm) - Am Sonntag, 12. Oktober, bietet der Erlanger Tourismus und Marketing Verein (ETM) um 15.00 Uhr eine Stadtführung zum Thema „Das neue Stadtquartier Röthelheimpark“ an. Nach dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte ab 1994 gelang in Erlangen eine beispielhafte Wandlung von einem ehemals militärisch genutzten Gelände in einen zivilen, modernen Lebens- und Arbeitsraum. Die denkmalgeschützten Gebäude des um 1900 errichteten Kasernenareals wurden auf originelle Art unterschiedlicher...

  • Erlangen
  • 02.10.14
Freizeit & Sport
Idyllisch: In Erlangen finden sich beinahe auf Schritt und Tritt interessante Details, die von der Geschichte erzählen. Foto: oh / Sabine Ismaier

Stadtgeschichte zum Anfassen

ERLANGEN (pm/mue) - Am Sonntag, 10. August, steht um 15 Uhr wieder die beliebte Führung „Christian Erlang – Hugenottenstadt Erlangen“ auf dem Programm. Hierbei erzählt Markgraf Christian Ernst über die barocke Idealstadt „Christian Erlang“, über die Zusicherung der freien Ausübung von Religionen sowie wirtschaftlichen Privilegien im 17. Jahrhundert. Französisches Flair, das damals Einzug in Erlangen hielt, ist auch heute noch in vielen charmanten Details der Stadt zu finden. Die Führung dauert...

  • Erlangen
  • 01.08.14
Freizeit & Sport
Die Entwicklung des Brauereiwesens hat in Erlangen nicht nur Spuren – etwa an Hausfassaden – hinterlassen, sondern auch zum wirtschaftlichen Aufschwung der Hugenottenstadt beigetragen. Foto: oh / Sabine Ismaier

Flüssige Spuren städtischer Geschichte

ERLANGEN (pm/mue) - Eine neue Stadtführung unter dem Motto „Erlangen und Erlanger – Die Stadt und das Bier“ steht erstmalig am Sonntag, 20. Juli, um 15 Uhr auf dem Programm. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gab es fast 20 Brauereien in Erlangen, das schmackhafte Bier wurde in alle Welt exportiert. Zwei ortsansässige Pioniere des deutschen Brauereiwesens, Franz Erich und Heinrich Henninger, entwickelten aus der Handwerksbrauerei unter Einsatz moderner Technik die „Industrielle...

  • Erlangen
  • 11.07.14
Freizeit & Sport
Der Erlanger Schlossgarten ist bei jedem Wetter eine Augenweide. Foto: ETM

Stadtgeschichte „im Doppelpack“

ERLANGEN (mue) - Gleich zwei interessante Führungen werden in den nächsten Tagen kurz hintereinander für geschichtsinteressierte Besucher und Einheimische in Erlangen angeboten. Los geht’s mit „Stadtgeschichte im Schlossgarten“ am Donnerstag, 19. Juni, um 18 Uhr: Bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Schlossgarten, eine der frühesten barocken Gartenanlagen Frankens, wird die spannende Geschichte Erlangens als hugenottische Gewerbe- und barocke Planstadt sowie als Residenz-, Universitäts-...

  • Erlangen
  • 13.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.