Sportlich durch die Fränkische Schweiz

Am Rande des Naturparks Fränkische Schweiz warten 12 und 24 Stunden Wanderungen auf die Teilnehmer. Foto: Veranstalter

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr) – Seit dem 1. Dezember können sich Laufsportler und Wanderfreunde zum Columbia HIKE & RUN 2017 anmelden. Das Sport-Ereignis des Jahres findet am 15. und 16. Juli rund um Plech statt.


Ob in Laufschuhen oder mit Wanderstöcken, ambitioniert oder gemütlich, alleine oder in der Gruppe - hier ist für jeden etwas dabei. In der traumhaften Landschaft am Rande des Naturparks Fränkische Schweiz warten 12 und 24 Stunden Wanderungen sowie Trailrunning-Wettkämpfe in Kurz- & Mitteldistanz.

HIKE – Natur-Genuss bei Tag und Nacht: Wanderfreunde erleben wieder unvergessliche Momente in der malerischen Landschaft der Fränkischen Schweiz. Die 24 Stunden Edition - ca. 80 km lang und aufgeteilt in drei Schleifen - ist eine spannende Herausforderung, die eigenen Grenzen auszutesten und ein Abenteuer bei Tag und Nacht zu wagen. Wer sich lieber erst an das Langzeitwandern herantasten möchte, kommt bei der 12 Stunden Wanderung (ca. 40 km) auf seine Kosten.

RUN – Trailrunning-Erlebnis über Stock und Stein: Über das Wandern hinaus wird Laufbegeisterten eine Trailchallenge der Extraklasse geboten. Auf abwechslungsreichen Pfaden durch Wälder und über Wiesen stehen zwei Optionen zur Wahl: Die Mittelstrecke als ultimative Challenge für ambitionierte und erfahrene Sportler (3 bis 5 Stunden) und die Kurz-Distanz von 1 bis 3 Stunden für Genussläufer und Einsteiger, die erste Erfahrungen im Trailrunning sammeln wollen.

Dreh und Angelpunkt von Columbia HIKE & RUN ist die Grundschule in Plech. Dort haben Teilnehmer die Möglichkeit, sich auszuruhen, Testprodukte auszuleihen, sich kulinarisch zu verpflegen oder eine Massage für die müden Beine zu bekommen. Erfrischungsstationen und regionale Highlights auf der Strecke sorgen zudem für einen Motivations- und Kräfteschub unterwegs.

Anmeldungen online unter: www.columbia-hike-and-run.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.