Eine tolle MondscheinMarkt-Saison ging am 16. Oktober für dieses Jahr zu Ende

(Foto: Peter Zajdler)
Schwarzenbruck: Plärrer | Was sollen wir nur machen? Bis April 2017 gibt es keinen MondscheinMarkt mehr! Der letzte MondscheinMarkt in diesem Jahr fand am 16. Oktober statt - und er hat der Tradition wieder einmal mehr alle Ehre gemacht. Da war das Wetter. Einfach unglaublich: Sonnenschein den ganzen Tag, Sonnenuntergang zu Beginn des MondscheinMarktes - und dann ein Vollmond wie im Bilderbuch. OK, es war etwas kühler als sonst, aber Glühwein und Co. halfen leicht darüber hinweg. Da war die Musik. Einfach unglaublich: die Klaus-Brandl-Band füllte das Thema HAPPY HERBST wunderbar mit Blues und feinen Songs aus. Ein würdiger Abschluss trotz kalter Finger an den Gitarren. Und da war wieder das Stroh im (trockenen) Becken - und die Kinder hatten ihren Spaß (und Stroh in vielen Schwarzenbrucker Badezimmern…) Da war auch wieder das reichhaltige Angebot an Speisen und Getränken vom Flammkuchen zu den berühmten Herbst-Rollen, von den Fischbrötchen zu den Grillsachen, von den Crêpes zu den Schmalzbroten. Auch hier hat wieder alles gepasst. Zum Abschluß der Saison gab’s noch als Sahnehäubchen die Feuershow von Mimikry. Und da waren wieder die treuen und die neuen MondscheinMarkt-Besucher - alle zusammen eine Demonstration für Gemeinsinn, für Gemeinschaft, für friedliches Zusammenleben. Die Organisatoren von der Gemeinde und dem KulturNetzwerk blicken auf wunderbare MondscheinMärkte in diesem Jahr zurück, atmen jetzt erst mal durch - und beginnen schon mit der Planung für das nächste Jahr. Mit neuen Ideen, mit neuen Themen, mit neuer Musik, mit neuen Plakaten - und mit der gleichen Leidenschaft wie all die 37 MondscheinMärkte davor. Ein großes Danke gilt noch dem Schwarzenbrucker Bauhof, der mit dieser Leidenschaft und tollem Einsatz all diese MondscheinMärkte begleitete, unterstützte und möglich machte. Und ein ebenso großes Danke geht an alle Besucher, die diese Veranstaltungen zum Kult gemacht haben. Für die Organisatoren Freude und Verpflichtung zugleich - für eine neue wunderbare Saison bei immer gutem Wetter und Vollmond im nächsten Jahr. Vive la MondscheinMarkt. Vive la Schwarzenbruck.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.