Ludwig Erhard Initiativkreis

50 Bilder

Fürths OB Thomas Jung mahnt beim Jahresgespräch die Bereitschaft zum Teilen an

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 31.01.2017

FÜRTH (tom) – Rund tausend Hände galt es für Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung und Bürgermeister Markus Braun beim traditionellen Jahresgespräch in der Fürther Stadthalle zu schütteln. Auch in diesem Jahr waren wieder Vertreter aus allen Bereichen der Kleeblattstadt – aus Politik, Wirtschaft, Kultur, von Vereinen und Verbänden – der Einladung gefolgt, um miteinander das Gespräch zu suchen. Zunächst aber ergriff Thomas...

3 Bilder

Das Ludwig-Erhard-Zentrum in Fürth setzt bundesweit Zeichen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.09.2015

REGION/FÜRTH - (web) Die Gästeliste las sich fast wie das „Who-is-who“ der Metropolregion. Zahlreiche Prominenz aus Politik und Wirtschaft fand sich zum offiziellen Spatenstich für das Ludwig-Erhard-Zentrum in Fürth ein. Hierzu soll nicht nur das Geburtshaus von Ludwig Erhard aufwändig saniert werden. Auf dem Parkplatz hinter dem Fürther Rathaus - gegenüber dem Erhard-Haus - entsteht zudem ein kubusförmiger Neubau, der auch...

1 Bild

Wissenschaft und Förderer tagten in Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.11.2014

Evi Kurz (2.v.r.), Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth e.V. und Vorsitzende des Vorstands der Stiftung Ludwig-Erhard-Haus, lud den Wissenschaftlichen Beirat der Stiftung Ludwig Erhard Haus zu einer Tagung nach Fürth. Neben FOCUS-Herausgeber Helmut Markwort (4.v.r.) konnte sie Prof. Dr. Wolfgang Heckl (r.), Generaldirektor des Deutschen Museums, München, Dr. Michael Henker (5.v.r.), Leiter a.D. der...

1 Bild

Wirtschaft unterstützt Kultur

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 30.09.2014

Anlässlich seines 100. Firmengeburtstages in diesem Jahr unterstützt das Fürther Bauunternehmen Georg Schenk die Arbeit des Ludwig-Erhard-Initiativkreis Fürth e.V. mit einer großzügigen Spende. Mit einem Scheck über 20.000 Euro soll das Andenken an Ludwig Erhard, dem „Vater des deutschen Wirtschaftswunders“ nachhaltig gewürdigt und gefördert werden. „Die Arbeit des Ludwig-Erhard-Initiativkreises ist wichtiger denn je“,...

1 Bild

Spende für das zukünftige Ludwig-Erhard-Haus in Fürth

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 04.02.2014

NÜRNBERG/FÜRTH - Ludwig Erhards Verdienste für Deutschland sind unvergessen. Auch international genießt er höchstes Ansehen und Fürth ist natürlich stolz auf seinen berühmten Sohn. Zur wiederkehrenden Erinnerung an Ludwig Erhard verleiht der ,,Ludwig-Erhard-Initiativkreis Fürth e.V." u.a. seit 2003 jährlich den „Fürther Ludwig-Erhard-Preis“, mit dem herausragende wirtschaftswissenschaftliche Dissertationen ausgezeichnet...