Oberbürgermeister Thomas Jung

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister Thomas Jung

Lokales
Die Entscheidung ist rechtskräftig: Die Fürther Traditionsgaststätte „Grüner Baum“ ist endgültig gerettet.

Entscheidung für Traditionsgaststätte rechtskräftig
"Grüner Baum" endgültig gerettet

FÜRTH (pm/ak) - Als höchste Instanz hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof den Antrag eines Dauerklägers aus der Gustavstraße auf Zulassung einer Berufung gegen das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichts Ansbach vom 3. März 2020 abgelehnt. Gegen diese Entscheidung können keine Rechtsmittel mehr eingelegt werden, sie ist somit rechtskräftig. Damit sind alle Versuche dieses Dauerklägers gescheitert, die Wiedereröffnung und Sanierung einer der ältesten Gaststätten Fürths, die mittlerweile...

  • Fürth
  • 04.05.21
Lokales
Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister der Stadt Fürth, und Landrat Matthias Dießl beim Termin für das gemeinsame Impfzentrum von Stadt und Landkreis Fürth.
2 Bilder

Aktuelles aus dem Impfzentrum
Ab sofort Impfungen für Personen der dritten Priorisierung

STADT/LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Im gemeinsamen Impfzentrum für Stadt und Landkreis Fürth werden durch das bayernweite Programm ab sofort auch Impftermine für Personen mit erhöhter Priorität (sogenannte 3. Priorisierung) vereinbart. Dies betrifft alle Personen, die das 60. Lebensjahr vollendet haben und weitere Personen, die in § 4 Abs. 1 der CoronavirusImpfverordnung genannt sind (Link zur Verordnung). Die Verantwortlichen im Impfzentrum schließen daraus, dass nun keine Personen der zweiten...

  • Fürth
  • 30.04.21
Lokales
Oberbürgermeister Thomas Jung, Klinikumsvorstand Peter Krappmann, Personalratsvorsitzende Adelheit Schneider, Bürgermeister Markus Braun und Architekt Heinz Mornhinweg (v. li.) setzten den Startschuss für das größte Bauprojekt der Stadt.

Baubeginn für Erweiterung und Modernisierung
140 Millionen Euro Projekt "Klinikum 2030"

FÜRTH (pm/ak) - Es ist ein Mammutprojekt für das Klinikum Fürth: In den kommenden Jahren stehen für das Krankenhaus im Rahmen des großangelegten Strategiekonzepts „Klinikum 2030“ umfangreiche Um- und Neubaumaßnahmen an, um den wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen gerecht zu werden und weiterhin den Patientinnen und Patienten ein medizinisches Versorgungsangebot auf höchstem Niveau zu bieten. Gefördert wird das 140 Millionen Euro teure Projekt mit 110 Millionen Euro durch den Freistaat –...

  • Fürth
  • 18.03.21
Lokales
Das Archivbild zeigt Kämmerin Stefanie Ammon und Oberbürgermeister Thomas Jung. Der Finanzhaushalt sieht auch für das Jahr 2021 die weitere Konsolidierung vor.

Regierung würdigt konsequent betriebene Haushaltskonsolidierung
Haushalt der Stadt Fürth genehmigt

ANSBACH/FÜRTH (pm/ak) - Die Regierung von Mittelfranken hat den Haushalt der Stadt Fürth genehmigt. Der Stadtrat wird in seiner Sitzung am Donnerstag, 18. März, darüber beschließen. Oberbürgermeister Thomas Jung sieht die Kleeblattstadt in der Frage der finanziellen Handlungsfähigkeit trotz anhaltender Corona-Krise auf einem stabilen Kurs: „Besonders freue ich mich, dass es nun schon im achten Jahr in Folge keine Neuverschuldung gibt und wir auch in diesem Jahr den Schuldenabbau in Höhe von...

  • Fürth
  • 12.03.21
Lokales
OB Dr. Thomas Jung freut sich über den Titel "Sicherste Großstadt in Bayern" - zum 17. Mal in Folge.

Bereits zum 17. Mal in Folge auf Platz 1
Fürth war auch 2020 die sicherste Großstadt in Bayern

FÜRTH (pm/ak) - Einmal mehr gilt: In keiner bayerischen Großstadt lässt es sich so sicher leben wie in Fürth. Dieses Ergebnis hat Innenminister Joachim Herrmann bei der Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik für 2020 bekanntgegeben. Damit ist die Kleeblattstadt zum 17. Mal hintereinander sicherste Großstadt im Freistaat. Oberbürgermeister Thomas Jung dankt daher erneut den engagierten Beamtinnen und Beamten der Fürther Polizeiinspektion unter der Leitung von Bernd Wolf und der...

  • Fürth
  • 10.03.21
Lokales
Das gemeinsame Impfzentrum von Stadt und Landkreis Fürth - das ehemalige Seniorenzentrum Curanum in der Rosenstraße 16-20 in Fürth.

Erste Empfänger sollen kommende Woche angeschrieben werden
Impfstart vor Ort angelaufen

STADT/LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Auch wenn die Impfstofflieferungen noch nicht so schnell von statten gehen, wie sich das Oberbürgermeister Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl wünschen, zeigt sich, dass das von der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth (AGNF) betriebene Impfzentrum für Stadt und Landkreis für die Herausforderung gewappnet und die Versorgung der Pflegeeinrichtungen und des Klinikums reibungslos angelaufen ist. Auch die Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung bei...

  • Fürth
  • 08.01.21
Lokales
(v.l.n.r.): Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung, AGNF-Vorsitzender Klaus Meyer, Ärztlicher Leiter des Impfzentrums Dr. Michael Hubmann und Landrat Matthias Dießl vor dem neuen Impfzentrum.

Es wird nur nach vorheriger Terminvergabe geimpft
Impfzentrum für Stadt und Landkreis Fürth nimmt Impfbetrieb auf

UPDATE (23.12.2020): Das gemeinsame Impfzentrum für Stadt und Landkreis Fürth nimmt am Sonntag, 27.12.2020, seinen Impfbetrieb auf. „Wir freuen uns, dass es nun mit dem Impfungen losgehen kann, nachdem in denletzten Wochen mit Hochdruck am Aufbau des Impfzentrums gearbeitet wurde und es schon seit dem 15. Dezember betriebsbereit ist“, so Oberbürgermeister Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl und weiter: „wir danken allen Beteiligten für das hohe Engagement und bitten alle Bürgerinnen und...

  • Landkreis Fürth
  • 18.12.20
Lokales
Dringender Appell von Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister der Stadt Fürth, und Landrat Matthias Dießl, hier beim Termin für das gemeinsame Impfzentrum von Stadt und Landkreis Fürth.

Corona: Zahlen für Stadt und Landkreis Fürth bereiten Sorge
Dringender Appell von OB Jung und Landrat Dießl

STADT & LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Sowohl in Stadt als auch im Landkreis Fürth steigen die Zahlen der Corona-Neuinfektionen weiter an. Deshalb wenden sich Oberbürgermeister Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl mit einer dringenden Aufforderung an die Bevölkerung. „Die Entwicklung der Neuinfektionen bereitet uns große Sorge, daher appellieren wir an Sie alle: Meiden Sie Kontakte, wo nur irgendwie möglich. Nicht alles, was aktuell noch erlaubt ist, muss auch tatsächlich sein“, so...

  • Landkreis Fürth
  • 11.12.20
Lokales
Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung nahm die Spende in Höhe von insgesamt 40.000 Euro von Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg eG, entgegen.

Sparda-Bank Nürnberg unterstützt drei Initiativen in der Kleeblattstadt
40.000 Euro für Fürth

FÜRTH (pm/ak) – Die Corona-Krise hat die Region nach wie vor fest im Griff. Das stellt nicht nur die von den Schließungen betroffenen Unternehmen, sondern auch zahlreiche gemeinnützige Initiativen vor große Herausforderungen. Die Sparda-Bank Nürnberg möchte helfen – und überreicht deshalb Spenden in Höhe von insgesamt 40.000 Euro an drei Initiativen in der Kleeblattstadt. Über jeweils 15.000 Euro aus dem Gewinn-Spar-Verein der Sparda-Bank Nürnberg e. V. freuen sich das Freiwilligen-Zentrum...

  • Fürth
  • 11.12.20
Lokales
Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister der Stadt Fürth, und Landrat Matthias Dießl beim Termin für das gemeinsame Impfzentrum von Stadt und Landkreis Fürth.
2 Bilder

Stadt und Landkreis Fürth arbeiten eng zusammen
Neues gemeinsames Impfzentrum

STADT UND LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Der Ort, an dem das gemeinsame Impfzentrum für Stadt und Landkreis entstehen soll, steht nun fest: es ist die ehemalige Seniorenresidenz Curanum in Fürth, Rosenstraße 16-20. Die Räumlichkeiten bieten nach Ansicht der Experten ideale Bedingungen und werden wie schon das Testzentrum im Golfpark Atzenhof in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth e.V. (AGNF) betrieben. „Mit der Vergabe an die AGNF sind wir einen wichtigen Schritt bis zur...

  • Fürth
  • 04.12.20
Panorama
Marco Wittmann (li.) übergibt die Spende über 11.111.11 Euro an den ersten Vorsitzenden der Lebenshilfe Fürth, Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Ulrike Gundlach, Bereichsleiterin der Frühförderstelle.

Die Schaeffler Gruppe organisiert Charity Aktion für Frühförderstelle
Marco Wittmann versteigert Rennoverall für 11.111,11 Euro

FÜRTH (pm/ak) - DTM-Pilot Marco Wittmann und Markenbotschafter der Schaeffler Gruppe versteigert zumSaisonfinale der DTM auf dem Hockenheimring den eigens dafür entworfenen Overall, Helm und Schuhe. Der Erlös über 11.111,11 Euro kommt der Aktion „Gemeinsam für die Kleinsten“ der Kind und Eltern-Frühförderung der Lebenshilfe Fürth zu Gute. Die Frühförderstelle kümmert sich um Kinder, die in ihrer Entwicklung verzögert oder von einer Behinderung bedroht sind. Die Frühförderung ist für Stadt und...

  • Fürth
  • 16.11.20
Lokales
Von links: Der Fürther Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung,  Ingrid Simet, Ministerialdirigentin des Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, Robert Flock, Geschäftsführer der ESW-Unternehmensgruppe, Karl Schulz, Vorstand Dienste der Rummelsberger Diakonie, und Jörg Sichelstiel, evangelischer Dekan von Fürth.

Die ersten beiden Abschnitte im Quartier stehen vor der Fertigstellung
Der Westwinkel feiert Richtfest

FÜRTH (pm/ak) – Das ehemalige NORMA-Areal entlang der Würzburger Straße ist nicht mehr wieder zu erkennen. Das einstige Gewerbeareal weicht mehr und mehr einem attraktiven Wohnquartier. Bis Ende 2023 wird das ESW – Evangelisches Siedlungswerk hier das Projekt WESTWINKEL fertiggestellt haben. Jetzt hat das ESW im Beisein zahlreicher geladener Gäste, u.a. Herrn Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Frau Ingrid Simet, Ministerialdirigentin im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und...

  • Fürth
  • 08.10.20
Lokales
Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung, Marcus Steurer, infra Geschäftsführer, Christine Lippert, Baureferentin der Stadt Fürth, und Jürgen Taubmann, Niederlassungsleiter und Prokurist der ausführenden Firma Goldbeck aus Erlangen, informierten über den Baubeginn und das Bauvolumen des Parkhaus-Neubaus in der Gebhardtstraße.
4 Bilder

Osten der Kleeblatt-Stadt soll entlastet werden
Neues Parkhaus bringt 500 Stellplätze

FÜRTH (pm/ak) – In der Nachbarschaft des neuen Geschäftshauses „GS28“ entsteht auf dem ehemaligen Lagergelände zwischen der Bahnstrecke und der Gebhardtstraße ein Parkhaus mit rund 500 Stellflächen. Die unterste Ebene wird mit 47 Ladestationen für E-Autos ausgestattet. Eine spätere Erweiterung um zusätzliche 47 Ladestationen ist bereits vorgesehen. Die Neugestaltung der Hornschuchpromenade bietet für die Stadt Fürth die Möglichkeit, die nötigen Parkplätze für die Anwohner in unmittelbarer...

  • Fürth
  • 03.09.20
Lokales
OB Thomas Jung freut sich über das positive Signal, das vom „Flair-Fürth“ für den Fürther Einzelhandel ausgeht.
3 Bilder

Die Nachfrage nach Gewerbeflächen ist ungebrochen - Private Unternehmen vertrauen dem Standort Fürth
In Fürth werden rund 350 Millionen Euro verbaut

FÜRTH (bg/ak) - Die Kleeblattstadt entwickelt sich auch in der Krise weiter. Die zahlreichen Baustellen im Stadtgebiet zeigen, dass bei großen Bauprojekten von Stillstand keine Rede ist. Vor allem private Unternehmen setzen mit ihren gerade umgesetzten oder geplanten Vorhaben Vertrauen in den Standort Fürth. „Rund 350 Millionen Euro werden derzeit in Fürth verbaut“, berichtete Oberbürgermeister Thomas Jung bei seiner jährlich stattfindenden Bustour mit Pressevertretern zu ausgewählten...

  • Fürth
  • 31.08.20
Lokales
Erste Reihe von links: Waltraud Galaske, Dagmar Svoboda, Barbara Fuchs, Waltraud Heiter, Marianne Niclaus. Die Herren von links nach rechts:  Rudi Lindner, Claus Uwe Richter, Jörg Vollbrecht, Franz Stich, Aydin Kaval (hinten, weißes Hemd), Hermann Wagler, OB Jung, Ayan Yesil, Dr. Tobias Wagner, Peter C. Wirl
3 Bilder

Fürth ehrt Bürgerinnen und Bürger
Goldenes Kleeblatt wurde sieben Mal verliehen

FÜRTH (pm/ak) - Seit seiner ersten Verleihung 1991 hat sich das Goldene Kleeblatt zu einer Ehrung entwickelt, mit der sich die Stadt Fürth bei ihren Bürgerinnen und Bürgern für außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement über viele Jahre und Jahrzehnte hinweg bedankt. Denn der Mensch neigt doch leicht dazu, erst einmal auf die eigenen Rechte zu verweisen, auf die eigenen Ansprüche an andere oder die Gesellschaft. Die Frage, was man für andere oder die Gemeinschaft tun kann, sie wird doch eher...

  • Fürth
  • 24.07.20
Lokales
Das Archivbild zeigt OB Dr. Thomas Jung und Finanzreferentin Stefanie Ammon mit der gut gefüllten Stadtkasse.

Fürth mit sehr guten Finanzzahlen für 2019
22 Millionen Euro Jahresüberschuss, 16,1 Millionen Euro Schuldenabbau

FÜRTH (pm/ak) - Das Rechnungsergebnis für den Haushalt 2019 bringt einen nicht geplanten Überschuss in Höhe von 22 Millionen Euro dank guter Steuereinnahmen und sparsamen Wirtschaftens. Dieser Betrag wird der allgemeinen Rücklage zugeführt, die sich damit entsprechend auf knapp 139 Millionen Euro erhöht. Die Rücklagenzuführung soll angesichts der Corona-Krise im Wesentlichen der Erhöhung der Haushaltsausgleichrücklage dienen. Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung freut sich sehr über das Ergebnis...

  • Fürth
  • 20.07.20
Panorama
Dr. Wilhelm Polster (2. von rechts), Vorsitzender des Stiftungsrats, und OB Thomas Jung bei der Übergabe des symbolischen Schecks über 10.000 Euro für das THW-Fürth.

Manfred-Roth-Stiftung unterstützt die Katastrophen-Helfer
10.000 Euro für das THW-Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Diesmal darf sich das Technische Hilfswerk (THW) Ortsverband Fürth über eine Zuwendung in Höhe von 10 000 Euro freuen.  Die nach dem 2010 verstorbenen NORMA-Gründer Manfred Roth benannte gemeinnützige Manfred-Roth-Stiftung gehört zu den bedeutendsten Stiftungen in der Region. Sie unterstützt im großen Maß seit vielen Jahren soziale, kulturelle, wissenschaftliche und bildungsfördernde Einrichtungen, Vereine und Initiativen in Fürth. Im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Jung...

  • Fürth
  • 05.06.20
Lokales
Das Stadttheater in Fürth.

Betrieb ist für 50 Gäste nicht witschaftlich
Fürther Theater bleibt weiter geschlossen

FÜRTH (dpa/lby) - Das Stadttheater in Fürth bleibt erst einmal geschlossen. "Für 50 Personen brauche ich unser Fürther Stadttheater mit 700 Plätzen nicht aufsperren", sagte Oberbürgermeister Thomas Jung (SPD)  mit Blick auf die kürzlich bekanntgewordenen Lockerungen der Staatsregierung für Theateraufführungen. Demnach sind ab dem 15. Juni wieder Theateraufführungen in geschlossenen Räumen mit bis zu 50 Personen erlaubt. "Das hilft letztlich einem Theater wenig", monierte Jung. Er schlug vor,...

  • Fürth
  • 05.06.20
Lokales
2. Fürther Markt-Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung.

Was bewegt Fürth?
OB Jung lädt zum zweiten Fürther Markt-Gespräch

FÜRTH (pm/ak) - Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr hält Oberbürgermeister Thomas Jung zweimal jährlich seine Sprechstunden auf dem Fürther Markt. Am Montag, 15. Juni, 12 bis 13 Uhr hat Jung zum zweiten Mal ein offenes Ohr für Anregungen, Anliegen oder konstruktive Kritik zu den Entwicklungen in Fürth. Treffpunkt ist am „Samocca-Stand“.

  • Fürth
  • 04.06.20
Lokales
Bauherr, Investor und Ronhof-Eigentümer Conny Brandstätter (li.) genießt schon mal mit OB Thomas Jung den Ausblick auf den Sportpark Ronhof. Den gibt es für die rund 120 Kinder, die in einem Jahr in die neue Champini-Kita einziehen, nebst einer großen Außenfläche und modern konzipierten Räumen gratis dazu.
5 Bilder

Nicht nur für die Fußball-Fans der Zukunft
Neben dem Sportpark Ronhof entsteht eine neue Kita

FÜRTH (pm) - Die Stadt hat in Sachen Kinderbetreuung die Schlagzahl deutlich erhöht. Wurden in den vergangenen sieben Jahren rund 600 Kita-Plätze geschaffen, kommen jetzt innerhalb von drei Jahren weitere 1000 hinzu. Dazu zählt auch die derzeit im Bau befindliche Kindertagesstätte am Laubenweg. „Wir befinden uns absolut im Zeitplan“, verrät Bauherr und Ronhofeigentümer Conny Brandstätter. Unmittelbar neben dem Sportpark Ronhof entsteht ein dreigeschossiges Gebäude, in das voraussichtlich im...

  • Fürth
  • 04.06.20
Lokales
Landrat Matthias Dießl (rechts) und Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung ziehen bei einem gemeinsamen Pressegespräch eine Zwischenbilanz zur Corona-Pandemie.

Landrat Matthias Dießl und OB Thomas Jung zeigen sich zufrieden
Corona: Stadt und Landkreis Fürth ziehen erste Bilanz

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Landrat Matthias Dießl und OB Thomas Jung sind sich einig, dass die Abwicklung der Pandemie insgesamt gut gelaufen sei:„Wir mussten uns ständig auf gesetzliche Maßgaben und Gegebenheiten einstellen, die wir selbst nicht beeinflussen konnten und waren daher organisatorisch stark gefordert. Durch die frühen Infektionen in den Pflegeeinrichtungen war der Landkreis Fürth sehr stark betroffen“, so Landrat Matthias Dießl. Allein rund 30% der insgesamt 492 Fälle stammen aus...

  • Landkreis Fürth
  • 29.05.20
Lokales
OB Thomas Jung (Fürth) zu Besuch bei OB Marcus König (Nürnberg).

OB Jung im Gespräch mit OB König
Auf gute Nachbarschaft!

NÜRNBERG (pm/ak) - Fürths OB Thomas Jung und sein neuer Amtskollege aus Nürnberg, OB Marcus König, haben sich am 13. Mai zu einem ersten Gespräch im Rathaus in Nürnberg getroffen. Im Mittelpunkt des Austausches stand der Wunsch beider Seiten für eine intensive Partnerschaft und eine gute Zusammenarbeit bei allen Themen – von kulturellen Entwicklungen bis hin zum ÖPNV – zum Wohle der gesamten Region. Über Parteigrenzen hinweg wolle man „miteinander und auf Augenhöhe“ die anstehenden Probleme und...

  • Nürnberg
  • 14.05.20
Lokales
Eva-Maria Zurek (rechts) von der Stiftung Vita überreichte symbolisch die Spende an Oberbürgermeister Thomas Jung (li.), Bettina Alber, Chefärztin für die Labormedizin, und Klinikumsleiter Peter Krappmann.

Oberbürgermeister Jung lobt außergewöhnliches Engagement
P&P Stiftung Vita hilft in der Krise

FÜRTH (pm/ak) – Insgesamt ein halbe Million Euro schüttet die P & P Stiftung Vita an Projekte und Einrichtungen im Städtedreieck Fürth/Nürnberg/Erlangen aus, um all jene zu unterstützen, die in der Zeit der Corona-Krise besondere Arbeit leisten oder bedürftig geworden sind. Auch das Klinikum Fürth wird unter anderem bedacht: Die Stiftung finanziert zwei Geräte, die für die Durchführung und Auswertung von Covid19-Tests von überragender Bedeutung sind, und einen Gesamtwert von über 150 000 Euro...

  • Fürth
  • 12.05.20
Lokales
OB Jung: "Ich verspreche, genauso tüchtig und engagiert und bürgernah zu arbeiten, wie in den bisherigen Amtsperioden."
2 Bilder

Dr. Thomas Jung (SPD) hat dem MarktSpiegel die wichtigsten Fragen beantwortet.
Wiedergewählt! Fürths OB Jung im 1. Interview

MarktSpiegel: Herr Oberbürgermeister, herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl. Was hat Ihre Frau dazu gesagt? Dr. Thomas Jung: „Heike war schon sehr beeindruckt von der Höhe des Wahlergebnisses und hat sich darüber auch sehr gefreut.“ Abgesehen von Corona – was ist jetzt Ihr größtes Problem als OB? „Die Corona-Krise führt zu einem Einbruch bei den Steuereinnahmen. Damit wird die Umsetzung vieler Projekte fraglich und schwierig. Da müssen wir neue Schwerpunkte setzen. Die Schul- und...

  • Fürth
  • 06.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.