Oberbürgermeister Thomas Jung

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister Thomas Jung

Lokales
OB Dr. Thomas Jung: DAS packe ich 2022 für Fürth an!

OB Thomas Jung im MarktSpiegel-Interview
„Wir bauen heuer 16 Mio. Schulden ab!“

VON ARTHUR KREKLAU und PETER MASKOW FÜRTH – Was sind die großen Baustellen im neuen Jahr? Der MarktSpiegel will‘s wissen: Unser Stadtoberhaupt im Interview! Worauf freuen Sie sich 2022 für Fürth am meisten? „Am meisten freue ich mich, wenn wir wieder die Michaelis-Kirchweih feiern können, aber auch auf den Umzug unserer Feuerwehr in die neue Feuerwache, weiter auf die Eröffnung des sanierten Hauptbahnhofs und die Fertigstellung des neugestalteten und begrünten Theatervorplatzes.“ ...und worauf...

  • Fürth
  • 12.01.22
Lokales
Oberbürgermeister Thomas Jung (li.) und Bürgermeister Markus Braun überreichten die 1250. Ehrenamtskarte an Elena Schienhammer, die seit 2015 für die Freiwillige Feuerwehr Sack aktiv ist.

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes
1250. Ehrenamtskarte überreicht

FÜRTH (pm/ak) - Seit Einführung der Bayerischen Ehrenamtskarte in der Stadt Fürth im Sommer 2015 wurden bisher 1250 Bonuskarten im Scheckkartenformat (975 in Blau, 275 in Gold) verliehen. Damit wurden letztlich über 2,2 Millionen Stunden ehrenamtliches Engagement dokumentiert und geleistet. „1250 verliehene Ehrenamtskarten heißt auch 1250 Mal ein großes Dankeschön für unermüdlichen Einsatz und Engagement mit Herzblut“, so Bürgermeister Markus Braun, der Anfang Dezember gemeinsam mit...

  • Fürth
  • 23.12.21
Lokales
Der Marstall in Burgfarrnbach - Das Baudenkmal befindet sich seit 1970 im Besitz der Stadt Fürth.

Denkmalgerechte Sanierung zugesichert
Historisches Marstall-Gebäude bekommt neuen Eigentümer

FÜRTH (pm/ak) - Der Marstall im Fürther Ortsteil Burgfarrnbach wird verkauft. Für eine Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes, das sich seit Jahrzehnten in einem schlechten baulichen Zustand befindet, unter städtischer Regie fehlen der Kommune auf absehbare Zeit sowohl die finanziellen als auch die personellen Ressourcen. Vorrangig abzuarbeitende Schulsanierungen binden die Kapazitäten im Baureferat für die nächsten Jahre. Laut Beschluss der jüngsten Sitzung des Wirtschafts- und...

  • Fürth
  • 22.12.21
Lokales
Die Schlüsselzuweisung fällt ca. 800.000 Euro höher aus als veranschlagt.

Gute Nachricht aus München
Schlüsselzuweisung übertrifft Erwartungen

FÜRTH (pm/ak) - Die Bayerische Staatsregierung hat die Zahlen für die Schlüsselzuweisungen 2022 an die Kommunen bekanntgegeben. Nach der Stadt Nürnberg erhält Fürth mit 71,6 Millionen Euro den  zweithöchsten Betrag im Mittelfranken. Das sind etwa 800 000 Euro mehr als im Haushalt für das kommende Jahr veranschlagt. "Wir haben bei der Vorhersage damit fast eine Punktlandung hingelegt und freuen uns über den Überschuss, der unsere Erwartungen übertrifft und für noch mehr Stabilität des Haushalts...

  • Fürth
  • 17.12.21
Lokales
Kulturreferent Benedikt Döhla sieht im städtischen Haushalt 2022 ein wichtiges Zeichen für die Kultur (Symbolfoto).

Kulturreferent Döhla zum Haushalt 2022
„Ein wichtiges Zeichen für die Kultur“

FÜRTH (pm/ak) - Die Ergebnisse der Haushaltsberatungen für das kommende Jahr sind laut Kulturreferent Benedikt Döhla ein großer Erfolg für die Fürther Kulturszene: „Die Stadt Fürth betont mit diesen Beschlüssen den Stellenwert von Kunst und Kultur. Trotz der schwierigen Haushaltslage nimmt der Stadtrat keine Einsparungen im Kulturbereich vor – das gilt für die städtischen Einrichtungen als auch für die freie Szene." "Darüber hinaus bauen wir die Kulturförderung in Fürth zielgerichtet aus. So...

  • Fürth
  • 09.12.21
Lokales
Vor dem aufgrund der Adventszeit beleuchteten Fürther Rathaus hat Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach die Plaketten „Digitales Amt“ an Landrat Matthias Dießl und Oberbürgermeister Thomas Jung überreicht. Mit im Bild Stefanie Ammon, Referentin für Finanzen, Personal, Organisation, Digitalisierung bei der Stadt Fürth.

Ministerin Gerlach verleiht Auszeichnung
Stadt und Landratsamt Fürth werden „Digitale Ämter“

REGION (pm/ak) - Die Stadt und das Landratsamt Fürth erhalten das Prädikat „Digitales Amt“. Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach überreichte die Auszeichnungen an Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl. Als „Digitales Amt“ dürfen sich bayerische Kommunen bezeichnen, die bereits mindestens 50 kommunale und zentrale Online-Verfahren im sogenannten BayernPortal verlinkt haben. Diese Ämter werden zudem auf der Webseite des Staatsministeriums für Digitales veröffentlicht,...

  • Landkreis Fürth
  • 06.12.21
Lokales
OB Thomas Jung (vorne li.) und Landrat Matthias Dießl lobten beim gemeinsamen Besuchs des Booster-Zentrums in der Grünen Halle den Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, aber auch die Impfbereitschaft in der Bevölkerung.
3 Bilder

Hohe Akzeptanz lässt hoffen
Booster-Aktion an den Adventssamstagen

REGION (pm/ak) - Stadt und Landkreis Fürth haben gemeinsam die Schlagzahl für die dritte Covid-19-Impfung stark erhöht. Die Booster-Impfaktion in der Grünen Halle in Fürth erlebte am Samstag, 4. Dezember, einen gelungenen Start. Mehr als 80 Helferinnen und Helfer des THW, BRK, der Freiwilligen Feuerwehren in Stadt und Landkreis sowie der Berufsfeuerwehr und der AGNF (Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth) sorgen für einen reibungslosen und bestens organisierten Ablauf. „Durch die vorherige...

  • Fürth
  • 06.12.21
Lokales
Markus Braun, Bürgermeister, Christine Lippert, Baureferentin, und Thomas Jung, Oberbürgermeister, beim Spatenstich für die neue Dreifachturnhalle an der Seeackerschule (im Hintergrund).

Spatenstich an der Seeackerschule
Fürth bekommt eine neue Dreifachsporthalle

FÜRTH (pm/ak) - Die Stadt Fürth baut an der „Seeackerschule“ (Grund- und Mittelschule Seeackerstraße) in  der Carlo-Schmid-Straße 39 eine neue Dreifachsporthalle. Die Halle soll von der Seeackerschule, der  Grundschule Sack und der Grund- und Mittelschule Pestalozzistraße genutzt werden. Außerhalb der Schulzeiten ist eine Vereinsnutzung mit eingeschränktem Wettkampfbetrieb vorgesehen. OB Thomas Jung ist begeistert: "Ein neues, wichtiges Projekt für den Schul- und Vereinssport. Nach der...

  • Fürth
  • 26.11.21
Lokales
Wichtiger Moment für die nächsten vier Jahre der Kofferfabrik: Betreiber Udo Martin, Kulturreferent Benedikt Döhla, OB Thomas Jung, Baureferentin Christine Lippert und Horst Ohlmann für die Kulturstiftung (v. li.) bei der Vertragsunterzeichnung.

Als Mieter fungiert für die nächsten vier Jahre die Kulturstiftung, die die Räume an den Betreiber der Kofferfabrik untervermietet.
Es kann weitergehen: Lösung für die Kofferfabrik gefunden

FÜRTH (pm/ak) – In den vergangenen nahezu drei Jahrzehnten ist die Kofferfabrik zu einer wahren Institution in der Kleeblattstadt geworden: als freies Kulturzentrum auf dem alten Fabrikgelände einer ehemaligen Kofferfabrik mit Kleinkunstbühne und Gastronomie ist sie Anlaufstelle und Kultstätte für jegliche Spielarten der Kultur. Als bekannt wurde, dass der Eigentümer der Räume den Mietvertrag mit „der Koffer“ nicht verlängern möchte, waren Aufschrei, Entsetzen und Anteilnahme immens. Der Stadt...

  • Fürth
  • 16.11.21
Lokales
Gedenkfeier anlässlich der Reichspogromnacht im kleinen Kreis bedingt durch die COVID-19-Pandemie - mit Niklaus Haupt (Bündnis gegen Rechts), Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Rabbiner Jochanan Guggenheim, Nov. 2020

Fürth gedenkt der Opfer der Reichspogromnacht 1938
"Wir vergessen nicht"

FÜRTH (pm/ak) – Unter dem Motto „Wir vergessen nicht“ findet die diesjährige Gedenkveranstaltung für die Opfer der Reichspogromnacht 1938 am Dienstag, 9. November, um 18.30 Uhr am Mahnmal in der Geleitsgasse statt. Es sprechen: Oberbürgermeister Thomas Jung, die erste Vorsitzende der Israelitischen Kultusgemeinde Fürth, Julia Tschekalina, der Sprecher des Bündnis gegen Rechtsextremismus und Rassismus, Niklas Haupt, Dekan Jörg Sichelstiel, die stellvertretende Vorsitzende des städtischen...

  • Fürth
  • 03.11.21
Lokales
Die Amtskollegen Mehmet Oktay und Dr. Thomas Jung pflanzen gemeinsam eine Pinie im Fürth-Marmaris-Feundschaftswald.

Fürther Delegation zu Besuch in der Türkei
25 Jahre Partnerschaft mit Marmaris

FÜRTH (pm/ak) – Seit 25 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen Fürth und Marmaris. Grund genug für eine kleine Stadtratsabordnung unter Leitung von Oberbürgermeister Thomas Jung in die türkische Partnerstadt zu reisen, um Solidaritätsprojekte nach den verheerenden Waldbränden im August zu besprechen. Symbolische für die Anteilnahme und Verbundenheit pflanzte Jung gemeinsam mit seinem türkischen Amtskollegen Mehmet Oktay den ersten Baum des Fürth-Marmaris-Freundschaftswaldes im Ortsteil...

  • Fürth
  • 14.10.21
Lokales
Weihnachtspyramide auf dem Fürther Weihnachtsmarkt.

OB Thomas Jung zeigt sich optimistisch
Weihnachtsmärkte und mehr in der Kleeblattstadt

FÜRTH (pm/ak) – Die Nachrichten aus München klingen hoffnungsfroh: Sehr zur Freude von Oberbürgermeister Thomas Jung haben Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Gesundheitsminister Klaus Holetschek grünes Licht für die Weihnachtsmärkte gegeben. Diese können laut Freistaat nun ohne größere Einschränkungen wie Umzäunung, 3G- und Maskenpflicht stattfinden; auch der Ausschank alkoholischer Getränke soll möglich sein. Ein Rahmenhygienekonzept soll noch folgen. Fürths OB ist sich daher sicher, dass...

  • Fürth
  • 14.10.21
Lokales
v.l.n.r. Barbara Stamm, Landesvorsitzende der Lebenshilfe Bayern, überreicht die Goldene Ehrennadel an Dr. Thomas Jung in Begleitung seiner Gattin Heike. Er steht seit 25 Jahren als erster Vorsitzende der Lebenshilfe Fürth vor.
2 Bilder

Mit Vision und Herz für die Lebenshilfe Fürth
Höchste Auszeichnung für Dr. Thomas Jung

FÜRTH (pm/ak) – Seit 25 Jahren steht Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister der Stadt Fürth, an der Spitze der Lebenshilfe Fürth. Hierfür erhält er die höchste Ehrung von der Bundesvereinigung der Lebenshilfe, die Goldene Ehrennadel. Barbara Stamm, Vorsitzende des Lebenshilfe-Landesverbandes Bayern und Landtagspräsidentin a.D. überreicht die hohe Auszeichnung persönlich. Er führt als Vorstandsvorsitzender den Verein mit Elan und Idealismus. Stets hat er ein offenes Ohr für die Sorgen und...

  • Fürth
  • 13.10.21
Lokales
OB Thomas Jung (re.) und OB Marcus König mit Blick vom Rathausturm auf die Fürther Altstadt...
2 Bilder

Jung und König betonen gemeinsame Aktivitäten und Projekte
OB-Gipfeltreffen in der Kleeblattstadt

FÜRTH (pm/ak) - Beeindruckt vom „wunderbaren Rundumblick“ auf dem Fürther Rathausturm zeigte sich Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König anlässlich seines ersten Besuches beim Amtskollegen Thomas Jung. Beide Stadtoberhäupter beteuerten das partnerschaftliche und freundschaftliche Verhältnis der beiden Nachbarstädte, das auch gleich an einem gemeinsamen Fürth-Nürnberg-Marathon festgemacht werden soll: 2023 – sofern es Corona zulässt – soll das Laufereignis erstmals stattfinden und so den...

  • Fürth
  • 04.10.21
Lokales
26 Bilder

Neuer Kindergarten am Vacher Schönblick
Engagement für Kinder

FÜRTH/VACH - Unter großer Anteilnahme und Beteiligung der Bevölkerung wurde am Sonntag, dem 12.September 2021 der neu errichtete Kindergarten im Vacher Schönblick eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung ließen es sich nicht nehmen und waren gekommen, um das neue Domizil für 75 Kinder in Augenschein zu nehmen. Begonnen hatte der Tag mit einem Festgottesdienst in der über 960 Jahre alten Wehrkirche St. Matthäus. Ausgehend von dem...

  • Fürth
  • 04.10.21
Panorama
Eröffneten die Sonderausstelleung im Stadtmuseum (v.r.): Fürths OB Dr. Thomas Jung, Stiftungsvorstand Dr. Wilhelm Polster, Stiftungsrat Klaus Teichmann, Gerd Köber, NORMA Vorstandsvorsitzender, Wirtschaftsreferent Horst Müller und Museumsleiter Martin Schramm.
11 Bilder

NORMA – eine beeindruckende Fürther Unternehmensgeschichte
Sonderausstellung im Stadtmuseum

FÜRTH (pm/ak) - Das Stadtmuseum Fürth zeigt bis Sonntag, 19. Dezember, die Sonderausstellung „Lebensmittelhandel in Fürth – 100 Jahre ‚Georg Roth‘ Filialunternehmen/NORMA“. Ihren Anfang nahm die Erfolgsgeschichte der Fürther Einzelhandelskette, als Georg Roth sen., der Großvater des NORMA-Gründers Manfred Roth, 1921 einen Lebensmittelladen in der Kleeblattstadt eröffnete. Weitere Geschäfte folgten und es entstand die Firma GEORG ROTH, aus der unter der Leitung von Manfred Roth ab 1964 die NORMA...

  • Fürth
  • 28.09.21
Lokales
Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit eröffnet der Investor Michael Peter (Mitte) von der P&P Group an der Seite von Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung (links) und Wirtschaftsreferent Horst Müller feierlich das neue Erlebnis Center FLAIR in Fürth.

60 Geschäfte auf 22.000 qm in der Innenstadt
P&P Group eröffnet Urbanes Erlebnis-Center FLAIR in Fürth

FÜRTH (pm/ak) –  Auf dem Areal des ehemaligen City-Center aus dem Jahr 1985 in der Schwabacher Straße erwarten die Besucher ab sofort 60 Geschäfte, zahlreiche gastronomische Angebote, Erlebnisse und Attraktionen sowie mit HOLOGATE WORLD FLAIR die größte und modernste Virtual-Reality-Welt Europas. Ein Erlebnis-Center, das alle Sinne anspricht „Das FLAIR zeichnet sich durch die drei A aus - Angebot, Atmosphäre und Attraktion. Nur durch eine stimmige und zeitgemäße Kombination aus vielfältigem...

  • Fürth
  • 17.09.21
Lokales
OB Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl werben für die Impfung.

Corona-Pandemie: Steigende Zahlen auch in Stadt und Landkreis Fürth
OB Jung und Landrat Dießl werben für die Impfung

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) – Nach Wochen der Stagnation auf relativ niedrigem Niveau steigen nun die Corona-Fallzahlen auch in Stadt und Landkreis Fürth wieder deutlich an. So meldet das RKI am 26. August die Inzidenzen 70,0 für die Stadt und 35,6 für den Landkreis. Anlass für Oberbürgermeister Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl sich zur derzeitigen Situation zu äußern: „Nach einer Mitteilung des Gesundheitsministeriums vergangene Woche gibt es in Bayern eine um das Zehnfache höhere Inzidenz...

  • Landkreis Fürth
  • 26.08.21
Lokales
Klaus J. Teichmann, Stiftungsrat, Dr. Wilhelm Polster, Stiftungsvorstand, und OB Dr. Thomas Jung übergeben Nina Wibmer, 2. Vorsitzende der Montessori Initiative Fürth e.V., und Vorschulkind Helena einen Spendenscheck über 15.000 Euro.

Manfred-Roth-Stiftung hilft mit großzügiger Spende
Montessori Schule in Fürth erhält 15.000 Euro

FÜRTH (ak) – Die Montessori-Schule in Fürth freut sich über eine großzügige Zuwendung der Manfred-Roth-Stiftung. Die Spende über 15.000 Euro wird zur Finanzierung einer Schülerbibliothek, neuer Lehrmaterialien, den Ausbau eines neuen Klassenzimmers, und auch für besonders förderbedürftige Kinder benötigt. Die Stiftung des NORMA-Gründers Manfred Roth unterstützt mit zahlreichen Spenden soziale, kulturelle, bildungsfördernde und wissenschaftliche Einrichtungen.

  • Fürth
  • 24.08.21
Ratgeber
Mit wenigen Klicks können sich Interessierte bei dem Online-Angebot anzeigen lassen, ob die Dachfläche ihres Hauses für die Installation einer Solaranlage und/oder eines Gründaches grundsätzlich geeignet ist.

Solar- und Gründachkataster der Stadt Fürth jetzt online
Ist das Hausdach für Sonnenenergie geeignet?

FÜRTH (pm/ak) – Die Stadt Fürth unterstützt die Bürgerinnen und Bürger ab sofort mit Hilfe eines kostenlosen Solar- und Gründachkatasters bei der Planung einer eigenen Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage bzw. bei der Planung einer Dachbegrünung. Für Oberbürgermeister Thomas Jung ist dieses neue Angebot ein wichtiges Instrument für eine möglichst breite Nutzung der Sonnenenergie in der Kleeblattstadt. „Seit Beginn meiner Amtszeit habe ich für den Einsatz von Photovoltaik und Solarthermie...

  • Fürth
  • 17.08.21
Lokales
Trotz Corona punktet Fürth mit Erfolgszahlen für 2020: 6,9 Millionen Euro Jahresüberschuss, fünf Millionen Euro Schuldenabbau.

2020: 6,9 Millionen Euro Jahresüberschuss, fünf Millionen Euro Schuldenabbau
Fürth schreibt trotz Corona gute Zahlen

FÜRTH (pm/ak) – In der letzten Stadtrats-Sitzung vor der Sommerpause können Oberbürgermeister Thomas Jung und Finanzreferentin Stefanie Ammon trotz Corona eine positive Jahresrechnung für 2020 vorlegen und damit auf eine erfolgreiche Finanzpolitik für das vergangene Jahr verweisen. Das Rechnungsergebnis für den Haushalt 2020 verzeichnet einen Überschuss in Höhe von 6,9 Millionen Euro - und das obwohl 14,5 Millionen Euro für Grundstückskäufe ausgegeben und fünf Millionen Euro Schulden abgebaut...

  • Fürth
  • 27.07.21
Lokales
Fürths OB Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl.

Radtour mit Oberbürgermeister Thomas Jung und Landrat Matthias Dießl
STADTRADELN-Abschluss am 26. Juni

STADT UND LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) -  Am Samstag, 26. Juni, laden Stadt und Landkreis Fürth zum Abschluss der Aktion STADTRADELN von 15 bis 18 Uhr zu einer Abschlussradtour ein. Bei der gemeinsamen Radtour vom Scherbsgrabenbad in Fürth nach Cadolzburg und zurück sind Landrat Matthias Dießl und Oberbürgermeister Thomas Jung mit dabei. Startpunkt ist der Parkplatz vor dem Fürther Freibad oder für Radelnde, die aus dem Landkreis dazu stoßen möchten, alternativ um 15.30 Uhr der Marktplatz in...

  • Landkreis Fürth
  • 24.06.21
Lokales
Informierten über den Sommer auf der Freiheit (v.l.): Marcel Gasde, Comödie Fürth, Christine Lippert, Interims-Kulturreferentin, Oberbürgermeister Thomas Jung, Gerti Köhn, Kulturamtsleiterin, und Horst Müller, Wirtschaftsreferent.

Noch nie war in der City soviel geplant
Mega-Open-Air-Programm auf der "Sommer Freiheit"

FÜRTH (pm/ak) - Nach der pandemiebedingten monatelangen Schließung erwacht die Kultur in der Kleeblattstadt zu neuem Leben, das Herz schlägt dabei in den kommenden Monaten auf der Freiheit, die  sich in einen großen, stimmungsvollen Open-Air-Biergarten verwandelt. Mehr als 50 Acts – ob Kabarett, Musik, Varieté oder Comedy – geben sich im Juli und August unter dem Titel „Sommer Freiheit“ und „Kultur Freiheit“ ein Stelldichein unter freiem Himmel. Unterstützt von zahlreichen Sponsoren haben die...

  • Fürth
  • 17.06.21
Lokales
Der Bayerische Staatsminister für Gesundheit und Pflege Klaus Holetschek (mitte), mit Fürths OB Dr. Thomas Jung (li.), MdL Petra Guttenberger und dem Fürther Landrat Matthias Dießl.
5 Bilder

Neue Hoffnung auf Öffnungsperspektive
Polit-Prominenz bei Impf-Aktion in Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Klaus Holetschek, Bayerischer Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Fürths OB Dr. Thomas Jung, der Fürther Landrat Matthias Dießl sowie Brauhaus-Chef Michael Urban machten sich vor Ort im Grüner Brauhaus ein Bild von der großen Impfaktion der Fürther Gastronomen. Gerade die Gastronomie ist vom andauernden Corona-Lockdown besonders betroffen: Seit nunmehr fast sieben Monaten sind Restaurants, Cafés und Bars nun schon geschlossen. Vor diesem Hintergrund setzten Ärztinnen und...

  • Fürth
  • 17.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.