Der Schöne Brunnen in Zentralafrika?

Auf der Suche nach neuen Briefmarken mit Bahnmotiven fand ich kürzlich in einer luxemburgischen Internet-Auktion eine Marke, erschienen zur Spielwarenmesse 1969. Interesse weckten eigentlich nur die abgebildeten Modelllokomotiven. Ich bot und erhielt das Sammlerstück für etwa 2.00 Euro. Das Porto aus Frankreich war fast genauso viel. Beim genauen Hinsehen erkannte ich dann allerdings den Schönen Brunnen vom Nürnberger Hauptmarkt.

Die Zentralafrikanische Republik war eine französische Kolonie und erhielt 1958 die Unabhängigkeit. Das Land liegt inmitten Afrika zwischen dem Tschad und dem Kongo.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.