Alles zum Thema nürnberg

Beiträge zum Thema nürnberg

Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Ein letzter Gruß an den Verstorbenen
Trauerfloristik – Trost im Angesicht der Trauer und des Todes

Trauerfloristik prägt die Atmosphäre einer Beerdigung. Die Blumen helfen dabei unmittelbar die Trauer zu verarbeiten, sind aber auch Ausdruck der Verbundenheit und ein letzter Gruß der Angehörigen und Trauergäste an den Verstorbenen. Ob Sie sich für einen Strauß, einen Kranz oder gar ein Sargbouquet entscheiden, hängt von der Beziehung ab, in der Sie zum Verstorbenen standen. Der Sargschmuck/Sargbouquet ist in jedem Fall das zentrale Element des Blumenschmucks und wird in der Regel von den...

  • Nürnberg
  • 15.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Auch das gilt es zu beachten...
Woran die Angehörigen nach einem Todesfall unbedingt denken sollten

Ein Todesfall konfrontiert die ohnehin schon emotional stark aufgewühlten Angehörigen mit einer Vielzahl an Aufgaben. Um Sie in dieser Ausnahmesituation zu unterstützen, haben wir diese Punkte zusammengestellt, die nach der Beerdigung zu erledigen sind. Naturgemäß kann diese keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. • Stellen Sie – soweit eine solche besteht – einen Antrag auf Auszahlung einer Unfall- oder Lebensversicherung. • Stellen Sie – soweit Anspruch darauf besteht – einen Antrag...

  • Nürnberg
  • 15.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Im Fall der Fälle immer für Sie da
Das breite Leistungsspektrum von Bestattungsunternehmen

Bestattungsunternehmen bieten ihren Kunden in schweren Stunden einen ebenso vielfältigen wie kompetenten Service, der weit über die Organisation und die Durchführung der Trauerfeierlichkeiten auf dem Friedhof hinausgeht. Die Angebotspalette variiert von Unternehmen zu Unternehmen und umfasst unter anderem die folgenden Leistungen: • Organisation und Durchführung der unterschiedlichsten Bestattungsarten (Erd-, Feuer-, See- oder Naturbestattung) • Besprechung aller Fragen rund um die...

  • Nürnberg
  • 15.08.19
Die EXPERTENAnzeige

Mögeldorf: Hospiz im Mathilden-Haus
Jährlich werden über 160.000 Euro an Spendengeldern für die Hospizarbeit benötigt

Im Hospiz im Mathilden-Haus wird ein selbstbestimmtes Leben bis zuletzt ermöglicht, es ist ein Ort der Ruhe für todkranke Menschen in der letzten Lebensphase. Ergänzend dazu unterstützt der „ambulante Hospiz- und palliative Beratungsdienst“ Schwerkranke in ihrem Wunsch, möglichst lange in Ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. Mit medizinischer, pflegerischer und menschlicher Zuwendung wird ihnen ein würdevolles Leben und Sterben in der häuslichen Umgebung ermöglicht.Trägern von stationären...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Die Leistungen der Pflegeversicherung
Wer hat Anspruch auf welche Art von Unterstützung oder Sachleistungen?

Wie hoch sind die Leistungen pro Monat bei welchem Pflegegrad? Auf welche Sachleistungen haben Pflegebedürftige und ihre pflegenden Angehörigen Anspruch? Nachfolgend eine Übersicht über die von der Pflegeversicherung übernommenen Leistungen. Leistungen bei vollstationärer Pflege Durch Leistungen der vollstationären Pflege werden Pflegebedürftige, die in einem Pflegeheim leben, unterstützt. Die maximalen monatlichen Leistungen liegen je nach Pflegegrad zwischen 125,- und 2.005,-...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Anzeige
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Selbstbestimmt und sicher
Ihre persönliche Altersvorsorge: Servicewohnen 60plus

Eines der beliebtesten Senioren-Wohnkonzepte ist das Servicewohnen 60plus. Servicewohnen 60plus zielt darauf ab, sowohl rüstigen Menschen als auch Menschen mit Hilfebedarf die Möglichkeit zu geben, eigenständig und komfortabel in ihren eigenen vier Wänden leben können. Einerseits sollen die Senioren ein Höchstmaß an Selbstständigkeit genießen, andererseits aber auch Hilfe und Unterstützung bei Tätigkeiten erhalten, die sie nicht mehr selbst erledigen können oder wollen. Im Rahmen von...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Wohnen und Älterwerden
„Betreutes Wohnen“ bietet ein vielfaltiges und individuelles Unterstützungsangebot

Aktuelle Untersuchungen belegen, wie wichtig es Menschen im dritten Lebensabschnitt ist, so lange wie möglich selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben. Dass dies auch dann noch möglich ist, wenn sich im Lauf der Zeit gewisse Einschränkungen und Probleme einstellen, belegen zahlreiche Projekte, in denen die unterschiedlichsten seniorengerechten Wohnformen in der Praxis umgesetzt werden. So gibt es für Menschen im fortgeschrittenen Alter heutzutage eine große Bandbreite an...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTENAnzeige

So beantragen Sie einen Pflegegrad
Gutachter von MDK oder MEDICPROOF entscheiden über die Pflegebedürftigkeit

Um Leistungen aus der Sozialen Pflegeversicherung zu erhalten, müssen Versicherte zunächst einen Antrag auf einen Pflegegrad stellen. Ob ein Mensch pflegebedürftig ist beziehungsweise Anspruch auf Pflegeleistungen hat, beurteilen dann Gutachtern des medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) oder der Privaten Krankenversicherungen (MEDICPROOF). Pflegebedürftig sind nach § 14 SGB XI „Personen, die gesundheitlich bedingte Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Haushalts- oder Wohnungsauflösung
Nutzen Sie beim Auf- und Ausräumen professionelle Hilfe

Wenn ein Angehöriger seine Wohnung aufgeben muss, weil er oder sie in ein Alten- oder Pflegeheim zieht, oder auch wenn nach einem Todesfall der Haushalt eines Familienmitgliedes aufgelöst werden muss, gibt es eine Vielzahl an Aufgaben, die meist innerhalb kürzester Zeit – zu erledigen sind. Das kann einem ganz schnell über den Kopf wachsen. Einerseits, weil gleichzeitig viele andere Sachen anfallen und andererseits, weil die meisten von uns in der Regel wenig Erfahrung mit einer...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Ein vielseitiges Unterstützungsangebot
Die häusliche Versorgung durch den Arbeiter Samariter Bund

Der Arbeiter Samariter Bund (ASB) Nürnberg-Fürth e.V. ist eine moderne Hilfsorganisation mit einem vielseitigen Dienstleistungsangebot. Neben dem Rettungsdienst steht vor allem die soziale und medizinische Hilfe und Unterstützung im Mittelpunkt. Der Bereich der häuslichen Versorgung gliedert sich dabei grob in die folgenden Bereiche. 1. Hauskrankenpflege und Hauswirtschaftliche Versorgung Mit einem breiten Angebot an ambulanten Leistungen betreut der ASB kranke, behinderte, ältere und...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Wenn Eltern Hilfe brauchen
Die Johanniter geben Tipps für Angehörige

Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Hilfsmittel können heute Senioren darin unterstützen, länger eigenständig in der eigenen Wohnung zu leben: Rollatoren helfen, Stürze zu verhindern und erweitern den Bewegungsradius, Greifhilfen können häufiges Bücken im Haushalt vermeiden, mit Hilfe einer geeigneten Lupe lässt sich auch Kleingedrucktes entziffern. Auch der Hausnotruf...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Die schmackhafte Alternative
„Essen auf Rädern“ erfreut sich immer größerer Beliebtheit

Mit zunehmenden Alter wird es immer schwieriger, sich gesund und abwechslungsreich zu ernähren. Das beginnt bereits beim Einkaufen. In den vergangenen Jahren schlossen die meisten der kleinen Läden in unmittelbarer Nachbarschaft und wurden durch sogenannte Nahversorgungszentren ersetzt. Die sind nicht selten am Ortsrand angesiedelt und daher nur mit großem Aufwand zu erreichen. Ist man dort endlich angekommen, gilt es, sich im manchmal doch recht unübersichtlichen Angebot des Supermarktes...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTEN
2 Bilder

Unterstützung im Alltag: Einkaufshilfe
Wenn die körperliche Belastbarkeit im Alter oder Krankheitsfall abnimmt

Der Gang zum Supermarkt, zum Laden an der Ecke oder ins etwas weiter entfernte Fachgeschäft gehört zu unserem Alltag. Doch was jahrzehntelang einfach ist, kann mit zunehmendem Alter immer schwerer fallen. Nimmt die körperliche Belastbarkeit aufgrund des Alters oder auch wegen einer Erkrankung beziehungsweise Behinderung ab, ist es an der Zeit sich Unterstützung zu suchen. Diese Unterstützung kann von Angehörigen oder Nachbarn kommen oder auch – wenn diese nicht verfügbar sind oder keine Zeit...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTENAnzeige

Dr. Erler MVZ am Kontumazgarten
Im Herzen Nürnbergs werden vielfältige ambulante Leistungen angeboten

Dr. Erler Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) im Herzen Nürnbergs hat sich auf die Behandlung allgemeiner orthopädischer Erkrankungen im Rahmen der Physikalischen und Rehabilitativen Medizin spezialisiert. Im DR. ERLER MVZ widmet man sich vor allem Patienten mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Inbesondere bietet das MVZ dabei: • die konservative Behandlung von Rückenleiden • die Nachbehandlung nach Operationen • die Therapie von verschleißbedingten (degenera- ...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Die EXPERTENAnzeige

REHA-ZENTRUM AM KONTUMAZGARTEN
Modernes Fachkrankenhaus mit zahlreichen Kliniken und Abteilungen

Das Reha-Zentrum am Kontumazgarten ist das erste stationäre Rehabilitationszentrum für Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparats im Herzen Nürnbergs. Charakteristisch ist die eigenständige Kombination aus moderner Medizin, hochqualifizierter interdisziplinärer Therapie und persönlicher Fürsorge in angenehmem Ambiente. Das Behandlungskonzept folgt dabei einem ganzheitlichen, integrativen und patientenzentrierten Ansatz. Das Reha-Zentrum am Kontumazgarten ist eine selbstständige...

  • Nürnberg
  • 13.08.19
Lokales
Über den Besuch von OB Ulrich Maly freuten sich die Olgas sehr. Noch dazu, wenn er ihnen zu  Füßen liegt.
4 Bilder

Wohnprojekt Olga feiert 15. Geburtstag
Der Moment, wenn der Oberbürgermeister zu deiner Party kommt!

NÜRNBERG (nf) - Als sich  im Jahr 1999 der wbg-Aufsichtsrat unter seinem damaligen Vorsitzenden (Oberbürgermeister Ludwig Scholz) im Rahmen einer Studienreise nach Stockholm die Anregung für ein Projekt des „Gemeinschaftlichen Wohnens“ holte, brachte das im Jahr darauf sieben agile Damen dazu, aktiv zu werden. Bei der wbg stellten die Frauen ihre Ideen für ein gemeinsames Projekt  „Selbstbestimmtes Wohnen im Alter“ vor. Mit Erfolg.  Zusammen mit der wbg wurden verschiedene...

  • Nürnberg
  • 09.08.19
Freizeit & Sport
Stellten das Programm der 20. Stadt(ver)führungen gemeinsam mit Gott Merkur (Mitte) im Nürnberger Barockgarten vor (v.l.): Katja Graßer (Sparkasse Nürnberg), Sven Heublein (Bürgerverein St. Johannis), Eike Söhnlein (Touristinfo Fürth), Hannes B. Erhardt (ESW, Evangelisches Siedlungswerk), Horst Müller (Wirtschaftsreferent Stadt Fürth) und Andreas Radlmaier (Kulturreferat Stadt Nürnberg).
2 Bilder

Im Nürnberger Barockgarten wurde das Programm vorgestellt
Die Stadt(ver)führungen lüften heuer unzählige Geheimnisse

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Die 20. Ausgabe der über die Grenzen Nürnberg und Fürths hinaus beliebten Stadt(ver)führungen lädt vom 20. bis 22. September zum Erkunden zahlreicher ,,Geheimnisse" in Nürnberg und Fürth ein. 469 Führungstehmen mit insgesamt 999  (Nürnberg) und rund 200 (Fürth) Einzelführungen stehen an. Zum Teil auch mit prominenten Stadtführern. Veranstalter, Organisatoren und Hauptsponsoren stellten im Nürnberger Barockgarten das Programm vor. Engagierte Privatleute,...

  • Nürnberg
  • 08.08.19
Freizeit & Sport
Tim Stadelmann, Bundesliga-Ringer der Johannis Grizzlys, hat bei den Polen Open erneut einen Podestplatz erreicht.

Bilanz: Großer Preis von Deutschland in Dortmund
Trotz Bronze in Warschau - keine WM-Nominierung für Tim Stadelmann

Trotz weiterer Medaille bei den Polen Open: Bundestrainer Jürgen Scheibe verzichtet auf den 24-Jährigen in Nur Sultan (Kasachstan) NÜRNBERG (pm/nf) - Tim Stadelmann fühlt sich auf internationalem Terrain sichtlich wohl: Der Bundesliga-Ringer der Johannis Grizzlys hat bei den Polen Open erneut einen Podestplatz erreicht. Der 24-jährige Freistilspezialist gewann in Warschau den dritten Platz. Auch die beiden Neuzugänge Nugzari Tsurtsumia und Daniel Ligeti gingen in der polnischen Hauptstadt...

  • Nürnberg
  • 07.08.19
Lokales
Könnten Wasserstofftankstellen die Mobilitätsprobleme der Zukunft lösen?

Neue Antriebstechnologien
Nürnberg wird Zentrum für Wasserstoff-Forschung!

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Rahmen der vom Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder angekündigten Clean-Tech-Offensive für Bayern werden die bayerischen Aktivitäten zur Brennstoffzellenforschung in Nürnberg gebündelt. Damit wird Nürnberg zum bayerischen Zentrum für Wasserstoff-Forschung ausgebaut. Die neuen Forschungsaktivitäten werden am Energie Campus Nürnberg angesiedelt. Unternehmen aus der Region sind dabei eng mit eingebunden, zum Beispiel bei der Entwicklung von...

  • Nürnberg
  • 07.08.19
Die EXPERTENAnzeige

Kliniken Dr. Erler
Zeichen setzen für Medizin und Menschen

Die Kliniken Dr. Erler sind ein modernes Fachkrankenhaus mit den Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Handchirurgie, Plastisch- Rekonstruktive und Mikrochirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulentherapie sowie der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Funktionsbereiche wie Radiologie, Zentrallabor und Physiotherapie sind integriert. Bei gefäßchirurgischen, internistisch-rheumatologischen, kardiologischen und neurologischen Fragestellungen arbeiten die Kliniken...

  • Nürnberg
  • 02.08.19
Die EXPERTENAnzeige

Elke Meisel – Podologie. Nürnberg, Stadtpark
Medizinische Fußpflege für gesunde und schöne Füße

 Leistungen (auch auf Rezept) • Spezialisiert auf Spangentechnik zur Nagelkorrektur bei einwachsenden, gerollten und schmerzhaften Nägeln, sowie Hühneraugen unter dem Nagel • Podologische Komplexbehandlung medizinische Nagelpflege mit Hornhaut­abtragung, Entfernung von Hühneraugen, Druckstellen und Warzen, Abtragen von Pilznägeln, Nagelprothetik • Pediküre Farbgel und Lackierung • Gutscheine • Wellnessbehandlungen für die Füße • Fußreflexzonen-Massage •...

  • Nürnberg
  • 02.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Salz – die Wiege allen Lebens
Über Jahrtausende hinweg wurde das unscheinbare Mineral noch geschätzt

Das Meer ist die Wiege allen Lebens. Vor mehr als 800 Millionen Jahren gingen die ersten Lebewesen an Land und nahmen in ihrem Körper ein Stück Meer mit. Selbst wenn viele Landlebewesen später und heute das Meer nicht mehr zu Gesicht bekommen – das trifft auch auf uns Menschen zu – können sie, können wir nicht ohne Meerwasser leben. Denn unsere Körper bestehen zum Großteil aus jenem Element, aus dem wir uns entwickelt haben – aus Salzwasser. So ist beispielsweise das Blut des Menschen nichts...

  • Nürnberg
  • 02.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Antikes und Schönes zum Wohnen
Setzen Sie reizvolle Akzente, wenn es darum geht, Ihr Wohnumfeld einzurichten

Wer seine eigenen vier Wände stil- und geschmackvoll einrichten möchte, entscheidet sich häufig für einen Mix aus modernen, zweckmäßigen Möbeln und ausgefallenen Einzelstücken, die für die gewünschte Stimmung und Atmosphäre sorgen. Welche Möbelstücke oder Accessoires die entsprechenden Akzente setzen sollen, richtet sich einzig nach den Vorstellungen und dem Geschmack der Bewohner. Dabei kann es sich um einen Massivholz-Schrank handeln, um einen gemütlichen Sessel oder einen stilvollen...

  • Nürnberg
  • 02.08.19
Die EXPERTENAnzeige
2 Bilder

Ein Ort gelebter Nostalgie
Merks Motor Museum – ein Mekka nicht nur für Freunde automobiler Raritäten

Seit acht Jahren wird in Merks Motor Museum die private Oldtimersammlung der Familie Merk präsentiert. Claus Merk und seine Frau Susanne hatten vor gut 40 Jahre mit dem leidenschaftlichen Sammeln begonnen. Heute umfasst die Ausstellung rund 100 Pkw– eine bunte Mischung aus internationalen Marken von den 1920ern bis in die 1990er Jahre – und weit über 100 Motorräder und Mopeds, allesamt aus Nürnberger Produktionen mit Marken wie Hercules, Zündapp, Victoria und Mars. Seit April 2011 haben...

  • Nürnberg
  • 02.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.