nürnberg

Beiträge zum Thema nürnberg

Freizeit & Sport
2 Bilder

Alle Höhepunkte der Begegnung vom 2. Spieltag erfahren Sie wie immer hier
Nürnberg vs. Sandhausen: 1. FC Nürnberg gewinnt mit 1:0 in einer fairen Partie

Am 2. Spieltag der Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga begrüßte der Gastgeber 1. FC Nürnberg am 27.09.2020 die Gäste vom SV Sandhausen vor 9.700 Zuschauern. Ort der Austragung war das Max-Morlock-Stadion. Die Akteure trennten sich mit einem 1:0. Am Ende des Tages hieß der Gewinner der Partie: Nürnberg. Tobias Reichel war der Schiedsrichter der Partie. Mit diesem Sieg Zuhause kann Robert Klauß absolut zufrieden sein. Uwe Koschinat und sein Team werden so eine Niederlage mit Sicherheit zu...

  • Nürnberg
  • 28.09.20
Lokales

Bandenmäßiger Ladendiebstahl
Hehlerbande in Galgenhof aufgeflogen!

NÜRNBERG (ots/nf) - Einen schwunghaften Handel mit Diebesgut unterhielten zwei Männer im Nürnberger Stadtteil Galgenhof. Die Polizei kam dem Treiben auf die Spur - eine Ermittlungskommission identifizierte eine Vielzahl von Dieben, die bei dem Brüderpaar ihre Beute verkauften. Gegen mehrere Tatverdächtige wurde ein Haftbefehl erlassen. Bereits Anfang 2020 erhielt die Polizei Hinweise darauf, dass ein 47-jähriger Mann in seinem Einzelhandelsgeschäft in der Nürnberger Südstadt Diebesgut an-...

  • Nürnberg
  • 25.09.20
Lokales

Verkehrsbehinderungen vom Frauentorgraben bis zum Plärrer
Fridays for Future demonstriert in der Nürnberger Innenstadt

NÜRNBERG (ots/nf) - Autofahrer müssen sich am Freitag (25. September) zwischen 12.30 Uhr und 16.00 Uhr wegen der Demonstration von  ,,Fridays for Future" in der Nürnberger Innenstadt auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Der Demonstrationszug führt nach der Auftaktkundgebung am Frauentorgraben (Höhe Färberstraße in Fahrtrichtung Hauptbahnhof) über folgende Wegstrecke: Bahnhofsplatz - Gleißbühlstraße - Laufertorgraben - Rathenauplatz - Rückweg über Laufertorgraben -...

  • Nürnberg
  • 24.09.20
Lokales

Nürnberger Innenstadt
Jugendlicher stirbt nach Sturz in die Pegnitz

NÜRNBERG (dpa/lby) - Mehr als eine Woche nach seinem Sturz in die Pegnitz ist ein 16-Jähriger gestorben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, starb er am Mittwoch in einem Krankenhaus. Eine Polizistin hatte den Jugendlichen am Dienstag vergangener Woche an Land gezogen, nachdem er leblos in der Nähe eines Wehres in der Nürnberger Innenstadt gesehen worden war. Der Jugendliche wurde nach der Rettung zunächst reanimiert und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht nach eigenen Angaben...

  • Nürnberg
  • 24.09.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Am 15. Oktober 2020 wird die Stadt Nürnberg den neuen U3-Bahnhof Großreuth bei Schweinau eröffnen und dann auch offiziell an die VAG übergeben. Der Betrieb wird noch am selben Tag aufgenommen.
2 Bilder

Endspurt im Zulassungsprozess
Mitte Oktober wird der neue U3-Bahnhof Großreuth eröffnet!

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Ziel ist für die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg schon in Sichtweite: Am 15. Oktober wird die Stadt Nürnberg den neuen U3-Bahnhof Großreuth bei Schweinau eröffnen und dann auch offiziell an die VAG übergeben. Der Betrieb wird noch am selben Tag aufgenommen. Für die VAG und Projektleiter Manfred Schönleben kommt jetzt die letzte und entscheidende Phase, der Lohn für all die Arbeit zuvor. Es gilt, die Genehmigung für den automatischen Betrieb auf dem...

  • Nürnberg
  • 22.09.20
Anzeige
Lokales
Oberbürgermeister Marcus König, Kulturbürgermeisterin Prof. Dr. Julia Lehner und der Leiter des Bewerbungsbüros Kulturhauptstadt Europas 2025, Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner (v.l.), stellten am 21. September 2020 im Historischen Rathaussaal das zweite Bewerbungsbuch vor.
Aktion 4 Bilder

Der Weg zum Titel kostet Millionen ++ Umfrage
Kulturhauptstadt 2025: Nürnberg veröffentlicht das zweite Bewerbungsbuch

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg hat am Montag das zweite Bewerbungsbuch um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 bei der Kulturstiftung der Länder eingereicht und zeitgleich veröffentlicht. Auf 100 Seiten beschreibt das Buch das geplante kulturelle und künstlerische Programm, die europäische Dimension, die Strategie und die Idee, die hinter dem Slogan PAST FORWARD und den drei Themen „Humanity“, „Activity“ und „Community“ steht. Die Einreichung des in englischer Sprache...

  • Nürnberg
  • 22.09.20
Frankengeflüster
Bestgelaunt führten Johanna Kläver (l.) und Stephanie Oschmann die Teilnehmer ihrer Tour zurück in die Zeit von Pest und Colera.
7 Bilder

Die „goldenguide“ brillierten bei den Stadt(ver)führungen
Von Adebar, Pottwalen und bitterer Chinarinde

NÜRNBERG (tom) – Bei absolutem Kaiserwetter fanden in Nürnberg und Fürth die diesjährigen Stadt(ver)führungen statt. Entsprechend großartig war die Stimmung auf den vielfältigen Routen. Vor allem auch bei den fünf (Ver)Führungen, die Stephanie Oschmann und Johanna Kläver an diesem Wochenende anboten. Die beiden erfahrenen Museumspädagoginnen haben vor zwei Jahren „goldenguide“ ins Leben gerufen und bieten in diesem Rahmen fünf individuelle Führungen und Events an, ein weiterer ist gerade in...

  • Nürnberg
  • 19.09.20
Lokales

Einbruch in Tierheim in Schwabach - Polizei sucht dringend Zeugen

SCHWABACH (ots) - In der Nacht von Donnerstag (17.09.2020) auf Freitag (18.09.2020) brachen unbekannte Täter in ein Tierheim im Schwabacher Ortsteil Limbach ein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Einbruch über das FensterDie Unbekannten drangen offenbar durch ein Fenster in das Gebäude in der Liebigstraße ein. Hier erbeuteten die Unbekannten nach ersten Ermittlungen Bargeld in Höhe von über einhundert Euro. Zeugen gesucht Das Fachkommissariat der...

  • Schwabach
  • 18.09.20
Freizeit & Sport
Dieter Hecking (55) ist seit Ende Juli neuer Sportvorstand beim 1. FC Nürnberg.
2 Bilder

EXKLUSIV-Interview vor dem Derby gegen Regensburg
Hecking: Wir haben mehr Qualität, als wir abgerufen haben!

Von MARIO HAHN NÜRNBERG – Nach seiner etwas mehr als einjährigen Trainerstation beim HSV ist Dieter Hecking (55) seit Ende Juli neuer Sportvorstand beim 1. FC Nürnberg. Dem MarktSpiegel gab er vor dem Derby gegen den SSV Jahn Regensburg (18. September) ein Interview! Die Ausgangssituation: Nach dem Beinahe-Abstieg des Clubs hat der gebürtige Nordrhein-Westfale den Spielerkader des fränkischen Traditionsvereins mit neuen Kräften verstärkt. Neu im Team sind unter anderem Mittelfeldspieler...

  • Nürnberg
  • 08.09.20
Freizeit & Sport
Vom9. September bis 17. Oktober 2020 zeigt das Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen im Kunstraum in der Pirckheimerstraße die erste Einzelausstellung der chinesischen Fotokünstlerin Fan Xi in Deutschland.

Konfuzius-Institut Nürnberg- Erlangen
L’s Living Room – Fotoausstellung von Fan Xi

NÜRNBERG (pm/nf) - Vom 9. September bis 17. Oktober 2020 zeigt das Konfuzius-Institut Nürnberg- Erlangen im Kunstraum in der Pirckheimerstraße die erste Einzelausstellung der chinesischen Fotokünstlerin Fan Xi in Deutschland. Eröffnet wird die Ausstellung am 8. September, während der Laufzeit gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm. Poetisch, ruhig und nachdenklich, sind Fan Xis fotografische Arbeiten mit einer ganz eigenen Ästhetik ausgestattet und zeigen eine deutliche Nähe zur...

  • Nürnberg
  • 03.09.20
Lokales
Das 365-Euro-Ticket gilt nicht nur während der Schulzeit, sondern an 365 Tagen im Jahr für nur einen Euro täglich, bei beliebig vielen Fahrten.

Rund um die Uhr mobil
365-Euro-Schülerticket kommt gut an

NÜRNBERG (pm/nf) - Wie die  VAG mitteilt, ist der Verkauf des neuen 365-Euro-Tickets VGN für Schüler, Auszubildende und weitere Berechtigte gut gestartet: Seit dem Beginn des Verkaufs im Juli haben bereits 5.500 junge Kundinnen und Kunden ein 365-Euro-Ticket VGN erworben. Das neue Ticket kann auf unterschiedlichen Wegen gekauft werden, je nachdem, welche Schule besucht wird. Optimal ist der Erwerb online, allerdings nicht in jedem Fall möglich, insbesondere, wenn eine monatliche...

  • Nürnberg
  • 03.09.20
Lokales

Versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung
Jugendtrainer wegen Kopftritten vor Gericht!

NÜRNBERG (dpa/lby) - Nach einem Fußballspiel soll ein Jugendtrainer einen 16-Jährigen geschlagen und gegen den Kopf getreten haben. Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung steht er deshalb seit Montag vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth. Zum Prozessbeginn bedauerte der 49-Jährige nach Angaben eines Gerichtssprechers seine Tat. Er habe den Jugendlichen zu keinem Zeitpunkt töten wollen, erklärte er in einer schriftlichen Einlassung, die sein Verteidiger verlas. Im...

  • Nürnberg
  • 31.08.20
Lokales

Alle Bewohner in der Schloßstraße werden getestet
Covid-19-Fall in Nürnberger Gemeinschaftsunterkunft

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine Bewohnerin einer städtischen Gemeinschaftsunterkunft ist im Rahmen eines Corona-Screenings bei der Aufnahme in das Klinikum Nürnberg am Freitag, 28. August 2020, positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft stehen unter Quarantäne. Die betroffene Person, die wegen anderer Beschwerden ins Klinikum Nürnberg Süd kam und keinerlei Symptome einer Covid-19-Erkrankung zeigte, wurde routinemäßig auf das Coronavirus...

  • Nürnberg
  • 30.08.20
Lokales
Bayerns zweitgrößte Hochschule für angewandte Wissenschaften – Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm – bekommt einen Erweiterungsbau.

Neubau wurde genehmigt
Meilenstein für die Wissenschaft im Nürnberger Westen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Technische Hochschule Georg Simon Ohm Nürnberg wird auf dem ehemaligen AEG-Areal („Auf AEG“) ein Zentrum für Forschung, Entwicklung, Innovation und Transfer errichten. Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hat die Errichtung des erforderlichen Baus genehmigt. Der Technologiecampus soll bis 2024 bezugsfertig sein. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sagt dazu: „Wir begrüßen sehr, dass der Technologiecampus der Technischen...

  • Nürnberg
  • 28.08.20
Lokales
Ein bißchen Volksfestflair bieten die Nürnberger Sommertage der Schausteller.

Etwas Volksfest-Flair bei den Nürnberger Sommertagen genießen
Nürnbergs Kirchweihen auch im September abgesagt

NÜRNBERG (pm/nf) - Die bis Ende September 2020 in Nürnberg geplanten Stadtteil- Kirchweihen finden nicht statt. Es handelt sich sowohl um die von den Bürgerämtern der Stadt Nürnberg, vom Süddeutschen Verband reisender Schausteller und Handelsleute e.V., sowie um die von privaten Organisatoren durchgeführten Kirchweihen Schnepfenreuth, Neunhof, Kraftshof und St. Leonhard. Denn es ist davon auszugehen, dass die Regelungen zu großen Veranstaltungen in der 6....

  • Nürnberg
  • 26.08.20
Freizeit & Sport
Trainer 1. FC Nürnberg Robert Klauß.

Keine Zuschauer erlaubt
Club reist zur Vorbereitung nach Österreich

NÜRNBERG (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg bezieht von Samstag an für eine Woche ein Sommer-Trainingslager in Saalfelden in Österreich. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, bestreitet die Mannschaft von Trainer Robert Klauß dabei zwei Testspiele. An diesem Samstag trifft der FCN auf Bundesligist 1899 Hoffenheim, eine Woche später auf Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München. Aufgrund der Hygienevorschriften sind Zuschauer und Fans im Trainingslager sowie bei den Testspielen...

  • Nürnberg
  • 20.08.20
Lokales
Vor dem neuen G1 (v.l.): Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König, VAG-Vorstandsvorsitzender Josef Hasler, Siemens Mobility CEO North East Europe Gerhard Greiter. Fürs Pressefoto kurz ohne Maske, mit Abstand.

Drei neue U-Bahn-Züge ,,G1" sind auf der Strecke
Frühes Geschenk zum 50. Geburtstag!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die ersten drei neuen U-Bahn-Züge des Typs G1 gehen in den Fahrgastbetrieb. Der Vorstandsvorsitzende der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg, Josef Hasler, hat den neuen Fahrzeugtyp zum Start gemeinsam mit Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König und dem Vertreter von Siemens Mobility, Gerhard Greiter, CEO North East Europe, präsentiert. Im Grunde ein frühes Geburtstagsgeschenk für U1 und die Fahrgäste, denn 2022 wird Nürnbergs U-Bahn 50. Noch bis 2023 werden...

  • Nürnberg
  • 20.08.20
Lokales
Planungs-Vision kurz hinter der Rothenburger Straße.
2 Bilder

MdL Jochen Kohler kann Argumente der Gegner nicht nachvollziehen
Weitere Klage gegen das Verkehrsprojekt Frankenschnellweg

NÜRNBERG (nf) - Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) hat Klage gegen das Projekt Frankenschnellweg eingereicht, wie der Verband mitteilte. Bereits im Ergänzenden Planfeststellungsverfahren hatte der VCD umfangreiche und substanzielle Einwendungen gegen die geplante Stadtautobahn vorgebracht. MdL Jochen Kohler ist enttäuscht über die erneute Klage gegen den Ausbau des Frankenschnellweges. Der von der Regierung von Mittelfranken im Juli daraufhin erlassene Beschluss ,,sei nicht geeignet,...

  • Nürnberg
  • 20.08.20
Lokales
Aktuelle Situation auf der Großbaustelle Kaiserburg Nürnberg.
3 Bilder

Nach fünf Jahren wird der Kran abgebaut
Baustelle Kaiserburg: Freistaat investiert 23 Millionen Euro in die Sanierung

NÜRNBERG (pm/nf) - „Der Blick auf die Kaiserburg ist nun wieder ungetrübt möglich“, teilt Finanz- und Heimatminister Albert Füracker mit. Fast fünf Jahre leistete ein nicht zu übersehender Kran auf der Kaiserburg Nürnberg wertvolle Dienste. „Der Freistaat investiert 23 Millionen Euro in die Sanierung und Neustrukturierung der historischen Burganlage. Das Wahrzeichen von Nürnberg wird für das 21. Jahrhundert fit gemacht. Mit dem Abbau des Krans kommt die Große Baumaßnahme wieder einen...

  • Nürnberg
  • 18.08.20
Freizeit & Sport
Augsburgs Trainer Heiko Herrlich.

Heiko Herrlich kann mit dem Ergebnis zufrieden sein
Club verliert Testspiel gegen Augsburg

NÜRNBERG (dpa/lby/nf) - Da musste sich der Gastgeber im Max-Morlock-Stadion geschlagen geben. Der FC Augsburg hat in seinem dritten Testspiel für die kommende Bundesliga-Saison im Bayern-Duell gegen den 1. FC Nürnberg den zweiten Sieg geholt. Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich bezwang den fränkischen Fußball-Zweitligisten mit 2:1 (2:1). Neuzugang Manuel Schäffler schaute seinen neuen Teamkollegen noch von der Tribüne aus zu, wie der Club informierte. Erst kommende Woche steigt der...

  • Nürnberg
  • 15.08.20
Panorama
Katholische Kirche St. Laurentius und Heinrich in Hohenpölz, Landkreis Bamberg.

Das bedeutet der 15. August für die Katholiken
Mariä Himmelfahrt 2020: Prozession mit Mundschutz

REGION (dpa/lby/nf) - Bayern ist am Feiertag wie jedes Jahr zweigeteilt. In erster Linie begehen die Katholiken in Bayern den traditionsreichen Feiertag Mariä Himmelfahrt. Wegen der Corona-Krise ist in diesem Jahr dabei allerdings einiges anders: So sind im schwäbischen Wallfahrtsort Maria Vesperbild, wo normalerweise Tausende an einer Lichterprozession teilnehmen, nur 500 Teilnehmer erlaubt. «Durch Bodenmarkierungen werden die Abstände klar geregelt», teilt der Wallfahrtsort auf seiner...

  • Nürnberg
  • 14.08.20
Lokales
Melanie Huml (l) und Markus Söder (beide CSU) gehen zu der gemeinsamen Pressekonferenz.
Aktion

Aktuelle Umfrage ++ Muss Melanie Huml zurücktreten?
Corona-Testpanne: Kritiker lassen kein gutes Haar an Söder und Huml!

NÜRNBERG/MÜNCHEN (dpa/nf) - Gesundheitsministerin Melanie Huml und Ministerpräsident Dr. Markus Söder haben mit der Corona-Testpanne an den Autobahnraststätten schwer zu kämpfen. Die Aufarbeitung wird mit Hochdruck vorangestrieben - allerdings müssen noch zehntausende Befunde an die Betroffenen übermittelt werden. Die Opposition nutzt erwartbar die Chance, um Söder zu kritisieren, u.a. weil er an seiner Gesundheitsministerin festhält.  Auch aus Söders Heimatstadt Nürnberg wird kräftig Öl ins...

  • Nürnberg
  • 14.08.20
Lokales

Polizei sucht Zeugen ++ Unfallflucht
Unfassbar: Rambo-Radler fährt kleinen Hund tot!

NÜRNBERG (ots/nf) - Wie die Polizei erst jetzt meldet, hat bereits am 19. Juni ein unbekannter rücksichtsloser Radfahrer in der Hainstraße einen Hund überfahren und war anschließend geflüchtet! Die Nürnberger Verkehrspolizei sucht Zeugen.  Gegen 20 Uhr an besagtem Freitag trat ein 58-jähriger Hundehalter mit seinem angeleinten Yorkshire-Terrier aus seinem Wohnhaus gegenüber dem ehemaligen Autohaus auf den Gehsteig. Ein von links kommender Radfahrer, der ebenfalls auf dem Gehweg unterwegs...

  • Nürnberg
  • 12.08.20
Lokales
Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg.

Staatsschutz ermittelt
Brandanschlag auf die Bundesagentur für Arbeit!

NÜRNBERG (ots/nf) - Am frühen Sonntagmorgen (2. August) verübten Unbekannte im Nürnberger Stadtteil Ludwigsfeld einen Brandanschlag auf die Bundesagentur für Arbeit. Die Polizei sucht nun Zeugen! Nach jetzigem Erkenntnisstand platzierten zwei unbekannte Personen zwischen 03:00 Uhr und 06:00 Uhr am Sonntagmorgen einen Brandsatz am Gebäude der Bundesagentur für Arbeit in der Regensburger Straße. Nur durch glückliche Umstände kam es nicht zu einem Inbrandsetzen. Das Staatsschutzkommissariat der...

  • Nürnberg
  • 11.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.