nürnberg

Beiträge zum Thema nürnberg

Lokales
Höchster Inzidenz-Anstieg in Bayern seit Beginn der Pandemie.

Seit Beginn der Pandemie
Höchster Inzidenz-Anstieg in Bayern

MÜNCHEN/BERLIN (dpa/lby) - Das Robert Koch-Institut hat am Freitag eine Corona-Inzidenz von 755,0 für Bayern gemeldet. Es ist der höchste Wert seit Beginn der Pandemie und der höchste Anstieg binnen eines Tages. Am Donnerstag hatte die Zahl der Neuinfektionen binnen sieben Tagen und 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern noch bei 661,2 gelegen. Die Zahl der im Freistaat in Zusammenhang mit Corona gemeldeten Todesfälle stieg um 30 auf 20.266. 343 Menschen lagen laut dem Intensivregister Divi am...

  • Bayern
  • 21.01.22
Lokales
Die Anzahl der Corona-Neuinfektionen in Bayern steigt weiter.

Anstieg weiter ungebrochen
Viele Corona-Neuinfektionen in Bayern

MÜNCHEN (dpa/lby) - Der rasante Anstieg der Corona-Neuinfektionen in Bayern hält an. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete am Mittwoch (Stand: 3.27 Uhr) 17.637 neue Fälle im Freistaat, fast 7000 mehr als am Vortag. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz kletterte auf 607,1. Am Dienstag lag die Zahl der Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche noch bei 576,3. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Corona seit Beginn der Pandemie stieg um 24 auf 20.214. Spitzenreiter bei den...

  • Bayern
  • 19.01.22
Lokales
Die Zahl der gemeldeten Corona-Infektionen geht wieder rasant nach oben.

Mehr als 10.000 Corona-Neuinfektionen in Bayern

MÜNCHEN (dpa/lby) - Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Bayern geht weiter rasant nach oben. Die Gesundheitsämter im Freistaat haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen 24 Stunden 10.729 neue Corona-Fälle gemeldet, nach mehr als 8 200 am Vortag. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag damit am Dienstag bei 576,3, am Montag hatte sie bei 551,5 gelegen, wie aus dem Zahlen hervorgeht, die das RKI am Dienstagmorgen auf seinem Dashboard veröffentlichte. Die Zahl der seit Beginn der Pandemie im Zusammenhang...

  • Bayern
  • 18.01.22
Panorama
In Nürnberg und Regensburg sind noch einige Termine frei.

Schnapszahlen und Aberglaube
Viele Paare wollen an besonderen Daten im Februar heiraten

WÜRZBURG/MÜNCHEN (dpa/lby) – Vor den Schnapszahl-Daten 2.2.22 und 22.2.22 laufen bei vielen bayerischen Paaren die Vorbereitungen auf ihre Hochzeit. "Es gab einen großen Ansturm auf diese Termine", teilte etwa die Stadt Würzburg mit. Die beiden Tage seien in der Stadt seit langem ausgebucht, Schnapszahl-Termine seien bei Heiratswilligen immer sehr beliebt. Auch in anderen bayerischen Großstädten ist die Nachfrage hoch. "Ich denke, es liegt einfach in der Natur des Menschen: Schnapszahlen kann...

  • Bayern
  • 17.01.22
Lokales
In dem Brief, der von Oberbürgermeister Marcus König (Bild), Umwelt- und Gesundheitsreferentin Britta Walthelm sowie Elisabeth Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales, unterschrieben ist, verweist die Stadt auf die verschiedenen Möglichkeiten in Nürnberg, sich impfen zu lassen.

Brief an alle Nürnbergerinnen und Nürnberger
Appell des Oberbürgermeisters: Lasst Euch impfen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Impfen schützt noch immer am besten gegen Corona. Daher schreibt die Stadt Nürnberg in diesen Wochen ihre Bürgerinnen und Bürger an. In dem Brief, der von Oberbürgermeister Marcus König, Umwelt- und Gesundheitsreferentin Britta Walthelm sowie Elisabeth Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales, unterschrieben ist, verweist die Stadt auf die verschiedenen Möglichkeiten in Nürnberg, sich impfen zu lassen. Das gilt für die Erst- und Zweitimpfungen, aber auch für die...

  • Nürnberg
  • 14.01.22
Lokales

Impfangebote in den Nürnberger Stadtteilen
Impfaktion bei der Vesperkirche!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg bietet in Kooperation mit der Vesperkirche von Montag, 17. Januar, bis Samstag, 29. Januar 2022, Impfungen an. Geimpft wird täglich außer Sonntag von 9 bis 18 Uhr im großen Saal der Gustav-Adolf- Gedächtniskirche, Allersberger Straße 116. Die Anmeldung ist online über das Registrierungsportal BayIMCO (www.impfzentren.bayern) oder über die Telefonhotline 09 11 / 14 89 82 45 möglich. Bei freien Kapazitäten wird auch ohne Termin geimpft. „Wir haben uns für das...

  • Nürnberg
  • 14.01.22
Lokales

Alle Infos zum Zensus 2022
Rund 50.000 Personen werden in Nürnberg befragt

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Jahr 2022 (Mai) findet in Deutschland der nächste Zensus statt. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Der Zensus soll verlässliche Bevölkerungszahlen für die Gemeinden, die Bundesländer und für Deutschland insgesamt liefern. Er soll auch weitere Daten, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht oder Staatsbürgerschaft sowie zur Wohn- und Wohnraumsituation in Deutschland ermitteln. Solche Informationen sind ausgesprochen...

  • Nürnberg
  • 14.01.22
Lokales
2 Bilder

Fürth & Nürnberg
100 Jahre gescheiterte Vereinigung - hunderte Jahre gemeinsame Geschichte

Die Geschichte der Städte Nürnberg und Fürth ist seit mehr als einem Jahrtausend untrennbar verbunden. Die bekannteste „Gemeinsamkeit“ ist die erste Eisenbahn Deutschlands, die 1835 zwischen den beiden Nachbarn verkehrte. Nicht ohne Grund wurde genau diese Verbindung gewählt, war sie doch seiner Zeit die verkehrsreichste in Bayern. Von einem unbedingten Gegeneinander kann also keine Rede sein. Es herrschte reger Austausch. Eine gewisse Rivalität tritt heute am ehesten durch die beiden größten...

  • Fürth
  • 12.01.22
Lokales
2 Bilder

Interview mit Oberbürgermeister Marcus König
,,Das packe ich 2022 für Nürnberg an!"

VON NICOLE FUCHSBAUER und PETER MASKOW NÜRNBERG - Was sind die großen Baustellen im neuen Jahr? Der MarktSpiegel will's wissen: Unser Stadtoberhaupt im Interview! Worauf freuen Sie sich 2022 für Ihre Stadt am meisten? "Wir werden 2022 wieder viel anpacken – sei es beim Thema Wohnen, bei der Mobilität oder beim Umwelt- und Klimaschutz. 2021 wurden wieder über 5000 Babys in Nürnberg geboren. Und für jedes Baby werden wir auch 2022 wieder einen Baum pflanzen. Das hilft beim klimagerechten Umbau...

  • Nürnberg
  • 12.01.22
Panorama
Frankens beliebter Promi-Bodyguard Peter Althof (66):  "Ich bin ein Gerechtigkeitsfanatiker."
Aktion 27 Bilder

Christin Okpara fliegt, Jasmin Herren kommt
UPDATE: Nürnbergs Promi-Bodyguard kämpft jetzt im Dschungelcamp 2022!

UPDATE: Jasmin Herren zieht für Christin Okpara ins Dschungelcamp ein! KÖLN (pm/nf) - Jasmin Herren ist als Ersatzkandidatin für "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2022 nach Südafrika gereist. Vor Ort hat der 43-jährige Reality-Star erfahren, dass sie tatsächlich ins Dschungelcamp einziehen wird. Sie ersetzt Reality-Sternchen Christin Okpara. RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner: "Es haben sich Unstimmigkeiten zum Impfstatus* von Christin Okpara ergeben, die in der Kürze der Zeit nicht...

  • Nürnberg
  • 11.01.22
Lokales

Testnachweispflicht in Kitas
Ab 10. Januar: Eltern müssen die Tests durchführen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Bildung, Betreuung und Erziehung in Kindertageseinrichtungen ist für die Entwicklung von Kindern ebenso wie für die Unterstützung der Eltern von hoher Bedeutung. Der Freistaat Bayern legt daher, ebenso wie die Stadt Nürnberg, sehr großen Wert darauf, dass die Kindertagesbetreuung trotz hoher Infektionszahlen geöffnet bleiben kann. Nachdem Kinder unter fünf Jahren nicht gegen Covid-19 geimpft werden, sind regelmäßige Testungen von Kindern in Kindertageseinrichtungen von...

  • Nürnberg
  • 05.01.22
Lokales
Teilnehmer eines sogenannten «Spazierganges» gegen die Coronamaßnahmen in Nürnberg.

Protestzug durch die Nürnberger City
Polizei lässt spontane Demo gewähren

NÜRNBERG (dpa/lby) - Mehr als 1000 Menschen haben am Donnerstagabend bei einem nicht angemeldeten Protestzug durch die Nürnberger Innenstadt gegen die Corona-Politik demonstriert. Die Polizei stoppte die Gruppe zunächst nach wenigen Metern, machte Auflagen wie etwa eine Abstandsregelung, bestimmte eine Wegstrecke und begleitete die Demonstration schließlich mit zahlreichen Beamten durch die Stadt. Es habe keine Festnahmen oder Anzeigen gegeben, sagte eine Polizeisprecherin. «Die Abstände wurden...

  • Nürnberg
  • 31.12.21
Lokales
Wechsel im Aufsichtsrat der NürnbergMesse: Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König (2.v.l.) übernimmt zum Jahresanfang den Vorsitz des Aufsichtsrats vom Bayerischen Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker (3.v.l.), hier im Bild flankiert von den Geschäftsführern, Dr. Roland Fleck (l.) und Peter Ottmann (r.).

Nürnberg Messe ++ Wechsel an der Spitze
OB Marcus König neuer Aufsichtsratsvorsitzender

NÜRNBERG (pm/nf) - Turnusgemäßer Wechsel im Aufsichtsrat der NürnbergMesse: Zum Jahresanfang 2022 übernimmt Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König den Vorsitz des Aufsichtsrats vom Bayerischen Staatsminister der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker. Der Finanzminister fungiert künftig als Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats. König, der seit Februar 2018 dem Aufsichtsrat der Messegesellschaft angehört, sieht im Vorsitz sowohl Herausforderung als auch eine Herzensangelegenheit:...

  • Nürnberg
  • 29.12.21
Lokales
12 Bilder

Nürnberg Christbaumsammlung 2022
Überblick: Hier können Weihnachtsbäume entsorgt werden

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg informiert, wo in der Stadt Weihnachtsbäume abgelegt werden können. Sie dürfen frühestens einen Tag vor dem genannten Abfuhrtag zu den Sammelplätzen gebracht werden. Wer den Christbaum bereits vor den genannten Terminen entsorgen möchte, kann ihn bei den Wertstoffhöfen abgeben. An den aufgelisteten Terminen werden morgens ab 7 Uhr an folgenden Plätzen (siehe Bildergalerie) die Weihnachtsbäume abgeholt. Der...

  • Nürnberg
  • 23.12.21
Lokales
Übersichtsplan: Die Radschnellverbindung wird die Städte Nürnberg, Stein und den Landkreis Fürth verbinden.
Bild: Stadt Nürnberg / Verkehrsplanungsamt / Geobasisdaten

Grünes Licht für Radschnellverbindung
Vom Plärrer bis Oberasbach und Stein mit dem Fahrrad

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Bundesverkehrsministerium hat für die Förderung der Planungsleistungen der Radschnellverbindung von Nürnberg nach Oberasbach mit einem Abzweig bis Stein eine Förderzusage in Höhe von insgesamt rund 1,8 Millionen Euro erteilt. Damit gibt der Bund allen Beteiligten die notwendige finanzielle Unterstützung für die Planung dieser wichtigen Verbindungsachse an die Hand und setzt zugleich ein Zeichen zur Stärkung des überörtlichen Radverkehrs. Mit einer anteiligen Fördersumme...

  • Nürnberg
  • 22.12.21
Lokales

Corona-Demos in Nürnberg
Plakate und Symbole: Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung

NÜRNBERG (dpa/lby) - Nach Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Nürnberg ermittelt die Polizei wegen Volksverhetzung, weil einzelne Teilnehmende antisemitische Plakate und Symbole gezeigt haben sollen. Dabei handele es sich in zwei Fällen um Schilder mit der Aufschrift «Impfen macht frei», sagte ein Polizeisprecher. Außerdem habe ein Demonstrant einen rot-schwarzen Davidstern an der Kleidung getragen. Am Sonntag hatte das Bündnis «Schüler stehen auf» zu einer Demonstration auf dem...

  • Nürnberg
  • 21.12.21
Lokales
Das dreiteilige Dokudrama »1806 – Die Nürnberg Saga« erzählt aus fränkischer Perspektive vom Niedergang und Ende der freien Reichsstadt über die harten Jahre des politischen Umbruchs bis hin zum atemberaubenden Wiederaufstieg Nürnbergs zum industriellen Zentrum Bayerns.
12 Bilder

1806 – Die Nürnberg Saga im BR-Fernsehen
Franken-Dokudrama: Nürnberger Symphoniker spielen Film-Soundtrack!

NÜRNBERG (pm/nf) - Das dreiteilige Dokudrama "1806 – Die Nürnberg Saga" erzählt aus fränkischer Perspektive vom Niedergang und Ende der freien Reichsstadt über die harten Jahre des politischen Umbruchs bis hin zum atemberaubenden Wiederaufstieg Nürnbergs zum industriellen Zentrum Bayerns. Zeitgleich zur Ausstrahlung im BR Fernsehen (Mittwoch, 29. Dezember 2021, 20.15 Uhr) erscheint der Soundtrack zum Dreiteiler. Die Filmmusik wurde von Markus Lehmann-Horn neu komponiert und von den Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 21.12.21
Lokales
Dienststellenleiter Dietmar Neugebauer übergab an die drei Ersthelfern kleine Präsente.

Unfallopfer dankt Ersthelfern persönlich
Röttenbach: "Wenn wir jetzt nicht helfen, stirbt er"

NÜRNBERG (ots/nf) -  Ein 54-jähriges Unfallopfer konnte sich jetzt bei der Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Nürnberg persönlich bei seinen Lebensrettern bedanken! Einer der Ersthelfer bei dem schweren Verkehrsunfall meldete sich im Oktober auf eine Suchmeldung der Polizei. Am 06.10.2021 hatte sich im Nürnberger Stadtteil Röttenbach der Unfall ereignet. Der 54-Jährige verlor damals aus medizinischen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Mehrere Verkehrsteilnehmer...

  • Nürnberg
  • 17.12.21
Lokales
 Spielplatzeinweihung am alten Eberhardshof im Nürnberger Westen (v.l.n.r.): Bürgermeister Christian Vogel, der Bürgervereinsvorsitzende von Gostenhof-Kleinweidenmühle-Muggenhof und Doos, Heinz-Claude Aemmer, Bauleiter Patrick Winkelhöfer, Markus Schwendinger vom Stadtplanungsamt / Stadterneuerung, Franziska Schüller und Bernd Nitschke, Projektleitung, Martin Hirscher, Planer Büro Planstatt Senner.
2 Bilder

Angebot für Kinder in der Wandererstraße
Spielplatz am Eberhardshof eingeweiht

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat den Spielplatz in der Wandererstraße am Eberhardshof nach siebenmonatiger Bauzeit fertiggestellt. Bürgermeister und Erster Sör-Werkleiter Christian Vogel übergab die Anlage zusammen mit Heinz-Claude Aemmer, Erster Vorsitzender des Bürgervereins Gostenhof–Kleinweidenmühle- Muggenhof und Doos e.V., sowie dem Planungsteam der Öffentlichkeit. „Es freut mich, einen weiteren Spielplatz im Nürnberger Westen einweihen...

  • Nürnberg
  • 16.12.21
Lokales

Erste Omikron-Fälle in Nürnberg und Fürth
Infizierte Personen sind zweifach geimpft!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die ersten Fälle der neuen Coronavirusvariante Omikron wurden in Nürnberg und Fürth bestätigt. Insgesamt handelt es sich um drei Personen, die in Verbindung zueinander stehen und deren Testergebnisse am gestrigen Dienstag, 14. Dezember 2021, die Omikron- Variante auswiesen. Die Personen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Die beiden Nürnberger Personen verfügen über einen Impfschutz mit dem Impfstoff von Biontech. Der Fürther Fall ist ebenfalls zweimalig...

  • Nürnberg
  • 15.12.21
Lokales
Brigitte Lischka, Kreisgeschäftsführerin des BRK Nürnberg, Oberbürgermeister Marcus König und Ministerpräsident Markus Söder (v.l.)Stadt Nürnberg / Andreas Franke
 besuchten die neue Impfstelle im Heilig-Geist-Saal, die am Mittwoch, 1. Dezember 2021, eröffnet wurde.

Kinderimpftermine in Nürnberg
Familien-Impftage im Heilig-Geist-Saal

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg startet die Impfungen für die Fünf- bis Elfjährigen mit zwei Familien-Impftagen in der Impfstelle im Heilig-Geist-Saal, Hans- Sachs-Platz 2, die von den Hilfsorganisationen betrieben wird. Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Dezember 2021, werden die jungen Impflinge von 9 bis 18 Uhr geimpft. Auch ihre Eltern und älteren Geschwister können sich dabei impfen lassen. Die Termine für die Impfungen werden ab Mittwoch, 15. Dezember, 9 Uhr, telefonisch unter der...

  • Nürnberg
  • 15.12.21
Lokales
 Planungsskizzen des neuen Wertstoffhofs des Ingenieurbüros Schöppler Noack Neger, Büro Nürnberg (ISN2).
3 Bilder

Wertstoffe plus Repair-Café
Neuer klimaneutraler Wertstoffhof geplant

NÜRNBERG (pm/nf) - Einstimmig haben die Stadtratsmitglieder im Werkausschuss Abfallwirtschaftsbetrieb Nürnberg (ASN) beschlossen, einen energieautarken und klimaneutralen Wertstoffhof an der Uffenheimer Straße. Eine Photovoltaik-Anlage auf der zentralen Überdachung der Wertstoffcontainer liefert die benötigte Energie für Strom und Wärme. Nach seinem Umzug vom heutigen Standort am Pferdemarkt 23, voraussichtlich 2025, umfasst der neue, baulich ansprechend gestaltete Wertstoffhof eine Fläche von...

  • Nürnberg
  • 15.12.21
Lokales
Der Oscargewinner und Spezialist für Visual Effects Volker Engel (l.) gab den Design-Studierenden der TH Nürnberg einen Einblick in seine Trickkiste.

Independence Day-Filmproduzent gewährt Einblicke
TH Nürnberg: Tipps und Tricks vom Oscargewinner!

NÜRNBERG (pm/nf)  Achtung, Spoiler-Alarm! Wie lassen sich imposante Wolkenformationen in Filmen ganz ohne Computeranimationen erzeugen? Warum wird die Air Force One an punktierten Angelschnüren aufgehängt? Und wie lässt man Will Smith per Schleudersitz durch die Luft fliegen? Filmproduzent Volker Engel ist Spezialist für Visual Effects und war bereits an mehreren Spielfilmen von Regisseur Roland Emmerich beteiligt. Bei dem Blockbuster „Independence Day“ aus dem Jahr 1996 gewann er für seine...

  • Nürnberg
  • 14.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.