„Jugend musiziert“: Anmeldefrist endet am 15. November

Symbolbild: © trodler1/Fotolia.com

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Nachwuchstalente aufgepasst: Der mittlerweile 54. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Erlangen mit Landkreis Erlangen-Höchstadt findet vom 3. bis 5. Februar 2017 statt.


Gesucht werden wieder Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker in folgenden Solo-Kategorien: Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) sowie Gitarre (Pop). Ensembles können in den Kategorien Streicher-Ensemble, Bläser-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik sowie Neue Musik teilnehmen. Anmeldeschluss ist Dienstag, 15. November.

Wer mitmachen möchte, muss ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen vorbereiten – je nach Alter und Kategorie dauert das Vorspielen vor der Jury dann zwischen sechs und 30 Minuten. Als Preise winken Urkunden, Stipendien, Konzertauftritte oder Geldpreise, welche die Partner von „Jugend musiziert“ vergeben können.

Die Organisation des 54. Regionalwettbewerbs der Stadt Erlangen mit Landkreis Erlangen-Höchstadt liegt wieder bei der Städtischen Sing- und Musikschule, die Durchführung erfolgt im Christian-Ernst-Gymnasium. Alle Wertungsspiele sind öffentlich. Die Ausschreibung ist im Sekretariat der Sing- und Musikschule (Friedrichstraße 35, Telefon 09131 / 862857) bzw. im Internet erhältlich. Die Anmeldung ist ausschließlich über ein elektronisches Anmeldeformular möglich:

www.jugend-musiziert.org
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.