Sommerprogramm des Begegnungszentrums

ERLANGEN - Das Begegnungszentrum in der Fröbelstraße, eine Einrichtung des städtischen Kultur- und Freizeitamtes, hat sein neues Programm für die Monate März bis August aufgelegt. Es beinhaltet wieder eine große Anzahl an Gruppenangeboten und Treffs für Freizeitgestaltung, Kreatives, Eltern und Kinder, Selbsthilfegruppen sowie viele neue Tanz- und Bewegungsangebote. Daneben gibt es wieder zahlreiche kulturelle Veranstaltungen für Klein und Groß, Informationsveranstaltungen und Ausstellungen. Den Start macht am Donnerstag, 20. März, das „Theater Schreiber und Post“ mit „Ik bün Könik“ (drei Grimmsche Märchen) ab 10 Uhr.

Das Programmheft ist im Begegnungszentrum, Fröbelstraße 6, sowie in vielen städtischen Einrichtungen erhältlich. Weitere Informationen gibt es auch unter Telefon 09131/303664 sowie im Internet:

www.begegnungszentrum-erlangen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.