Frühjahrsmarkt und verkaufsoffener Sonntag in Hirschaid

Der Frühjahrsmarkt in Hirschaid ist traditionell ein Besuchermagnet, wie auch diese Aufnahme aus der Marktstraße zeigt. Foto: Markt Hirschaid/ Norbert Rittmaier
 
Auch ein Platzkonzert mit „Hirschaider Blech“ steht auf dem Programm. Foto: Markt Hirschaid/ Norbert Rittmaier

HIRSCHAID (nr/rr) - Am Sonntag, 2. April veranstaltet die Marktgemeinde von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr ihren traditionellen Frühjahrsmarkt, verbunden mit einen verkaufsoffenem Sonntag. An diesem Tag haben die Besucher die Möglichkeit, im gesamten Ortszentrum nach Herzenslust zu flanieren, zu bummeln, sich beraten zu lassen, zu shoppen, sich zu informieren oder –falls das Wetter mitspielt – auf dem Rathausplatz sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.


Zum Frühlingsbeginn haben über 100 Händler aus der Region ihr Kommen zugesagt. Das Angebot reicht von Strumpfwaren, Gewürzen, Tee, Lederwaren, Uhren, Geschenkartikel bis hin zu Textilwaren. Neben den Dingen des täglichen Bedarfs gibt es auch viele kulinarische Leckerbissen zum Genuss vor Ort oder zum Mitnehmen.

Aus der slowenischen Partnergemeinde Ivancna Gorica werden an zwei Verkaufsständen neben Gewerbetreibenden mit Fleisch- und Wurstwaren sowie Wein auch die slowenischen Landfrauen auf dem Markt vertreten sein und dort ihre slowenischen Spezialitäten anbieten.

In Verbindung mit diesem Frühjahrsmarkt wird vor dem Rathaus wieder ein Bauernmarkt stattfinden. Anbieter aus der Region vermarkten ihre Produkte selbst. Von Brot aus dem Holzbackofen, Kren, Gewürze, Wurstspezialitäten, Blumen, Obst bis hin zu selbst gemachten Marmeladen, Honig und Beerenweinen bietet der Bauernmarkt alles, was der Magen begehrt.

Ein Informationsstand der AOK Bayern sowie des Hirschaider Fitness-Club WorkOut, an dem auch Jumping Fitness Programme und Cycling Vorführungen angeboten werden runden das Angebot ab.

Ein Kinderflohmarkt hinter dem Rathaus auf der Festwiese komplettiert die Marktfläche. An über 20 Ständen werden dort von Kindern Spielsachen u. a. zum Verkauf angeboten.

Auf dem Rathausplatz kümmert sich der Stammtisch „Die Montagsmaler“ um das leibliche Wohl der Besucher, während der Elternbeirat der KiTa MIKADO mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen und Torten die Gäste verwöhnen möchte.

Die Gemeinde sorgt ab 12.00 Uhr für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Das Spektrum reicht vom Platzkonzert des Blasorchesters „Hirschaider Blech e.V.“ über Ausstellungen im Rathaus und in der gegenüber liegenden Alten Schule bis hin zum Bücherflohmarkt in der Gemeindebücherei.

Bei guter Witterung werden mit einem Hubschrauber Rundflüge angeboten, um Hirschaid einmal aus der Luft „erleben“ zu können. Die Starts und Landungen erfolgen an der Dreifachsporthalle „RegnitzArena“.

Die Marktgemeinde weist auf die Sperrung der Ortsdurchfahrt von der Kreuzung Luitpoldstraße / Maximilianstraße bis zur Einmündung Hinterer bzw. Vorderer Graben in der Zeit von 9 Uhr bis 19 Uhr für Fahrzeuge aller Art hin. Als Umleitungsstrecke für die aus Bamberg kommenden Fahrzeuge werden die Ortsstraßen Sigismundstraße-Schleusenweg-Hinterer Graben in Richtung Forchheim empfohlen. Den aus Forchheim kommenden Verkehrsteilnehmern wird der Weg über die Ortsstraßen Vorderer Graben – Leimhüll – Bahnhofsplatz – Stiberstraße gewiesen. Die Umleitungsstrecken sind beschildert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.