Gewerbe

Beiträge zum Thema Gewerbe

Lokales
Derzeit laufen vorbereitende Arbeiten, mit dem Neubau soll nächstes Jahr begonnen werden.
Foto: © Stadt Erlangen

Stadt macht 76 Millionen locker
Arbeiten für Campus Berufliche Bildung haben begonnen

ERLANGEN (pm/mue) - Startschuss für die größte Investitionsmaßnahme der Stadt Erlangen für die nächsten Jahre – mit einem Volumen von über 76 Millionen Euro! Der erste Abschnitt für den Campus Berufliche Bildung Erlangen (CBBE) wurde in Angriff genommen. Für die Umsetzung aus dem Masterplan CBBE an der Drausnickstraße wurde bereits der Kiosk zwischen Fachober- und Berufsschule abgebrochen, nun laufen vorbereitende Maßnahmen. Für den ab 2021 anstehenden Neubau des Werkstättentrakts sowie...

  • Erlangen
  • 23.07.20
Lokales
Die Auswirkungen der Coronakrise auf Nürnberg wurden in einer Statistik aufgearbeitet.

Zahl der Arbeitslosen steigt
Corona-Krise in Zahlen für Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Corona-Krise hat auch in Nürnberg deutliche Einschnitte hinterlassen, wie das neue Corona-Datenblatt des Amts für Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth verdeutlicht. Ausgewählte Frühindikatoren für den Arbeitsmarkt weisen auf eine eindeutig schwierige Situation jetzt und in Zukunft hin. Auch im Bereich Wirtschaft sind Kriseneffekte sichtbar. Es zeigt sich, dass beispielsweise der Umsatz im verarbeitenden Gewerbe im April und Mai 2020 unter dem Niveau...

  • Nürnberg
  • 15.07.20
Lokales
Schon der erste Monat der Corona-Krise brachte der oberfränkischen Wirtschaft starke Umsatzrückgänge.

Landesamt für Statistik legt Zahlen vor
Seismograf der Wirtschaft

FÜRTH/BAYREUTH (ihk/rr) – Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Wirtschaft? Antworten auf diese Frage sind aus Sicht der IHK für Oberfranken Bayreuth derzeit noch vage, kann man doch bislang vor allem auf Stimmungen und Einzelaussagen von Unternehmerinnen und Unternehmern zurückgreifen. Einen ersten Anhaltspunkt in Form belastbarer Zahlen hat nun das Landesamt für Statistik in Fürth für das Verarbeitende Gewerbe vorgelegt. Auf dem Tisch liegen die Zahlen für das erste Quartal...

  • Fürth
  • 19.05.20
Panorama
Trotz leichter Konjunkturdelle: Das Oberfränkische Handwerk ist nach Einschätzung der HWK insgesamt gut aufgestellt.
Foto: © Robert Kneschke / Fotolia.com
  2 Bilder

Oberfrankens Handwerker zuversichtlich
Wachstumsmotor läuft robust weiter

OBERFRANKEN (hwk/rr/mue) – Mehr als neun von zehn Betrieben (91,5%) bewerteten ihre Geschäftslage im letzten Quartal des vergangenen Jahres als zufriedenstellend (51,5% gut, 40% befriedigend). „Das Allzeit-Hoch der Jahre 2017 und 2018 scheint sich zwar dem Ende zuzuneigen“, ordnet der Präsident der Handwerkskammer (HWK) für Oberfranken, Thomas Zimmer, die aktuellen Umfrageergebnisse ein. „Dennoch heißt das nicht, dass der Boom im oberfränkischen Handwerk vorbei ist. Die Geschäfte laufen nach...

  • Forchheim
  • 31.01.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
In das alte Landratsamt am Marktplatz in Erlangen soll bald neues Leben einziehen.
Foto: © Uwe Müller

Frischer Wind für altes Haus
Ehemaliges Landratsamt wird 2021 umgebaut

ERLANGEN (pm/mue) - Das ehemalige Landratsamt am Erlanger Marktplatz wird ab 2021 umgebaut. Im Erdgeschoss sind gewerbliche Nutzungen geplant, zum Marktplatz hin ein Café oder Einzelhandel, in den oberen Stockwerken Wohnungen. Im Innenhof ist ein Neubau vorgesehen. Dies gab Oberbürgermeister Florian Janik nach Gesprächen mit dem Investor, der nicht in die Öffentlichkeit treten will, bekannt. Die Wohnungen sollen demnach auch für Seniorinnen und Senioren gut geeignet sein. Über baurechtliche...

  • Erlangen
  • 22.01.20
Anzeige
Lokales
Wollen einen neuen Aufbruch wagen (v.l.) Mark Bartholl, Uwe Heyder und Christine Fiedler (stellvertretende Vorsitzende HBV Roth).

Gewerbetreibende listen auf: Das muss sich in Roth ändern!

Roth (vs) - Neue Hoffnung für Gewerbetreibende in der Rother Innenstadt: Mit Mark Bartholl gibt es jetzt einen Stadtmarketing-Beauftragten, der altbekannte Probleme offensiv anpacken möchte. Letzte Woche hatte er Betroffene und Interessenten zu einem ersten Kennenlern-Gespräch ins Offene Haus Roth (OHA) eingeladen. Der 40-jährige Wirtschaftskaufmann und Betriebswirt zeigte sich erfreut über den bis zum letzten Platz gefüllten Vortragsraum. Wenn er mit Ladeninhabern spreche, die in Roth und in...

  • Landkreis Roth
  • 05.02.19
Lokales
Viele Aussteller machen auch in origineller Form auf ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam.

Am 9. und 10. Juni: Allersberger Gewerbe zeigt seine Leistungsfähigkeit

ALLERSBERG (pm/vs) - Die Zeit des Wartens ist vorbei. Nach 2014 wird am 9. und 10. Juni zum zweiten Mal eine große Gewerbeschau veranstaltet. Mehr als 80 Unternehmen und Organisationen konnte der Veranstalter, die Unternehmervereinigung Wirtschaftsraum Allersberg (UVWA), als Aussteller für die „Gewerbe-Show“ gewinnen. Damit werden rund 40 Branchen mit ihren Produkten und Angeboten vertreten sein. Zusammen mit der Marktgemeinde Allersberg ist ein reichhaltiges Rahmenprogramm geplant. Das...

  • Landkreis Roth
  • 29.05.18
Lokales
Sie führen den neuen IHK-Ausschuss „Standort Oberfranken“ (von rechts): Die Stellvertretenden Vorsitzenden Ulrich Katzer und Stephanie Anna Kollmer, Vorsitzender und IHK-Vizepräsident Jörg Lichtenegger und Stellvertretender Hauptgeschäftsführer Wolfram Brehm als Geschäftsführer. Foto: IHK

IHK-Ausschuss für Oberfranken gegründet

REGION (pm/rr) - Wie muss sich der Wirtschaftsstandort Oberfranken präsentieren, um für Fachkräfte, Investoren und Existenzgründer attraktiv zu sein? Die IHK will das in dem neu gegründeten Fachausschuss „Standort Oberfranken“ diskutieren, der sich jetzt konstituiert hat. Dabei will man konkrete Handlungsempfehlungen erarbeiten und generell das Netzwerk der regionalen Akteure in der Wirtschaftsförderung noch enger knüpfen. Der Ausschuss hat für die Vollversammlung, das Präsidium und die...

  • Forchheim
  • 29.09.17
Freizeit & Sport
Der Frühjahrsmarkt in Hirschaid ist traditionell ein Besuchermagnet, wie auch diese Aufnahme aus der Marktstraße zeigt. Foto: Markt Hirschaid/ Norbert Rittmaier
  2 Bilder

Frühjahrsmarkt und verkaufsoffener Sonntag in Hirschaid

HIRSCHAID (nr/rr) - Am Sonntag, 2. April veranstaltet die Marktgemeinde von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr ihren traditionellen Frühjahrsmarkt, verbunden mit einen verkaufsoffenem Sonntag. An diesem Tag haben die Besucher die Möglichkeit, im gesamten Ortszentrum nach Herzenslust zu flanieren, zu bummeln, sich beraten zu lassen, zu shoppen, sich zu informieren oder –falls das Wetter mitspielt – auf dem Rathausplatz sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Zum Frühlingsbeginn haben über 100 Händler aus...

  • Forchheim
  • 23.03.17
Ratgeber
Das Gesundheitsamt erinnert an die turnusmäßige Legionellenüberprüfung. Bei einer gewerblichen Tätigkeit hat diese alle drei Jahre zu erfolgen.

Überprüfung auf Legionellen bitte beachten

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Gesundheitsamt erinnert an die turnusmäßige Legionellenüberprüfung. Bei einer gewerblichen Tätigkeit hat diese alle drei Jahre zu erfolgen. Erstmals mussten bis zum 31. Dezember 2013 Proben untersucht werden. Das bedeutet, dass bis zum 31. Dezember 2016 die zweite routinemäßige Untersuchung erfolgt sein muss. Betroffen sind insbesondere Eigentümer von Mehrfamilienhäusern mit einer Großanlage zur Trinkwassererwärmung. Unabhängig von diesen gesetzlichen Vorgaben...

  • Nürnberg
  • 07.12.16
Lokales
Erfolgreiche Wirtschaftsentwicklung: Die Region Bamberg-Forchheim bleibt im bundesweiten Vergleich weiterhin vorbildlich. Symbolfoto: © Kadmy/Fotolia.com

Region bleibt Wirtschaftsmotor

REGION (pm/rr/mue) - „Wenn es der Wirtschaft gut geht, entstehen sichere Arbeits- und zukunftsorientierte Ausbildungsplätze. Diese Arbeitsplätze sind gut für den Menschen, die Familie, das gesamte Sozialgefüge, den sozialen Frieden und nicht zuletzt für die Finanzausstattung unserer Kommunen“, so Landrat Johann Kalb. Umso erfreulicher, wenn die Region weiterhin zu den erfolgreichen und zukunftsträchtigen in Deutschland gehört. Das bescheinigt jetzt – und zwar zum wiederholten Male – das...

  • Forchheim
  • 04.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.