Herr und Frau Nguyen geben ein großes Stück vom Glück zurück

Laudator Georg Jordan und Lebenshilfe-Vorsitzender Thomas Jung bedankten sich bei Hanh und Cuong Xuan Nguyen (v.re.n.li.) für deren großes und vorbildliches Engagement. (Foto: Lebenshilfe Fürth)

FÜRTH - (web) Bereits zum zehnten Mal hat die Lebenshilfe Fürth ihren Integrationspreis verliehen. In diesem Jahr an das Ehepaar Cuong Xuan Nguyen und Hanh Nguyen.

Die Gastronomen („Blue Elephant“ in Fürth) haben im Laufe der Jahre ein ganz besonderes Verhältnis zur Lebenshilfe entwickelt. Das liegt nicht zuletzt auch in der Vita der beiden in Vietnam geborenen Wahl-Fürther begründet.
Beide sind im Alter von Anfang 20 unabhängig voneinander aus Vietnam geflüchtet, als „Boat People“ über Malaysia und die Philippinen nach Deutschland gekommen, wo sie sich in Hannover kennen und lieben lernten. In Fürth fanden sie dann ihre neue Heimat, eröffneten 2004 in der Grünen Halle ihr Restaurant.
Deutschland habe ihnen in dieser schweren Zeit so viel gegeben, dass sie aus tiefer Dankbarkeit auch wieder etwas zurückgeben wollten. „Wir wollen uns dankbar zeigen, indem wir Menschen helfen, die der Hilfe anderer Menschen bedürfen“, erklärte Cuong Nguyen das große Engagement für die Lebenshilfe.
Vor allem die Bewohner der Wohnstätten am Marsweg und in der Fronmüllerstraße sind ihnen ans Herz gewachsen. Und so sponsert das Ehepaar die Bewirtung der Wohnstätten-Sommerfeste und organisiert auch Benefizkonzerte. Die Nguyens leben Inklusion, pflegen einen liebevollen, unkomplizierten und respektvollen Umgang mit den behinderten Menschen, wie Georg Jordan, ehemaliger Einrichtungsleiter der Lebenshilfe und langjähriger Freund der Familie, in seiner sehr persönlichen Laudatio hervorhob.
Der Integrationspreis der Lebenshilfe wird im Zwei-Jahres-Turnus an Bürger, Organisationen und Einrichtungen verliehen, die durch ihr Engagement zur verstärkten Integration von Menschen mit Behinderung in unterschiedlichen Lebensbereichen beitragen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.