Alles zum Thema Thomas Jung

Beiträge zum Thema Thomas Jung

Lokales
(Hintere Reihe von links nach rechts) Stephan Zeilinger, Bereichsleiter Wasserwerke bei der infra, Oberbürgermeister der Stadt Fürth und infra-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Jung und  Thomas Kallert, Betriebsleiter des Wasserwerks in Cadolzburg, mit infra-Geschäftsführer Marcus Steurer und 1. Bürgermeister des Marktes Cadolzburg, Bernd Obst, die den Kooperationsvertrag unterzeichnen.
2 Bilder

Vertrag mit infra fürth unterzeichnet
Trinkwasser für Cadolzburg

CADOLZBURG (pm/ak) - Der 1. Bürgermeister des Marktes Cadolzburg, Bernd Obst, und der Geschäftsführer der Fürther infra, Marcus Steurer, unterzeichneten einen wegweisenden Kooperationsvertrag, der die Trinkwasserversorgung von Cadolzburg sichert. Er läuft für zunächst 30 Jahre und sieht eine Wasserlieferung von bis zu 150.000 Kubikmetern pro Jahr vor. Cadolzburg war auf der Suche nach einem verlässlichen Partner, welcher bei der Deckung des steigenden Wasserverbrauchs, insbesondere des...

  • Fürth
  • 05.04.19
Freizeit & Sport
Freuen sich über die Zusammenarbeit (v.l.) Fred Höfler, Volker Heißmann und Dr. Thomas Jung.

Volker Heißmann ist jetzt Kleeblatt-Vize!

FÜRTH (mask) - Volker „Mariechen“ Heißmann tauscht nach seiner Wahl zum Vize-Präsidenten der SpVgg Greuther Fürth e.V. ab sofort in seiner Freizeit seine Partnerin „Waltraud“ gegen Präsident Fred Höfler und den Vorsitzenden des Wirtschaftsbeirats Dr. Thomas Jung ein. Durch seine Wahl zum Vizepräsidenten der SpVgg wird er künftig mit den beiden Mitstreitern den Unterhaltungswert der Präsidiumssitzungen deutlich erhöhen. Für den 49-jährigen Spaßmacher kam die Anfrage von Höfler überraschend, doch...

  • Fürth
  • 28.11.18
Panorama
Von links: Marcel Gasde, Bgm. Markus Braun mit Ehefrau Barbara (4.v.li.), OB Dr. Thomas Jung mit Gattin Heike und Filip Roy.
2 Bilder

Oberbürgermeister Thomas Jung und seine Gattin feiern über den Dächern Fürths

FÜRTH (mask) - Mit Freunden oder Arbeitskollegen den Alltagstress beim Panorama-Blick über die Dächer der Stadt hinweg ausklingen lassen, bei Drinks und chilligen Lounge- & House-Beats den Sonnenuntergang genießen – das ist seit vergangenem Sommer das Erfolgsrezept des mega-angesagten, regelmäßig stattfindenden Top-Events ,,After Work über den Dächern Fürths". Unter den Stammgästen von Veranstalter & DJ Filip Roy: Komödiant, Moderator & Theaterdirektor (Comödie Fürth) Marcel Gasde und Fürths...

  • Fürth
  • 21.08.18
Freizeit & Sport
OB Thomas Jung (l.) bedankt sich bei Markus Giegold für die kostenlose Bereitstellung der Trainingsgeräte.
2 Bilder

Neuer Fitnessturm für jedermann in der Fürther Südstadt

FÜRTH (pm/vs) - In der Südstadt gibt es ab sofort einen sogenannten „Functional Tower“, an dem jedermann kostenlos Kraft, Fitness und Ausdauer trainieren kann. Gestiftet hat die Geräteeinheit das Fitnessunternehmen FIT STAR. Bei der Eröffnung der Anlage vor dem Studio an der Leyher Straße 80 war auch Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung anwesend und probierte die Trainingsgeräte gleich vor Ort aus. „Functional Training ist hocheffinzient und sehr variabel“, erklärt FIT STAR...

  • Fürth
  • 15.08.18
Lokales
OB Thomas Jung (2. v. li.), Wirtschaftsreferent Horst Müller (2. v. re.) und die Telekom-Verantwortlichen Markus Sand (li.) und Bernd Kohlbauer (re.) starteten das schnelle Internet.

Datenautobahn in Fürth jetzt noch schneller

FÜRTH (pm/ak) - Gute Nachricht für rund 2000 Haushalte in weiten Teilen der Stadt: Die Internet-Geschwindigkeit hat sich stark erhöht. Die Deutsche Telekom hat in Bislohe, Unterfarrnbach, Kronach, Ronhof, Poppenreuth, Herboldshof, Südstadt, Flexdorf, Unterführberg und Atzenhof-Hafen, am ehemaligen Waldkrankenhaus und im Gewerbepark Süd insgesamt ca. 44 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 21 Multifunktionsgehäuse sowie fünf Glasfasernetzverteiler aufgestellt. In diesem Netz werden, einen...

  • Fürth
  • 08.06.18
Panorama
Henry Kissinger (2. v. re.) im Kreis der Gratulanten aus Fürth: Oberbürgermeister Thomas Jung (re.), SPD-Fraktionsvorsitzender Sepp Körbl (li.), CSU-Fraktionsvorsitzender Dietmar Helm (2. v. li.) und Monika Berthold-Hilpert vom Jüdischen Museum.

Stadtspitze besucht Kissinger

NEW YORK (pm/ak) - Um dem letzten noch lebenden Ehrenbürger der Stadt zu seinem 95. Geburtstag zu gratulieren war einer Abordnung aus Fürth kein Weg zu weit. Henry Kissinger feierte am 27. Mai seinen 95. Geburtstag und nur wenige Tage später bekam er aus seiner Geburtsstadt Besuch. Der Delegation gehörte Oberbürgermeister Thomas Jung, der SPD-Fraktionsvorsitzende Sepp Körbl, der CSU-Fraktionsvorsitzende Dietmar Helm sowie Monika Berthold-Hilpert vom Jüdischen Museum und Susanne Kramer,...

  • Fürth
  • 01.06.18
Lokales
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (sitzend) und seine Gattin, Elke Büdenbender, tragen sich in Anwesenheit (v.l.) des bayerischen Ministerpräsidenen Markus Söder, Oberbürgermeister Thomas Jung, Museums-Initiatorin Evi Kurz und Staatsminister des Inneren Joachim Herrmann in das Goldene Buch der Stadt ein.

Ludwig-Erhard-Zentrum im Herzen von Fürth feierlich eingeweiht

Fürth (ak) - Wo sonst, als am Geburtsort Ludwig Erhards, sollte der Wegbereiter der sozialen Marktwirtschaft besonders gewürdigt werden? Direkt im Geburtshaus des früheren Bundeskanzlers und im unmittelbar gegenüberliegenden, neu errichteten Erweiterungsbau wurde am Freitag den 18. Mai, nach über zweijähriger Bauzeit, das Ludwig-Erhard-Zentrum feierlich eingeweiht. Das Geburtshaus von Ludwig Erhard ist jetzt fertig saniert und wurde zusammen mit einem eigens zu diesem Zweck errichteten...

  • Fürth
  • 18.05.18
Lokales
Beste Laune herrschte beim Durchschneiden des roten Bandes (v.l.): Bezirksrat Alexander Küßwetter, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Daniela F. Eisenstein (Direktorin Jüd. Museum Franken), Oberbürgermeister Thomas Jung, Ulrich Manz (Architekt) und Dieter Christoph (Deutsche Stiftungstreuhand).
12 Bilder

Jüdisches Museum Franken präsentiert sich größer, schöner und vielseitiger

(tom) - Nach drei Jahren Bauzeit wurde am Sonntag der 900 Quadratmeter große Erweiterungsbau des Jüdischen Museums Franken in Fürth feierlich eingeweiht. An dem Festakt nahmen unter anderem Dr. Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, und Kultusstaatsminister Bernd Sibler teil. Bereits bei seiner Eröffnung im Jahr 1999 erschien eine Erweiterung des Jüdischen Museums Franken in Fürth (JMF) unabdingbar. Das historische Museumsgebäude, ein Wohnhaus aus dem 17....

  • Fürth
  • 13.05.18
Lokales
Für eingefleischte Fürther mögen die Farben des Jubiläums-Infomobils – rot und schwarz – schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig sein.

Werbung für die Kleeblattstadt – Jubiläums-Infomobil machte bereits in München Station

Fürth (pm/tom) - Vor 200 Jahren wurde Fürth vom Marktflecken, um den sich gleich drei Ratsherren stritten, zur Stadt erster Klasse erhoben. Damit begann eine erfolgreiche Entwicklung, die Fürth zu dem machte, was es heute ist: Eine weltoffene, soziale und immer noch überschaubare Großstadt mit mittlerweile rund 127 000 Einwohnern Damit sich auch die Menschen außerhalb der weiß-grünen Stadtgrenzen von der Anziehungskraft der Kleeblattstadt überzeugen können, tourt in diesen Tagen ein...

  • Fürth
  • 04.05.18
Lokales
Gemeinsam mit dem Pappmaché-Figuten von Jakob Wassermann, Henry Kissinger und Ludwig Erhard freuen sich (v.l.) Volker Heißmann, Christiane Altzweig und Thomas Jung auf die heipe Phase des Festjahrs.
5 Bilder

„200 Jahre eigenständig“: Fürther Festjahr nimmt Fahrt auf

Fürth (tom) - 1818 war ein ganz besonderes Jahr für die Kleeblattstadt, denn in diesem Jahr wurde Fürth zur „Stadt erster Klasse“ erhoben und erhielt damit kommunale Selbstverwaltung. Mit anderen Worten: Erstmals konnten die Fürther selbst über ihre Geschicke entscheiden. So etwas will natürlich gefeiert werden – und das ordentlich. Zusammen mit den Projektkoordinator Walter Landgraf präsentierte OB Thomas Jung in Anwesenheit vieler Sponsoren das facettenreiche Programm, das neben...

  • Fürth
  • 26.04.18
Lokales
Im Beisein von Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung (r.) führte Innenminister Joachim Herrmann (l.) den neuen Leiter der Fürther Polizeiinspektion Michael Dibowski in sein Amt ein.

Mit Michael Dibowski steht jetzt ein gebürtiger Fürther an der Spitze der Fürther Polizei

Fürth (tom) - Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Polizeidirektor Michael Dibowski von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann offiziell in das Amt des neuen Leiters der Polizeiinspektion Fürth eingeführt. Der gebürtige Fürther ist Nachfolger von Peter Messing, der zum 31. März nach knapp sieben Jahren an der Spitze der Fürther Polizei in den Ruhestand verabschiedet worden war. „Polizeidirektor Dibowski ist ein Polizist mit Leib und Seele, der bestens für die neuen Aufgaben an der...

  • Fürth
  • 20.04.18
Freizeit & Sport
Macht gute Laune: Charivari-Programmchef Gerald Kappler heizt als DJ den Discomania-Fans in der Stadthalle ein!
11 Bilder

Das Event: 10 Jahre Discomania! 3200 flirten & feiern in Fürth

FÜRTH (mask) - Tanzen, flirten, feiern! Nirgendwo geht das so gut wie beim Kult-Event Discomania von Charivari 98.6. Jetzt die Jubiläums-Edition! Seit 10 Jahren gibt's Frankens erfolgreiche Partyserie. Über 50.000 Besucher konnten die Macher um Charivari-Chef Gerald Kappler bislang in der Fürther Stadthalle begrüßen: “Von Anfang an haben wir mit unserer Mischung aus verschiedenen Musikrichtungen voll ins Schwarze getroffen. Dass Besucher jeden Alters seit 10 Jahren mit dem ganzen...

  • Fürth
  • 27.03.18
Lokales
Ohne Zwischenfall ging's im Fahrzug nach oben. "Ich bin ja nur gekommen, um zu testen, ob der Fahrstuhl wieder geht", scherzte Markus Söder (li.) als er mit OB Thomas Jung aus dem Fahrstuhl im Fürther Rathaus kam. Foto: Ebersberger
3 Bilder

Nach pannenfreier Aufzugfahrt übergab Markus Söder 6,4 Millionen Euro an Fürths OB Thomas Jung

FÜRTH – (web) Gleich vorneweg: Ja, er hat wieder den Aufzug genommen. Doch diesmal ging alles glatt, als Bayerns Finanzminister Markus Söder ins Fürther Rathaus kam, um den Bescheid über 6,4 Millionen Euro Stabilisierungshilfen an Oberbürgermeister Thomas Jung zu übergeben. Zur Erinnerung: Vor knapp einem Jahr blieben Markus Söder und Thomas Jung im Fürther Rathausaufzug stecken und mussten dort rund 25 Minuten gemeinsam verharren, was in den Medien und vor allem im Netz für viele, teils...

  • Fürth
  • 14.12.17
Lokales
Fürths OB Thomas Jung forderte demonstrativ am Haltepunkt Fürth-Vach die Bahn auf, nunmehr gemeinsam mit der Stadt den weiteren S-Bahn-Streckenverlauf entlang der Bestandstrasse fortzuführen - auch zum Wohl der vielen Tausend Pendler. Foto: Ebersberger
4 Bilder

Sieg für die Stadt Fürth beim Streit um S-Bahn-Verschwenk - Pläne der Bahn sind rechtswidrig

FÜRTH/LEIPZIG - (pm/web) Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute in letzter Instanz den Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes für eine neue S-Bahntrasse durchs Knoblauchsland für „rechtswidrig und nicht nachvollziehbar“ erklärt. Für Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung ein „Sieg der Vernunft“ und eine "Ohrfeige für die Bahn". Mit dem Urteil endet auch ein jahrzehntelanger Rechtsstreit, in dem sich die Stadt - unterstützt von einem Aktionsbündnis aus 17 klagenden...

  • Fürth
  • 09.11.17
Freizeit & Sport
Der Musikzug Burgfarrnbach spielte zur Eröffnung auf. Foto: Ebersberger
20 Bilder

Michaeliskirchweih Fürth bei bestem Wetter und guter Laune gestartet

FÜRTH - (web) Mit drei Schlägen hat Oberbürgermeister Thomas Jung das erste Fass mit dem Grüner-Festbier angestochen und somit die diesjährige Fürther Kirchweih bei bestem Wetter auf dem prall gefülllten Vorplatz des Stadttheaters eröffnet. Traditionell gab es vor dem Anstich ein buntes Programm, das auch von einer Weltpremiere begleitet wurde. Fürths Vorzeigekomödiant Volker Heißmann und sein Nürnberger Pendant Bernd Händel traten erstmals öffentlch als die "Peterlesboum - next Generation"....

  • Fürth
  • 30.09.17
Lokales
Der Geschäftsführer der Dambacher Lebenshilfe-Werkstätten, Rolf Bidner (re.) erläutert seinen Vorstandsmitgliedern anhand eines Bauplanes die einzelnen Abschnitte des Neubaus. Foto: Ebersberger
3 Bilder

Lebenshilfe Fürth baut neue Werkstätten und eine moderne Großküche

FÜRTH - (web) Knapp sieben Monate nach dem ersten Spatenstich feierte die Lebenshilfe Fürth jetzt Richtfest für einen 6,6 Millionen Euro teuren Werkstätten-Neubau samt Großversorgungsküche im Gewerbegebiet Hardhöhe-West, unweit der neuen Norma-Zentrale. Im Frühjahr 2018 soll der Bau auf dem rund 7.500 Quadratmeter großen Grundstück fertig sein. Dabei entstehen auf einer Nutzfläche von 2.500 Quadratmeter neue Arbeits-, Schulungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für rund 100 Menschen mit...

  • Fürth
  • 15.08.17
Freizeit & Sport
Die Sommer Nachts Ball-Organisatoren: (v. li.) Michael Urban, Martin Rassau, Volker Heißmann und Marcel Gasde.
20 Bilder

7.900 Gäste feierten am Samstag den Sommer Nachts Ball der Comödie Fürth!

FÜRTH (tom) – Alle zwei Jahre lädt die Comödie Fürth Besucher aus der gesamten Metropolregion zu ihrem Sommer Nachts Ball ein. Zur 17. Auflage des stimmungsvollen Spektakels waren vergangenen Samstag 7.900 Gäste der Einladung gefolgt. Und die durften sich bei sommerlichen Temperaturen über ein vielfältiges Programm freuen, bei dem bekennende Nichttänzer ebenso auf ihre Kosten kamen wie Freunde des spiegelnden Tanzparketts. Bis Mitternacht wechselten – ergänzt durch Konzertantes in der...

  • Fürth
  • 25.07.17
Freizeit & Sport
Die Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler (l.) und Gunther Butz (r.) eröffneten gemeinsam mit Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel und der fränkischen Bierkönigin Christiane das Brauereifest-Wochenende.
8 Bilder

35.000 begeisterte Besucher und Gäste auf dem Tucher-Brauereifest

FÜRTH/NÜRNBERG (jrb) - Sonntagabend 20 Uhr war großes Aufatmen bei den Verantwortlichen und Mitarbeitern der Tucher Traditionsbrauerei. Das Brauereifest war ein voller Erfolg. Der Wettergott hatte es am Wochenende gut gemeint und das Fest ist zudem friedlich und ohne Zwischenfälle verlaufen. Tucher Geschäftsführer Fred Höfler war voll des Lobes: ,,Ein dickes Dankeschön an die Mitarbeiter, ohne sie hätten wir das Fest nicht gestemmt.“ Auf zwei Bühnen wurde den Besuchern ein attraktives...

  • Nürnberg
  • 18.07.17
Lokales
Die Sparda Bank zeigt ein herz für die Arbeit des Freiwilligen Zentrums Fürth (v. l. n. r.): Fürths OB Thomas Jung, Sparda Bank-Vorstandsvorsitzender Stefan Schindler, Ute Zimmer, Leiterin des Freiwilligen Zentrums Fürth und Hella Heidötting, Mitarbeiterin des Freiwilligen Zentrums Fürth

Sparda Bank spendet 30.000 Euro für Freiwilligen Zentrum Fürth

FÜRTH - (web) Große Freude beim Freiwilligen Zentrum Fürth. Von der Sparda Bank Nürnberg gab es nun eine großzügige Spende in Höhe von 30.000 Euro. Die Genossenschaftsbank fördert und würdigt damit nicht nur das große Engagement der vielen in der Einrichtung tätgen Ehrenamtlichen. Mit dem Geld sollen zudem auch Bildungsprojekte für Kinder unterstützt werden. Seit jeher mache sich die Sparda Bank für die „Belange von Kindern und den Einsatz von Ehrenamtlichen stark“, erklärte...

  • Fürth
  • 07.03.17
Panorama
Elisabeth Reichert (l.), Referentin für Soziales, Jugend und Kultur der Stadt Fürth, mit ­Carola Schardt, Geschäftsführerin KONTEXT.

Treffen mit Freunden auf der Fürther Kirchweih

FÜRTH (jrb/vs) - Inzwischen zur guten Tradition geworden, nahm die Fürther PR-Agentur KONTEXT die Michaelis-Kirchweih auch in diesem Jahr zum Anlass, mit Kunden, Partnern und guten Freuden in lockerer Runde zusammenzukommen. Knapp 80 Gäste durfte das Geschäftsführer-Ehepaar Carola und Klaus Schardt bei der als Treffpunkt für Wirtschaft, Medien und Vertretern der Stadt etablierten Veranstaltung im Südtiroler Bergdorf an der Fürther Freiheit begrüßen – unter anderem Fürths Oberbürgermeister...

  • Fürth
  • 18.10.16
Lokales
Mit großem „Hurrah!“, vielen Sprüngen und Tricks wurde vor drei Jahren die Skateranlage an der Bezirkssportanlage eröffnet. Archivfoto: Ebersberger

Der Fürther Skaterpark soll beleuchtet werden

FÜRTH - (web) Der vor drei Jahren eröffnete Skaterpark an der Bezirkssportanlage erfreut sich in der Szene weiterhin großer Beliebtheit. Doch um auch in den Abendstunden die Anlage nutzen zu können, fehlt noch eine Flutlichtanlage. Diese soll jetzt kommen. Nunmehr sind die Tage ja wieder länger, die Helligkeit reicht durchaus, um auch etwas später noch die Rampen und Schanzen zu befahren. Doch in Frühjahr und Herbst müssen die Kinder und Jugendlichen oftmals frühzeitig (16 - 17 Uhr) ihr...

  • Fürth
  • 28.06.16
Lokales
Vertreter der AOK, des ADFC, der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) und des DGB gaben gemeinsam mit Fürths Landrat Matthias Dießl (5.v.li) und Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung (4.v.re.) den Startschuss für die Aktion in Fürth. Foto: Ebersberger

Gesundheitsaktion "Mit dem Rad zur Arbeit" startet bereits am 1. Mai

FÜRTH (web) - Es ist wieder mal Zeit, das Auto stehen zu lassen, die Umwelt zu schonen und etwas für die Gesundheit zu tun. Die Gelegenheit dazu bietet die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“, die in diesem Jahr bereits am 1. Mai startet und bis 31. August dauert. Mittlerweile zum 16. Mal findet die bayernweite Gesundheitsaktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) und der Gesundheitskasse AOK statt. Sie hat sich längst als fester Bestandteil der Prävention und Gesundheitsförderung...

  • Fürth
  • 21.04.16
Lokales
Laudator Georg Jordan und Lebenshilfe-Vorsitzender Thomas Jung bedankten sich bei Hanh und Cuong Xuan Nguyen (v.re.n.li.) für deren großes und vorbildliches Engagement.

Herr und Frau Nguyen geben ein großes Stück vom Glück zurück

FÜRTH - (web) Bereits zum zehnten Mal hat die Lebenshilfe Fürth ihren Integrationspreis verliehen. In diesem Jahr an das Ehepaar Cuong Xuan Nguyen und Hanh Nguyen. Die Gastronomen („Blue Elephant“ in Fürth) haben im Laufe der Jahre ein ganz besonderes Verhältnis zur Lebenshilfe entwickelt. Das liegt nicht zuletzt auch in der Vita der beiden in Vietnam geborenen Wahl-Fürther begründet. Beide sind im Alter von Anfang 20 unabhängig voneinander aus Vietnam geflüchtet, als „Boat People“ über...

  • Fürth
  • 20.04.16