Gemeinsam kochen: Nicht nur am Valentinstag ein gemeinsamer Genuss

Gemeinsam kochen macht Spaß und verbindet - nicht nur am Valentinstag. (Foto: © Boggy - Fotolia.com)

SERVICE (cl/fi) - Auch in diesem Jahr wird am 14. Februar der Valentinstag gefeiert. Wie genau die Deutschen den „Tag der Liebe“ am liebsten begehen, fand der Kochbox-Anbieter HelloFresh im Rahmen einer Studie des Marktforschungsinstituts Innofact heraus. Hier gibt es das Umfrageergebnis sowie Valentinstags-Bräuche aus aller Welt.

An der von HelloFresh in Auftrag gegebenen Umfrage beteiligten sich 761 Personen im Alter von 20 und 55 Jahren. Schwerpunkt der Befragung war neben Fragen zu den eigenen Plänen am diesjährigen Valentinstag auch das Thema „gemeinsames Kochen“. So ergab die Umfrage zum Beispiel, dass:
  • der gemeinsame Restaurant-Besuch bei 41 % der Befragten am Valentinstag besonders hoch im Kurs steht
  • 22 % planen, gemeinsam mit ihrem (Date-) Partner zu kochen
  • 26 % sich auf einen romantischen Filmabend auf der Coach mit der/dem Liebsten freuen
  • 28 % sich als Valentinstags-Muffel bezeichnen und nicht feiern

Neben originellen Valentinstagsgeschenken kommen vor allem selbstgemachte Geschenke und gemeinsame Aktivitäten zum Valentinstag gut an. Laut der HelloFresh-Studie von Innofact freuen sich ganze 61 % der befragten Männer und Frauen mehr über gemeinsam verbrachte Zeit als über ein materielles Geschenk.

Gemeinsames Kochen: Das Erfolgsrezept für die Liebe

Davon, dass Liebe durch den Magen geht, ist die Mehrheit der Umfrageteilnehmer überzeugt! Wer beim ersten Date zusammen den Kochlöffel schwingt, hat gute Chancen, dass mehr daraus wird: 6 von 10 Personen gaben an, schon einmal bei einer Verabredung zusammen gekocht zu haben. Bei 65 % der Befragten wurde aus dem gemeinsamen Koch-Date sogar eine Beziehung! Für das perfekte Valentinstag-Menü gibt es viele leckere Rezeptideen. Damit steht einem romantischen Dinner zu zweit nichts mehr im Wege.

So wird der Valentinstag in anderen Ländern gefeiert

Nicht nur in Deutschland wird der Tag der Liebe gefeiert. So begeht man den Valentinstag in anderen Ländern:
  • In den USA werden zum Valentinstag selbst verfasste Valentinstagskarten verschenkt. Besonders bei Jugendlichen ist die Anzahl und der Inhalt der erhaltenen Karten von großer Bedeutung.
  • Die Japaner schenken zum Valentinstag Schokolade – dabei ist dies jedoch reine Frauensache! Ob Freund, Ehemann oder Kollege: Am 14. Februar erhalten nur die Männer süße Aufmerksamkeiten – und zwar dunkle Schokolade von möglichst hoher Qualität. Revanchieren können sich die Herren dann einen Monat später am 14. März, an dem die Frauen mit weißer Schokolade beschenkt werden.
  • In Finnland wird der Valentinstag als Tag der Freundschaft gefeiert. Man beschenkt alle Menschen die einem etwas bedeuten – meist jedoch anonym, was neben der Freude auch noch Rätselspaß mit sich bringt.
  • Italienische Paare treffen sich am Valentinstag an Brücken, Zäunen oder Uferpromenaden, um dort Vorhängeschlösser mit ihren Initialen oder einem Datum anzubringen und ihre Liebe zu besiegeln. Der Schlüssel zum Schloss wird anschließend, begleitet von einem Wunsch des Paares, ins Wasser geworfen.
  • In Indien können sich Pärchen am Valentinstag unbesorgt verliebt in der Öffentlichkeit zeigen, denn dort stehen sie an diesem Tag sogar unter Polizeischutz! Beliebte Geschenke sind auch dort Blumen sowie Liebesbotschaften in Karten- und Briefform.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.