Alles zum Thema nürnberg

Beiträge zum Thema nürnberg

Lokales
Startschuss für das digitale Mitmachprojekt Pachelbel Vier.Null
2 Bilder

Nürnberger Symphoniker
Startschuss für das digitale Mitmachprojekt Pachelbel Vier.Null

NÜRNBERG – Startschuss für das digitale Mitmachprojekt Pachelbel Vier.Null – ein Projekt, bei dem klassische Musik aus Nürnberg, der ehemaligen Wirkungsstätte von Pachelbel, mit der unbegrenzten digitalen Welt verschmilzt.Ziel des Projekts ist es, möglichst viele Kreative zum Mitmachen zu bewegen: Jung oder Alt, mit Instrument oder Stimme, aus der Region, in Deutschland, Europa oder irgendwo auf der Welt! Johann Pachelbel (geboren 1653 in Nürnberg, gestorben 1706 in Nürnberg) war ein...

  • Nürnberg
  • 19.07.19
Lokales
Gerhard „Gerd“ Schmelzer (re., geboren 1951 in Neuendettelsau), hier bei der Ehrung durch Nürnbergs OB Dr. Ulrich Maly, hat in 40 Jahren an der Spitze der von ihm gegründeten alpha Gruppe ein Nürnberger Unternehmen geschaffen, das mit seinem Engagement in große und schwierige Brachflächen die Stadt an markanten Stellen geprägt und positiv verändert hat.
7 Bilder

Bürgermedaille für Gerd Schmelzer und drei verdiente Nürnberger!

NÜRNBERG – Mit der Bürgermedaille der Stadt werden seit 1960 Nürnbergerinnen und Nürnberger geehrt, die sich besondere Verdienste um die Stadt erworben haben. Eine Ehre, die jetzt wieder vier besonderen Menschen zuteil wurde.Nach Vorschlägen von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und den Fraktionen ehrt die Stadt Gisela Hoffmann, Gerhard Schmelzer, Roland Straub und Jürgen Wechsler. Die Verleihung der Medaille fand in einer festlichen Sondersitzung des Ältestenrats im Schönen Saal des...

  • Nürnberg
  • 18.07.19
Lokales

Mit Klemmbrett, Campingstuhl und Sonnenschirm
Verkehrszählung: Sie sind wieder da!

NÜRNBERG (pm/nf) - Für die Nürnberger Bevölkerung sind sie seit über 50 Jahren ein vertrauter Anblick: Schülerinnen und Schüler, die im Juli kurz vor den Sommerferien in kleineren oder größeren Grüppchen an Straßen und Kreuzungen im Stadtgebiet sitzen und den Verkehr erfassen. Die diesjährige Verkehrszählung des Verkehrsplanungsamts findet am Dienstag und Mittwoch, 16. und 17. Juli 2019, statt. An über 70 Stellen sind rund 190 Zählerinnen und Zähler im Einsatz, die in insgesamt...

  • Nürnberg
  • 10.07.19
Lokales
Ab dem Jahr 2020 soll die Abfallgebühr zum zweiten Mal hintereinander, diesmal um 7,5 Prozent, gesenkt werden.

Ab 2020 um 7,5 Prozent
Stadt Nürnberg senkt die Abfallgebühren

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Ablauf des aktuellen Kalkulationszeitraums zum Ende des Jahres 2019 ist vom Stadtrat ein neuer Bemessungszeitraum und eine neu kalkulierte Abfallgebühr zu beschließen. Der Werkausschuss Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Nürnberg (ASN) wird sich in der Sitzung am Mittwoch, 17. Juli 2019, mit dieser Thematik befassen. Die in den letzten Jahren stabile Entwicklung der betrieblichen Abläufe beim ASN hat, bei gleichzeitig guten wirtschaftlichen Bedingungen, zunächst ab...

  • Nürnberg
  • 10.07.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Blick aus Nordosten auf die Fundamente (mittig im Bild, rechts der Hauptbahnhof) des ersten Nürnberger Fahrradparkhauses.
4 Bilder

Der Bau kostet 1,6 Millionen Euro
Fundamente für das neue Fahrradparkhaus stehen

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Bau des Fahrradparkhauses hinter dem Hauptbahnhof hat begonnen und findet im Zuge der Umgestaltung des Nelson-Mandela-Platzes statt. Das U-Bahn-Bauamt betreut die Arbeiten zusammen mit dem Planungsbüro SRAP Sedlak Rissland Architekten Partnerschaft GmbB. Der Bau des Parkhauses für Fahrräder kostet die Stadt Nürnberg rund 1,6 Millionen Euro. Daran beteiligt sich der Freistaat Bayern mit rund 860.000 Euro. Das erdgeschossige Gebäude grenzt unmittelbar an die Südseite...

  • Nürnberg
  • 04.07.19
Anzeige
Lokales

LKW-Brand in der Maybachstraße ++ 120 Einsatzkräfte vor Ort
Rauchsäule über der Nürnberger Südstadt

NÜRNBERG (pm/nf) - Kurz vor 10:00 Uhr wurde heute die Feuerwehr Nürnberg zu einem LKW-Brand in die Südstadt gerufen. Aufgrund der weithin sichtbaren Rauchsäule und der Meldung, dass der LKW eventuell hochgiftiges Lithium geladen hat, griff die Feuerwehr Nürnberg sofort mit einem Großaufgebot von Einsatzkräften ein, was sich im Einsatzverlauf als Glücksfall entpuppte. Nachdem die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Werderau bereits auf der Anfahrt eine starke...

  • Nürnberg
  • 03.07.19
Freizeit & Sport
Rainer Pirzkall (künstlerischer Leiter des Bardentreffens), Prof. Dr. Julia Lehner (Kulturreferentin der Stadt Nürnberg), Stefan Schindler (Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, v.l.) berichten über die Neuigkeiten zum diesjährigen Bardentreffen. Die Sparda-Bank Nürnberg eG unterstützt das für Besucher kostenlose Open-Air-Event bereits zum 14. Mal als Hauptförderer.
3 Bilder

Programm und Künstler zu ,,World Wild Accordion" ++ Spielstättenplan
Das ist neu beim 44. Bardentreffen in Nürnberg!

NÜRNBERG (pm/nf) - „Heimatluftkompressor“, „Folk-Synthesizer“ oder „Schweineorgel“ sind nur ein paar Kosenamen des Instruments, das beim 44. Bardentreffen Nürnberg im Rampenlicht stehen wird. Von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Juli 2019, lädt Deutschlands größtes Global-Pop-Festival bei freiem Eintritt unter dem Motto „World Wild Accordion“ in diesem Jahr internationale Akkordeonvirtuosen auf seine acht Bühnen in die historische Altstadt. Unter den geladenen Gästen sind der legendäre...

  • Nürnberg
  • 03.07.19
Lokales

KVÜ stellte zusätzliches Personal ein
Parkregelungen werden verschärft überwacht

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Zweckverband kommunale Verkehrsüberwachung im Großraum Nürnberg (KVÜ) wird ab Montag, 1. Juli 2019, in zwei weiteren Stadtteilen die Parkregelungen überwachen. Hinzu kommen die Straßen und Wege in Langwasser-Nord zwischen der Otto-Bärnreuther-Straße, der Karl- Schönleben-Straße der Gleiwitzer Straße und beiderseits der Thomas- Mann-Straße. Ebenso ahndet der KVÜ auch in Eberhardshof und Doos falsches Parken. Die Überwachung erfolgt stets zu unterschiedlichen...

  • Nürnberg
  • 28.06.19
Lokales
Neue Hochzeits-Location: Historischer Wartesaal im DB Museum Nürnberg.

Neu im Reigen: der historische Wartesaal im DB Museum Nürnberg
Heiraten - aber an ganz besonderen Orten!

Das sind die Termine für 2020! NÜRNBERG (pm/nf) - Damit Heiratswillige ihre Feier frühzeitig planen können, bietet das Standesamt Nürnberg bereits jetzt die Reservierung der Termine für Eheschließungen an besonderen Orten für das Jahr 2020 an. Einen neuen Trauort stellt das DB Museum Nürnberg in der Lessingstraße 6 mit seinem historischen Wartesaal zur Verfügung. Ab Februar 2020 können sich an fünf Tagen im Jahr Paare im ehemaligen „Wartesaal für Allerhöchste Herrschaften“, dem...

  • Nürnberg
  • 25.06.19
Lokales
Verena Osgyan bewirbt sich bei der Kommunalwahl 2020 als Oberbürgermeisterin für Nürnberg.
2 Bilder

Sie ist die einzige Frau im Kandidaten-Trio
Die Nürnberger Grünen schicken Verena Osgyan ins Rennen um den Oberbürgermeistersessel

NÜRNBERG (nf) - Nun ist das Trio der wahrscheinlich aussichtsreichsten Bewerber um den Posten des Nürnberger Oberbürgermeisters für die Kommunalwahl 2020 komplett (der bisherige Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly wird nicht mehr antreten). Wie bekannt wurde, soll die hochschulpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen Verena Osgyan (48) als Oberbürgermeister-Kandidatin für die Nürnberger Grünen ins Rennen gehen. Fest stehen bereits für die CSU der Fraktionsvorsitzende Marcus König (mit...

  • Nürnberg
  • 12.06.19
Panorama
3 Bilder

Nürnberg
Nürnberg-Fürther Straßenbahn-Archäologie

In der Fürther Straße zu Nürnberg fuhren von 1881 bis 1981 Straßenbahnen im Linienverkehr. Bis 1981 verkehrten dort die Linien 1, 11 und 21. Danach diente der Abschnitt Maximilianstraße - Muggenhof als eingleise Zufahrt zur Hauptwerkstätte in der Fuchsstraße . Mit Aufgabe der Hauptwerkstatt 2003 wurde auch die Zufahrtsstrecke dort stillgelegt. Von diesem Zweck ist dieses Gleis übrig geblieben. Es befindet sich exakt zwischen Spohr- und Schuhmannstraße. Warum es nicht entfernt wurde, ist mir ein...

  • Nürnberg
  • 31.05.19
Lokales
Noch ist Marcus König CSU-Fraktionsvorsitzender und Prof. Dr. Julia Lehner Kulturreferentin. Bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr wollen beide um Wählerstimmen werden für die Posten als Oberbürgermeister und Bürgermeisterin für Nürnberg.
21 Bilder

CSU-Doppelspitze mit Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner für die Kommunalwahl 2020
Marcus König: ,,Ich möchte Oberbürgermeister für Nürnberg werden!"

NÜRNBERG (nf) - In der Skybar (Admiral Filmpalast) stellten heute Ministerpräsident Dr. Markus Söder und CSU-Bezirksvorsitzender Michael Frieser die CSU-Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 vor. Der bisherige CSU-Fraktionsvorsitzende Marcus König (38) soll Oberbürgermeister werden, Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner bewirbt sich bei den Wählerinnen und Wählern für den Posten als Bürgermeisterin.  Nun hat sich also auch die CSU für den Wahlkampf positioniert. ,,Schließlich kommt es...

  • Nürnberg
  • 29.05.19
Lokales
Der EU-Wahlabend im Presseclub Nürnberg.
3 Bilder

EU-Wahlabend im Presseclub Nürnberg
Europawahl 2019: Dramatische Verluste und starke Zuwächse

NÜRNBERG (pm/nd) Politiker, Journalisten und Bürger trafen sich am Wahlabend wie gewohnt im Nürnberger Presseclub. Hier wurde laufend und in Echtzeit über die neuesten Entwicklungen informiert, es wurden Trends verfolgt sowie Zahlen und Ergebnisse analysiert.Als um 18.42 Uhr insgesamt 104 von 515 Wahlbezirken ausgezählt sind, ist sich Wolf Schäfer sicher: ,,Es zeichnet sich ein eindeutiger Trend ab, der sich nicht mehr stark verändern wird." Der Leiter des Nürnberger Wahlamts wird...

  • Nürnberg
  • 28.05.19
Freizeit & Sport
Freuten sich über das tolle Event: Anna Behlen und Sarah Schneider beim Beachvolleyball-Turnier im vergangenen Jahr auf dem Hauptmarkt.
4 Bilder

Rasante Ballwechsel vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 ++ Eintritt frei
Beachvolleyball der Spitzenklasse auf dem Hauptmarkt!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Techniker Beach Tour macht wieder Halt in Mittelfranken. So holt Veranstalter werk :b events auch 2019 das „Who is Who“ der deutschen Beachvolleyball-Szene nach Nürnberg. Die Zuschauer können sich auf drei Tage voller rasanter Ballwechsel und atemberaubender Spielzüge freuen - direkt im Herzen der Stadt vor historischer Kulisse. Hoch her geht es vom 31. Mai bis 2. Juni auf dem Hauptmarkt in Nürnberg und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Von den acht Austragungsorten...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
Lokales
Nürnberg übertrifft im Erreichbarkeits-Ranking Millionenstädte wie Berlin oder Hamburg und liegt fast zehn Prozent über dem Bundesdurchschnitt, teilte Martin Burkert mit.

Bundesweites ,,Erreichbarkeits-Ranking": Wie weit müssen Sie bis zur nächsten Haltestelle laufen?
401 Städte und Landkreise ausgewertet: Nürnberg landet auf Platz 34

NÜRNBERG (nf/pm) - ,,Nürnberg liegt im deutschlandweiten Ranking zum Haltestellen-Netz weit oben", sagt Martin Burkert, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Nürnberg-Süd und Mitglied des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag, über das Abschneiden der Stadt Nürnberg im Ranking zur Erreichbarkeit des öffentlichen Verkehrs von Allianz pro Schiene. „99,62 Prozent der Nürnbergerinnen und Nürnberger leben in unmittelbarer Nähe zu einer Haltestelle oder einem Bahnhof – ein...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
Lokales
Flashmob für die Gluck-Festspiele mitten in der Nürnberger City.
5 Bilder

Gluck Festspiele und Norbayrischer Musikbund e.V.
Musikalischer Flashmob in der City für die Gluck-Festspiele!

NÜRNBERG - Die Internationalen Gluck-Festspiele präsentierten heute (18. Mai) in Kooperation mit dem Nordbayrischen Musikbund e.V. einen aufsehenerregenden Flashmob mit über 200 Blasmusikern und -musikerinnen mitten  in der Nürnberger Innenstadt! ,,Das war ein Auftakt, ein fulminanter Wachmacher", freut sich Festspiel-Intendant Rainer Mennicken. Inmitten des gewöhnlichen Samstags-Trubels ließen die Veranstalter von über 200 Musikern und Musikerinnen gespielt ,,Füllt mit Schalle jubelnd die...

  • Nürnberg
  • 19.05.19
Lokales

Feuer in der Agnesgasse
Großer Rauchpilz über Nürnberger Altstadt

Schon wieder behinderten Falschparker die Zufahrt für die Feuerwehr! NÜRNBERG (pm/nf) -  In den frühen Morgenstunden des Samstags wurde die integrierte Leitstelle der Feuerwehr Nürnberg kurz nach 05:10 Uhr von einem Bewohner per Notruf 112 über eine Rauch- und Flammenentwicklung in der Agnesgasse in der Sebalder Altstadt informiert. Den alarmierten Kräften der Feuerwachen 1,2 und 3 bestehend aus zwei Löschzügen ließ ein großer schwarzer Rauchpilz, der über die Sebalder Altstadt stand,...

  • Nürnberg
  • 17.05.19
Lokales
Am Donnerstag, 9. Mai 2019, dem Europatag, wird das Rathaus am Hauptmarkt 18 von 20.30 bis 24 Uhr mit der Flagge der Europäischen Union angestrahlt. Die Nürnberger Versicherung will auch Flagge für Europa zeigen und hisst am Europatag an der Firmenzentrale ein großes blau- gelbes Sternen-Banner.

Europatag am 9. Mai
Nürnberg zeigt Flagge für Europa!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Wahlen zum Europäischen Parlament stehen bevor. Im Gegensatz zu den nationalen oder Landeswahlen fiel die Wahlbeteiligung zur Europawahl zuletzt eher bescheiden aus. Deshalb möchten das Europabüro der Stadt Nürnberg mit dem Europe Direct- Informationszentrum und das Bewerbungsbüro Kulturhauptstadt Europas 2025 der Stadt Nürnberg mit einer gemeinsamen Aktion auf die Verwobenheit Nürnbergs mit Europa aufmerksam machen und die Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an...

  • Nürnberg
  • 08.05.19
Lokales
Die bei Bauarbeiten gefundene Fliegerbombe dürfte ein ähnliches Kaliber wie dieser Sprengkörper haben, der 2014 in Thon entdeckt wurde.

Kontrollierte Sprengung erfolgt ++ Autobahnsperrung aufgehoben
Update: Fliegerbombe auf der BAB 73 gefunden!

Update 2: Nach intensiven Vorbereitungen und entsprechenden Maßnahmen zur kontrollierten Sprengung sowie der rechtzeitig durchgeführten Sperrung der BAB 73 wurde die Fliegerbombe um 16:53 Uhr gesprengt. Verletzt wurde niemand. Unter der Leitung des Landratsamtes Roth waren zahlreiche Einsatzkräfte der Autobahndirektion Nordbayern und der Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung beteiligt. Ein Polizeihubschrauber der Bayerischen Bereitschaftspolizei kontrollierte aus der Luft das gesperrte...

  • Nürnberg
  • 06.05.19
Ratgeber
Laut Sparda-Studie investieren Eigentümer in Nürnberg das 8,5-fache ihres Haushaltsjahreseinkommens für den Immobilienkauf.

Immobilienpreise in Nürnberg in knapp 15 Jahren um das Doppelte gestiegen
Sparda-Studie: Kaufen lohnt mehr als mieten in Nürnberg

NÜRNBERG – In Nürnberg gibt es seit Jahren einen anhaltenden Bauboom. Die Frankenmetropole ist bei Immobilienkäufern beliebt, gleichzeitig ist das Angebot an Wohnimmobilien knapp. Lohnt sich der Kauf von Wohneigentum in Nürnberg und den angrenzenden Städten und Landkreisen noch? Wo bekommt man wie viel für sein Geld? Und wie haben sich die Immobilienpreise in den letzten Jahren tatsächlich entwickelt? Antworten für die Region gibt die aktuelle Studie „Wohnen in Deutschland 2019“ der...

  • Nürnberg
  • 26.04.19
Lokales
Klaus Schwab (Vereinsmitglied und im Projektteam Beiwagen 1023, Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V.), Tobias Schneider (Projektleiter Beiwagen 1023, Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V.), Jacek Kolodziej (Leiter der Hauptwerkstatt, Städtische Verkehrsbetriebe AG (MPK S.A.), Krakau, Krzysztof Stryszowski (Schreinermeister; Schreinerei Stryszowski, Wieliczka), v.l.
4 Bilder

Oberbürgermeister Ulrich Maly hat die Schirmherrschaft übernommen
Ehrenamt und Freundschaft – warum ein Jugendstil-Beiwagen so starke Symbolkraft hat

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Freunde der Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. erfüllen an jedem ersten Wochenende im Monat das Historische Straßenbahndepot St. Peter der VAG  mit Leben. Dabei haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Nürnberger Nahverkehrsgeschichte auch mit Originalexponaten zu dokumentieren. Doch bisher wies die Sammlung im Zeitraum von 1903 bis zum Ende des ersten Weltkriegs eine Lücke auf. Diese wurde nun mit dem Wiederaufbau des Jugendstil-Beiwagens 1023 aus der Serie...

  • Nürnberg
  • 05.04.19
Lokales

Britische Staatsangehörige in Nürnberg
Kein Brexit Ende März 2019

Das Einwohneramt der Stadt Nürnberg weist darauf hin, dass britische Staatsangehörige zunächst noch bis 12. April 2019 Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union (EU) bleiben NÜRNBERG (pm/nf) - Der Europäische Rat hat am 21. März 2019 einer Fristverlängerung des Austrittsdatums bis zum 22. Mai 2019 unter der Voraussetzung zugestimmt, dass das Austrittsabkommen in der nächsten Woche (13. Kalenderwoche) vom britischen Unterhaus gebilligt wird. Falls das Austrittsabkommen in der...

  • Nürnberg
  • 25.03.19
Lokales
Oberbürgermeisterkandidat der SPD für die Kommunalwahl 2020.

Klimaschutz und gesellschaftlicher Zusammenhalt sind seine Themen
Kommunalwahl 2020: Nürnbergs SPD-Vorsitzender Thorsten Brehm wiedergewählt

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnbergs SPD-Vorsitzender Thorsten Brehm wurde auf der Jahreshauptversammlung seiner Partei mit 91 Prozent und stehenden Ovationen im Amt bestätigt. Wiedergewählt wurden darüber hinaus seine beiden Stellvertreter, die Bundestagsabgeordnete Gabriela Heinrich und der Stadtrat Nasser Ahmed. Brehm, der sich am 16. Mai auch um die Oberbürgermeister-Kandidatur seiner Partei bewirbt, zeigte sich in seiner Rede optimistisch für die Kommunalwahl 2020. „Die Nürnberger SPD ist die...

  • Nürnberg
  • 23.03.19