Nürnberg - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Just Married steht für professionelle Hochzeitsmesse mit perfekter Organisation – aktuell wieder am 11. und 12. Januar 2020 im Messezentrum Nürnberg.

Just Married präsentiert die Hochzeitsspezialisten am 11. und 12. Januar 2020
Große Hochzeitsmesse im Messezentrum Nürnberg am Wochenende

NÜRNBERG (pm/vs) - Am 11. und 12. Januar 2020 ist es soweit! Mit die größte Hochzeitsmesse Frankens öffnet wieder im Foyer NCC West des Messezentrums Nürnberg ihre Pforten. Zahlreiche Hochzeitsspezialisten präsentieren auf drei Etagen die aktuellen Trends und Tipps, Ausgefallenes und natürlich auch Altbewährtes rund um den schönsten Tag im Leben. Diese Messe setzt als eine der größten Hochzeitsmessen Bayerns wieder Zeichen und bietet jedem Brautpaar die Möglichkeit, sich umfangreich zu...

  • Nürnberg
  • 10.01.20
Ein Tag zum Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern.
2 Bilder

Coding&Robotik4Kids Event in Nürnberg
Programmieren, Robotik, 3D-Druck: Kinder fit machen fürs digitale Zeitalter

NÜRNBERG (nf) - Kinder wachsen in einer völlig anderen Umwelt auf als ihre Eltern. Im Laufe der Zeit werden die verschiedenen Lebensbereiche Kindergarten, Schule, Ausbildung und vor allem auch der Beruf immer stärker durch Computer, Internet, Smartphone und Künstliche Intelligenz beeinflusst. Deshalb haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Telekom die soziale Initiative IT@School gegründet. Das Event für Schüler, Eltern und Lehrkräfte ,,Coding&Robotik4Kids" findet am 16....

  • Nürnberg
  • 19.12.19
Vorsicht vor der Schadsoftware Emotet.

Auch die Stadt Nürnberg ist betroffen
Virus Emotet legt aktuell Netzwerke lahm: Wie Sie sich schützen können

NÜRNBERG (nf) - Gefälschte E-Mails im Namen von Freunden, Nachbarn oder Kollegen gefährden im Moment ganze Netzwerke: Emotet gilt als eine der größten Bedrohungen durch Schadsoftware weltweit und verursacht auch in Deutschland aktuell hohe Schäden, so eine Information des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Auch das Datennetz der Stadt Nürnberg ist betroffen (Schulamt, Grund- und Mittelschulen) - infizierte Rechner wurden aber mittlerweile isoliert. Das Bundesamt hat...

  • Nürnberg
  • 19.12.19
In zwölf Gewerken soll die Meisterpflicht ab 2020 wiedereingeführt werden, darunter die Parkettleger.
2 Bilder

Bestehende Betriebe erhalten Bestandsschutz
Meisterpflicht für zwölf Berufe wieder da!

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - In zwölf Gewerken soll die Meisterpflicht ab 2020 wiedereingeführt werden. Ein entsprechender Gesetzesentwurf, der zum 1. Januar 2020 Realität werden soll, wurde jetzt vom Bundeskabinett verabschiedet und nun in zweiter und dritter Lesung im Bundestag beschlossen. ,,Wir begrüßen die Rückkehr zur Meisterpflicht in den angedachten Berufen", so Prof. Dr. Elmar Forster, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Mittelfranken. ,,Denn unser Meisterbrief steht für ein...

  • Nürnberg
  • 13.12.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Stimmungsvoll, aber gefährlich. Bis der eingenickte Senior den beginnenden Brand merkt, ist es wahrscheinlich schon zu spät.

Vor allem Senioren sind jetzt besonders gefährdert
Advent, Advent, die Stube brennt!

REGION (pm/vs) - Vor allem Senioren sind überdurchschnittlich stark betroffen: Anlässlich der Weihnachtszeit weist die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ darauf hin, dass das Risiko eines Wohnungsbrandes zu Weihnachten und Silvester für diese Altersgruppe erheblich ansteigt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind in Deutschland über 60 Prozent aller Brandtoten mehr als 60 Jahre alt. Das Risiko, bei einem Wohnungsbrand zu sterben, ist für Senioren damit doppelt so hoch wie für die...

  • Schwabach
  • 12.12.19
Anzeige

Auswirkungen von möglichen Gesetzesänderungen
Umfrage: Heißes Eisen Organspende – Widerspruchslösung pro und contra

REGION (nf) - Wahrscheinlich entscheidet der Bundestag nun doch erst Anfang 2020 über ein neues Organspende-Gesetz. Derzeit wird über eine Änderung der gesetzlichen Regelung zur Organ- und Gewebespende diskutiert. Zwei Gesetzentwürfe wurden vorgelegt. Der erste Entwurf umfasst die Einführung der sogenannten doppelten Widerspruchslösung, der zweite Entwurf die Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende. Bislang wird die Organ- und Gewebespende in Deutschland über die...

  • Nürnberg
  • 04.12.19
Die Beratung bei der Auswahl der passenden Brillenfassung ist nur eine der vielen Aufgaben, die zum Beruf des Optikers/der Optikerin gehören.

Ausbildung als Optiker/in
Dieser Beruf sorgt für einen guten Durchblick

REGION (akz/o/vs) - Wer einen zukunftssicheren und abwechslungsreichen Beruf sucht, für den ist vielleicht die Ausbildung als Optiker/Optikerin die richtige Entscheidung. Dieser Job bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus traditionellem Handwerk, Gesundheitsdienstleistung, modernster Technik und Liebe zum typgerechten Stil. Vor allem diese Vielseitigkeit ist für viele ein entscheidender Aspekt auf dem Weg zum Traumjob. Gutes Sehen in jedem Alter Unsere Gesellschaft wird stetig...

  • Schwabach
  • 06.11.19
Wer im Ausland ein Auto kauft, sollte vorsichtig sein: Oft entpuppt sich das vermeintliche Schnäppchen als Unfallwagen. 
Foto: © rh2010 / AdobeStock

Was man bei Auslands-Geschäften beachten sollte
Augen auf beim Autokauf!

(mid/ak/mue) - Für viele Deutsche gilt ein Autokauf im Ausland als Schnäppchenjagd. Doch müssen vorab einige Dinge beachtet werden. Zum Beispiel müssen Ansprüche aus dem Kaufvertrag im Ausland geltend gemacht werden. Denn: Deutsche Gerichte sind nicht zuständig. Hat also das Auto Mängel, kann man nicht in Deutschland klagen, man muss sich vielmehr an Gerichte im jeweiligen Land wenden. Dies betrifft auch Ansprüche wegen eines angeblichen Betrugs über Mängel des Fahrzeugs. So kaufte eine...

  • Nürnberg
  • 29.10.19
Tipp: Während der Männerwoche wird es einen Abend mit Männertherapeut und Bestseller-Autor Björn Süfke im Thalia Buchhaus Campe geben. Er liest aus seinem neuesten Buch und spricht über das Thema „Was es heute heißt, ein Mann zu sein“.

Erste Männerwochen in Nürnberg bis 28. November ++ Auftakt am 31. Oktober vor der Lorenzkirche
Das geht Euch an, Jungs!

NÜRNBERG (pm/nf) - Männerleben, Männerrollen und Männergesundheit – diese Themen rückt die Stadt Nürnberg bei den ersten Männerwochen in den Mittelpunkt. Der städtische Ansprechpartner für Männer bietet gemeinsam mit dem Netzwerk Jungen und Männer Nürnberg von Donnerstag, 31. Oktober, bis Donnerstag, 28. November 2019, verschiedene Veranstaltungen an. Hierbei wird auch auf die Vielfalt von Geschlechteridentitäten und auf Rollenkonzepte aufmerksam gemacht. Die Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 29.10.19

Gründer und Startups treffen bei Barcamp auf Investoren
Die Wirtschaftsjunioren Nürnberg veranstalteten zum dritten Mal ein Gründer/Startup Barcamp

Es ist DAS Netzwerk-Event für Gründer, Startups, Finanzierer und Unternehmen in Nürnberg: am 19. Oktober fand wieder das Gründer/Startup Barcamp der Wirtschaftsjunioren Nürnberg in der IBS International Business School statt. Ein Barcamp ist eine Tagung, deren Inhalt von den Teilnehmern selbst bestimmt wird. Damit unterscheiden sich Barcamps deutlich von klassischen Konferenzen. Alle Teilnehmer sind Experten auf vielen Gebieten und genau um diesen Wissensschatz ging es den über 70...

  • Nürnberg
  • 28.10.19
Immer wieder beschweren sich Verbraucher über ,,Luftpackungen“.

Verbraucherzentrale informiert auf der Consumenta
Mogelpackungen? Kommen bei uns nicht in die Tüte

NÜRNBERG (pm/nf) - Immer wieder melden sich Konsumenten bei der Verbraucherzentrale Bayern, weil sie sich über Mogelpackungen ärgern. Ob Schokoladentafel, Scheibenkäse oder Müsli - viele Hersteller reduzieren die Inhaltsmenge ihrer Produkte. Auf diese Weise setzen sie Preiserhöhungen durch und produzieren jede Menge Verpackungsmüll. Am Stand der Verbraucherzentrale Bayern können sich die Besucher der diesjährigen „Consumenta“ über Luft- und Mogelpackungen genauer informieren. Ein Quizrad lädt...

  • Nürnberg
  • 24.10.19

Gründungsinteressierte aufgepasst!
Die Wirtschaftsjunioren Nürnberg ermöglichen beim Barcamp Austausch zum Thema Gründung / Startup

Es ist DAS Netzwerk-Event für Gründer, Start-ups, Finanzierer und Unternehmen in Nürnberg – am 19. Oktober findet bereits zum dritten Mal das Gründer/Startup Barcamp der Wirtschaftsjunioren Nürnberg in der IBS International Business School statt. Ein Barcamp ist eine Tagung mit Sessions, deren Inhalt von den Teilnehmern selbst bestimmt wird. Damit unterscheiden sich Barcamps deutlich von klassischen Konferenzen, denn nur wenn man in den kleinen interdisziplinären Arbeitsgruppen aktiv als...

  • Nürnberg
  • 08.10.19

Digital Tech Summit: Internationale Digitalkonferenz geht mit top Speakern in 2. Runde

NÜRNBERG - Nach einer erfolgreichen Premiere 2018 bringt der ZOLLHOF für die zweite Ausgabe des Digital Tech Summit erneut die regionale, nationale und internationale Tech Community zusammen, um über Branchengrenzen hinweg innovative Lösungen zu entwickeln und zu fördern. Vom 11. bis 13. Oktober 2019 kommen dazu im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg etwa 700 Besucher – davon 250 Hacker – aus der ganzen Welt zusammen. Amiaz Habtu, Moderator der TV Show „Die Höhle der Löwen“, wird die Gäste...

  • Nürnberg
  • 08.10.19
Harald Niebler, Geschäftsführer Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg, PD Dr. med. Karsten Pohle, Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Martha-Maria, Oberin Roswitha Müller, Vorstand des Diakoniewerks Martha-Maria,  Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Direktor Andreas Cramer, Vorstand des Diakoniewerks Martha-Maria, Dr. Tobias Mähner, Personalvorstand des Diakoniewerks Martha-Maria, Harald Raab-Chrobok, Pflegedienstleiter des Krankenhauses Martha-Maria, Hermann Imhof, MdL a.D. (v.l.).

Gesundheitsministerin Melanie Huml im Krankenhaus Martha-Maria
Was geht, was bleibt: Ausstellung über das Leben mit Demenz eröffnet

NÜRNBERG (pm/nf) – Um das Leben mit Demenz geht es bei der Wanderausstellung „Was geht. Was bleibt. Leben mit Demenz“, die bis 17. Oktober 2019 im Krankenhaus Martha-Maria zu sehen ist. Im Rahmenprogramm gibt es dazu Vorträge und ein Konzert. Eröffnet wurde die Schau am 2. Oktober von der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml. Noch bis 17. Oktober 2019 ist die Wander-Ausstellung des Bayerischen Gesundheitsministeriums zum Thema „Was geht. Was bleibt. Leben mit Demenz“ im...

  • Nürnberg
  • 04.10.19
Ein Licht-Test ist spätestens im Herbst nicht verkehrt.
Foto: Auto-Medienportal.Net/ProMotor/Volz

Scheinwerfer-Check
Jetzt ist wieder Zeit für den klassischen Lichttest!

(ampnet/mue) - Jeder dritte Pkw-Fahrer ist mit defekten oder falsch eingestellten Leuchten und Scheinwerfern unterwegs. Darum führen die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) jedes Jahr die Aktion „Licht-Test“ durch. Den ganzen Oktober hindurch können Autofahrer kostenlos ihre Fahrzeugbeleuchtung in teilnehmenden Werkstätten der KFZ-Innung überprüfen lassen. Bei der Überprüfung wird die gesamte vorgeschriebene Lichtanlage unter die Lupe...

  • Nürnberg
  • 01.10.19
Fahrsicherheitstraining mit einem E-Golf.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Autostadt

Autostadt bietet Fahrtraining an
Sicher durch Herbst und Winter

(ampnet/mue) - Gut vorbereitet auf Nässe, Nebel und Frost: Die Autostadt in Wolfsburg bietet Fahrsicherheitstrainings an, mit denen Autofahrer sicher auf wetterbedingte Herausforderungen im Herbst und Winter reagieren können. Im Oktober und November gibt es noch freie Plätze beim Sicherheits- und beim DVR-Training. Beim einstündigen Sicherheitstraining lernen die Teilnehmer von ausgebildeten Trainern, wie sie ihr Auto auch unter schlechten Bedingungen gut beherrschen. Dabei steht die Praxis...

  • Nürnberg
  • 01.10.19
Die Ansprüche der gesetzlichen Gewährleistung können durch die fachgerechte Wartung oder Reparatur in einer freien Werkstatt nicht in Gefahr geraten.
Foto: © GVA/Motoo/TRD/akz-o

Trotz steigender Kosten sparen!
Wie Autofahrer Werkstattausgaben übersichtlich halten können

(trd/akz-o/mue) - Pkw-Fahrer in Deutschland geben im Durchschnitt rund 440 Euro im Jahr für die Reparatur und Wartung ihres Autos aus. Das ergibt sich aus den Zahlen des Reports 2019 der Deutschen Automobil Treuhand (DAT). Mit 263 Euro entfällt dabei der Löwenanteil auf Wartungsarbeiten wie Inspektionen; 177 Euro müssen für Ersatz- und Verschleißreparaturen aufgewendet werden, also etwa für neue Bremsen. Die Kosten von Unfallreparaturen sind darin nicht enthalten. Die Kosten für Wartungs-...

  • Nürnberg
  • 26.09.19
Mit ein paar einfachen Schritten werden Wohnmobile im Herbst winterfest gemacht.
Foto: DVFG/Tomasz Zajda/mid/ak

Vor allem auf die Flüssiggas-Anlage achten!
Wohnmobile richtig winterfest machen

(mid/ak/mue) - Auch wenn‘s vermutlich schwerfällt: Alle Campingfans, die ihre rollende Zweitwohnung im Herbst und Winter nicht nutzen, müssen alles für eine problemlose Überwinterung vorbereiten. Von der Reinigung bis hin zum Aufbocken des Fahrzeugs ist einiges zu tun, damit zwischenzeitlich keine Schäden entstehen und der Start in die nächste Saison nicht durch lästige Reparaturen verzögert wird. Auf keinen Fall darf man zum Beispiel die Flüssiggas-Anlage vergessen; im Innenraum des...

  • Nürnberg
  • 26.09.19
Die Suche nach einem Parkplatz ist oftmals ein echter Stressfaktor.
Foto: TÜV Süd/mid/ak

Angebote vorher genau checken!
Mit der App auf Parkplatzsuche

(mid/ak/mue) - Sie heißen Evopark, Easypark oder Park and Joy. Und sie versprechen Großes: Apps wollen Autofahrer möglichst stressfrei zu einem freien Parkplatz lotsen. Ob sie das in der Realität aber auch können, hat ein Onlinemagazin untersucht. Gleich vorweg die wichtigste Erkenntnis: Eine App, die alle Parkplätze in Deutschland kennt und in Echtzeit freie Stellplätze anzeigt, gibt es (noch) nicht. Doch schon heute können die digitalen Spezialisten eine gute Hilfe beim Finden und Bezahlen...

  • Nürnberg
  • 26.09.19
Sicherheit geht vor: Passendes Sehvermögen ist zu jeder Tages- und Jahreszeit wichtig.
Foto: © Heike Skamper/ZVA/akz-o

Optiker empfehlen regelmäßige Sehtests für Autofahrer
Bitte achten Sie auf gute Sicht!

(akz-o/mue) - Gutes Sehvermögen ist für Verkehrsteilnehmer unerlässlich, um sicher unterwegs zu sein – ob mit dem Rad, zu Fuß, mit dem Pedelec oder dem Auto. Vor allem im Herbst, wenn die tief stehende Sonne blendet oder Dämmerung und Dunkelheit das Sehen erschweren. Mobile Sehtestaktionen ergeben jedoch immer wieder, dass jeder Zweite nicht ausreichend sieht. Für viele der getesteten Verkehrsteilnehmer kommt das Ergebnis überraschend, denn sie bemerken oft nicht, dass sie eine Brille...

  • Nürnberg
  • 26.09.19

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.