Eis

1 Bild

Eis-Restaurant-Bistro: Buonissimo am Nürnberger Hauptmarkt hat seine Pforten geöffnet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.05.2015

NÜRNBERG (vs) - Das Wort Buonissimo kann man aus dem Italienischen mit „sehr lecker“ übersetzen und mit diesem Namen trifft das neu eröffnete Gastronomie-Kleinod am Nürnberger Hauptmarkt genau ins Schwarze. „Gelato, Cafe und Snacks“: Mit diesen drei Schwerpunkten verwöhnen Geschäftsführer Roberto Vaccaro und sein freundliches Team ihre Gäste sieben Tage in der Woche. Egal, ob ein reichhaltiges Frühstück, eine leichte Küche...

1 Bild

Eisgrube und Sonnenenergie: Dem Rathaus aufs Dach steigen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 20.03.2015

Klimawandel und Klimaschutz in Geschichte und Gegenwart NÜRNBERG (pm/nf) - Wie wärmten und wärmen sich die Nürnberger Räte? Wie schützte man bereits im Mittelalter Bier vor schlechten klimatischen Bedingungen und wo findet sich besonders klimafreundliche Heizungstechnik in Nürnberg heute? Dieser ganz besondere Stadtrundgang ist Teil der Klimaschutzkampagne des Referates für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg und...

1 Bild

Schlechte Karten für Kratzmuffel

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.12.2013

Alle Scheiben schnee- und eisfrei REGION (dpp-AutoReporter) - Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Wer jetzt mit dem Auto auf die Straße will, muss nicht nur Winterreifen auf den Rädern haben, sondern auch noch einige andere Dinge beachten. Vor Fahrtantritt müssen alle Scheiben gründlich von Schnee oder Eis befreit werden. Auch die Seitenscheiben und Rückspiegel. „Kratzmuffel", die nur ein Guckloch in der vereisten...

Schon wieder Chaos mit Eis und Schnee in Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.12.2013

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach dem ersten Schneefall 2013 versank Nürnberg am Dienstag, 26. November, erwartungsgemäß im Verkehrschaos. Die anlässlich einer SÖR-Pressekonferenz gezeigten Salzreserven und Fahrzeuge rückten offenbar zu spät aus. ,,Es ist traurig, jedes Jahr aufs neue nach dem ersten leichten Schneefall feststellen zu müssen, dass es wieder nicht geklappt hat. Die stolz vorgeführten 14.000 Tonnen Salz waren wohl noch...