Altstadt

Beiträge zum Thema Altstadt

Lokales
Fallentwicklung am Klinikum Nürnberg.
5 Bilder

Strengere Corona-Maßnahmen im Überblick
Ausgangssperre & Maskenpflicht: Das gilt ab jetzt in Nürnberg!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die bayerische Staatsregierung hat weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Infektionsgeschehens verabschiedet. Die Vorgaben stehen in der 10. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV), die am Mittwoch, 9. Dezember 2020, in Kraft getreten ist und bis zum 5. Januar gilt. Die Stadt Nürnberg ergänzt die Verordnung noch durch eine Allgemeinverfügung und strengere Regeln in mehreren Punkten. AusgangssperreIn Nürnberg gilt wegen des sehr hohen 7-Tage-Inzidenzwertes...

  • Nürnberg
  • 09.12.20
Freizeit & Sport
2013 war auch der Goldene Saal im Schwabacher Rathaus Ausstellungsort im Rahmen der damaligen „ortung“.

Private Offerten erwünscht
Besondere Räume für Kunstausstellung gesucht

SCHWABACH (pm/vs) - Für die Schwabacher Kunstbiennale „ortung 12“ , sucht das Kulturamt Räume, in denen Künstlerinnen und Künstler ihre Werke und Installationen präsentieren können. Ideal sind dabei versteckte Winkel, malerische Hinterhöfe, ungenutzte Baubrachen, Balkone, Dachböden und weitere Orte in Schwabach, die sich gut zur Präsentation moderner Kunst eignen. „Abriss-Charme“ oder „Rumpelkammerflair“ sind dabei keine Ausschlusskriterien. Allerdings dürfen die Räume sicherheitstechnisch...

  • Schwabach
  • 13.11.20
Freizeit & Sport
Wolfgang von Goethe - hier ein in Berlin aufstelltes Denkmal - hatte auch die Goldschlägerstadt Schwabach zweimal in seinem Leben besucht.

Stadtführung am 25. Oktober
Als Goethe zu Besuch in Schwabach war

SCHWABACH (pm/vs) - Auf den Spuren des weltberühmten Dichterfürsten Wolfgang von Goethes wandelt eine besondere Stadtführung am 25. Oktober. Viele kennen vermutlich die Tafel am Gasthof des ehemaligen „Weißen Lamms“ in der Schwabacher Altstadt, die auf eine dortige Übernachtung Johann Wolfgang von Goethes im Jahr 1797 hinweist. Aber die wenigstens wissen, dass er bereits 1788 in der Gold­schläger­stadt Halt gemacht hat. Deshalb lädt das Tourismusbüro am Sonntag, 25. Oktober, zu einem...

  • Schwabach
  • 13.10.20
Lokales

Das Opfer liegt noch auf der Intensivstation!
Tritte ins Gesicht: Mann stellt sich der Polizei

NÜRNBERG (dpa/lby) - Nach den lebensgefährlichen Tritten gegen den Kopf eines 53-Jährigen in Nürnberg am vergangenen Sonntag hat sich der mutmaßliche Täter der Polizei gestellt. Die Fahndung nach dem Mann sei aufgehoben worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Tat, die zunächst als versuchtes Tötungsdelikt geführt worden sei, werde nun als Körperverletzungsdelikt weiterbehandelt. Zu den Gründen hierfür machte die Polizei keine genaueren Angaben. Der 53-Jährige war am Sonntagmorgen...

  • Nürnberg
  • 01.07.20
Lokales
Die Stadt Schwabach verbietet das  Zünden von Silvesterfeuerwerk in der Altstadt erstmals in diesem Jahr.
Aktion

MarktSpiegel-Umfrage: Die Mehrheit ist für ein Verbot
Kein Feuerwerk mehr in der Schwabacher Altstadt!

SCHWABACH (pm/vs) - Die Goldschlägerstadt erlässt für Silvester 2019/2020 erstmalig ein vollständiges Verbot für das Abbrennen von Feuerwerkskörpern und Raketen im Umfeld der historischen Stadtkirche und des Markplatzes. Sie reagiert damit darauf, dass es in den vergangenen Jahren durch auf dem Königsplatz und dem Martin-Luther-Platz abgeschossene Feuerwerkskörper beinahe zu Bränden gekommen wäre. Darüber hinaus sollen durch das vollständige Verbot auch die auf dem Platz feiernden Menschen...

  • Schwabach
  • 20.12.19
Lokales
Buonissimo Nürnberg | Italienische Eis-Manufaktur, liegt direkt am Hauptmarkt (Plobenhofstraße 6) und bietet derzeit 31 verschiedene Geschmacksrichtungen (davon 9 vegane Sorten) an. Eine Besonderheit: die Eisdiele legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und setzt auf biologisch abbaubare Eislöffel aus Mais statt Plastik.
5 Bilder

++ Nehmt an unserer Umfrage teil: Welche Eisdiele der Nürnberger Altstadt ist euer Favorit? ++
Eisdielen in Nürnberg: Wo gibt es das beste Eis?

Eis geht immer! Egal ob im Freibad, in weit entfernten Urlaubsorten oder als kleine Erfrischung zwischendurch. Die süße Abkühlung gehört ganz einfach zum Sommer dazu. Vielleicht weil wir mit einem leckeren Eis Erinnerungen verbinden, die bis in unsere Kindheit zurückreichen. Gut also, dass Nürnberg was Eisdielen angeht - so einiges zu bieten hat. Allein auf dem Weg vom Hauptmarkt zur Lorenzkirche schlendert man an fünf verschiedenen Eisdielen und Cafés vorbei, zieht man den Umkreis weiter, wird...

  • Nürnberg
  • 03.07.19
Lokales
Die Stadt Forchheim lud Medienvertreter zum Rundgang durch die Rathausbaustelle ein.

580.000 Euro für Forchheims Stadtkern

Stadt Forchheim erhält Fördermittel für die Innenstadt FORCHHEIM (pm/rr) – Stadt- und Ortskerne von Kommunen erleben derzeit einen starken Wandel. In vielen Kommunen Bayerns gibt es Funktionsverluste oder Gebäudeleerstand. Wer sich nachhaltig für eine Instandsetzung der Zentren einsetzt, erhält von Bund und Freistaat finanzielle Unterstützung. In diesem Jahr konnte der Freistaat über die Bund-Länder-Städtebauförderung acht Gemeinden in Oberfranken mit rund 2,6 Millionen Euro von Bund und...

  • Forchheim
  • 27.11.18
Lokales
Hermann Imhof MdL

Bayerische Landesstiftung beteiligt sich an Sanierungskosten der Oberen Karlsbrücke

Der Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU) freut sich über eine große Unterstützung der Stadt Nürnberg durch die Bayerische Landesstiftung: die Generalsanierung der denkmalgeschützten Oberen Karlsbrücke wird mit einer Fördersumme von 93.500 EUR unterstützt. "Die Obere Karlsbrücke eine der architektonischen Sehenswürdigkeiten Nürnbergs und ein prägendes Bauwerk der Altstadt. Dementsprechend freue ich mich sehr über die Zusage des Stiftungsrats, einen Teil der Instandsetzungskosten zu...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Lokales
Ein Detail aus dem insgesamt vier Quadratmeter großen Modell zeigt den Bereich rund um die Stadtkirche.

Schwabachmodell jetzt im Rathaus ausgestellt

SCHWABACH (pm/vs) - Pünktlich zum Stadtjubiläum hat das Amt für Stadtplanung und Bauordnung veranlasst, dass das Stadtmodell von Schwabach auf den neusten Stand gebracht und ab sofort im 1. Obergeschoß des Rathauses ausgestellt ist. Entstanden ist das Modell ursprünglich in den 60-er und 70-er Jahren, gebaut vom Modellbau-Atelier Biermann in Nürnberg. Auf vier Platten von je einem Quadratmeter wird die Altstadt und die umliegende Bebauung im Maßstab 1:500 dargestellt. Sehr schön zu erkennen ist...

  • Schwabach
  • 21.03.17
Lokales

Pocket Park in der nördlichen Altstadt

NÜRNBERG - Kleine, feine Oase: Ab heute, 25. April 2016, legt der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg in der Hans-Sachs-Gasse auf rund 185 Quadratmetern Fläche eine kleine Grünzone an, einen sogenannten Pocket Park. Die voraussichtliche Bauzeit wird sich auf rund drei bis vier Wochen belaufen. Die Kosten in Höhe von rund 45 000 Euro werden aus dem Bund-Länder-Programm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren finanziert. Die Fläche befindet sich in der nördlichen Altstadt, die im Mai 2010 in das...

  • Nürnberg
  • 25.04.16
Freizeit & Sport
Es ist eine Nürnberger Spezialität, den Jahreswechsel mit Musik von Händel bis HipHop, Kabarett, Theater und innovativem Zirkus zu begehen. Das ,,Silvestival" rockt alle zwei Jahre das Rathaus und diverse Spielstätten in der Altstadt.

4. Silvestival lockt mit prallem Mix aus Musik und Show in Nürnbergs Altstadt

NÜRNBERG (ots/nf) - Balkan-Party unterm Winterhimmel, Power Percussion in der Schulaula, Tango im Museum, Electro-Swing in der Kirchenruine - das Silvestival bleibt auch 2015 wieder bewegend und in Bewegung und setzt mit prallem Programm auf reizvolle Kontraste und aufregende Begegnungen. Die Jahreswende mit allen Spielarten der Musik von Klassik bis Clubsounds zu begehen ist eine Nürnberger Spezialität. Alle zwei Jahre verdichtet das Silvestival zehn bis zwanzig fußläufig miteinander...

  • Nürnberg
  • 13.10.15
Freizeit & Sport
Jubiläumsradrennen ,,Rund um die Nürnberger Altstadt" am Sonntag, 17. Mai 2015.

„Rund um die Nürnberger Altstadt“: Radsportklassiker feiert Jubiläum

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Sonntag, 17. Mai 2015, fällt zum 25. Mal der Startschuss für den Radsportklassiker „Rund um die Nürnberger Altstadt“. Bereits zum dritten Mal kooperiert das Altstadtrennen mit der Bayern Rundfahrt, Deutschlands wichtigstem Mehretappenrennen, und findet als deren Finale mit dem Zieleinlauf für die gesamte Tour statt. Nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit mit der Bayern Rundfahrt, mit hochkarätigen Teams und einer Auswahl der weltbesten Radprofis, stellt sich auch das...

  • Nürnberg
  • 24.02.15
Lokales
Viele Kunsthandwerker - hier der Glasbläser - lassen sich über die Schulter schauen. Foto: Ebersberger

Fürther Altstadt im festlichen Glanz

FÜRTH (web) - Klein, aber fein präsentiert sich die Fürther Altstadtweihnacht am Waagplatz. Vom 6. bis 15. Dezember lädt der beliebte Weihnachtsmarkt in historischer Umgebung zum Verweilen und Bummeln ein. Zahlreiche Kunsthandwerker vom Glasbläser über den Kammmacher und Korbflechter bis hin zu Töpfern und Holzbildhauern bieten am Waagplatz und im ehemaligen Freibankgebäude ihre Waren an. Darüber hinaus kann man ihnen auch über die Schulter schauen und bekommt so einen Einblick in oftmals...

  • Fürth
  • 03.12.13
Lokales
Trachtenaufmarsch bei den Aussiedlerkulturtagen 2012.       Foto: oh

Aussiedlerkulturtage in Nürnberg

... am 7./8. Juni in der Altstadt und in Langwasser NÜRNBERG - Unter der Schirmherrschaft des Nürnberger Oberbürgermeisters Dr. Ulrich Maly finden die Aussiedlerkulturtage nicht nur in Langwasser, sondern auch in der Nürnberger Altstadt statt. Am Freitag, 7. Juni, ab 18.30 Uhr ist im Haus der Heimat Nürnberg, Imbuschstr. 1, der Vortrag zum Thema „250 Jahre Katharinenerlass" von Nina Paulsen zu hören. Musikalisch umrahmt von der Art Gruppe RO-SENSTOCK. Außerdem ist eine Bilderausstellung...

  • Nürnberg
  • 02.06.13
Lokales
Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner (r.) und Susanne Bartzack, Leiterin der Presse- und Unternehmensinformation der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe (ein Hauptsponsor der Blauen Nacht), stellten das Programm ,,Mobile Zeit(en)“ im Historischen Straßenbahndepot St. Peter vor. Das Depot feiert in der Blauen Nacht seine Wiedereröffnung. Den passenden Rahmen boten vor dem Depot - neben einer historischen Straßenbahn und einem Bus der Firma MAN - ein Opel 4/16 Roadster, Jahrgang 1928 und eine Zündapp Janus, Bau

Mit Oldtimern durch die Blaue Nacht

Mobile Zeiten: 26 Raritäten aus neun Jahrzehnten am 4. Mai in NürnbergNÜRNBERG - Zehn Busse aus 60 Jahren Busgeschichte bringen die Besucherinnen und Besucher durch die Blaue Nacht und rund um die Nü?rnberger Altstadt. Von jeder der 12 Haltestellen erreicht man bequem den nächsten Kunst- und Kulturort.  Am nördlichen Lorenzer Platz werden auch in diesem Jahr wieder historische und ausgefallene Fahrzeuge – 26 aus neun Jahrzehnten – präsentiert. Und nicht nur präsentiert: Mitfahren...

  • Nürnberg
  • 22.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.