Tanz

1 Bild

Silvesterball der CSU Schwanstetten: Kartenvorverkauf hat begonnen!

Victor Schlampp
Victor Schlampp | Schwabach | am 06.11.2017

Schwanstetten: Gemeindehalle | SCHWANSTETTEN (pm/vs) - Verwöhnt mit kulinarischen Genüssen das Tanzbein schwingen, das können Jung und Alt beim Silvesterball der CSU Schwanstetten. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Beginn am 31. Dezember 2017 in der Gemeindehalle ist um 19.30 Uhr. Die Saalöffnung erfolgt eine Stunde vorher. Für musikalische Stimmung sorgt die Tanz- und Partyband „Happy Music“ und in der Tanzpause wird den Gästen eine professionelle...

3 Bilder

Nonstop in Nürnbergs Partnerstadt Krakau: Hier zeigen die Tänzerinnen ihre Flugkünste!

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 31.10.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Dreimal wöchentlich nimmt Ryanair die neue Nonstop-Verbindung von Nürnberg nach Krakau in den Flugplan auf. Die Nürnberger Partnerstadt bereichert nach Budapest, Kiew, Skopje, Sofia, Vilnius, Bukarest, Cluj-Napoca und Sibiu das wachsende Angebot osteuropäischer Ziele. Die irische Low Cost-Airline Ryanair steuert das neue Ziel mit Beginn des Winterflugplans montags, mittwochs und freitags an und erfüllt...

1 Bild

Freizeitschule Stageworld eröffnet: Probetrainingsplatz in Nürnberg oder Fürth gewinnen 1

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 13.09.2017

REGION (vs) - Seit 20 Jahren leitet Nigel Greenhalgh erfolgreich Freizeitschulen im Bereich der Darstellenden Künste für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Unter dem Label „StageWorld“ hat er jetzt seine Angebotspalette deutlich ausgebaut. Bei StageWorld können Mädchen und Buben in verschiedenen Altersgruppen nicht nur die drei Grundfertigkeiten Tanz, Gesang und Schauspiel erlernen, sondern auch...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Der Tugendkönig von Nürnberg - Ein Historienspiel mit Musik und Tanz aus der Reformationszeit mit der Nürnberger Schembart-Gesellschaft

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 02.07.2017

Nürnberg: Krafftscher Hof | Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist ein einziges Sodom und Gomorrha! Besonders das Weibsvolk schlägt über alle Stränge. Zucht und Ordnung tun Not! Die Stadt braucht eine Tugendkönigin als leuchtendes Vorbild - doch keine scheint würdig. Wer soll die Krone tragen? Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggesellen Willibald. Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance. Nach...

1 Bild

Klezmer-Musik mit "Schmitts Katze" und dem Erlanger Tanzhaus

Doris Zwingmann
Doris Zwingmann | Erlangen | am 16.05.2017

Erlangen: Bürgertreff "Die Villa" | Am Sonntag, den 21. Mai von 15 Uhr bis 18 Uhr bringen "Schmitts Katze" mit Klarinette und Mandoline, Geige, Kontrabass und Gesang die Musik der osteuropäischen Juden in den Park der Villa. Es wird zum Tanz aufgespielt und Gitta Ott vom Erlanger Tanzhaus zeigt wie man sich zu Freylakhs, Hora und Bulgar bewegen kann. Neben einfachen Ketten- und Reihentänzen wird auch für das anspruchsvollere Tanzpublikum der eine oder andere...

8 Bilder

Wet Temptation in Fürth: Begeisternde Tanzshow unter strömendem Regen 1

Marion Fink
Marion Fink | Fürth | am 12.04.2017

Fürth: Stadthalle | FÜRTH - Durchtrainierte Männer tanzend im strömenden Regen: Das gibt es am 07. Mai in Fürth zu sehen. Die Tanzshow "Wet Temptation" vereint Elemente aus Klassik, Jazz, Hip-Hop, Breakdance und Akrobatik. Elf attraktive Tänzer erschaffen daraus eine neue Tanzdimension. Höchte technische Perfektion unter strömendem Regen auf den Bühnen Deutschlands. Am 07. Mai kommt "Wet Temptation" in die Fürther Stadthalle. Die neue...

2 Bilder

Winteraustreiben der Nürnberger Schembart-Gesellschaft

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 19.03.2017

Nürnberg: Tiergärtnertorplatz | Ist das wirklich noch notwendig? Der Winter ist ja schon so schwach, eigentlich fast nicht mehr vorhanden. Wir von der Schembart-Gesellschaft wollen sicher gehen und packen es deshalb richtig an: Wir vertreiben die letzten Winterreste am Sonntag, den 26. März 2017 (Sonntag Laetare), am Tiergärtner Torplatz in der Altstadt Nürnbergs um 19.00 Uhr. Und wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und die der Nürnberger Bevölkerung. ...

MYSTIKA - Ein TriMediales Projekt in Tanz, Bild & Musik

Alexandra Link
Alexandra Link | Fürth | am 13.03.2017

Fürth: Stadttheater | MYSTIKA von Hubert Hoche - Ein „Lebens“-Werk zwischen Eros und Ethos Ein TriMediales Performance-Projekt in Tanz, Bild und Musik. Uraufführung am Samstag, den 8. April 2017 um 19.30 Uhr im Stadttheater Fürth. Es geht um nichts weniger als das Leben selbst: von der Geburt bis zum Tod, vom Werden über das Wachsen und Gedeihen zum Vergehen. Das Leben - ein Mysterium, dem wir staunend gegenüber stehen und dessen Protagonisten...

1 Bild

Swingen, grooven, rocken beim 45. Jazz Band Ball

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 11.01.2017

ERLANGEN (pm/mue) - Am Samstag, 18. Februar, ist es wieder soweit: die Erlanger Heinrich-Lades-Halle öffnet ab 19.00 Uhr die Pforten für den Erlanger Jazz Band Ball. Das städtische Amt für Soziokultur als Veranstalter präsentiert dabei neun Bands auf drei Bühnen und hat ein hochkarätiges Programm zusammengestellt, welches in einer heißen Faschingsnacht die Halle in allen Sälen zum Kochen bringen soll. Zum 45. Mal findet das...

2 Bilder

Musical-Eintrittskarten – ein wunderbares Geschenk

Mel Dan
Mel Dan | Fürth | am 04.12.2016

Zirndorf: Paul-Metz-Halle | Sie suchen noch Etwas für Weihnachten? Schauen Sie sich einfach in unserem neuen Online-Shop um, wählen Sie die Sitzplätze und schon können wir Sie mitnehmen ins Wunderland – in ein Land mit hinterhältigen Machenschaften, mit Freundschaft und Mut, mit Verzweiflung und Verachtung, aber auch mit Leichtigkeit und Liebe. Die STS-Wachendorf zeigt im März 2017 „Alice – eine neue Geschichte im Wunderland“, ein Musical mit...

1 Bild

Sheb-I Arus, Sema der Derwishe Mevlana e.V.

Nürnberg: Werkstatt 141 | Öffentliche Aufführung des berühmte Drehtanzrituals der Mevlevi-Derwische Am 17. Dezember 1273 verließ Hazreti Mevlana Rumi diese Welt, um mit seinem göttlichem Geliebten Hochzeit zu feiern. Alljährlich erinnern die Mevlevi-Derwische in aller Welt mit ihrem berühmten „Sema“ Drehtanzritual an jene Nacht mit dem Namen “Sheb-I Arus“ (die Nacht der Vereinigung). Sema, das Ritual der Mevlevi-Derwische, wurde 2005 von der UNESCO...

Die Kulturwerkstatt Auf AEG öffnet ihre Pforten

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.11.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Eröffnungswochenende der Kulturwerkstatt Auf AEG, Fürther Straße 244d, am Samstag und Sonntag, 12. und 13. November 2016, steht mit einem prallen Programm vor der Tür. Auf rund 4 800 Quadratmetern bietet sie künftig Kultur und kulturelle Bildung. In der Kulturwerkstatt Auf AEG sind neben dem Amt für Kultur und Freizeit (KUF) mit dem Kulturbüro Muggenhof, dem KinderKunstRaum und der Musikschule auch...

2 Bilder

Zwei Wochen voller Opern, Konzerte, Tanzgastspiele

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.06.2016

Internationale Gluck-Opern-Festspiele 2016 NÜRNBERG (pm/nf) - „ZEITkultur/STREITkultur“ lautet das Motto der Internationalen Gluck-Opern-Festspiele, die vom 16. bis 30. Juli 2016 auf vierzehn Bühnen der Europäischen Metropolregion Nürnberg inszeniert werden. Seit einigen Tagen sind rund um die einzelnen Veranstaltungsorte die Schlagworte „Gluck“ und „Streit“ auf leuchtend rot akzentuierten Plakaten zu lesen. Ein Verweis...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...

2 Bilder

Unter dem Zepter des Kaisers - Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 22.05.2016

Nürnberg: Krafftscher Hof | Den 700. Geburtstag Kaiser Karls IV. feiert die Nürnberger Schembart-Gesellschaft zusammen mit dem Geschichtenerzähler Michl Zirk mit dem Stück: Unter dem Zepter des Kaisers Wenn das Männleinlaufen erzählen könnte Die in den Jahren 1506 bis 1509 geschaffene Kunstuhr an der Nürnberger Frauenkirche erinnert an den Erlass der Goldenen Bulle durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1356. Was mögen die Figuren, die sieben...

1 Bild

Senioren-Tanz mit Ralf Hofmeier

Nürnberg: Gemeinschaftshaus Langwasser | Zur Musik des Alleinunterhalters Ralf Hofmeier schwingen Seniorinnen und Senioren das Tanzbein. Ob Walzer oder Foxtrott, Klassiker oder aktuelle Hits - hier kommt sicher jeder Musikgeschmack auf seine Kosten. Veranstalter: Gemeinschaftshaus Langwasser in Kooperation mit dem Metropol-Theater Nürnberg e.V. Eintrittspreise: Normal: 3 €, Ermäßigt: 1.50 €, Ermäßigung für: Nürnberg-Pass Veranstalter am 13.6. und...

2 Bilder

Voller Erfolg für den Ball der Genüsse

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.04.2016

NÜRNBERG (JRB) - Der „Ball der Genüsse“ ist bereits zum festen Bestandteil im Nürnberger Veranstaltungskalender geworden. Die Agentur roeschke&roeschke hatte zum dritten Mal den Ball organisiert, auf dem die Gäste nach Herzenslust tanzen konnten. Im großen Saal spielte die Showband „Firebirds“ und die Disco lud ab 23.30 Uhr zu Schlagermusik und Evergreens. Die Moderation von Janine Krebs und die Showacts der KK Buchnesia, der...

1 Bild

Today I will Dance ACT - der etwas andere "Tanz in den Mai"

Jürgen Kmelisch
Jürgen Kmelisch | Nürnberg | am 09.03.2016

Nürnberg: actcenter e.V. | Beim jährlichen „Dance ACT“ zeigen die Berufsfachschüler*innen der Akademie für Musical ACT CENTER Nürnberg eine ganz andere Seite von sich. Mit viel Power und Ausdauer stellen sie ihre tänzerischen Fähigkeiten in einem Mix aus Ballett, Jazz, Modern und Steptanz unter Beweis. Mit Choreographien aus Musicals, Ballett- und Stepstücken sowie eigenen Kreationen stellen die Tanzlehrer/-innen des ACT CENTERs zusammen mit den...

1 Bild

Workshopreihe mit Marius Iepure

Susanne B.
Susanne B. | Erlangen | am 04.03.2016

Erlangen: Noch nicht bekannt | Wir freuen uns Ihnen von April bis Juni 2016 Marius Iepure als Star-Trainer für Latein präsentieren zu können. Marius Iepure, bekannt durch seine Auftritte in der Tanzshow "Let's Dance", ist Tanzsporttrainer beim Rot-Gold-Casino Nürnberg und Wertungsrichter im Turniertanz. 2014 wurde er unter anderem Deutscher Meister in Show Latein und positionierte sich in diversen weiteren Wettbewerben unter den ersten drei...

3 Bilder

Die Schembart-Gesellschaft treibt den Winter aus

Ulrich Ponkratz
Ulrich Ponkratz | Nürnberg | am 26.02.2016

Nürnberg: Tiergärtnertorplatz | Ist das wirklich noch notwendig? Der Winter ist ja schon so schwach, eigentlich fast nicht mehr vorhanden. Wir, von der Schembart-Gesellschaft, packen's trotzdem richtig an und vertreiben die letzten Winterreste am Sonntag, den 6. März 2016, am Tiergärtnertorplatz um 18:00 Uhr. Und wir freuen uns auf die Unterstützung der Nürnberger Bevölkerung. Wie in jedem Jahr am Sonntag Laetare (zur Mitte der Fastenzeit) treffen sich...