Alles zum Thema Friedrich-Alexander-Universität

Beiträge zum Thema Friedrich-Alexander-Universität

Panorama
v.l.n.r.: Thomas Mörtel (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft), Prof. Dr. Tobias Chilla (Friedrich-Alexander-Universität), Dr. Maike Müller-Klier (Geschäftsführerin des IHK-Gremiums Fürth) und Landrat Matthias Dießl.

Universität untersucht Qualität des Wirtschaftsstandorts
Gute Noten für den Landkreis Fürth

ZIRNDORF (pm/ak) - Was macht den Landkreis fit für die Zukunft? Welche Möglichkeiten gibt es für die Wirtschaftsförderung, um den Standort weiter zu optimieren? Diese und andere Fragen sollten mit der neuen Unternehmerumfrage beantwortet werden. Dazu wurden vom Regionalmanagement im Landkreis Fürth rund 2700 Unternehmen angeschrieben. Ausgewertet wurde die Umfrage durch Prof. Dr. Tobias Chilla und Cornelia Müller vom Institut für Geographie - Regionalentwicklung der...

  • Landkreis Fürth
  • 19.03.19
Panorama
Rund 1.000 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Altdorf wirken an den Wallenstein-Festspielen mit und lassen Geschichte erlebbar werden. Einer der zentralen Orte des Geschehens ist der Arkadenhof der ehemaligen Universität, der auch als eindrucksvolle Kulisse für Schillers „Wallenstein“ dient.
2 Bilder

Buch-Neuerscheinung: Fake News hätte es von Wallenstein nicht gegeben!

Sammelband gibt ganz andere Einblicke in das Leben des berühmten Feldherren: ,,Wallenstein: Mensch – Mythos – Memoria" NÜRNBERG (pm/nf) - Der Beginn des Dreißigjährigen Krieges jährt sich in diesem Jahr zum 400. Mal. Europaweit wird an das verheerende Ereignis erinnert. Unter zahlreichen Neuerscheinungen nimmt der interdisziplinäre Sammelband ,,Wallenstein: Mensch – Mythos – Memoria" eine Sonderstellung ein. Denn er behandelt Themen, die bei rein historischer Betrachtung der Epoche...

  • Nürnberg
  • 11.09.18
Panorama
Gehen für "Die Franken" in Erlangen-Stadt ins Rennen: Eidloth (li.) und Sommerkorn

Sommerkorn und Eidloth kandidieren für „Die Franken“ in Erlangen-Stadt

Erlangen (se) – „Die Partei für Franken – Die Franken“ wird im Stimmkreis Erlangen-Stadt mit Klaus Sommerkorn und Sebastian Eidloth als Direktkandidaten in den Landtags- und Bezirkstagswahlkampf ziehen. Die Mitglieder der Partei „Die Franken“ im Stimmkreis Erlangen-Stadt 508 wählten die Direktkandidaten für die Landtags- und Bezirkswahl. Klaus Sommerkorn wurde dabei zum Direktkandidaten für die Landtagswahl bestimmt. Sebastian Eidloth tritt für den Bezirkstag an. Beide Entscheidungen fielen...

  • Erlangen
  • 27.03.18
Lokales
FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, Chemie-Nobelpreisträger Prof. Brian Kobilka, Innenminister Joachim Herrmann, Prof. Dr. Peter Gmeiner, Lehrstuhl für Pharmazeutische Chemie, BR-Intendant Ulrich Wilhelm und Festredner Dr. Thomas Reiter. Foto: © Kurt Fuchs/FAU
6 Bilder

275 Jahre FAU! Friedrich-Alexander-Universität feiert mit Astronaut

Erlangen (mask) – 275 Jahre wird die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) heuer alt. Ihr Jubiläumsjahr begann die Uni jetzt mit einem wissenschaftlichen Symposium zum Thema „Future of Research – Research of the Future“. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen warfen gemeinsam mit internationalen Kollegen einen Blick in die Zukunft der Forschung. Stars dabei waren Chemie-Nobelpreisträger Prof. Brian Kobilka und Astronaut Dr. Thomas Reiter. Ein Gala-Dinner...

  • Nürnberg
  • 06.02.18
Panorama
Klaus Sommerkorn

„Die Franken“ sehen sich in ihrer politischen Arbeit bestätigt

Erlangen – Der Kreisverband der Partei für Franken – DIE FRANKEN hat auf seiner ordentlichen Kreisversammlung in Erlangen-Büchenbach Bilanz für 2017 gezogen. „Die Franken“ sehen sich in den Entscheidungen zum Verbleib der Technischen Fakultät in Erlangen, dem Aus für die Landesgartenschau und der angespannten Hallensituation bestätigt. Die Franken blicken zugleich optimistisch auf das Wahljahr 2018. Am Mittwoch 13. Dezember traf sich der Kreisverband Erlangen/ Erlangen-Höchstadt der Partei...

  • Erlangen
  • 14.12.17
Lokales
Das Erlanger Markgrafentheater bildete die prächtige Kulisse für die Festveranstaltung 100 Jahre Universitätsbund Erlangen-Nürnberg. Foto: © Kurt Fuchs
25 Bilder

100 Jahre! Universitätsbund feiert im Erlanger Markgrafentheater

ERLANGEN (mask) – Hochkarätiges Treffen im prächtigen Markgrafentheater zu Erlangen, dem ältesten noch bespielten Barocktheater Süddeutschlands: Alt-Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis begrüßte rund 500 hochrangige Gäste und Förderer der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) zum Festakt ,,100 Jahre Universitätsbund". Dabei: die ehemaligen FAU-Präsidenten Gotthard Jasper, Karl-Dieter-Grüske, Alt-OB Dietmar Hahlweg, der parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium...

  • Erlangen
  • 24.07.17
Lokales
FAU-Präsident Prof. Dr.-Ing. Joachim Hornegger und FAU-Kanzler a.D. (1988-2014) Thomas Schöck mit Holzhammer und Hobel am Rumpf des Römerbootes. Foto: © Peter Maskow
9 Bilder

Erster Blick auf das Römerboot der Universität Erlangen-Nürnberg!

ERLANGEN (mask) – Es ist eines der spannendsten Projekte, das die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU, 40.000 Studenten) derzeit betreibt: der Nachbau eines römischen Patrouillen- und Geleitzugbootes. Jetzt der erste Blick auf das Boot! Im großen Zelt am Sportplatz an der Hartmannstraße in Erlangen fliegen die Späne: Zwei Dutzend Studenten und Mitstreiter bohren, sägen, hämmern. Der Rumpf ist schon fast fertig, die Spanten stehen. Vorbild für das, was hier entsteht, sind...

  • Nürnberg
  • 23.05.17
Lokales

FAU ist offizielle Top-Adresse

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört in vier Einzelfächern zu den besten 150 Universitäten weltweit. Das geht aus dem aktuellen QS World University Ranking hervor, das der Dienstleister für Bildungsinformationen, QS Quacquarelli Symonds, veröffentlicht hat. Damit werden neben den Material- und Chemieingenieurwissenschaften nun auch Chemie und Physik unter den Top 150 aufgeführt. In den Bereichen Medizin, Geistes-, Ingenieur-, Natur-...

  • Nürnberg
  • 08.03.17
Freizeit & Sport
Netzblatt-Iris (Iris reticulata) im Botanischen Garten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Foto: Walter Welß

Führung zu farbenprächtigen Vorfrühlingsblühern

ERLANGEN (pm/mue) - Endlich ist mit dem Ende des Winters auch der Beginn der wärmeren Jahreszeit abzusehen. Im Botanischen Garten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Loschgestr. 1) entdeckt man die ersten Frühjahrsboten inzwischen überall. Bei einer Führung zu den Frühlings-Gartenschätzen können sich Besucher am Sonntag, 5. März, ab 11.00 Uhr über die allseits bekannten ersten Pflanzen der Saison, wie zum Beispiel Schneeglöckchen oder Winterling, informieren. Die wärmenden...

  • Erlangen
  • 24.02.17
Lokales
Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat im Dezember 2016 die 5. Teilbaumaßnahme für Sanierungsarbeiten des Gebäudes der Gruppe Chemie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit Kosten in Höhe von 14,4 Millionen Euro gebilligt. Das Gebäude der Gruppe Chemie befindet sich auf dem Areal der Technischen Fakultät auf dem Erlanger Südgelände.

Kritiker fordern in einem offenen Brief klare Strukuren für die Friedrich-Alexander-Universität

NÜRNBERG/ERLANGEN (nf) - Die Ansiedlung der technischen Fakultäten der Universität in Nürnberg auf dem AEG Areal ließ sich nicht verwirklichen, die Suche nach einem neuen Nürnberger Standort wird fortgesetzt. Statt der ,,Kleinstaaterei" mit 28 Standorten war eigentlich eine Konzentration auf Erlangen und Nürnberg geplant, die Wachstum ermöglichen und Synergien heben sollte. Doch nun wird vermehrt Kritik an der ,,Zwei-Standorte"-Politik laut. Bedenken gegen dieses Vorhaben kommen u.a. von...

  • Nürnberg
  • 22.02.17
Lokales

Partei „Die Franken“ fordert vollständigen Verbleib der TechFak in Erlangen

Alternativen für Nürnberg sind gefragt Erlangen - Nach dem Scheitern der Verhandlungen zum Kauf des einstigen AEG-Geländes macht sich die „Partei für Franken“ für den vollständigen Verbleib der Technischen Fakultät in Erlangen stark. Erlangen als hochgradig technologisch geprägte Stadt brauche die Nähe zur Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität (FAU). Der Universitätsstandort Nürnberg muss mit anderen Themengebieten ausgestattet werden. Es mache keinen Sinn die Standorte...

  • Erlangen
  • 10.01.17
Lokales
Legten gemeinsam den Grundstein für das neue Operative Zentrum des Universitätsklinikums Erlangen:  Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Iro (Ärztlicher Direktor des Uni-Klinikums Erlangen), Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle, Prof. Dr. Dr. h.c. Raymund Horch (Sprecher der chirurgischen Disziplinen des Uni-Klinikums Erlangen), Prof. Dr. Joachim Hornegger (FAU-Präsident), Staatsminister Joachim Herrmann und Erlangens OB Dr. Florian Janik (v.l.n.r.). Foto: Uni-Klinikum Erlangen

Grundstein für Operatives Zentrum gelegt

ERLANGEN (pm/mue) - Gemeinsam mit seinem Kabinettskollegen Dr. Ludwig Spaenle und weiteren Partnern hat Staatsminister Joachim Herrmann den Grundstein für das neue Funktionsgebäude des Chirurgischen Zentrums des Universitätsklinikums Erlangen gelegt. Wie gigantisch sich das Gebäude bei seiner Fertigstellung 2021 präsentieren wird, das lässt bereits heute ein Blick in die Baugrube vermuten, die bis zu 14 m tief, über 160 m lang und 40 m breit ist. Dafür müssen rund 80.000 Kubikmeter Erde und...

  • Erlangen
  • 23.09.16
Lokales

FAU und HCE intensivieren Zusammenarbeit

ERLANGEN/REGION (pm/mue) - Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der führende bayerische Handballverein HC Erlangen wollen in Zukunft ihre Zusammenarbeit noch weiter intensivieren. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem HC Erlangen einen ortsansässigen Partner gefunden haben, der wie wir ambitionierte Ziele verfolgt und diese mit einem sehr positiven und sympathischen Image verknüpft. Von dieser Partnerschaft können und werden beide Seiten nur profitieren“, so...

  • Nürnberg
  • 13.07.16
Freizeit & Sport
Foto: Archiv

Schlossgartenfest soll Samstag stattfinden

Event steht im Zeichen des Fußballspieles Deutschland – Italien ERLANGEN (mue) - Nachdem das Schlossgartenfest 2016 am vergangenen Samstag wegen schlechtem Wetter auf den Samstag dieser Woche (2. Juli) verschoben werden musste, gehen die Verantwortlichen momentan davon aus, dass es dieses Mal auch wirklich stattfinden kann. Zwar soll es im Laufe des Tages Regenschauer geben, jedoch bessere sich die Wetterlage laut Vorhersage gegen Abend hin. Unter Telefon 09131/85-22099 wurde wieder...

  • Erlangen
  • 30.06.16
Lokales

Nürnberg erhält Zuschlag für Digitales Gründerzentrum

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnberg soll Standort für ein Digitales Gründerzentrum Mittelfranken im Zuge der Strategie „Bayern Digital“ des Freistaats werden. Dies hat die Bayerische Staatsregierung in ihrer Kabinettsitzung gestern, 28. Juni 2016, beschlossen. Das unter Federführung der Friedrich Alexander-Universität Erlangen Nürnberg gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und der Stadt Nürnberg erarbeitete Konzept für das Digitale Gründerzentrum Mittelfranken hatte zuvor in einem...

  • Nürnberg
  • 29.06.16
Panorama
Ursula Ertl, Norbert Nägel und Joachim Hornegger (v.l.n.r.) mit einem Opel 4/16, der im hinteren Teil des Schlossgartens für Rundfahrten zur Verfügung steht. Das Auto stammt aus den 1920er Jahren, hat 16 PS und bringt Spitze 70 km/h – im Schlossgarten wird natürlich langsamer gefahren. Foto: Uwe Müller

Treffpunkt Schlossgarten: FAU bittet wieder zum Fest

ERLANGEN / REGION (mue) - „Das Herz der FAU schlägt in der Region“, so Prof. Dr.-Ing. Joachim Hornegger, Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, anlässlich eines Pressegepräches in seinem Dienstzimmer. Vorgestellt wurde hier das Programm des kommenden Schlossgartenfestes, das heuer in seiner bereits 62. Auflage stattfindet, und zwar am 25. Juni (bei schlechten Wetter eine Woche später). Hornegger weiter: „Mit dem Fest wollen wir erneut zum Ausdruck bringen, dass die...

  • Nürnberg
  • 09.06.16
Lokales
Das Schlossgartenfest ist nicht nur stets gut besucht, ein Teil des Erlöses kommt auch der Förderung der Wissenschaft zugute. Foto: FAU/Georg Pöhlein
2 Bilder

„Unibund“: Tanzen für die Wissenschaft

ERLANGEN / REGION (FAU/mue) - Der Universitätsbund Erlangen-Nürnberg ist ein Zusammenschluss der Freunde und Förderer der Friedrich-Alexander Universität (FAU). Der MarktSpiegel berichtet in loser Folge über Inhalte und Ziele der Arbeit im „Unibund“; heute Teil 2 zum Thema „Schlossgartenfest – Tanzen für die Wissenschaft“. Die Universität und ihre Heimatregion stärker zu verbinden, ist erklärtes Ziel des Universitätsbundes. Dazu tragen beispielsweise Vortragsreihen wie die Universitätstage in...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
Panorama
Vor gut besuchtem Hause präsentierte Staatsminister Joachim Herrmann seine überwiegend positiv ausfallende „Halbzeitbilanz“. Foto: Sebastian Faltenbacher
2 Bilder

Joachim Herrmann zog positive „Halbzeitbilanz“

REGION (mue/fa) - Nachdem die erste Hälfte der aktuellen Wahlperiode auf Landesebene vorüber ist, zog Staatsminister Joachim Herrmann dieser Tage im voll besetzten kleinen Saal der Erlanger Heinrich-Lades-Halle seine „Halbzeitbilanz zur politischen Arbeit in Mittelfranken von Landtag und Bayerischer Staatsregierung.“ Beim Thema Arbeitsmarkt holte er zu Beginn gleich ein wenig weiter aus und präsentierte die Entwicklung der letzten zehn Jahre, in denen sich die Arbeitslosenquote in Bayern und...

  • Nürnberg
  • 27.04.16
Lokales

Landtag: 48 Millionen Euro für die FAU

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat knapp 48 Millionen Euro für weitere Bauprojekte auf dem Südgelände-Campus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg freigegeben. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bezeichnete die Entscheidung als starkes Signal für den Wissenschafts- und Forschungsstandort Erlangen. Die Universität habe nun weitere Planungssicherheit: Knapp 20 Millionen Euro fließen in die Sanierung des Departements für...

  • Nürnberg
  • 08.04.16
Lokales

Richfest für neues Studentenwohnheim

ERLANGEN (pm/mue) - Nach knapp einem Jahr Bauzeit konnte vor wenigen Tagen auf dem Campus der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) in Erlangen das Richtfest für das neue Studentenwohnheim des Studentenwerks Erlangen-Nünrberg gefeiert werden. Der Freistaat Bayern unterstützt das 34 Millionen Euro teure Projekt mit über 15 Millionen Euro – Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann übergab (nach rund 8,6 Millionen Euro beim Spatenstich im Mai 2015) den zweiten Bewilligungsbescheid in Höhe...

  • Erlangen
  • 01.04.16
Freizeit & Sport
Die Oberflächenstruktur des Schwimmfarns lässt das Wasser abperlen. Foto: Peter Höbel

Kleine Strukturen – große Wirkung

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Motto „Kleine Strukturen – große Wirkung“ steht vom 6. April bis 28. August eine Poster-Ausstellung im Eingang zu den Gewächshäusern des Botanischen Gartens Erlangen auf dem Programm. Die Pflanzenwelt beeindruckt seit jeher durch ihre unglaubliche Vielfalt – in Bezug auf Wuchsform, Blätter und Blüten wird diese Biodiversität einfach wahrgenommen und fasziniert viele Besucher des Botanischen Gartens der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Dass...

  • Erlangen
  • 18.03.16
Panorama
Symbolfoto: © ittipol/Fotolia.com

Skorpiongift für die Krebstherapie

ERLANGEN/NÜRNBERG (pm/mue) - Lange Zeit bezweifelte die westliche ärztliche Wissenschaft den Nutzen vieler Behandlungsmethoden der traditionellen chinesischen Heilkunst. Doch inzwischen konnten sich Therapieansätze der jahrtausendealten asiatischen Lehre, wie zum Beispiel die Akupunktur, auch in der Schulmedizin etablieren. Forscher am Universitätsklinikum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben jetzt ein Therapeutikum unter die Lupe genommen, das in der...

  • Nürnberg
  • 03.02.16
Panorama
Erlangen, Gedenktafel, B.Agada
3 Bilder

Zum 150. Todestag des Poeten und Orientalisten Friedrich Rückert

Am 31. Januar 2016 jährt sich der Todestag des großen Dichter-Gelehrten zum 150. Mal. Aus diesem Anlass veranstaltet die Rückert Gesellschaft e.V. in Schweinfurt, Erlangen und Coburg Ausstellungen, Lesungen, Vorträge und Konzerte. Ein Philologe beschäftigt sich aus „Liebe zur Sprache“ übersetzend, sprachwissenschaftlich und lehrend mit der Literatur eines Landes, der Orientalist spezialisiert sich dabei auf Sprachen des Nahen und Fernen Ostens. Friedrich Rückert tat dies mit 44 Sprachen,...

  • Erlangen
  • 22.01.16
Lokales

„Unibund“: S. Balleis und J. Hornegger im Interview

ERLANGEN / REGION (mue) - Der Universitätsbund Erlangen-Nürnberg ist ein Zusammenschluss der Freunde und Förderer der Friedrich-Alexander Universität (FAU). Über das vielfältige, fördernde Wirken des Bundes sprach der MarktSpiegel mit Dr. Siegfried Balleis (1. Vorsitzender) und Prof. Dr. Joachim Hornegger (2. Vorsitzender). Welche Ziele hat sich der Universitätsbund auf die Fahnen geschrieben? Siegfried Balleis: Der Universitätsbund, der vor nahezu 100 Jahren, nämlich 1917 gegründet wurde,...

  • Nürnberg
  • 09.12.15