Friedrich-Alexander-Universität FAU

Beiträge zum Thema Friedrich-Alexander-Universität FAU

Panorama
Übermäßiger Alkoholkonsum ist schlecht für die Gesundheit; moderate Mengen können sich unter Umständen jedoch günstig auswirken. 
Foto: © lithian / stock.adobe.com

FAU-Forscher finden heraus:
Alkohol in Maßen kann Immunsystem positiv beeinflussen

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - In einer in der Fachzeitschrift „Nature“ veröffentlichten Arbeit (*) zeigt ein Forschungsteam der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), dass Alkohol das Immunsystem in einer sehr spezifischen Art und Weise moduliert und dabei die Entwicklung von Autoimmunerkrankungen hemmt. Ein Studienteam um Prof. Dr. Mario Zaiss vom Lehrstuhl für Innere Medizin III der FAU ist einer weniger bekannten Eigenschaft von Alkohol nachgegangen: seiner Wirkung auf...

  • Nürnberg
  • 18.06.20
Lokales
Prof. Dr. Werner Daniel (Vorstandsvorsitzender Forschungsstiftung Medizin), Klaus Teichmann (Stiftungsrat Manfred-Roth-Stiftung), Prof. Dr. Holger Hackstein (Leiter Transfusionsmedizin) und Dr. Wilhelm Polster (Vorstand Manfred-Roth-Stiftung / v.l.n.r.) bei der Scheckübergabe auf dem Maximiliansplatz.
Foto: Michael Rabenstein / Uni-Klinikum Erlangen

54.000 Euro für die Forschung
Finanzspritze für Entwicklung von COVID-19-Immunplasma

ERLANGEN (pm/mue) - Bei besonders schwerwiegenden Krankheitsverläufen nach einer Corona-Infektion soll das so genannte Immunplasma den Patientinnen und Patienten helfen, das Virus zu bekämpfen. Das Team um Prof. Dr. Holger Hackstein, Leiter der Transfusionsmedizinischen und Hämostaseologischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen, gewinnt seit März von bereits genesenen SARS-CoV-2-Infizierten Blutplasma mit Antikörpern gegen das Virus. Nun gibt es weitere Unterstützung für die...

  • Erlangen
  • 16.06.20
Lokales
Symbolbild: © peterschreiber.media stock.adobe.com

Schützen Zytokin-Hemmer?
Spezielle Medikamente bremsen COVID-19 offenbar aus

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - COVID-19 führt zu einer ähnlichen überschießenden Immunreaktion in der Lunge wie Rheuma, Schuppenflechte oder Darmentzündungen in den jeweiligen betroffenen Organen. Ein Forschungsteam der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat nun in einer Studie gezeigt, dass Medikamente, die gegen die Autoimmunerkrankungen eingesetzt werden (so genannte Zytokin-Hemmer), COVID-19-Infektionen hemmen, bevor sich die Viren im Körper ausbreiten können. COVID-19...

  • Nürnberg
  • 22.04.20
Lokales
Ist eine Therapie gegen Covid-19 bald keine Theorie mehr? FAU-Wissenschaftler sind momentan zumindest einer passiven Methode auf der Spur – und das offenbar erfolgreich.
Foto: © Michael Rabenstein / Uni-Klinikum Erlangen

FAU-Forscher kommen vorwärts
Erlanger Experten sind Impfung gegen Covid-19 auf der Spur

ERLANGEN (pm/mue) - Nichts Geringeres als die Entwicklung einer passiven Impfung gegen Covid-19 hat sich ein Forscherteam der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und des Universitätsklinikums Erlangen (UKER) und ihre Partner vom Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie in Leipzig sowie vom Deutschen Primatenzentrum in Göttingen vorgenommen. Ziel des ambitionierten Projektes ist es, monoklonale Antikörper zu entwickeln, mit denen zum Beispiel medizinisches...

  • Nürnberg
  • 22.04.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Musste jetzt mit seinem Team das Schlossgartenfest für heuer absagen: FAU-Präsident Joachim Hornegger. 
Foto: © Uwe Müller

„Sicherheit und Gesundheit gehen vor“
FAU-Präsident Hornegger sagt Schlossgartenfest ab!

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat das Schlossgartenfest 2020 abgesagt. Damit folgt auch die FAU den Vorgaben der Bundesregierung und des Freistaats Bayern, wonach zur Eindämmung der Corona-Krise sämtliche Großveranstaltungen bis vorerst 31. August untersagt sind. „Wir bedauern sehr, dass unser Schlossgartenfest in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Doch wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den tausenden...

  • Erlangen
  • 21.04.20
Anzeige
Ratgeber
Achtung: Nicht jedes Material macht bei der Herstellung von Mund-Nasen-Schutzmasken auch wirklich Sinn.
Symbolfoto: © All king of people / stock.adobe.com

„Do it yourself“ gegen Corona
Wie ein selbstgebauter Mund-Nasen-Schutz wirksamer werden kann

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Medizinische Gesichts- und Atemschutzmasken sind mittlerweile rar – viele Menschen gehen daher dazu über, sich Behelfsmasken selbst zu nähen. Doch ist deren Wirksamkeit eher gering und sie vermitteln ein falsches Sicherheitsgefühl, wie Prof. Dr. Dirk Schubert, Lehrstuhl für Werkstoffwissenschaften (Polymerwerkstoffe) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) im Interview betont: Herr Prof. Schubert, Sie kritisieren die vielen...

  • Erlangen
  • 16.04.20
Panorama
v.l. Prokurist Oliver Amon dankt Prof. Dr. Dietmar Drummer für die 1000 Schutzbrillen.

Schon 30.000 Brillen produziert
1.000 Schutzbrillen für das Klinikum

FORCHHEIM (fs/rr) – Carmen Ziegler, die auf der Station mit den Coronavirus positiven Patienten als Krankenschwester arbeitet, freut sich über den Besuch ihres Cousins im Forchheimer Krankenhaus. Das ist Prof. Dr.-Ing. Dietmar Drummer, Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Kunststofftechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er lässt es sich nicht nehmen die ersten 1.000 Schutzbrillen, die an seinem Lehrstuhl produziert wurden, persönlich während der Osterfeiertage in...

  • Forchheim
  • 16.04.20
Lokales
Überreichung der Auszeichnungsurkunde durch Thorsten Glauber (l.), Bayerischer Staatsminister für Umwelt- und Verbraucherschutz.
Foto: © StMUV

Engagiert fürs Umweltbewusstsein
Thorsten Glauber zeichnete Botanischen Garten aus

ERLANGEN (pm/mue) - Der Botanische Garten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist unlängst vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz als Partner des Netzwerks „Umweltbildung.Bayern“ mit einem Qualitätssiegel ausgezeichnet worden. Das Siegel steht für eine qualitativ hochwertige Arbeit im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung: Das Aufzeigen der Bedeutung der genetischen Vielfalt, der Vielfalt der Arten und der Lebensräume gehört zu den...

  • Erlangen
  • 15.04.20
Lokales
Prof. Dr. Veronika Grimm ist Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie, der FAU. 
Foto: FAU / Giulia Iannicelli

Prof. Dr. Veronika Grimm berufen
Neue Wirtschaftsweise kommt von der FAU!

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Ihr Urteil hat großes Gewicht in der deutschen Wirtschaftspolitik: Die „fünf Wirtschaftsweisen“ begutachten die gesamtwirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik und helfen so den politischen Instanzen, Entscheidungen für die Wirtschaftspolitik zu treffen. Als neues Mitglied wurde nun die Ökonomin Prof. Dr. Veronika Grimm von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) in das Gremium berufen. Sie leitet an der FAU den Lehrstuhl für...

  • Erlangen
  • 06.04.20
Lokales
Symbolfoto: © Thomas Söllner / stock.adobe.com

Therapie für Corona-Patienten
Uni-Klinikum Erlangen darf offiziell SARS-CoV-2-Immunplasma herstellen!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Transfusionsmedizinische und Hämostaseologische Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen hat jetzt als eine der ersten Einrichtungen in Deutschland die behördliche Gestattung zur Herstellung von therapeutischen Plasma zur Behandlung von schwer erkrankten COVID-19-Patienten erhalten. „Wir sind sehr froh und dankbar für die zügige Bearbeitung unserer Antragsunterlagen durch die Regierung von Oberfranken“, sagt Prof. Dr. Holger Hackstein, Leiter der...

  • Nürnberg
  • 06.04.20
Lokales
Blutplasma-Spende zur Rettung von Leben? Die Erlanger Transfusionsmediziner sehen darin jedenfalls eine echte Chance.
Foto: © smolaw11 / stock.adobe.com

Genesene Corona-Patienten bitte melden
Lebensretter gesucht!

ERLANGEN (pm/mue) - Aktuell steigt nicht nur die Zahl der COVID-19-Patienten, sondern auch die Anzahl an Patienten, die die Virusinfektion bereits überstanden haben. „Genau diese Patienten suchen wir jetzt, damit wir mit ihrer Hilfe möglicherweise schwer kranken COVID-19-Patienten das Leben retten können“, so Prof. Dr. Holger Hackstein, Leiter der Transfusionsmedizinischen und Hämostaseologischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen. Deshalb die dringende Bitte: Alle Personen, die...

  • Erlangen
  • 01.04.20
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann spricht sich für mehr Dialog aus.
Foto: © U.Müller

Joachim Herrmann für interreligiösen Dialog
Neues Zentrum am Forschungsstandort Erlangen

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - An der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) entsteht ein neues Forschungszentrum zum Interreligiösen Dialog. Das „Bayerische Zentrum für interreligiöse Diskurse“ soll am Standort Erlangen unter der Leitung von Universitätsprofessor Dr. Georges Tamer das Verständnis zwischen den verschiedenen Religionsgemeinschaften fördern und beim Abbau von Vorurteilen helfen. Bayerns Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann hat die Bedeutung dieser...

  • Erlangen
  • 21.03.20
Panorama
Klinikdirektor Prof. Dr. Joachim Wölfle und Dr. Chara Gravou-Apostolatou (r.), Leiterin des Kinderpalliativteams, dankten Gerswid Herrmann für ihr großes Engagement im Freundeskreis der Kinderklinik.
Foto: Franziska Männel / Uni-Klinikum Erlangen

Auszeichnung für soziales Engagement
Gerswid Herrmann mit Verfassungsmedaille in Silber geehrt

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Seit fast 20 Jahren – genauer seit 2001 – ist Gerswid Herrmann nun schon Erste Vorsitzende des Freundeskreises der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen e.V.; jetzt erhielt sie für ihr Engagement die Bayerische Verfassungsmedaille in Silber. Prof. Dr. Joachim Wölfle, Direktor der Kinderklinik, dankte Herrmann für ihr großes Engagement. Der 1982 gegründete Freundeskreis der Kinderklinik setzt sich mithilfe von Spenden für kranke Kinder ein –...

  • Nürnberg
  • 19.03.20
Lokales
Grünes Licht beim Vorort-Termin: Der Baum ist offensichtlich mit der Wasserversorgung durch OB Florian Janik zufrieden.
Foto: © Stadt Erlangen/Ute Klier

Gemeinsames Projekt von Stadt und Uni
Bäume bitten um Wasser

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen des Seminars „Innovation Lab for Wearable and Ubiquitous Computing“ (Innolab) findet derzeit eine Zusammenarbeit zwischen der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) und der Stadt Erlangen statt. Innolab wird durch das Zentrum Digitalisierung Bayern gefördert und hat das Ziel, ein Projekt im Themenbereich „Internet of Things“ in einem interdisziplinären Team zu bearbeiten. Die Teams setzen sich meistens aus Studenten der Fachbereiche Informatik, Elektrotechnik,...

  • Erlangen
  • 06.02.20
Lokales
Weist Kritiker in die Schranken: Für Staatsminister Joachim Herrmann ist es entscheidend, dass die Planungsfreigabe offiziell erteilt wurde. 
Foto: © Uwe Müller

Herrmann bekräftigt Finanzierungszusage
Die FAU-Milliarden sind sicher!

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - „Die Zusage der Bayerischen Staatsregierung von 1,5 Milliarden Euro für den weiteren Ausbau der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) vom Sommer 2018 gilt uneingeschränkt weiter!“ Damit hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann Spekulationen des FDP-Landtagsabgeordneten Matthias Fischbach zurückgewiesen, dass die FAU für die Baumaßnahmen weiter um Finanzmittel des Freistaats zittern müsse. „Wir unterstützen die dringend notwendigen...

  • Nürnberg
  • 19.12.19
Lokales
Prof. Dr. Günter Leugering (FAU-Vizepräsident Research), Claus Heuvemann (Technischer Leiter des Botanischen Gartens und des Aromagartens) und Prof. Dr. Friedrich Paulsen (FAU-Vizepräsident People) präsentieren den FAU Aromatix Gin.
Foto: © Uwe Müller

FAU Aromatix Gin
Das Aroma einer modernen Uni!

ERLANGEN (pm/mue) - Anlässlich des 40. Geburtstags des Aromagartens der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat der Botanische Garten in Zusammenarbeit mit der einschlägig ausgewiesenen Mälzerei Weyermann aus Bamberg einen ganz speziellen Gin kreiert, der die vielfältigen Aromen des Gartens in einer hochwertigen Spirituose einfängt. Wie der MarktSpiegel auf Anfrage erfuhr, soll der Gin eine innovative, moderne Universität widerspiegeln und nicht zu sehr an den...

  • Erlangen
  • 13.11.19
Lokales
Am 11. November trafen sich Vertreter aus Wissenschaft und Politik zur Grundsteinlegung für den Forschungsbau des Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP): FAU-Kanzler Christian Zens, FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, Innenminister Joachim Herrmann, Wissenschaftsminister Bernd Sibler, Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Dieter Maußner (Leiter des Staatlichen Baumamts) und ECAP-Direktor Prof. Dr. Stefan Funk (v.l.n.r.) nutzten den Grundstein als Erinngerunskapsel an das Jahr 2019.
Foto: FAU / Erich Malter

Grundstein für neuen Forschungsbau der Astroteilchenphysik gelegt
40 Millionen für die Wissenschaft!

ERLANGEN (pm/mue) - Das Südgelände der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) wächst weiter: Dieser Tage trafen sich Vertreter aus Wissenschaft und Politik zur Grundsteinlegung für den Forschungsbau des Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP)*. Das ECAP Laboratory soll zum Jahreswechsel 2021/22 fertig sein; dann werden die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dort ihre international hochkarätige Forschung zu astrophysikalischen Phänomenen weiterführen. „Wir sind...

  • Erlangen
  • 12.11.19
Freizeit & Sport
Prof. Dr. Georges Tamer.
Foto: Erich Malter

Vortrag im Stadtmuseum
Georges Tamer erzählt aus seinem Leben

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Titel „Aus meinem Leben“ steht am Montag, 18. November, um 19.00 Uhr ein Vortrag mit Prof. Dr. Georges Tamer auf dem Programm im Erlanger Stadtmuseum (Martin-Luther-Platz 9). Prof. Tamer wurde im Libanon geboren und ist seit einer Erkrankung an Kinderlähmung auf einen Rollstuhl angewiesen. Im Oktober 2012 wurde er auf den Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft an der FAU Erlangen-Nürnberg berufen. In seinem Vortrag stellt er Stationen...

  • Erlangen
  • 31.10.19
Lokales
Nach der Nominierung: FDP-Kreisvorsitzender Dr. Matthias Faigle, stellvertretender Kreisvorsitzender und OB-Kandidat Prof. Dr. Holger Schulze sowie der FDP-Fraktionsvorsitzende im Erlanger Stadtrat, Lars Kittel (v.l.n.r.).
Foto: © FDP Kreisverband Erlangen

Als OB-Kandidat für 2020 nominiert
Schulze steigt für die FDP in den Ring!

ERLANGEN (pm/mue) - Die Erlanger FDP tritt im kommenden Jahr mit Prof. Dr. Holger Schulze als OB-Kandidaten zur Kommunalwahl an. Schulze ist Hirnforscher, seit 2007 an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) und beschäftigt sich dort mit Hör- und Lernforschung, unter anderem zur Entstehung von Tinnitus. Er ist 52 Jahre alt und lebt mit seiner Frau, mit der er insgesamt vier Kinder hat, in Kosbach. In seiner Freizeit ist Schulze als Jugendbuchautor tätig. Seine politischen Schwerpunkte sind...

  • Erlangen
  • 31.10.19
Lokales
Foto: © Kurt Fuchs
  4 Bilder

Lange Nacht der Wissenschaften
Stelldichein der Neugierigen

REGION (mue) - Vergangenen Samstag ludt bereits die 19. Lange Nacht der Wissenschaften zu einer spannenden Reise durch die faszinierende Welt der Forschung ein. An rund 140 Veranstaltungsorten in Nürnberg, Fürth und Erlangen öffneten die Universität sowie die fünf Hochschulen mit Sitz in der Region, aber auch wissenschaftlich aktive Unternehmen sowie Forschungsinstitute, Vereine, städtische und staatliche Einrichtungen ihre Türen. Über 1.000 Veranstaltungen standen auf dem Programm, darunter...

  • Nürnberg
  • 21.10.19
Lokales
Schaeffler zeigt aktuelle Technik.
Foto: Bernd Böhner
  2 Bilder

Neugierig durch die Nacht
Die 9. Lange Nacht der Wissenschaften

REGION (pm/mue) - Am Samstag, 19. Oktober von 18 bis 1 Uhr lädt Die Lange Nacht der Wissenschaften erneut zu einer Reise durch die faszinierende Welt der Forschung ein: An rund 140 Veranstaltungsorten in Nürnberg, Fürth und Erlangen öffnen die Universität und die fünf Hochschulen mit Sitz in der Region, aber auch wissenschaftlich aktive Unternehmen wie Datev, Schaeffler und Siemens sowie Forschungsinstitute, Vereine, städtische und staatliche Einrichtungen ihre Türen. Dabei stehen...

  • Erlangen
  • 01.10.19
Lokales
FAU-Präsident Joachim Hornegger begrüßt den überlebensgroßen PLAYMOBIL-Markgrafen, der im Original die Stiftungsurkunde in der Hand hält (nächstes Bild).
Foto: © FAU / Kurt Fuchs
  2 Bilder

Uni legt eigene PLAYMOBIL-Sonderfigur auf
Markgraf verstärkt das FAU-Team

ERLANGEN (pm/mue) - Die FAU hat als erste Universität eine PLAYMOBIL-Sonderfigur aufgelegt: Universitätsgründer Markgraf Friedrich von Brandenburg-Bayreuth. „Für uns als fränkische Universität mit globalen Beziehungen ist es besonders erfreulich, dass wir die Figur mit geobra Brandstätter entwickelt haben – einer Firma, die im benachbarten Zirndorf ihren Sitz hat und ihr Spielzeug in rund 100 Länder vertreibt“, freute sich FAU-Präsident Joachim Hornegger bei der Enthüllung der...

  • Erlangen
  • 27.09.19
Lokales
FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger.
Foto: © Uwe Müller

Statement von FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger
„Das richtige Signal!“

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Die Ankündigung des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, ein Milliardenprogramm für Forschung und Innovation aufzulegen, wird von Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) begrüßt: „Wir haben uns riesig gefreut, als wir die Nachricht gelesen haben. Denn sicher werden von diesem Programm auch unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der FAU mit ihrer Forschung profitieren. Aber...

  • Nürnberg
  • 20.09.19
Freizeit & Sport
Start der WAVE Trophy 2017 in Dübendorf bei Zürich – am 21. September gibt‘s ein ähnliches Spektakel in Erlangen.
Foto: © WAVE Trophy

WAVE Germany kommt nach Erlangen
Zieleinfahrt der E-Mobile!

ERLANGEN (pm/mue) - Die größte rollende Elektromobil-Veranstaltung der Welt tourt in diesem Herbst durch Deutschland – und am Samstag, 21. September, fährt die WAVE Germany in Erlangen über die Ziellinie. Auf dem Erlanger Schlossplatz können sich alle Interessierten ab 15.30 Uhr die Einfahrt der Elektrofahrzeuge ansehen und sich mit den Teilnehmern der Rallye austauschen. Die WAVE Trophy ist die größte rollende Elektromobil-Veranstaltung der Welt; Elektroauto-Fans sind seit 2011 jedes Jahr...

  • Erlangen
  • 11.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.