Alles zum Thema Ballett

Beiträge zum Thema Ballett

Panorama
OB Thomas Jung überreichte die Auszeichnung an Gerd Huber, Herta Schmitt-Linz, Leonhard Hofmann, Julia Vitez und Walter Lauterbach (v. li.).

Bürger für Engagement ausgezeichnet
Ehrenbriefe zum Dank

FÜRTH (pm/ak) - Die Stadt würdigt seit 1991 Bürgerinnen und Bürger, die sich für das Gemeinwohl engagieren, mit dem Ehrenbrief. Herta Schmitt-Lint ist seit 1967 eine begeisterte und erfolgreiche Wettkampfturnerin. Nach ihrer aktiven Zeit blieb sie Fürth und dem Bezirk Mittelfranken unter anderem als Fachwartin für Kunstturnen erhalten. Julia Vitez steht in Fürth für Anmut, Grazie und Tanz - kurz, das Ballett. Unter anderem geht „Der goldene Schuh“, ein Talentwettbewerb der seit über 20...

  • Fürth
  • 16.07.19
Freizeit & Sport
Die Vorstellung beeindruckt durch absolute Perfektion. Foto: Veranstalter

Ballettklassiker: MarktSpiegel verlost 5x2 Karten für „Schwanensee" in Erlangen!

ERLANGEN (pm/mue) - Am Sonntag, 16. Dezember, gastiert ein zeitloser Klassiker in der Erlanger Heinrich-Lades-Halle. Hier kommt um 17.00 Uhr „Schwanensee“ in einer Inszenierung des Russischen Ballettfestivals Moskau zur Aufführung; der bekannte Komponist Peter Iljitsch Tschaikowsky hat mit der Musik zu dem Stück etwas geschaffen, das nicht nur eine musikalische Gattung, sondern den Bühnentanz an sich auf einzigartige Weise verändert hat. Der Auftritt der „Schwäne“ im ersten Akt, deren Musik...

  • Erlangen
  • 27.11.18
Freizeit & Sport
Die Vorstellung beeindruckt durch den höchsten Grad an Perfektion und künstlerischem Ausdruck.

Der MarktSpiegel verlost 5x2 Karten für den Balletklassiker "Schwanensee" in Fürth

FÜRTH (pm/ak) - Am 6. Dezember (19.30 Uhr) kommt mit Tschaikowskys Schwanensee, in der Inszenierung des Russischen Ballettfestival Moskau, ein zeitloser Klassiker in die Stadthalle nach Fürth. Peter Iljitsch Tschaikowsky hat mit der Musik zum Schwanensee Ballett etwas Einzigartiges geschaffen, das nicht nur eine musikalische Gattung, sondern den Bühnentanz an sich für immer verändert hat. Der Auftritt der „Schwäne“ im ersten Akt, deren Musik gleichsam selbst zu fliegen scheint, die anmutige...

  • Fürth
  • 23.11.18
Freizeit & Sport
Das erstklassige Ensemble aus Kuba zündet ein tänzerisches Feuerwerk zwischen Ballett und Streetdance.
3 Bilder

Karten für sensationelle Tanzshow "Ballet Revolución" zu gewinnen

NÜRNBERG - (web) Mit neuer Show, neuen Choreografien und aufregenden Kostümen kommt die explosive kubanische Tanzshow „Ballet Revolución“ nach Nürnberg. Wir verlosen fünf mal zwei Karten für das Tanzereignis am 30. Januar. Das kubanische Tanzensemble lässt in der neuen spektakulären Show seiner Bewegungsfreude freien Lauf, begeistert ebenso mit waghalsigen Sprüngen wie mit sinnlich-grazilen Bewegungen zwischen Ballett und Streetdance. Angetrieben werden die Tänzerinnen und Tänzer von einer...

  • Nürnberg
  • 17.01.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Das südafrikanische Ensemble der "Dance Factory" zeigt im Fürther Stadttheater eine kulturenübergreifende Neuinterpretation des Ballettklassikers "Schwanensee".

Im "Schwanensee" verschmelzen die Kulturen

FÜRTH - (web) Was passiert, wenn klassische Ballettkunst auf afrikanischen Tanz trifft? Die Antwort gibt die „Dance Factory“ aus Südafrika, die mit ihrer außergewöhnlichen Neuinterpretation von „Schwanensee“ im Fürther Stadttheater gastiert. Da prallen zwei Kulturwelten aufeinander, wird mit Vorurteilen und Wahrnehmungen ebenso provokativ wie respektvoll gespielt, der Ballett-Klassiker erfährt dabei seine Dekonstruktion mit einem gewissen Augenzwinkern. Choreografin Dada Masilo, Shootingstar...

  • Fürth
  • 16.01.18
Anzeige
Freizeit & Sport
Bunte Vielfalt wird zum Erlanger KinderTanzTag auf der Open Air-Bühne geboten. Foto: oh

KinderTanzTag: Spaß am beschwingten Miteinander

ERLANGEN (pm/mue) - Rhythmische Klänge, unterschiedlichste Tanzstile und jede Menge Unterhaltung – all das wird zum Erlanger KinderTanzTag am Sonntag, 24. Juli, auf dem Frankenhof-Freizeitgelände an der Raumerstraße geboten. Das Kinderkulturbüro des Amtes für Soziokultur lädt bereits zum neunten Mal zu der Traditionsveranstaltung ein, die kleinen Tänzerinnen und Tänzern eine Plattform bietet, um Erlerntes und Geprobtes einem gespannten und interessierten Publikum zu präsentieren: In der Zeit...

  • Erlangen
  • 13.07.16
Lokales

„Schwanensee“ in Erlangen

Der MarktSpiegel verlost 4x2 Freikarten für das Ballett-HighlightERLANGEN Die Russische Staatliche Ballettakademie Rudolf Nurejew gastiert mit dem Ballettklassiker „Schwanensee“ am Sonntag, 21.12., um 16.00 Uhr in der Heinrich-Lades-Halle Erlangen; zur Aufführung kommt eines der bekanntesten Stücke des bedeutenden russischen Komponisten Peter Tschaikowsky (1840-1893). Das Ballett wird besonders geprägt durch höchste Anforderungen an die tänzerische Perfektion und die emotionale Ausstrahlung...

  • Nürnberg
  • 04.11.14
Freizeit & Sport
„Schwanensee“ gehört zu den bedeutendsten Werken von Peter Tschaikowsky – die Ballettaufführungen bestechen vor allem durch ihre anspruchsvolle Choreografie. Foto: Veranstalter

„Schwanensee“ in der Heinrich-Lades-Halle

ERLANGEN (pm/mue) - Wer kennt nicht den Tanz der vier kleinen Schwäne? Wer ist nicht gefangen von dem romantischen Zauber, der graziösen Eleganz, den atemberaubenden Sprüngen und innigen Pas de deux am Hofe der Königin oder dem verträumten Schwanensee? Die Russische Staatliche Ballettakademie Rudolf Nurejew gastiert mit dem Ballettklassiker „Schwanensee“ am Sonntag, 21. Dezember, um 16 Uhr in der Heinrich-Lades-Halle Erlangen; zur Aufführung kommt eines der bekanntesten Stücke des bedeutenden...

  • Erlangen
  • 15.09.14
Lokales
Ehrung für Goyo Montero in Spanien – u.a. für seine Vielseitigkeit, beispielsweise im Stück ,,Benditos Malditos“.        Fotos (5): Staatstheater Nürnberg
5 Bilder

Internationale Ballettgala

Vertrag von Goyo Montero bis 2018 verlängertNÜRNBERG - Das Staatstheater Nürnberg Ballett begeht seine 5. Spielzeit unter der Leitung von Ballettdirektor Goyo Montero, dessen Vertrag in diesen Tagen vom Stiftungsrat des Staatstheaters Nürnberg bis 2018 verlängert wurde.  Das kleine Jubiläum hat der Förderverein Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V. zum Anlass genommen, am 16. März um 19.30 Uhr eine Ballettgala im Opernhaus auszurichten, und zwar mit zahlreichen international renommierten...

  • Nürnberg
  • 10.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.