Zur Sicherheit nur Tempo 50

ERLANGEN - Die Straße über den Büchenbacher Damm befindet sich unter anderem durch Spurrillen in schlechtem baulichen Zustand – aus Verkehrssicherheitsgründen wurde daher jetzt die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 auf 50 Stundenkilometer reduziert.


Wie aus dem Erlanger Rathaus mitgeteilt wird, sei dies unter anderem erforderlich, weil die Spurrillen und Bodenwellen insbesondere bei Regen und Dunkelheit nur schwer zu erkennen sind. Das kommunale Ordnungs- und Straßenverkehrsamt weist darauf hin, dass nach einer Eingewöhnungsfrist die Einhaltung des Tempolimits auch durch Geschwindigkeitskontrollen überprüft werden soll. Die Stadtverwaltung plant derzeit die Sanierung des Bauwerks; die Arbeiten sollen voraussichtlich 2017 erfolgen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.