Altenfurt

1 Bild

5. Baby- und Kinderbasar

Ursula Feeder
Ursula Feeder | Nürnberger Land | am 29.08.2016

Nürnberg: Kath. Pfarrheim | 5. Baby- und Kinderbasar Nbg-Altenfurt Nürnberg-Altenfurt: Pfarrzentrum | Am Samstag, den 8. Oktober 2016, findet von 09:30 - 11:30 Uhr der fünfte Baby- und Kinderbasar zu Gunsten der Kinder in der Pfarrei St. Sebald in Altenfurt statt. Ab 9:00 Uhr können Schwangere mit Mutter-Pass vorab den Basar besuchen. Im Pfarrzentrum der katholischen Pfarrei St. Sebald (Von-Soden-Straße 28, 90475 Nürnberg) werden gebrauchte...

2 Bilder

Internationales Arena Swim Meeting in Regensburg

Ursula Feeder
Ursula Feeder | Mittelfranken | am 05.05.2016

Vom 29.04.-01.05. 2016 fand das Internationale Arena Swim Meeting statt. Für die Sportler der SG-Mittelfranken ging ein erfolgreiches Wochenende zu Ende. Am Ende standen 15x Gold, 30x Silber und 30x Bronzemedaillen auf der Habenseite der Partnervereine der SG. Von Altenfurter Seite nahmen Antonia Berger, Selina Herzog, Deborah Weber, Julia Stielfried bei den Damen, sowie Manuel Brandner, Jeremias Pock, Lars Schuseil, Benno...

1 Bild

3. Baby- und Kinderbasar

Ursula Feeder
Ursula Feeder | Nürnberger Land | am 13.01.2016

Nürnberg: Kath. Pfarrheim | Nürnberg-Altenfurt: Pfarrzentrum | Am Samstag, den 27. Februar 2016, findet von 09:30 - 12:00 Uhr der dritte Baby- und Kinderbasar zu Gunsten der Kinder in der Pfarrei St. Sebald in Altenfurt statt. Im Pfarrzentrum der katholischen Pfarrei St. Sebald (Von-Soden-Straße 28, 90475 Nürnberg) werden gebrauchte Waren rund um das Baby und Kind angeboten. Zur Stärkung gibt es Kaffee und leckeren selbst gebackenen Kuchen (auch...

1 Bild

Vortrag "Vorgesorgt statt fremdbestimmt"

Nürnberg: Gemeindezentrum Christuskirche Altenfurt | Informationen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung Das Recht auf Selbstbestimmung ist im Grundgesetz festgelegt. Um einer etwaigen Fremdbestimmung vorzubeugen (z. B. bei einer schweren Erkrankung oder nach einem Unfall) gibt es drei Möglichkeiten: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Da eine Demenz in ihrem Verlauf zu einer Beeinträchtigung von Willensäußerungen führt,...

1 Bild

Diskussion: Brauchen wir überhaupt ein Testament?

Werner Gruber
Werner Gruber | Nürnberg | am 28.01.2015

Nürnberg: Arvena Park Hotel | Der Kreisverband der Senioren-Union Nürnberg-Süd will mit dieser Veranstaltung ein Thema behandeln, das oft ein "Tabu-Thema" in vielen Familien ist. Leider führen falsche Entscheidungen häufig zum Zwist und Streit in Familien. Kommen Sie um Fehler zu vermeiden. Wegen der begrenzten Plätze bitten wir Sie um Anmeldung. Tel. 0911-863038; Mail: w-gruber-nuernberg@t-online.de Werner Gruber, Vorsitzender der Senioren-Union...

Aktuell: Bauarbeiten in Altenfurt

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 07.03.2014

Buslinien 57, 96 und der NightLiner N4 fahren eine Umleitung NÜRNBERG - Ab Montag, 10. März 2014, bis voraussichtlich Mitte Juni führt die Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN) umfangreiche Kanalarbeiten in der Altenfurter Straße durch. Während der Bauzeit ist der Bereich zwischen Henneberger und Von-Soden-Straße für den gesamten Durchgangsver-kehr gesperrt. Die Busse der Linien 57 (Langwasser Mitte –...

1 Bild

Informationsveranstaltung zum Straßenausbau

Werner Gruber
Werner Gruber | Nürnberg | am 17.02.2014

Nürnberg: Vereiensgaststätte TSV Altenfurt | Bei Straßenausbau und Kanalsanierungen werden oft Grund- und Wohnungseigentümer, somit auch Mieter, durch die Stadt Nürnberg mit hohen Kosten durch die Straßenausbausatzung beteiligt. Dazu findet eine Informationsveranstaltung am 24. Februar 2014 um 19 Uhr im Saal der Vereinsgaststätte TSV Altenfurt, Wohlauer Straße 16, 90475 Nürnberg statt. Neben geladenen Referenten spricht Jürgen Jordan, Sprecher der...

1 Bild

Informationsveranstaltung zum Straßenausbau

Werner Gruber
Werner Gruber | Nürnberg | am 12.02.2014

Nürnberg: Vereinsgaststätte TSV Altenfurt | Einladung zur Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative "Straßen saniert - Bürger ruiniert" Bei Straßenbaumaßnahmen und Kanalsanierungen wurden oft Grund- und Wohnungseigentümer, somit auch Mieter, durch die Stadt Nürnberg mit hohen Kosten durch die Straßenausbausatzung beteiligt. Gerade für ältere Bürger sind solche finanziellen Belastungen schwer zu tragen. Deshalb wollen wir Senioren und ihre Familien...