Alles zum Thema Bayreuth

Beiträge zum Thema Bayreuth

Freizeit & Sport
So wie 2018 ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auch heuer in Bayreuth: Im Vorjahr stellte sie sich mit Ehemann Joachim Sauer (links) und Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder (rechts) sowie dessen Gattin Karin und Marc Rutte, Ministerpräsident der Niederlande, den Fotografen.
6 Bilder

Am 25. Juli zur Neuinszenierung des „Tannhäuser“
Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Premiere der Bayreuther Festspiele

BAYREUTH/FRANKEN – Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Zur Premierenaufführung werden die Festspielleitung und Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur begrüßen können. Die Besucher erwartet die Wagner-Oper „Tannhäuser“ in Regie von Tobias Kratzer unter der musikalischen Leitung von Valery Gergiev.Die Liste der Premierengäste wird erneut von Bundeskanzlerin Dr. Angela...

  • Nürnberg
  • 16.07.19
Panorama
BR-Moderatorin Sandra Rieß (l.) mit Stephanie Heckner (BR-Tatort-Redaktionsleitung).
17 Bilder

Es ist soweit: 5. Franken-Tatort! Heute!

Vor 170 geladenen Gästen: 5. Franken-Tatort feierte in Bayreuth Premiere! +++ Sendetermin im Ersten am 24. Februar um 20.15 Uhr REGION/BAYREUTH (pm/nf) In der vergangenen Woche (31. Januar 2019) feierte der Tatort aus Franken ,,Ein Tag wie jeder andere" im Cineplex in Bayreuth vor rund 170 geladenen Gästen und zahlreichen Fans sein fünfjähriges Jubiläum und seine umjubelte Deutschlandpremiere. Der Tatort, der in Bayreuth, u.a. im Richard-Wagner-Festspielhaus, gedreht wurde, wird am Sonntag,...

  • Nürnberg
  • 05.02.19
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Die Museen im alten Schloss

Karpfenmuseum, Markgrafenmuseum, KinderSpielWelten Die Museen im Alten Schloss in Neustadt an der Aisch bieten ein breites Spektrum an kulturellen Einblicken. Gleich drei Museen sind in der ehemaligen Residenz der Markgrafen zu Brandenburg-Kulmbach-Bayreuth untergebracht.Im einzigartigen Aischgründer Karpfenmuseum erfährt man in zehn Räumen alles über die mehr als 1.250-jährige Tradition der Karpfenzucht. Bereits seit dem 8. Jahrhundert werden in Franken Karpfen gezüchtet, so dass mit der...

  • Nürnberg
  • 15.08.18
Panorama
Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Ehemann Joachim Sauer (links) stellen sich mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder (rechts) und dessen Gattin Karin sowie Marc Rutte, Ministerpräsident der Niederlande, den Fotografen.
18 Bilder

Prominententreffen auf dem Grünen Hügel in der Wagnerstadt Bayreuth

BAYREUTH (mask) - 34 Grad im Schatten und ein Gewitter aus Fotografen-Blitzen: Die Premiere der weltberühmten Bayreuther Festspiele 2018 auf dem Grünen Hügel der Wagnerstadt sind DAS Gesellschafts-Ereignis des Jahres in Franken! Neben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder kamen Schauspiel-Größen wie Günter Maria Halmer, Kult-Kabarettisten wie Michl Müller (,,Fastnacht in Franken") und TV-Titanen wie Thomas Gottschalk zur rund fünfstündigen...

  • Nürnberger Land
  • 31.07.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Ab 14 Uhr berichten wir live von der Premiere der Bayreuther Festspiele 2018.

1. Live-Blog von der Eröffnung der Bayreuther Festspiele! MarktSpiegel ab 14 Uhr am Roten Teppich

BAYREUTH/NÜRNBERG - Es ist das Gesellschafts-Ereignis des Jahres: die Premiere der weltberühmten Bayreuther Festspiele 2018 auf dem legendären Grünen Hügel der Wagnerstadt! Und MarktSpiegel-Leser können jede Sekunde davon verfolgen: im großen Live-Blog! Ab 14 Uhr berichten unsere Reporter am Mittwoch, 25. Juli 2018, von der Auffahrt der VIPs und Prominenten am Festspielhaus. Neben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder werden erwartet: Herzog Franz von...

  • Nürnberg
  • 24.07.18
Anzeige
Panorama
Bernd Schreiber, Präsident Bayerische Schlösserverwaltung, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Aleksandar Trifunovic, MdB Silke Launert, OB Brigitte Merk-Erbe, Finanzminister Albert Füracker und Ministerpräsident Dr. Markus Söder.
7 Bilder

Ministerpräsident Söder eröffnete Bayreuther Opernhaus nach Sanierung

Markgräfliches Opernhaus für Besucher wieder zugänglich REGION (gm) - Nach sechs Jahren aufwändiger Restaurierung wurde das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth heute in Anwesenheit vom Bayerischen Ministerpräsident Dr. Markus Söder mit einem Festakt und der Oper Artaserse, in der Fassung der Theaterakademie August Everding, wiedereröffnet. „Was für ein prächtiger Tag. Die Investition des Freistaates Bayern von fast 30 Millionen Euro hat sich gelohnt“, so der Dr. Markus Söder in seiner...

  • Nürnberg
  • 13.04.18
Panorama
Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe, Geschäftsführer von Bayreuth Marketing & Tourismus Dr. Manuel Becher und Airport-Marketingleiter Jürgen Kohstall in der neu gestalteten Fluggastbrücke (v.r.).

Airport-Werbung für UNESCO-Weltkulturerbe

REGION (pm/nf) - Dank einer Marketingkooperation zwischen dem Airport Nürnberg und Bayreuth Tourismus entstand zum ersten Mal die Panorama-Beklebung auf der Innenseite einer Fluggastbrücke. Das Marktgräfliche Opernhaus in Bayreuth ziert nun die Brücke. Anlass: Das Barocktheater, das seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe ist, wird am 12. April 2018 nach umfangreicher Restaurierung feierlich wiedereröffnet. Passagierbrücken sind nicht nur schnelle und direkte Wege zwischen Gate und Flugzeug, sondern...

  • Nürnberg
  • 09.04.18
Panorama
Drehstart in Bayreuth für den fünften Franken Tatort: Willy Dettmeyer (l.,Kamera) und Sebastian Marka (Regie).

Drehstart in Bayreuth für den fünften Tatort aus Franken

Regisseur Sebastian Marka dreht "Ein Tag wie jeder andere" NÜRNBERG/BAYREUTH (pm/nf) - Gestern haben die Dreharbeiten zum fünften Tatort Franken: ,,Ein Tag wie jeder andere" unter der Regie von Sebastian Marka in Bayreuth und Umgebung begonnen. Mit diesem Tatort setzen Autor Erol Yesilkaya und Regisseur Sebastian Marka ihre erfolgreiche Zusammenarbeit (Tatort München: ,,Die Wahrheit") für den BR nun in Franken fort. Vor der Kamera von Willy Dettmeyer stehen u.a. Dagmar Manzel, Fabian...

  • Nürnberg
  • 23.03.18
Panorama
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth mit Blick auf die Bühne.
2 Bilder

Opernhausgeschichten – Berühmte Gesichter zu Gast im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth

BAYREUTH (pm/nf) - Das UNESCO-Weltkulturerbe Markgräfliche Opernhaus beeindruckt nicht nur durch seine architektonische Einzigartigkeit, sondern auch durch die Persönlichkeiten, die auf seiner Bühne das Publikum begeisterten oder die dem historischen Bau einen Besuch abstatteten: bedeutende Staatsmänner, Musiker, Komponisten, Schauspieler und Monarchen aus Vergangenheit und Gegenwart. Alle ließen die barocke Pracht auf sich wirken und sich von Wilhelmines Kleinod verzaubern, gaben dabei aber...

  • Nürnberg
  • 28.02.18
Lokales
Eli Wasserscheid und Andreas Leopold Schadt spielen natürlich auch im fünften Franken-Tatort die Kommissare Wanda Goldwasser und Sebastian Fleischer.

Bayreuth wird Schauplatz für fünften Tatort aus Franken

Sebastian Marka dreht im Frühjahr 2018 den Tatort: ,,Ein Tag wie jeder andere"  REGION (pm/nf) - Die Mordkommission Franken bekommt es in ihrem fünften Fall mit einer Mordserie in Oberfranken zu tun: In Bayreuth wird jede Stunde ein Mensch erschossen - ein Wettlauf gegen die Zeit für Felix Voss, Paula Ringelhahn und ihr Team. Vor der Kamera werden neben Fabian Hinrichs und Dagmar Manzel auch Andreas Leopold Schadt, Matthias Egersdörfer und Eli Wasserscheid stehen. Drehbeginn ist im...

  • Nürnberg
  • 26.01.18
Panorama
DIE FRANKEN wollen Oberfranken stärken

Partei für Franken fordert milliardenschwere Investitionen für Oberfranken

Stadt Hof und Landkreis Bayreuth landen abgeschlagen auf den letzten Plätzen im Focus-Landkreis-Ranking 2018 Hof - Die Partei für Franken – DIE FRANKEN fordert die CSU in München dazu auf Oberfranken mit einem milliardenschweren Investitionsprogramm nachhaltig zu stärken. Anlass ist das katastrophale Abschneiden der Stadt Hof und des Landkreises Bayreuth im aktuellen Landkreis-Ranking des Nachrichtenmagazins Focus. Die Stadt Hof kam bei 381 untersuchten Regionen in Deutschland auf den 353....

  • Oberfranken
  • 08.01.18
Panorama
Mit dem E-Bike auf Entdeckertour: Pfarrer Hans Peetz vor der Bartholomäuskirche in Bindlach.
5 Bilder

Ausflugstipp: Pfarrer Peetz zeigt uns die prächtigsten Markgrafenkirchen!

Erste ausgearbeitete Touren mit Startpunkt in Bayreuth REGION (pm/nf) - Sie gelten als ungehobener Schatz – die rund 100 Markgrafenkirchen in Oberfranken. Mit ihrer besonderen Architektur und ihrem charakteristischen Bildprogramm sind sie von großem kunsthistorischen Wert. Neun der Kirchen kann man jetzt im Rahmen von zwei ausgearbeiteten Radtouren erkunden, die vor allem durch den Raum Bayreuth führen. Dabei kommen sowohl religiös als auch geschichtlich interessierte Zweiradfahrer auf...

  • Oberfranken
  • 04.08.17
Freizeit & Sport
Kinderchor aus Altenfurt und Fischbach
3 Bilder

Bayrischer Landeskinderchortag in Bayreuth- Wir waren dabei

Wie 25 andere evangelische Kinderchöre aus ganz Bayern machten sich auch der Kinderchor aus Altenfurt und Fischbach unter der Leitung von Annemarie Haberecht am 01.Juli 2017 auf nach Bayreuth zum Bayrischen Landeskinderchortag in Bayreuth. Anlässlich des 500-jährigen Jubiläums der Reformation sollte dort das Musical „Mönsch Martin“ in der Stadtkirche aufgeführt werden. Ab 10:30 Uhr trafen sich die Chöre, um noch einmal gemeinsam die Lieder zu proben. Da singen hungrig macht, konnten die...

  • Oberfranken
  • 03.07.17
Lokales

Statt Aufenthalt in Neuhaus: ,,Die Franken" fordern Zuganbindung für Ranna und Michelfeld

Neuhaus an der Pegnitz – Die Partei für Franken fordert seit Jahren eine Aufwertung des Schienenverkehrs in Franken. Dabei decken ,,Die Franken" regelmäßig Missstände auf, bieten aber auch Verbesserungen an. Neuestes Beispiel ist auf der Strecke Nürnberg-Bayreuth, wo die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) lieber einen Zug für eine Stunde warten lässt, als weitere Orte anzufahren. Für ,,Die Franken" ist das ein Anzeichen dafür, dass in Bayern Investitionen zugunsten des Milliardenprojekts...

  • Nürnberger Land
  • 13.02.17
Freizeit & Sport
Gunter auf dem Grünen Hügel, in Bayreuth. Aber das ist nicht der Wagner.
42 Bilder

Ausflug der Herzsportgruppe Lauf nach Bayreuth

Liebe Interessierte des Vital-Sport-Verein Pegnitzgrund Lauf e.V., Hier sind ein paar Eindrücke von unserem Ausflug nach Bayreuth. Ich hoffe, es ist jedem recht so. Es war jedenfalls ein sehr schöner Tag, und das Wetter hat auch schön mitgespielt. Wir waren alles sehr glücklich! Herzlichen Dank an die Organisatoren, Ihr wart wieder einmal sehr fleißig und es hat alles geglückt. Liebe Grüße, Gunter Kaufmann 13. Oktober 2016. Achtung, aus gegebenem Anlaß habe ich alle Personenbilder und...

  • Nürnberger Land
  • 11.08.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Langfingern die Lust nehmen

Bund unterstützt den Einbau von Sicherheitsmaßnahmen mit zwanzig Prozent Ein Großteil der Wohnungs- und Hauseinbrüche ließe sich mit relativ geringem Aufwand verhindern – davon sind Experten aus der Versicherungsbranche und Kriminalisten überzeugt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Einbrecher arbeiten unter extremem Zeitdruck. Stoßen Sie bei Ihrem Einbruchsversuch auf Widerstand, so lassen sie schnell ab, um nicht auf frischer Tat ertappt zu werden. Ein ungesichertes Fenster oder eine...

  • Nürnberg
  • 16.10.15
Lokales

Eine „Graffiti-Hall of Fame“ für Bayreuth

BAYREUTH - Stadt Bayreuth stellt den Künstlern öffentliche Flächen zur Verfügung. Dank des Bayreuther Graffiti-Künstlers Markus Porsch – besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Dusty“ – und der Stadt Bayreuth gibt es in Bayreuth neuerdings eine „Graffiti-Hall of Fame“: Die Stadt stellt den Graffiti-Künstlern öffentliche Flächen zur Verfügung, die unter der Regie und Verantwortung von Dusty besprüht werden. Dahinter steckt die Idee, Kunst im öffentlichen Raum zu etablieren und Graffiti in...

  • Oberfranken
  • 02.10.15
Lokales
Buntes Programm beim Tag der offenen Tür im Bauhof und Klärwerk der Stadt Bayreuth.

Bauhof und Klärwerk laden zum Tag der offenen Tür ein

BAYREUTH - Auf Besucher warten Information und Unterhaltung – Kostenloser Pendelbus vom Luitpoldplatz zum Bauhof und zurück. Unter dem Motto „Der Stadtbauhof und das Klärwerk zum Anfassen und Mitmachen“ lädt die Stadtverwaltung am Samstag, 10. Oktober, von 9 Uhr bis 16 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür in beide Einrichtungen ein. Dabei informieren die Mitarbeiter des Stadtbauhofs und des Klärwerks über ihre Arbeit. Nicht nur Fahrzeuge und Geräte werden gezeigt, wer will, der kann auch in...

  • Oberfranken
  • 21.08.15
Lokales
Die Stadt bezuschusst das Busfahren von Kindern und Jugendlichen von zehn bis 16 Jahren und übernimmt die Hälfte des Preises für ein Monatsticket.

Verbilligtes Busfahren für Kinder und Jugendliche in Bayreuth

BAYREUTH - Kinder und Jugendliche bekommen ab September die Hälfte des Monatstickets bezuschusst Die Stadt Bayreuth geht bei der Entlastung von Familien und bei der Förderung der Mobilität von Kindern und Jugendlichen neue Wege. Pünktlich zum Beginn des Schuljahres 2015/2016 schießt die Stadt allen Bayreuther Kindern und Jugendlichen im Alter von zehn bis 16 Jahren 15 Euro und damit die Hälfte des Preises für ein Monatsticket für den Stadtbus zu, das regulär 29,80 Euro kostet. Das...

  • Oberfranken
  • 20.08.15
Freizeit & Sport
Bayreuth Schloss u. Park Fantaisie

Bayreuther Residenztage 2015: Eine beständige Liebe zur Natur

Bayreuth - Wie facettenreich die Verbindung zwischen „Natur und Mensch“ ist, zeigen vom 19. bis 27. September 2015 die Bayreuther Residenztage. Gerade in den Bayreuther Schlössern und Gärten – dem Neuen Schloss, Burg Zwernitz, der Eremitage, Schloss Fantaisie und Sanspareil – kommt diese seit dem 18. Jahrhundert beständige Nähe des Menschen zur Natur besonders zur Geltung. So setzt sich im Neuen Schloss der Garten in den kunstvollen Stuckaturen an den Wänden und Decken fort, im Garten der...

  • Oberfranken
  • 18.08.15
Lokales
Immer was los – Bayreuths Kinderspielstadt „Mini-Bayreuth“ öffnet am 10. August seine Pforten.

Start ins Sommerferienprogramm mit „Mini-Bayreuth“

Die Kinderspielstadt „Mini-Bayreuth“ feiert heuer ihren 25. Geburtstag. Mini-Bayreuth ist inhaltlich gewachsen – ein Blick auf die Stadtpläne der Jahre 1991, 2000, 2010 und 2015 belegt dies. Auf nahezu gleicher Fläche wie damals bietet Mini-Bayreuth bei seiner 25. Auflage viel mehr Attraktionen als noch beim Start zu Beginn der 1990er Jahre. Am Montag, 10. August, beginnen die fünf tollen Tage auf dem Sportplatz des SC Kreuz und im angrenzenden Gemeindezentrum der Pfarrei Heilig...

  • Oberfranken
  • 13.08.15
Die EXPERTEN
4 Bilder

Bayreuth komponiert sich neu

„Landesgartenschau Bayreuth 2016“ Die oberfränkische Kulturmetropole Bayreuth ist Festspiel- und Universitätsstadt – und vom 22. April bis 9. Oktober 2016 auch Ausrichterin der bayerischen Landesgartenschau. Symbolfigur und „Gastgeberin“ der Landesgartenschau ist Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth. Die während ihrer Regentschaft geschaffenen barocken Grünanlagen und Bauten wie das Markgräfliches Opernhaus oder das Lustschloss Fantaisie mit dem ersten deutschen Gartenkunstmuseum sind noch...

  • Nürnberg
  • 21.07.15
Die EXPERTEN
3 Bilder

W... wie Bayreuth!

Wagner, Wilhelmine, Weltkulturerbe, Wurscht & Weizen W…wie Wagner Richard Wagner lebte und arbeitete von 1872 bis 1883 in Bayreuth. Noch heute ist er in der Stadt allgegenwärtig. Zum Beispiel auf dem „Walk of Wagner“, der dem Besucher die Möglichkeit gibt, bei einem Spaziergang von Haus Wahnfried, in dem Wagner von 1874 bis zu seinem Tode wohnte, bis zum Festspielhaus, in dem 1876 nach zweijähriger Bauzeit die Uraufführung seines „Ring der Nibelungen“ stattfand, viel Wissenswertes über...

  • Nürnberg
  • 21.07.15
Lokales

Mehr Züge und schnellere Verbindung auf der Strecke Nürnberg/Bayreuth

Mehr Expressverbindungen zwischen Nürnberg und Bayreuth durch neues Neigetechnikkonzept - Stündliche Anschlüsse in Hof REGION (pm/nf) - Mit dem nächsten Fahrplanwechsel im Dezember bestellt die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) für die Bahnkunden in Nordostbayern, insbesondere auf der Strecke Bayreuth – Nürnberg, ein verdichtetes Zugangebot und schnellere Verbindungen. Erstmals wird DB Regio im Auftrag der BEG beide Städte werktags außer samstags von 6 bis 20 Uhr mit zwei Zügen pro...

  • Nürnberg
  • 26.08.14