Bayerischer Städtetag

Gisela Niclas erneut berufen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 18.09.2014

ERLANGEN - Stadt- und Bezirksrätin Gisela Niclas wurde von der Vollversammlung des Bayerischen Städtetages (BST) erneut in den Sozialausschuss berufen – sie gehört dem Gremium damit bereits seit 24 Jahren an. Niclas wird den kommunalen Spitzenverband zudem weiterhin im Bayerischen Landesbehindertenrat vertreten. Die Erlangerin war 2005 erstmals in dieses Beratungsgremium der Bayerischen Staatsregierung berufen worden. Der...

Janik unterstützt Haltung des Bayerischen Städtetages

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 11.07.2014

ALTÖTTING / ERLANGEN (pm/mue) - Bei der Vollversammlung des Bayerischen Städtetages (BST) in Altötting war dieser Tage auch das Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) zwischen Europäischer Union und USA ein Thema. Oberbürgermeister Florian Janik, der für die Stadt Erlangen an der Versammlung teilnahm, unterstützt die BST-Haltung in diesem Bereich: „Die Menschen in unseren Städten und...

1 Bild

Nürnbergs Oberbürgermeister als Präsident des Städtetags wiedergewählt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 11.07.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - ,Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Markus Rinderspacher, gratuliert dem Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (SPD) zu seiner Wiederwahl als Präsident des Bayerischen Städtetags. Rinderspacher: „Uli Maly hat sich als hervorragender Anwalt der Kommunen erwiesen. Unser Freund Uli Maly vereint Verhandlungsgeschick und politische Hartnäckigkeit in einer Person und hat sich damit auch Hochachtung...

Bayerischer Städtetags-Vorstand tagt

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 04.02.2014

ERLANGEN / MÜNCHEN - Der Vorstand des Bayerischen Städtetags (BST) kommt heute in München zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Als Vorsitzender des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses nimmt auch der Erlanger OB Siegfried Balleis teil. Themen sind die Regierungserklärung von Ministerpräsident Horst Seehofer und ihre Bedeutung für die Kommunen, das Regierungsziel eines barrierefreien Bayern bis 2023, die Finanzlage der Städte,...

Beugel vertritt Erlangen bei BST-Arbeitskreis

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 22.01.2014

ERLANGEN - Wirtschafts- und Finanzreferent Konrad Beugel vertritt die Stadt Erlangen laut einer Pressemeldung aus dem Rathaus morgen, 23. Januar, bei der nächsten Sitzung des Arbeitskreises Finanzen des Bayerischen Städtetags (BST). Themen sind u.a. die aktuelle Konjunktur- und Finanzmarktentwicklung, der kommunale Finanzausgleich sowie die Auswirkungen des Koalitionsvertrages auf die kommunalen Finanzen.