Gespräch

1 Bild

Künstlergespräch mit Werner Knaupp in der Kunstvilla

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 17.07.2016

Nürnberg: Kunstvilla | NÜRNBERG - Ein Künstlergespräch mit Werner Knaupp führt Dr. Andrea Dippel, Leiterin der Kunstvilla, am Mittwoch, 20. Juli 2016, um 18.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht nicht nur der Lebensweg von Werner Knaupp als Künstler und langjähriger Akademieprofessor für Malerei, sondern auch seine Einschätzung Nürnbergs als Standort für zeitgenössische Kunst. Die Veranstaltung findet statt in der Kunstvilla, Blumenstraße 17. Die...

1 Bild

Kunst am Bau - Zwischen Pflicht und Neigung

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 05.11.2015

Nürnberg: Neues Museum | Hermann Rühl im Gespräch mit Dr. Thomas Heyden Begleitprogramm zur Sammlungspräsentation "Zwei Prozent. Kunst-am-Bau-Projekte". Veranstaltung im Auditorium des Neuen Museums. Kosten: 2 Euro

1 Bild

Geraten ist ihm der Ring

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 05.11.2015

Nürnberg: Neues Museum | Gespräch zur Ausstellung "Schatten werfen" Podiumsdiskussion zur Inszenierung mit Georg Schmiedleitner (Regie), Stefan Brandtmayr (Bühnenbild), Kai Weßler (Dramaturg) u. a. Kosten: 4 Euro, ermäßigt 2 Euro Tickets im Vorverkauf: www.reservix.de

1 Bild

Eine Begegnung mit Conchita Wurst

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.09.2015

„Ich, Conchita. Meine Geschichte“ am Freitag, 2. Oktober 2015, ab 13 Uhr NÜRNBERG (nf) - Conchita Wurst, als Tom Neuwirth geboren und aufgewachsen, wurde zu einer Ausnahmeerscheinung im öffentlichen Leben. Sie hat sich als Kunstfigur erschaffen und als Künstlerin eine beeindruckende Karriere gemacht – gekrönt vom Sieg im Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen. Am kommenden Freitag, 2. Oktober 2015, ist Conchita...

Gespräch zur Dauerausstellung im Dokuzentrum

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 04.02.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei einer Führung durch das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände erörtert Dr. Martina Christmeier das Konzept des Hauses. Das Gespräch zur Dauerausstellung „Faszination und Gewalt“ beginnt am Sonntag, 9. Februar 2014, um 11 Uhr im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Bayernstraße 110, und dauert etwa 90 Minuten. Martina Christmeier, wissenschaftliche Mitarbeiterin des...