Ottmar Hörl

1 Bild

Ottmar Hörl: Friedenstauben für die Kaiserpfalz!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 08.12.2017

FORCHHEIM- (pm/rr/vs) - Weil der Verein „Förderkreis Kaiserpfalz e.V.“ in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert, gibt es heuer eine ganz besondere Jahresgabe. Die weißen und roten Taubenfiguren hat der bekannte Nürnberger Künstler Ottmar Hörl entworfen. Radikale Konzepte, innovative Ansätze und Großprojekte mit seriellen Skulpturen machten den Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg weltbekannt. Er...

3 Bilder

Smarter Schwabe ist jetzt der oberste Künstler von Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.10.2017

NÜRNBERG (mask) - Großer Festakt rund um zwei bedeutende Männer der Kunst an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg: Prof. Holger Felten ist jetzt neuer Präsident, er tritt die Nachfolge von Prof. Ottmar Hörl an! Zur Amtsübergabe waren der Hochschulrat, Professoren, Vertreter der 24 Kunsthochschulen in Deutschland, der Förderverein der Akademie und die Studierenden geladen. Rund 400 Gäste füllten die Aula der...

4 Bilder

600 Goldmadonnen ziehen am Kornmarkt alle Blicke auf sich!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.09.2017

NÜRNBERG (vs) - Sie sind DER Blickfang auf dem Kornmarkt vor dem Germanischen Nationalmuseum: Bis 17. September präsentiert der Nürnberger Künstler sowie zugleich auch Professor und Präsident der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg, Ottmar Hörl, fast 600 goldene Madonnen-Figuren. Auf Holzleisten montiert, wirken sie beinahe wie eine überdimensionale goldene Leinwand. Heute Vormittag hatte der Generaldirektor des...

4 Bilder

Söder & Hörl stellen 600 Gold-Madonnen auf den Nürnberger Kornmarkt

Peter Maskow
Peter Maskow | Nürnberg | am 14.06.2017

NÜRNBERG (mask) – Er schuf das ,,Große Hasenstück", stellte 7000 Dürerhasen aus Plastik auf dem Hauptmarkt auf. 800 Martin-Luther-Skulpturen in Wittenberg. 150 Kaspar-Hauser-Skulpturen in Ansbach. Jetzt stellen Kult-Künstler Prof. Ottmar Hörl und Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder (CSU) 600 goldene Madonnen auf den Kornmarkt! Sie gilt als ein Highlight der Kunst der Dürerzeit: Die Nürnberger Madonna. 1510 von...

2 Bilder

Kultur am Dachsberg

Edith Link
Edith Link | Nürnberger Land | am 28.01.2017

Rückersdorf: Blindeninstitutsstiftung | Rückersdorf (li) Rudi Lacher, Organisator der Reihe "Kultur am Dachsberg" und Mechthild Gahbler, Leiterin der Blindeninstitutsstiftung, laden ein: "Liebe Freunde von Kunst und Kultur am Dachsberg, mit einem umfangreichen und anspruchsvollen Programm laden wir auch in diesem Jahr zu uns auf den Dachsberg nach Rückersdorf ein. Sechs Veranstaltungen jeweils mit Vernissage und Konzert bringen renommierte Künstler aus der...

3 Bilder

Für Sammler: Künstler Ottmar Hörl gestaltete das ,,Eineitsmännchen"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.03.2015

NÜRNBERG (nf) - 25 Jahre Deutsche Einheit - aus diesem Anlass gestaltete der Konzeptkünstler Ottmar Hörl das ,,Einheitsmännchen". Hörl machte besonders durch seine vielfältigen Skulpturen auf sich aufmerksam. Berühmtestes Objekt - zumindest für die Franken - der Dürerhase. Am 3. Oktober feiert Deutschland in Frankfurt den 25. Jahrestag der deutschen Einheit. Die Bode Galerie & Edition in der Nürnberger Kaiserstraße bietet...