Drei Bluestalente kommen am 29. Dezember ins Offene Haus Roth

29. Dezember 2018
19:30 Uhr
Offenes Haus, 91154, Roth
Der Name "Gift" hat nicht mit einem Unkrautvernichtungsmittel zu tun. Das Wort kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt soviel wie Geschenk.
3Bilder
  • Der Name "Gift" hat nicht mit einem Unkrautvernichtungsmittel zu tun. Das Wort kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt soviel wie Geschenk.
  • Foto: © Veranstalter
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ROTH (pm/vs) - Wenn drei Musiker aus drei verschiedenen Ländern zusammen Blues spielen, dann steht ein interessanter Musikabend ins Haus.

Am 29. Dezember ab 19.30 Uhr treffen sich im Offenen Haus Roth (OHA), Hauptstraße 58/Ecke Sieh-Dich-Für-Weg, Gift Musarurwa aus Simbabwe, Alwin Schönberger aus Österreich und Andreas Cipa aus Deutschland. Gift Musarurwa ist ein erfahrener und weitgereister Musiker, der mit vielen verschiedenen Musikstilen aufwuchs und sich nun dem Blues und den dynamischen Rhythmen der traditionell afrikanischen Musik verschrieben hat. Alwin Schönberger zählt nicht nur in Österreich zu den „Bluesern“ der Extraklasse! Das Repertoire des Wiener Gitarristen und Sängers umfasst erdigen akustischen Blues, Boogie, Bluegrass und Ragtime, präsentiert in traditioneller Fingerstyle-Technik. Andreas Cipa - Perkussionist und Trommler - bearbeitet seit Jahrzehnten Waschbretter, Cajons, Congas, Schlagzeuge und viele weitere Geräusch- und Rhythmuserzeuger. Seine Leidenschaft gilt dem Blues, seine Palette reicht über Rock und Jazz bis zum Shanty und Wienerlied. Der Eintritt an diesem Abend ist wie immer frei. Es gibt eine Hutsammlung für die Künstler.Wichtig: Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Wer dabei sein möchte, sollte frühzeitig kommen.

Der Name "Gift" hat nicht mit einem Unkrautvernichtungsmittel zu tun. Das Wort kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt soviel wie Geschenk.
Andreas Cipa präsentiert eine Krawatte mit musikalischem Nutzen. Aus dem ursprünglich nur dekorativen Anhängsel wird ein originelles Percussionsinstrument.
Alwin Schönberger zählt in Österreich zu den Bluesern der Extraklasse.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.