Weihnachtsmarkt Abenberg am 2. und 3. Dezember mit dem Nürnberger Christkind

2. Dezember 2017
Altstadt, 91183, Abenberg
Der Abenberger Weihnachtsmarkt erstreckt sich von der Altstadt bis zum Burghof. Am Sonntag ist das Nürnberger Christkind mit seinem Prolog zu Gast. Foto: © Hiltl
2Bilder
  • Der Abenberger Weihnachtsmarkt erstreckt sich von der Altstadt bis zum Burghof. Am Sonntag ist das Nürnberger Christkind mit seinem Prolog zu Gast. Foto: © Hiltl
  • hochgeladen von Marion Fink

ABENBERG - Im weihnachtlichen Gewand präsentiert sich die Stadt Abenberg am 2. und 3. Dezember. Das beliebte Adventswochenende findet bereits zum 43. Mal statt.

Der Reigen an erleuchteten Buden und Ständen beginnt im Herzen der Altstadt am Stillaplatz, geht über den Birgsteig mit Keller zum Burganger und dem Rosengärtchen und endet im Innenhof der Burganlage. Über 60 Aussteller werden ihre Waren anbieten. Die Marktstände öffnen am Samstag um 14 Uhr, am Sonntag um 13 Uhr.

Programmhöhepunkte
• Samstag, 11 bis 20 Uhr: Sonderausstellung im Klöppelmuseum mit Verkauf von Klöppelarbeiten. Am Sonntag von 11 bis 18 Uhr mit Klöppelvorführungen von 14 bis 16 Uhr.
• Der Nikolaus verteilt am Samstag um 16.30 Uhr Süßigkeiten an Kinder.
• Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Grundschule Abenberg führen am Sonntag um 14 Uhr musikalische Stücke auf.
• Adventssingen der Sängerschaft Abenberg in der Stadtkirche St. Jakobus am Sonntag um
14.30 Uhr.
• Sonntg, 16 Uhr: Vorweihnachtliche Einstimmung mit der bekannten Original Abenberger Blasmusik am Burganger.
• 16.30 Uhr: Das Nürnberger Christkind besucht den Abenberger Weihnachtsmarkt am
Sonntag und spricht den berühmten Prolog auf der Bühne am Burganger.

Terminänderungen bleiben vorbehalten.

Der Abenberger Weihnachtsmarkt erstreckt sich von der Altstadt bis zum Burghof. Am Sonntag ist das Nürnberger Christkind mit seinem Prolog zu Gast. Foto: © Hiltl
Autor:

Marion Fink aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.