Irmgard Hautum und Gerd Weikelmann: Vortrag am 7. März über ein vorbildliches Schulprojekt in Tansania

Wann? 07.03.2018 18:00 Uhr

Wo? Gasthof Lohgarten, Hilpoltsteiner Str. 28, 91154 Roth DE
Irmgard Hautum mit „ihren Schützlingen“ vor der Vanessa Secondary School in Tansania. (Foto: © Privat)
Roth: Gasthof Lohgarten |

ROTH (pm/vs) - „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist das Thema eines Vortragsabends, zu dem die Senioren-Union und die Frauen-Union am Mittwoch, 7. März, ins Gasthaus Lohgarten einladen.

Die beiden Rother Irmgard Hautum und Gerd Weikelmann stellen ab 18 Uhr die Vanessa Secundary School für Waisenkinder in Tansania vor, für die sich seit vielen Jahren einsetzen und Spendengelder sammeln. Vergleichbar mit einer deutschen Realschule erhalten in dieser Bildungseinrichtung aktuell rund 400 Mädchen und Buben eine solide Ausbildung sowie regelmäßige Mahlzeiten. Unterstützt wird diese „Hilfe zur Selbsthilfe“ vom Verein zur Förderung von geistlichem Gemeindeaufbau, Mission und Sozialwesen (GMS). Dieser ist eingebunden in die Evangelisch-Lutherische Kirche. In ihrem Vortrag geben Irmgard Hautum und Gerd Weikelmann interessante und spannende Einblicke in die gesellschaftlichen Herausforderungen dieses ostafrikanischen Staates, in dem knapp die Hälfte der Einwohner jünger als 15 Jahre ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.