Damen im KunstSchauFenster

Hersbruck: KunstSchauFenster HERTEL&WAGNER |

In unserem KunstSchauFenster stehen elegante Damen in zweidimensionaler Form als Gemälde und dreidimensional als Keramikskulptur. Gina Bauer aus Hersbruck ist die Künstlerin, die derzeit ihre Werke bei uns ausstellt. Sie ist Mitglied im Förderverein des Hersbrucker Kunstmuseums und beim Künstler-Stammtisch. Mit ihren Werken nahm sie bereits an mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen teil. Regelmäßig beteiligt sie sich an der Jahresausstellung des Kunstmuseums, dem Hersbrucker Kunstmarkt und der jährlichen Kunstausstellung, die zuletzt von der Sparkassen-Schalterhalle ins Stadthaus umzog.

Gina Bauers Damen-Bildnisse sind in Aquarellfarbe umgesetzt. Klare Konturlinien beschreiben die edlen Gesichtszüge. "Ich wollte Frauengestalten in kräftigen Farben gestalten, so dass sie dem modernen Frauenbild entsprechen.", sagt die Künstlerin über ihre Werke. Als Pendant dazu dient die in Aufbautechnik erstellte Frauenbüste aus Keramik. Aus einfachen Grundformen zusammengesetzt und mit Acrylfarbe in einfacher Weise bemalt, fügt sie sich harmonisch zu den flankierenden Bildern.

Die Malerei war der gelernten Schauwerbegestalterin schon immer eine Passion. Zur Keramik kam sie dann vor 30 Jahren, wobei sie sich bevorzugt Tierplastiken widmet. Sehr bald, nachdem sie den Ton für sich selbst entdeckt hatte, hielt sie für die VHS entsprechende Kurse ab.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.