Alles zum Thema Hersbruck

Beiträge zum Thema Hersbruck

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Asbest – die tickende Zeitbombe

Eternit & Co. bergen ein hohes Gesundheitsrisiko Die Mineralfaser Asbest, die bereits bei den alten Römern und Griechen sehr beliebt war, hatte im 20. Jahrhundert einen regelrechten Boom erlebt. Unter dem Namen „Eternit“ bekannte Faserzementplatten waren wegen ihrer hohen Elastizität, der guten Wärmedämmung und Witterungsbeständigkeit sowie wegen ihrer hohen Beständigkeit gegen Hitze und Feuer ein beliebter Baustoff. Dies änderte sich schlagartig als Asbest 1970 als hochgradig krebserregend...

  • Nürnberg
  • 11.12.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Elegant und pflegeleicht: Glasduschkabinen

Vorbei sind die Zeiten von klebrigen Duschvorhängen und wackligen Acrylwänden Das Badezimmer, das in früheren Zeiten in erster Linie als „Zweckraum“ galt, hat sich längst zur individuell gestalteten „Wohlfühl-Oase“ gewandelt. Eine wesentliche Rolle spielt dabei der Werkstoff Glas, der – unabhängig von der Größe des Raums – für eine angenehme Licht-Atmosphäre und ein unaufdringliches, geschmackvolles Ambiente sorgt.Vor allem Glasduschen erfreuen sich seit Jahren einer stetig wachsenden...

  • Nürnberg
  • 11.12.18
MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Kein Tier auf dem Gabentisch

Kein Zweifel, es ist ungeheuer schwer niedlichen Tierkindern zu widerstehen. Dies ist sicherlich ein Hauptgrund dafür, warum Jahr für Jahr immer wieder Haustiere unter dem Weihnachtsbaum oder auf dem Gabentisch landen. Doch Katzen, Hundewelpen, Meerschweinchen und Co sind kein Weihnachtsgeschenk.Und das aus gutem Grund, denn nicht selten ist die erste Begeisterung für das putzigen Haustier schon nach kurzer Zeit verflogen. Spätestens wenn man feststellen muss, dass der putzige neue Hausgenosse...

  • Nürnberg
  • 06.12.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Das Deutsche Hirtenmuseum

Einen der ältesten Berufe der Menschheit im Fokus Das Hirtenmuseum befindet sich im Zentrum der Hersbrucker Altstadt. Untergebracht ist es in einem ehemaligen Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1524, mit einer südländisch anmutenden Dockengalerie. Zu dem malerischen Ensemble gehören auch die ehemalige Scheune des Nachbargebäudes, die den Innenhof abschließt, und das benachbarte Fachwerkhaus mit Garten im Stadtgraben. Es ist deutschlandweit das einzige Museum seiner Art. Zahlreiche historische...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Gassigehen mit Tierheimhunden

Nicht nur für die Tiere eine willkommene Abwechslung zum Alltag Gerade auch für Seniorinnen und Senioren können Haustiere ideale Mitbewohner und Begleiter sein. Wenn die Kinder aus dem Haus sind, das Berufsleben hinter einem liegt und möglicherweise auch der Partner verstorben ist, tut sich ein Loch auf, das nur sehr schwer zu füllen ist. In dieser Situation sorgen Haustiere für Gesellschaft. Sie wecken Lebensfreude, vermitteln das Gefühl gebraucht zu werden und spenden in Krisensituationen...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
Anzeige
Panorama
DIE FRANKEN kämpfen für das Hersbrucker Krankenhaus

„Die Franken“ machen sich für das Hersbrucker Krankenhaus stark

„Die Partei für Franken – Die Franken“ lehnt die geplante Schließung des Krankenhauses in Hersbruck ab. Vielmehr fordern die Franken von der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) ein schlüssiges Konzept zur Stärkung der medizinischen Versorgung auf dem Land. Die Staatsregierung in München spreche immer davon für gleiche Lebensverhältnisse innerhalb Bayerns zu sorgen, sagt Andreas Brandl, stellvertretender Vorsitzender der Partei ,,Die Franken" aus Lauf. „Wenn's aber darauf...

  • Nürnberger Land
  • 29.04.18
MarktplatzAnzeige

„500 mal 5“ in Hersbruck

Helfen in der Region, für die Region! Der Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung „tierisch in action“ e.V. betreibt seit 2008 das Hersbrucker Tierheim. Rund 350 Tiere beherbergt das Tierheim jedes Jahr, die Kosten dafür sind immens. Mit Mitgliedsbeiträgen und unregelmäßigen Spendeneingängen lässt sich eine solche Institution nicht mehr finanzieren. „500 mal 5“ ist das Ziel Mit der Aktion „500 mal 5“ ruft das Tierheim zur Hilfe auf: Gesucht werden mindestens 500 Privatpersonen oder...

  • Nürnberg
  • 23.03.18
Die EXPERTEN
2 Bilder

Das Deutsche Hirtenmuseum

Einen der ältesten Berufe der Menschheit im Fokus Das Deutsche Hirtenmuseum im Zentrum der Hersbrucker Altstadt ist in einem ehemaligen Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1524, mit südländisch anmutender Dockengalerie untergebracht. Zu dem Ensemble gehören auch die ehemalige Scheune des Nachbargebäudes und das benachbarte Fachwerkhaus mit Garten im Stadtgraben. Das Hirtenmuseum Hersbruck ist das einzige Museum in Deutschland, das sich einem der ältesten Berufe der Menschheit widmet....

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Die EXPERTEN
bathroom interior of a luxury room in a hotel
2 Bilder

Glas – zeitlos und topmodern

Der Werkstoff ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken Glas begegnet uns Tag für Tag in den unterschiedlichsten Formen – von Fenstern und Trinkgläsern über Brillen, optischen Geräten (Mikroskope, Fernrohre...) und Schmuck bis hin zu schnellen Internetleitungen, bei denen Lichtimpulse in Glasfaserkabeln als Informationsträger unterwegs sind. Doch Glas ist nicht gleich Glas. Hauptbestandteil dieses Werkstoffs, der bereits vor Jahrtausenden von den alten Ägyptern wohl eher durch Zufall...

  • Nürnberg
  • 08.02.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Tauben – eine weitverbreitete Plage

Effektive und tierfreundliche Abwehrmethoden vom Fachmann Tauben können, nicht zuletzt im städtischen Raum, zu einer Belastung werden. Zu einer echten Plage für Hausbesitzer werden sie, wenn sie sich in Scharen auf dem Hausdach niederlassen und dort beispielsweise Dach und Fensterbänke, aber auch die Klima- und Belüftungsanlagen mit ihrem Kot verschmutzen. Besonders problematisch ist der Umstand, dass auf diese Weise gefährliche Keime und Krankheitserreger ins Haus gelangen können. Nun...

  • Nürnberg
  • 08.02.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Weil der erste Eindruck zählt

Die Fassade verleiht einem Haus Stil, Form und Farbe Kleider machen Leute – das weiß schon der Volksmund, der damit zum Ausdruck bringt, dass der erste Eindruck ganz maßgeblich darüber entscheidet, wie wir uns unserem Gegenüber nähern, wie wir mit ihm oder ihr umgehen. Das gleiche gilt auch für Häuser. Hier ist es die Fassade, die den wichtigen ersten Eindruck hinterlässt und dem Gebäude Stil, Form und Farbe verleiht. Dabei ist die Fassade weit mehr als „nur“ ein Farbanstrich. Fassaden...

  • Nürnberg
  • 08.02.17
Lokales
Für ihren tierfreundlichen Einsatz zeichnete die Tierrechtsorganisation PETA die Polizeiinspektion Hersbruck mit einer „Helden für Tiere“-Urkunde aus.

Verletzter Turmfalke gerettet – PETA ernennt Hersbrucker Polizeiinspektion zu „Helden für Tiere“

REGION (pm/nf) - Glück im Unglück: Vergangene Woche riefen Passanten die Hersbrucker Polizei, da sie einen verletzten Greifvogel auf dem leerstehenden Baywa-Gelände gesehen hatten, ihn aber nicht einfangen konnten. Die Polizeibeamten suchten daraufhin das Gelände nach dem Turmfalken ab, fingen ihn behutsam ein, nahmen ihn mit auf die Wache und übergaben ihn dort dem örtlichen Tierheim. Der Vogel soll, wenn er behandelt wurde, wieder problemlos fliegen können. Für ihren tierfreundlichen...

  • Nürnberger Land
  • 25.01.17
Die EXPERTEN
2 Bilder

Klassiker unterm Christbaum

Eine historische Lokomotive dampft mit ihren Waggons durch eine hügelige Landschaft, vorbei an einem kleinen Bergsee und Kühen, die auf einer Alm grasen. Da verschwindet sie in einem Tunnel. Am anderen Ende kommt sie wieder zum Vorschein, überquert ein hohes Viadukt und nähert sich den mittelalterlichen Fassaden eines kleinen Städtchens, an dessen Bahnhof der Zug schließlich anhält. Szenen wie diese erlebt man gerade in den Tagen und Wochen rund um das Weihnachtsfest in vielen Familien – im...

  • Nürnberg
  • 01.12.16
Die EXPERTEN
two wooden bowls one with honey another with pollen.The bank of honey stay near honeycombs,wax,wooden spoon with honey and dipper
2 Bilder

Leckere Honigbusserl

Honig ist ein reines Naturprodukt. Wir verdanken ihn der unglaublichen Sammelarbeit der Honigbienen, die mit durchschnittlich 20.000 Flugeinsätzen etwa einen Liter Nektar oder Honigtau sammeln. Aus diesem lassen sich dann ungefähr 150 g Honig gewinnen. Seit mindestens 10.000 Jahren dient die goldgelbe Süße aus dem Bienenstock dem Menschen als wertvolles Nahrungsmittel. Der Honig galt dabei als ganz besondere Köstlichkeit, war er doch lange Zeit das einzige süße Lebensmittel, das uns...

  • Nürnberg
  • 23.11.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Schenken Sie eine Fremdsprache

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und damit stellt sich für viele von uns wieder die alljährliche Frage: ,Was schenk’ ich meinen Liebsten’? Für alle, die ein persönliches, individuelles Geschenk abseits des alltäglichen Einerlei suchen, gibt es die Möglichkeit, einen Sprachkurs zu verschenken. Eine neue Sprache zu lernen oder schon ein bisschen „verrostete“ Sprachkenntnisse wieder aufzufrischen, ist immer eine gute Idee – für die möglicherweise im kommenden Jahr bevorstehenden Urlaubsreise,...

  • Nürnberg
  • 23.11.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Deutsches Hirtenmuseum

Einen der ältesten Berufe der Menschheit im Fokus Das Deutsche Hirtenmuseum Hersbruck befindet sich im Zentrum der Hersbrucker Altstadt. Untergebracht ist es in einem ehemaligen Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1524, mit einer südländisch anmutenden Dockengalerie. Zu dem malerischen Ensemble gehören auch die ehemalige Scheune des Nachbargebäudes, die den malerischen Innenhof abschließt, und das benachbarte Fachwerkhaus mit Garten im Stadtgraben. Das Hirtenmuseum ist das einzige Museum in...

  • Nürnberg
  • 29.06.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Sprachen lernen für Senioren

Viele Senioren nutzen den Ruhestand zum Erlernen einer neuen Sprache Eine vor wenigen Jahren veröffentlichte Studie der britischen University of Edinburgh belegt, dass Sprachen lernen im Alter geistig fit hält. Denn – auch dies lässt sich durch diese Erhebung belegen – wer mehr als eine Sprache spricht, verfügt über eine bessere Denkleistung (Wahrnehmung, Aufmerksamkeit...). Darüber hinaus fördert das Erlernen einer neuen Sprache häufig auch die sozialen Kontakte, da das Lernen am besten in...

  • Nürnberg
  • 13.05.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Ausgezeichnet: Tierheim Hersbruck

Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer benötigen finanzielle Unterstützung Noch immer trifft man in der Öffentlichkeit auf das Klischee, dass Tiere im Tierheim tagein, tagaus hinter Gittern oder in Käfigen sitzen müssen. Dies entspricht schon längst nicht mehr der Realität, wie man beispielsweise bei einem Besuch des Hersbrucker Tierheims unschwer erkennen kann. Die Mitarbeiter und die vielen ehrenamtlichen Helfer des Tierheims setzen Tag für Tag alles daran, um den dort untergebrachten...

  • Nürnberg
  • 13.05.16
Die EXPERTEN
2 Bilder

Modellbahnen und Miniaturwelten

Modelleisenbahnen haben auch nach Jahrzehnten ihren Zauber nicht verloren Welcher kleine Junge hat sich in den Tagen seiner Kindheit nicht darauf gefreut, meist so um die Weihnachtszeit seine Modelleisenbahn vom Dachboden oder aus einem Schrank zu holen, sie aufzubauen und dann die Regler an seinem Trafo zu betätigen um damit die kleinen Züge in Bewegung zu setzen? Welcher kleine Eisenbahner hat nicht mit einem Glänzen in den Augen zugesehen, wie die Züge durch die mit viel Liebe zum Detail...

  • Nürnberg
  • 13.05.16
Die EXPERTEN

„500 mal 5“ in Hersbruck

Helfen in der Region, für die Region! Der Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung „tierisch in action“ e.V. betreibt seit 2008 das Hersbrucker Tierheim. Rund 200 Tiere beherbergt das Tierheim jedes Jahr, die Kosten dafür sind immens. Mit Mitgliedsbeiträgen und unregelmäßigen Spendeneingängen lässt sich eine solche Institution nicht mehr finanzieren. „500 mal 5“ ist das Ziel Mit der Aktion „500 mal 5“ ruft das Tierheim zur Hilfe auf: Gesucht werden mindestens 500 Privatpersonen oder...

  • Nürnberg
  • 15.12.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Unser kleinstes Haustier

Faszinierendes aus der Welt der Honigbienen Die Honigbiene ist unser kleinstes Haus- und Nutztier – und darüber hinaus eines der wichtigsten, bestäubt sie doch zusammen mit den heimischen Wildbienenarten rund achtzig Prozent unserer Nutzpflanzen und viele Wildpflanzen. Viele Kulturpflanzenarten sind auf den Blütenbesuch durch Bienen und andere Bestäuberinsekten angewiesen. Das reicht von zahlreichen Obstsorten (Äpfel, Kirschen, Pflaumen, Beerensträucher) über Ölsaaten (Raps, Distel, Lein)...

  • Nürnberg
  • 15.12.15
Die EXPERTEN

DamenMode aus Oberfranken

Die Ursprünge der TONI dress Damenmoden GmbH reichen bis weit ins 19. Jahrhundert zurück und machen das Unternehmen zu einem der ältesten Textilunternehmen Deutschlands. Bereits im Jahr 1834 wurde die Muttergesellschaft Weber & Ott in Fürth gegründet, seit 1874 ist die Firma rund 30 Kilometer weiter nördlich im oberfränkischen Forchheim beheimatet. Seit fast fünf Jahrzehnten ist die Marke TONI bei Endverbraucherinnen aber auch beim Handel eine fester Größe, wenn es um moderne Damenhosen, um...

  • Nürnberg
  • 18.11.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Keine Tiere unter den Baum

Katzen, Hundewelpen, Meerschweinchen und Co gehören nicht unter den Weihnachtsbaum – auch wenn sich die Kinder noch so sehnlich ein Tier wünschen und die Herzen der Eltern gerade um die Weihnachtszeit herum besonders leicht weich werden. Doch die Kinder denken meist nicht daran, dass ein Tier nicht nur zum Spaß da ist, sondern, dass es auch über viele Jahre hinweg Verantwortung und artgerechte Pflege bedeutet, von den Kosten für Futter und Tierarzt ganz zu schweigen. Nicht selten ist die...

  • Nürnberg
  • 17.11.15
Freizeit & Sport

Damen im KunstSchauFenster

In unserem KunstSchauFenster stehen elegante Damen in zweidimensionaler Form als Gemälde und dreidimensional als Keramikskulptur. Gina Bauer aus Hersbruck ist die Künstlerin, die derzeit ihre Werke bei uns ausstellt. Sie ist Mitglied im Förderverein des Hersbrucker Kunstmuseums und beim Künstler-Stammtisch. Mit ihren Werken nahm sie bereits an mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen teil. Regelmäßig beteiligt sie sich an der Jahresausstellung des Kunstmuseums, dem Hersbrucker Kunstmarkt und...

  • Nürnberger Land
  • 05.11.15
  • 1
  • 2