„Ceilidh“-Tanzabend beim Glasgow Weekend

Tanzabend zum Auftakt des Glasgow Weekends: Das Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg (IB) lädt zum „Ceilidh“- Tanzabend ein

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Freitag, 15. Januar 2016, kommen Freunde des schottischen Tanzes im Gemeinschaftshaus Langwasser, Glogauer Straße 50, auf ihre Kosten. Karten gibt es ab Montag, 16. November 2015, für 13 Euro, ermäßigt 10 Euro, zuzüglich Vorverkaufsgebühr in der Kulturinformation, Königstraße 93, an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online unter
http://kukuq.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/...


Wie viel Schwung in der schottisch-fränkischen Städteverbindung steckt, beweisen Jahr für Jahr hunderte von Nürnberger Tänzerinnen und Tänzer, wenn sie beim traditionellen „Ceilidh“ den Tanzboden zum Beben bringen. Bei dem schottischen Tanzabend im Januar spielt ab 20 Uhr die Caulbums Ceilidh Band aus der Partnerstadt Glasgow schottische Tanzmusik und lädt zum traditionellen Abend mit Musik, Tanz und Gesang ein. Einlass ist ab 19 Uhr. Tänzerin und Choreographin Susanna Curtis führt wieder in die einfachen Schrittfolgen der schottischen Volkstänze ein, die in der Gruppe getanzt werden – ein Tanzpartner ist nicht erforderlich. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Der Caterer im Gemeinschaftshaus Langwasser wird wieder das berühmte schottische „Haggis“ anbieten.

Weil die Veranstaltung erfahrungsgemäß schnell ausverkauft ist und es an der Abendkasse keine Karten mehr geben wird, empfiehlt es sich, den Vorverkauf zu nutzen. Die Veranstaltung ist erstmals auf 200 Gäste begrenzt. Im Amt für Internationale Beziehungen werden keine Karten mehr verkauft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.