Große Parade anlässlich des StarWarsMarathon

(Foto: oh/FXpo)

4. Mai Volksfestplatz Nürnberg


NÜRNBERG (pm/nf) - Der 4. Mai gilt als inoffizieller internationaler Star Wars Day. An diesem Wochenende findet in ausgewählten Städten auch der StarWarsMarathon statt, an dem alle sechs Episoden gezeigt werden. Für Nürnberg ein ganz besonderes Event. Nick Maley, einer der beiden Väter von Master Yoda wird live in Nürnberg dabei sein. Natürlich nicht ohne seinen kleinen Freund.
Um den Tag gebührend zu feiern, werden sich Star-Wars-Fans, Fanclubs und Rollenspielgruppen zu einer Parade formiere und über das Nürnberger Frühlingsfest ziehen. Jeder, der möchte, darf sich den Stormtroopers, Darth Vader, Chewbakka, Hobbits, Rittern, Piraten, und Spiderman anschließen.
Bis etwa 14.45 Uhr zieht sich die eindrucksvolle Parade durch die Gassen des Volksfestes.
Treffpunkt ist 12.30 Uhr am Eingang zum Volksfest. Die Fanclub-Gruppen werden mit der historischen Straßenbahn zum Festplatz gebracht (Abfahrt für die Fanclubs an der Wöhrder Wiese um 12.00 Uhr). Um 15.00 Uhr sind sie pünktlich zum Filmstart wieder zurück am CineCitta.
Nick Maley, Yoda und die beiden Wächter sind natürlich immer mit dabei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.