Original Regional auf der 3. Nürnberger Bauernmarktmeile

Original Regional der Metropolregion ist auf der Bauernmarktmeile mit vielen Spezialitäten vertreten. (Foto: Fotolia/shaiith)
10 Jahre Metropolregion Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Schon im dritten Jahr ist sie zu einer Institution geworden: Am kommenden Sonntag, 14. Juni 2015, findet die 3. Nürnberger Bauernmarktmeile statt. Die Regionalkampagne Original Regional der Metropolregion Nürnberg ist mit 25 Erzeugern und Direktvermarktern vertreten – rund ein Viertel der Anbieter. Unter dem Motto „Ein Hoch aufs Hier“ feiert Original Regional den 10. Geburtstag der Metropolregion Nürnberg.


Ob Lamm-Spezialitäten aus dem Oberpfälzer Wald, Holunderprodukte aus dem Landkreis Roth oder Liköre aus der Fränkischen Schweiz – am Sonntag kommen die Genussregionen der Metropolregion vom Land in die Stadt. Die rund 100 Verkaufsstände – vor allem auf dem Hauptmarkt, aber auch auf der Fleischbrücke, der Museumsbrücke und in der Kaiserstraße – sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Ein Bühnenprogramm mit Live-Musik, gestaltet von BR Heimat auf dem Hauptmarkt begleitet das Marktgeschehen. Auch dort ist Original Regional vertreten: Kennen Sie die große Vielfalt regional hergestellter Speiseöle, wie z.B. das Walnussöl aus Altmühlfranken oder das fränkische Leindotteröl? Um 12.45 Uhr sprechen OR-Anbieter über Herkunft und Herstellung ihrer Produkte. Große Themen sind darüber hinaus „Gentechnikfreiheit“ und „Regional und Bio“.

Auch der Landrat des Landkreises Neumarkt i.d.OPf., Willibald Gailler, ist als ein Vertreter des Lenkungsgremiums auf der Bühne. Er steht hinter der Regionalkampagne: „Mit Original Regional haben die regionalen Anbieter die Möglichkeit ihre hochwertigen Produkte für eine gesunde Ernährung bekannt zu machen. Ziel ist es letztendlich die hohe Lebensqualität in der Metropolregion Nürnberg nachhaltig zu bewahren und Verbraucher über die Vielfalt regionaler Spezialitäten zu informieren.“ Auf der OR-Anbietersuche – mit über 1100 Adressen die größte Bayerns – kann man gezielt nach Lebensmitteln ohne Gentechnik und nach Bio-Produkten suchen. Darüber hinaus wird das Projekt Solidarische Landwirtschaft (Solawi) der Öko-Modellregion Verbund Nürnberg vorgestellt.
Gegen 15.00 Uhr gibt es unter dem Motto „Ein Hoch aufs Hier“ zum 10. Geburtstag der Metropolregion Nürnberg eine Secco- Verkostung unter den Zuschauern.
Zusätzlich zu den Verkaufsständen wird es einen Info-Stand auf dem Hauptmarkt geben, wo sich die Besucher über Arbeit und Ziele der Regionalkampagne Original Regional informieren können. Dort gibt es allerdings auch die neuesten Informationen zu den Aktivitäten rund ums „Ein Hoch aufs Hier“ – die Geburtstags-Veranstaltungen der Metropolregion Nürnberg.

www.metropolregion.nuernberg.de
www.original- regional.info
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.