Zwei Top-Ten-Spielerinnen kommen nach Nürnberg

Turnierdirektorin Sandra Reichel, Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, Tennisspielerin Julia Göres und Barbara Rittner (v.l.), Turnierbotschafterin und Fed Cup Teamchefin. (Foto: Foto. J. Friedrich)
Tennis-Highlight: NÜRNBERGER Versicherungscup

Nürnberg (pm/nf) - Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber (WTA 2) und Vorjahresfinalistin Roberta Vinci (WTA 8) stehen an der Spitze der Meldeliste des NÜRNBERGER Versicherungscups 2016.


Bei der 4. Auflage des Nürnberger WTA-Turniers zählen neben den beiden Top-10-Spielerinnen auch Madison Keys (WTA 22), Annika Beck (WTA 40) und Sabine Lisicki (WTA 51) mit zum Favoritenkreis. Komplettiert wird das deutsche Feld von Anna-Lena Friedsam (WTA 52), Julia Görges (WTA 58), Mona Barthel (WTA 65) und Laura Siegemund (WTA 75). Der NÜRNBERGER Versicherungscup findet vom 14. bis 21. Mai auf der Tennisanlage des 1. FC Nürnberg statt. „Ich freue mich, dass sich unsere Bemühungen ausgezahlt haben und wir den Tennisfans beim NÜRNBERGER Versicherungscup erstmals zwei Spielerinnen aus den ersten Zehn der Weltrangliste präsentieren können“, so Turnierdirektorin Sandra Reichel. „Roberta Vinci ist in der Form ihres Lebens, Angelique Kerber hat mit ihrem Sieg bei den Australian Open Tennisgeschichte geschrieben. Ich bin gespannt, ob die beiden den Titel unter sich ausmachen werden.“

Turnierbotschafterin und Fed Cup Teamchefin Barbara Rittner über die Chancen auf den ersten deutschen Sieg seit der Turnierpremiere 2013: „Als Weltranglistenzweite und Australian-Open-Gewinnerin startet Angelique Kerber beim NÜRNBERGER Versicherungscup natürlich als Topfavoritin. Aber auch Annika Beck, Anna-Lena Friedsam und Julia Görges haben in diesem Jahr schon tolle Leistungen gezeigt. Wenn sie ihr bestes Tennis spielen, können sie in Nürnberg um die Titelvergabe mitreden.“

Eine weitere Titelkandidatin, die bereits vier WTA-Turniere gewonnen hat und 2013 im Wimbledon-Finale stand, ist Sabine Lisicki. „Ich freue mich auf meinen zweiten Auftritt in Nürnberg“, betont die 26 Jahre alte Berlinerin. „Ich habe aus dem vergangenen Jahr viele positive Eindrücke mitgenommen und bin froh, beim NÜRNBERGER Versicherungscup im Mai wieder vor den deutschen Fans spielen zu können. Turniere in Deutschland sind immer etwas ganz Besonderes.“
„Der NÜRNBERGER Versicherungscup ist mit den beiden Top-10-Spielerinnen Angelique Kerber und Roberta Vinci, deutschen Aushängeschildern wie Sabine Lisicki und Julia Görges, vielversprechenden Talenten wie Madison Keys und Anna-Lena Friedsam sowie Titelverteidigerin Karin Knapp attraktiver denn je besetzt“, sagt Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe. „Die Tennisfans erwartet in Nürnberg acht Tage Damentennis auf höchstem Niveau.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.